Gebäudeabriss

Alle Diskussionen über die Buildings werden in diesem Bereich geführt
Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Gebäudeabriss

Beitrag von Vuto » Freitag 14. Juni 2013, 13:01

Wie wäre es denn, wenn ein Gebäude abzureißen einen Arbeiter binden würde?

Will man vor einer Eroberung/Auslöschung noch schnell alles zerstören, fehlen einem vermutlich wegen der Bombardierung die Arbeiter um zu viel auseinanderzunehmen - zumal sie ja auch in der Energieversorgung zur Verteidigung benötigt werden. Man muss also entweder frühzeitig mit dem Abriss anfangen, oder sich auf wichtige Gebäude konzentrieren.

Außerhalb des Verbrannte-Erde-Szenarios schadet es sicher auch nicht, wenn eine gewisse Begrenzung vorhanden ist, aber je nach Systemgröße kann man immer noch genug auf einmal demontieren.

Benutzeravatar
Drachenkind
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 52
Registriert: Montag 12. November 2012, 09:22
Wohnort: hoher Norden

Re: Gebäudeabriss

Beitrag von Drachenkind » Freitag 14. Juni 2013, 13:26

Hmm ... gehupft wie gesprungen. Es geht doch nur darum, den Gebäudeabriß unschmackhaft zu machen. In der Realität kostet es Geld ... der Abriß selbst als auch die Entsorgung des Schutts.

und wenn 20 Primitive farmen bei einem Minorsys existieren stört das doch niemand. Wenn aber keine Farm Existiert und keine Fabrik sondern nur 27 Deuteriummienen ist das nervig, dauernd dort die Arbeiter abzuziehen und auf neu gebaute Fabriken und Farmen zu verteilen.

LG

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: Gebäudeabriss

Beitrag von Darkness » Freitag 14. Juni 2013, 14:15

Drachenkind hat geschrieben:und wenn 20 Primitive farmen bei einem Minorsys existieren stört das doch niemand. LG
Hm, ich dachte das wär das Problem.
Drachenkind hat geschrieben:Wenn aber keine Farm Existiert und keine Fabrik sondern nur 27 Deuteriummienen ist das nervig, dauernd dort die Arbeiter abzuziehen und auf neu gebaute Fabriken und Farmen zu verteilen.LG
Das könnte man dadurch lösen das die Arbeiterzuweisung geändert wird in: neue produzierte Gebäude werden immer besetzt, auch aus bereits arbeitendem Personal. Dann bräuchte man noch eine Sperrfunktion für Gebäude damit die Arbeiter nur dort abgezogen werden wo man sie entbehren kann, quasi wie im Forschungsmenü.

Steffen
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 13. März 2013, 17:25

Re: Gebäudeabriss

Beitrag von Steffen » Freitag 14. Juni 2013, 18:16

Ich halte weder etwas davon, einen eigenen Planeten platt zu machen, damit der Feind ihn nicht benutzen kann, noch davon es zu verbieten. Abgesehen von Schnell-Spielen auf Minimaps heißt das Plattmachen ja, das der Gegner praktisch schon gewonnen hat und man das unvermeidliche nur noch etwas hinauszögert. Man verzichtet ja quasi darauf, sich den Planeten zurückzuholen. Wenn man das schon bremsen muß, dann sollte man einfach die abzureißenden Gebäude auf einen Typ pro Runde beschränken. Dann hält sich der Schaden in Grenzen. Wenn man einen Planeten normal umstrukturiert reißt man üblicherweise auch nur Gebäude eines Typs auf ein mal ab. Notfalls kann man zusätzlich die maximale Anzahl der abreißbaren Gebäude pro Runde noch auf 10 oder 12 limitieren. Und bei Gebäuden die Rasseindividuell sind, und bei einem Besitzerwechsel des Planeten automatisch zerstört würden, stört das Abreißen eh nicht. Dagegen das alle Rohstoffe noch schnell ins Stellare Lager geschoben werden, kann man eh nichts tun. (Ich hoffe ich bringe hier nicht jemanden auf dumme Gedanken.) Nahrungsmittel sind davon nicht betroffen. Wobei ich sehr dafür wäre, Nahrungsmittel handeln zu können, denn dann wäre der Fehler in der Gebäudekreierung bei Übernahme eines Minors nur noch ein erhöhter Schwierigkeitsgrad und kein essentiells Problem. So wie man manche Minorplaneten friedlich erhält, ist die Situation kaum anders als hätte jemand böswillig den Planeten verbrannt. Abgesehen von den oben genannten Limits bin ich strikt gegen weitergehende Sanktionen. Wenn man im Multiplayer einen Stinkstiefel hat, der nur andere Ärgern will, dann braucht man ja einfach nicht mehr mit ihm zu spielen. Ansonsten sollte Planeten angreifen nicht so simpel sein wie es derzeit im Spiel ist. Da soll es schon vorkommen können, das der Planet total vermint oder verwüstet ist und man lange keine Freude damit hat. That's Life.

Antworten

Zurück zu „Buildings“