Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

User Modifications für ältere BotE-Versionen
lordgeorge1
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2007, 14:03
Wohnort: München

Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von lordgeorge1 » Mittwoch 30. März 2011, 23:15

Hallo an alle Forumsmitglieder,

endlich ist es soweit: Mein Star Trek MOD für Birth of the Empires ist fertig! Wer Interesse hat, sende mir bitte eine PM
und bekommt dann den Link mit Benutzername und Passwort zum Download des MODs.

Vorläufige Bedingung: Ihr müßt hier im Forum vor dem 01.04.2011 registirert sein.

Changelog und Screenshots sind beigefügt. Der MOD verwendet die neueste Grundversion der Alpha 6 vom 1. März 2011 (s. Changelog).

Viel Spaß beim Spielen!
__________________________________________________

StarTrekMod - Changelog
Januar 2011 - März 2011


BotE Originalversion V0.8 -> V0.81 (Alpha 6) vom 05./28. Februar 2011 und 01. März 2011

neue Features:
• BotE kann nun mit mehr als 6 Majors umgehen (Systeme werden für die weiteren Majors richtig erstellt)
• in Intelmenüs lassen sich die Rassenlogos auf der linken Seite scrollen, wenn mehr als 6 Majors vorhanden sind
• alle Rassen können nun mehrere Eigenschaften besitzen (diese kommagetrennt in den jeweiligen *.data Dateien vorgeben)
• Spezialrassenfähigkeit "Braucht keine Nahrung" implementiert
• Code-Tag für Alpha6 erstellt

Änderungen:
• bei Berechnung der Siegchance beim Schiffskampf werden nun Anomalien beachtet
• Berechnung der Schiffstärkenberechnung (offensiv und defensiv) angepasst
• BotE.ini und BotE.log werden nun unter Eigene Dateien/Birth of the Empires/ abgelegt
• Im Combatsimulator Kampfalgorithmus auf Alpha6 Niveau angehoben
• kleinere Anpassungen mit Rassen-IDs

Bugfixes:
• viele Bugfixes


StarTrekMod V1.1

Features:
• Umstellung auf StarTrek-Content (außer Gebäudebilder und kleine Rassen)
• Ingame-Datenbank mit einigen nützlichen Informationen (unter Menüzeile->Datenbank)
• Neu: Hauptmenü-Hintergrundmusik
• Komplette Sprachausgabe in deutsch (außer Dominion) mit den Stimmen aus Star Trek: Birth of the Federation und Star Trek: Aramada
• Zusätzliche Sprachausgabe für weitere Imperiumsnachrichten und Schiffsbefehle
• Neue Hintergrundmusik für die Klingonen
• Bi-Phasennebel implementiert
• Anzeige von Größenklasse, Scanreichweite und Scanstärke im Schiffs-Tooltip
• Anzeige von Unterhalt, Größenklasse, Scanreichweite und Scanstärke im Schiffsdesignmenü
• Galaxiekarte kann jetzt soweit herausgezoomt werden, dass sie komplett sichtbar ist

Änderungen:
• Einige Hintergrundmusikstücke getauscht
• Spezialfähigkeit „Nahkampfschiff“ hat jetzt keinen Nachteil mehr
• Spezialfähigkeit „Anti-Nahkampfschiff“ hat jetzt keinen Nachteil mehr
• Diverse Verbesserungen und Anpassungen in den Hintergrund- und Menügrafiken
• Verbesserte Rassenlogos und Änderunge diverser Icons (Platzierung im Demografiemenü, Flaggschiff, Truppen)
• „Regenerative Schilde“ heißen jetzt „Multiphasenschilde“

Bugfixes:
• Ferengi-Raketenmänner haben jetzt die korrekte Stärke von 6
• Schildregeneration im Ionensturm angepasst
• Vorzeichenfehler in der Berechnung der Trefferwahrscheinlichkeit von Strahlenwaffen behoben
• Klingonischer Torpedowerfer „EMP Microtube“ jetzt nur noch für Microtorpedos zulässig

Hinweise:
• Dieser MOD ist privat und nicht zur Veröffentlichung freigegeben!
• Dieser MOD erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Umstellung des Contents auf StarTrek-Content und ist nicht unbedingt „historisch“ korrekt
• nur kompatibel mit der BotE-Version Alpha 6
• nicht unbedingt kompatibel mit alten Spielständen aus der Originalversion
• Deinstallation bzw. Zurückgehen auf die originale Alpha 6 ist nicht mehr möglich!
• Hinweis zur Installation: BotE Alpha 6 installieren, zip-Datei des MODs ins Spielverzeichnis kopieren, entpacken (mit der Option: alles überschreiben), spielen!

