Alpha5 die letzten Stunden

Benutzeravatar
Cadayron
Kadett
Kadett
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 11:49

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Cadayron » Freitag 20. November 2009, 17:27

Für alle die sich das Warten mit ein Wenig Musik erleichtern wollen hier ein Tipp:


http://www.last.fm/music/Bodh+Gaya/self+law

Direkt zum runterladen erlaubt und geeignet.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Sir Pustekuchen » Freitag 20. November 2009, 17:41

Bin ja schon da ;-)

Benutzeravatar
Cadayron
Kadett
Kadett
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 11:49

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Cadayron » Freitag 20. November 2009, 18:15

DAAANKE! Und allen ein schönes Wochenende ^^

botffan
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 23:57

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von botffan » Freitag 20. November 2009, 21:03

yeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

bin wieder hier

saug saug saug

12 %

34 %

47 %

saber saber

70 %

ungeduldig nägel kauen

89 %

100 %

So ich sperr mich jetzt weg und bin für niemand zu erreichen!

Viel vergnügen an alle

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Sir Pustekuchen » Freitag 20. November 2009, 21:15

Na dann viel Spass! Wenn du wieder freikommst kannst ja mal Feedback abgeben. Das ganze BotE-Team ist schon sehr gespannt wie die neue Alpha5 ankommt.

Crovax
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 14:28

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Crovax » Freitag 20. November 2009, 22:36

Ich war überrascht, dass es sich so viel leichter spielt (vom Schwierigkeitsgrad) als die alpha4, bzw dass die KI viel weniger expansionistisch ist. BofE Ist bis jetzt das einzige Spiel gewesen, was man nicht sofort auf "schwierig" bis "unmöglich" stellen muss, damit es mal hart wird. Aber habe gerade gesehen, dass ihr default=EASY eingestellt habt. Wurde gleich behoben. Mal gucken, wie es sich jetzt spielt.

Lang lebe das Cartarische Imperium!

PS:
Ist es möglich, bzw vorgesehen, dass man irgendwann mal mehr als ein Gebäude/Schiff pro Runde und Planet bauen kann? Das empfinde ich als größtes Manko von BofF und BotE.
Wenn ich z.B. einen großen Kreuzer je Runde bauen kann, sollte es doch auch möglich sein, 2-3 Kolonieschiffe oder 10 Sicherheitstruppen zu rekrutieren, nicht nur eines je Runde. Massenproduktion ganz wie bei den Schiffswerften von Monac IV...

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Sir Pustekuchen » Freitag 20. November 2009, 22:52

Ja, standardmäßig ist jetzt EASY eingestellt, da doch sehr viele mit der KI überfordert waren. Wer möchte hat ja immernoch genügend Stufen nach oben. IMPOSSIBLE hat bis jetzt noch keiner allein geschafft ;-) Nur im LAN gemeinsam gegen die KI.

zum zweiten Punkt: Nein, das ist nicht vorgesehen. BotE nutzt nunmal dieses Prinzip. Genauso soll es auch bestehen bleiben. Erfordert halt anderes strategisches Denken.

Viennaviper
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 6
Registriert: Montag 26. Mai 2008, 11:13

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Viennaviper » Freitag 20. November 2009, 22:57

Voll geieieieieieil das ding!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

GENIAL:
- Cartarer-Skin - 1A
- Popup bei neuer Technologie - voll edel
- farblich differenzierte Imperiumsnachrichten - hervorragend gelöst

das Warten hat sich wirklich gelohnt - Kompliment!

lg

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Malle » Freitag 20. November 2009, 23:21

Crovax hat geschrieben:Ist es möglich, bzw vorgesehen, dass man irgendwann mal mehr als ein Gebäude/Schiff pro Runde und Planet bauen kann?
dazu müsste es eine andere Implementierung des Bauauftrags geben. Ein Eintrag in der Gebäudeliste wäre nicht direkt das Gebäude, sondern nur das was in der betreffenden Runde im System gebaut wird, und das kann alles sein was man dort eben reinpackt und am Schluss werden die Gesamtzeiten und -ressourcen zusammengerechnet und auf die einzelnen Pakete verteilt, deren Größe sich direkt an der aktuellen IP-Produktion und den vorhandenen Rohstoffen orientiert. Man klickt sich sozusagen Rundenkontingente zusammen. Wer will, kann sich am Code daran austoben ;).

Orco
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 481
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 11:21

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Orco » Sonntag 22. November 2009, 21:17

uhm wegen mehrere in einer runde bauen. Ich find's blöd das sovieles in einer runde gebaut werden kann.... :oops: :lol: .
Es sollte viel mehr mehrere runden dauern......
Besonders im späteren spiel finde ich es recht blöd das bis auf die upgrades eigentlich alles 1-3 runden dauert.
Und wenn man mehrere gebäude in einer runde bauen könnte muss ich sagen hey wiso haben wir nicht sofort voll asugebaute systeme mit immer maximalen techstufen (ironie).

Benutzeravatar
Flocke
Offizier
Offizier
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 18:00
Wohnort: Hamburger Flughafen

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Flocke » Sonntag 22. November 2009, 22:54

Orco hat geschrieben:uhm wegen mehrere in einer runde bauen. Ich find's blöd das sovieles in einer runde gebaut werden kann.... :oops: :lol: .
Es sollte viel mehr mehrere runden dauern......
Na überleg mal, wenn es möglich wär' mehr in einer Runde zu bauen, ließen sich leicht die benötigten Industriepunkte bei vielen Dingen erhöhen, ohne dass der Gesamtaufwand zum Ausbau vergrößert würde.
Wenn man allerdings nur die Kosten erhöht, dann dauert das gesamte Spiel einfach nur länger. :mrgreen:

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Malle » Sonntag 22. November 2009, 23:52

ein paar Reibungsverluste dürfte es mit den benötigten Ressourcen geben. Wenn man viel in eine Runde packen kann und der Check fällt weg ob die Sachen baubar sind, dann kann das Konfusion hervorrufen, was denn jetzt alles gebaut wurde und was nicht und warum auch immer.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Alpha5 die letzten stunden

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 23. November 2009, 00:14

Also der Check ob was baubar ist oder nicht wird nicht wegfallen. Der machts ja gerade einfach. Außerdem hört man einen Sound, falls was nicht baubar ist. Wenn man trotzdem Sachen in die Bauliste packen könnte, die eigentlich derzeit nicht baubar sind, dann werden Anfänger zu sehr verwirrt. Für Profispieler ist dies natürlich besser. Ich wünschte mir die Aufhebung dieser Kontrollabfrage auch manchmal. Aber ich denke da müssen wir einfach mal den "Anfängerweg" gehen.

Mehrere Bauaufträge pro Runde wird es nicht geben. Das habe ich ja schon öfters gesagt. Ich könnte mich höchstens!!! mit dem System aus Civ4 anfreunden. Dies bedeutet, dass überschüssige IP für das nächste Bauprojekt gutgeschrieben wird. Trotzdem kann aber immer nur ein Auftrag pro Runde fertigwerden. Im Optimalfall würde man so aber für jeden Auftrag nur 1 Runde benötigen, sofern man immer viele ganz billige Sachen produziert und dann mal wieder was teures reinstellt.

Antworten

Zurück zu „Archiv Talk Talk“