UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Antworten

Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

keinerlei Siegbedingung
8
20%
alle Siegbedingungen (bitte keine einzelne ankreuzen)
2
5%
fast nur die angekreuzte(n)
2
5%
Elimination (Auslöschung)
18
45%
Diplomacy (Diplomatie)
1
3%
Conquest (Eroberung)
3
8%
Research (Forschung)
0
Keine Stimmen
Combat (Schiffskampfsiege)
0
Keine Stimmen
Sabotage
0
Keine Stimmen
Ich spiele mal so und mal so, variere also
6
15%
 
Abstimmungen insgesamt: 40

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von rainer » Montag 23. April 2012, 20:44

Danke für's Teilnehmen :)

(worum es hier geht -falls es jemand nicht weiß- ...siehe Wiki http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... edingungen + Bild dort am Schluß der Seite ganz unten)


weitere Umfragen findet Ihr hier: http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... le=Umfrage

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von HerrderGezeiten » Montag 23. April 2012, 20:54

Nach guter alter Highlander Manier.
-> Es kann nur einen geben, Elimination

Nicht das ich jemals das Ende erreichen würde,... :roll:
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Amun
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 264
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:59
Wohnort: Europa

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von Amun » Montag 23. April 2012, 21:53

Nachdem ich einmal durch eine Siegbedingung (Diplomatie mit den Hanuhr), ein tolles Spiel nicht mehr weiterspielen konnte,
kommt seitdem auch nur Elimination in Frage. Damit ich es einfach selbst in der Hand habe, wann das Spiel endet.

Sollte in Zukunft eine "Weiterspiel" Möglichket gegeben werden, trotz der Erfüllung einer Siegbedingung,
werde ich auch wieder alle Bedingungen einstellen. Aber nur eine einzelne ist etwas langweilig... höchstens zu Testzwecken.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 29. April 2012, 06:59

Ich spiele mal so mal so
Wenn das Spiel nicht lange gehen soll, schalte ich alle ein.
ansonsten variiere ich.

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von Darkness » Sonntag 24. März 2013, 04:46

Hab alle mal ausprobiert aber ich kanns nun mal nicht leiden wenn das Spiel endet bevor die Karte einfarbig ist. :mrgreen:

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von MTB » Sonntag 24. März 2013, 12:34

Ich höre meistens auf wenn ich >50% der Karte habe. Dann ist's nur noch aufräumen.
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von Darkness » Sonntag 24. März 2013, 12:43

Nee, das ist mir zu gefährlich. Ich bin nicht grade ein sehr beliebter Despot. (kann mir auch nicht erklären wieso ^^) Und wenn dann noch die halbe Galaxie frei ist dann ists vorbei mit dem vorzeitigen Ruhestand. :mrgreen:

Da hau ich lieber erst mal alles kurz und klein und nachher gibts keine Scherbenstücke mehr, die groß genug sind um noch gegen mich aufbegehren zu können. :twisted:

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von MTB » Sonntag 24. März 2013, 16:41

Wenn ich 50% der Galaxis habe GIBT es keinen Widerstand mehr.
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von Darkness » Sonntag 24. März 2013, 16:46

Ja ja, das hat das Imperium auch gedacht... ^^

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von rainer » Sonntag 24. März 2013, 18:35

übrigens: ich glaube, die Siegbedingungen wurden eingeführt, um ein Spiel nicht ewig laufen zu lassen, also damit man bewußt auf ein vorzeitiges Ende und auf spezielle Ziele hin spielen kann

(und auch speziell im Mehrspielermodus :!: :!: , wo alle vielleicht nur wenige Stunden Zeit haben für eine Session)

als reiner SinglePlayer spiele ich auch hauptsächlich Elimination, und kaum bis zum Schluß...ist aber allen SinglePlayern selbst überlassen :mrgreen:

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von MTB » Sonntag 24. März 2013, 18:35

Die hatten auch einen grössenwahnsinningen Deppen als Imperator.
ICH bin da völlig anders he heheh he ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von Darkness » Sonntag 24. März 2013, 19:09

Sagen wir visionär, intrigant, einem Hang zur Selbstüberschätzung und sehr viel Pech...

Ach, vielleicht solltest du dich um den Bauernjungen hinter dir kümmern, der hat so einen zylindrisches Objekt in der Hand das mir vage bekannt vor kommt. ^^

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von Vuto » Sonntag 24. März 2013, 19:25

Solange es nicht die Möglichkeit gibt nach einem Sieg bzw. Verlust weiterzuspielen, ist es mir einfach zu riskant, dass ich evtl. nach 300 Runden merke wie toll das Spiel ist und gerne noch weitermachen würde.

Zuerst den Forschungssieg, dann den Geheimdienstsieg und noch ein bisschen Auslöschung zum Schluss, das wäre eine tolle Zielsetzung. :wink: Bis es die Möglichkeit gibt, erkläre ich mich einfach selbst zum Sieger, es widerspricht ja niemand wenn ich auf beenden klicke.

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: UMFRAGE: Siegbedingungen – wie spielt Ihr ?

Beitrag von MTB » Sonntag 24. März 2013, 21:49

Vuto hat geschrieben: :wink: Bis es die Möglichkeit gibt, erkläre ich mich einfach selbst zum Sieger, es widerspricht ja niemand wenn ich auf beenden klicke.
Pah, Pragmatiker elender! Werft den Purschen zu Poden!
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Antworten

Zurück zu „Umfragen / Surveys“