TODO-Liste für das kommende Update:
• [ERLEDIGT] Rechenzeit beim Rundenwechsel verkürzen
• [ERLEDIGT] Größen/-Schiffsklassen der Cardassianer anpassen
• [ERLEDIGT] Bilder für "Klingonische Kriefer" und "Ferengi-Raketenmänner" freischalten
• [ERLEDIGT] Bilder im Research-Bereich auf StarTrek ändern
• [ERLEDIGT] Gebäude auf StrarTrek ändern
• [ERLEDIGT] Omega-Allianz auf Dominion geändert
• [ERLEDIGT] Kleine Rassen auf StarTrek ändern
• [ERLEDIGT] Spezialfähigkeit "Forschungsschiff" implementieren
• Intro-Video
Zuletzt geändert von lordgeorge1 am Freitag 2. September 2011, 18:07, insgesamt 6-mal geändert.

lordgeorge1
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2007, 14:03
Wohnort: München

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von lordgeorge1 » Mittwoch 30. März 2011, 23:26

Und hier ein paar Screenshots:

edit rainer 19.06.2013: gelöscht

Almann76
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2007, 17:16

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von Almann76 » Samstag 2. April 2011, 19:09

Hallo zusammen,

großes Lob von mir an alle die bis jetzt an BotE gearbeitet haben!!!

Das Spiel ist einfach nur genial mit Suchtgefahr!!!

Das jetzt lordgeorge1 sich auch noch die Mühe gemacht hat einen ST-Mod zu erstellen bereitet mir noch mehr Freude am Spiel, da ich seit der Alpha 3 spiele und das ST-Design vermisst habe. (Urheberrecht)

Ich habe jetzt ein paar Spiele bis ca. Runde 30 gemacht und es läuft sehr gut, dass einzige was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache das die Ladezeit zwischen den Runden etwas dauert.

Das wars erstmal von mir.

Danke nochmal!!!
Grüße
Almann76

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von MTB » Montag 4. April 2011, 09:08

Nach 'Runde beenden' dauert's bei meinem Rechner so 7-10 Sekunden bevor es weitergeht.
Nach Runde 17 war mir das zu lang ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Missing Image - Klingonischer Krieger

Beitrag von MTB » Dienstag 5. April 2011, 18:53

siehe Titel
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
Darth Ironwulf
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 22. November 2009, 14:01

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von Darth Ironwulf » Dienstag 5. April 2011, 22:30

Hi lordgeorge1

Die Mod ist einfach Klasse. Da ist bei mir das alte Botf Feeling wieder da. Mir der längeren Rundenspeicherzeit kann ich leben. Allerdings ist mir
aufgefallen, das ich den Aufklärer nicht mehr bauen kann sobald der K ' Vort Jäger da ist der ja leider nur Reichweite mittel hat. Hab mal im Schiffs-
editor geschaut und den Bird of Prey gefunden der ja leider sehr spät kommt. Vielleicht solltest du da ein Schiff dazwischensetzen, denn ohne Aufklärer
ist nicht so toll. Die Reichweite vom K ' Vort erhöhe ich mir selber.

Außerdem hast du beim Planetenkolonisieren den Spruch der Romulaner drin. Absicht ? :mrgreen:


mfg Darth Ironwulf
Die unendlichen Weiten rufen uns. Folgen wir dem Ruf !

lordgeorge1
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2007, 14:03
Wohnort: München

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von lordgeorge1 » Mittwoch 6. April 2011, 22:01

@Darth Ironwulf:

Die Klingonen haben unter den Zerstörern und Kreuzern einige mit Scanreichweite 2, so daß zwecks dem Scannen kein Bedarf an einem
weiteren Scouts besteht. Ansonsten solllte das extra eine Einschränkung für diese Rasse sein - sie hat nicht immer alle verschiedenen
Schiffsklassen gleichzeitig zu Verfügung, eher sogar weniger verschiedene (ist aber auch in der Original Alpha 6 so). Übrigens ist der
Bird of Prey hier ganz anders als in BotF kein Aufklärer mehr, aber auch nicht der berüchtigte "Schwere Kreuzer II", sondern ein Jäger
(das paßte irgendwie gut ins Konzept).

Zum Sound: Welchen Spruch genau meinst Du? Bei den Klingonen müßte eigentlich alles passen...

lordgeorge1
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2007, 14:03
Wohnort: München

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von lordgeorge1 » Mittwoch 6. April 2011, 22:09

@ MTB:

Die Bilder für "Klingonische Krieger" und "Ferengi Raketenmänner" werden mit dem nächsten Update nachgereicht...

lordgeorge1
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2007, 14:03
Wohnort: München

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von lordgeorge1 » Mittwoch 6. April 2011, 22:12

Vielen Dank für Eure Feedbacks bisher.

Das mit der langen "Rechenzeit" beim Rundenwechsel wird mit dem nächsten Update behoben - mir hat sich da
die Debug-Version der bote.exe statt der Release-Version eingeschlichen...

Benutzeravatar
Darth Ironwulf
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 22. November 2009, 14:01

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von Darth Ironwulf » Mittwoch 6. April 2011, 23:23

Wenn man einen Planeten kolonisiert hat kommt der Spruch " Unsere Reise endet in einem neuen Anfang " das war in botf bei den Romulanern.
Bei den Klingonen kam " Endlich mehr Raum zum Atmen ".

Danke für die Info zu den Schiffen.

mfg Darth Ironwulf 8)
Die unendlichen Weiten rufen uns. Folgen wir dem Ruf !

Zorrohood
Kadett
Kadett
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 12. November 2009, 11:27

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von Zorrohood » Donnerstag 7. April 2011, 07:53

ach der post war blöd

toller mod vielen dank für die arbeit... würde bei der Föderation bei den Schiffen zwar noch einiges ändern aber ansonsten wirklich toller mod

DrakonAlpha
Offizier
Offizier
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:36
Kontaktdaten:

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von DrakonAlpha » Donnerstag 7. April 2011, 18:55

Find' ich schön, dass sich jemand die Mühe macht, das "bessere Birth of the Federation" wieder in ein Star Trek-Spiel zu verwandeln. Das BotE-Original ist natürlich auch schön und offensichtlich mit viel Liebe gestaltet.

Aber wieso hast du (laut Changelog) die "Regenerativen Schilde" in "Multiphasenschilde" umbenannt? So weit ich weiß, gibt es im Star Trek-Universum auch regenerative Schilde. Oder lieg' ich da jetzt falsch?

Gruß
DrakonAlpha

lordgeorge1
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2007, 14:03
Wohnort: München

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von lordgeorge1 » Freitag 8. April 2011, 00:42

@Darth Ironwulf: Ich glaube, die Sprüche waren schon bei BotF vertauscht... eigentlich gehört die Frauenstimme zu den Romulanern.

@DrakonAlpha: Ja schon, aber auch die Multiphasenschilde. Und da gefiel mir der Name besser... Aber wie schon im Changelog erwähnt, ist auch nicht
alles unbedingt immer StarTrek-"historisch" korrekt.

Benutzeravatar
Darth Ironwulf
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 22. November 2009, 14:01

Re: Star Trek MOD V1.1 by lordgeorge1

Beitrag von Darth Ironwulf » Freitag 8. April 2011, 12:47

@ lordgeorge 1

Das mit den vertauschten Sounds kann natürlich sein. Mir ist der jetzige auch recht, muß ja nicht alles ne Kopie von Botf sein.
Mal ne andere Frage zu den langen Speicherzeiten: Ist es möglich die EXE Dateien einfach auszutauschen, wenn ja könntest du
die richtige ja per Zip Datei hochladen oder muß die aufwendiger umgearbeitet werden ?

mfg Darth Ironwulf
Die unendlichen Weiten rufen uns. Folgen wir dem Ruf !

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Cardassianer 'Ranok'-Klasse ist Grösse 3

Beitrag von MTB » Freitag 8. April 2011, 21:09

was dazu führt, dass man das Schiff erst mit dem 'Unions-Schiffswerftkomplex' bauen kann.
Ranok ist Tech 2.5, der Unions-Schiffswerftkomplex Tech 4
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Antworten

Zurück zu „Archiv User Modifications“