Truppen und Kasernen

Alle Diskussionen über die Truppen werden in diesem Bereich geführt
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Donnerstag 19. Januar 2012, 17:47

was parallel dazu in Angriff genommen werden sollte wäre Truppenbilder zu suchen, die frei verwendbar sind. Gerade für die Minors könnte man natürlich auch einfach deren Rassenbild nehmen und warten ob und wie viele weitere in Zukunft als Ersatz vorkommen.

Aber bei den Majors sollte man zwecks größerem Auftreten der Truppen im Spiel jeweils Unikate versuchen zu bekommen. Ein Anhaltspunkt zu suchen ist bei den Erstellern der bisherigen Majorrassengrafiken (url ist in der Credits.txt enthalten). Ansonsten bei Seiten wie freeorion.org oder anderen vorbeischauen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Dennis0078 » Donnerstag 19. Januar 2012, 20:43

Auf der Seite gibt es ein paar Bilder http://good-weeks.com/futuristic-robots-21-photos.html
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ist mal der Truppenplan im Ansatz
Dort sind erdachte Werte für Major und Minor sowie eine Durschnittstabelle nach der man sich beim erstellen von neuen Truppen richten könnte.
die erste Tabelle erfasst alles,
die anderen Tabellen getrennt, lässt sich unten in Tapps gut wechseln
unten mit den Balken und der Trennlinie kann man die Werte direkt gegeneinander schieben und vergleichen
Truppenplan ist ganz unten im Post hochgeladen.
Ist leider schlecht abzuschätzen ob die Werte realistisch sind oder wie sie sich bei Invasionen auswirken.
ich vermute mal das man irgendwann Einheiten in System stationieren muss um sie zu schützen. Miliz wird ab bestimmte Techlevel bedeutungsloser oder verändert sich der Wert mit zunehmender Galaxieweiter Technik?
Zuletzt geändert von Dennis0078 am Freitag 20. Januar 2012, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Freitag 20. Januar 2012, 09:27

wenn man weiter googelt nach den futuristischen Roboterbildern stößt man auch auf welche mit Quellenangaben, sind meist deviantart.com Bilder, d.h. da könnte man dann im Bedarfsfall nachfragen ob man die Erlaubnis bekommt.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Dennis0078 » Freitag 20. Januar 2012, 15:54

Falls es noch Ersatzgrafiken für Minors gäbe, dann könnte man ja auch die der Vorgov und Vawdor erstzen und diese als Truppenbilder für die Cartar verwenden.
Wenn man mal genau hin sieht haben die nämlich einen Cartar-Kopf.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Samstag 21. Januar 2012, 09:38

Ich denke die Grafiken für die beiden Minors sind zu gut als dass man sie ersetzen kann. Sie passen einfach zu den sehr fortschrittlichen Rassen und der Rassenbeschreibung. Aber vll. hat derjenige, der die Cartargrafiken erstellt hat, in der Zwischenzeit noch ein paar neue gemacht.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von rainer » Samstag 21. Januar 2012, 13:55

hier nochmal die TroopsCredits.txt mit einigen Quellen, wo man noch suchen könnte:

Code: Alles auswählen

Sicherheitskräfte: http://www.turbosquid.com/3d-models/free-obj-mode-tank/314777
Miliz: Artur Grzegorczyn
Marines: Andrew Kincaid
Hanuhr Raketenmänner: http://www.turbosquid.com/3d-models/free-c4d-model-sci-fi-missile/257166
Khayrin Krieger: Magneto1969_Stock (deviantart.com)
Heckenschützen: Andrew Kincaid
Alpha Invasoren: Aaron (sharecg.com)
Invasionsstoßtrupp: Taehoon Oh
Da'unor Sniper: Arild Anfinnsen http://www.arildwiro.com/
Da'unor Trooper: Magneto1969_Stock (deviantart.com)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 25. März 2012, 16:35

wo ich das gerade mit den Cheats lese.
wäre vielleicht ganz gut wenn die KI Truppen cheaten könnte oder kaufen würde.
Damit wäre Invasionen schwieriger

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Sonntag 25. März 2012, 17:01

die Art von Cheats war nicht gemeint. Dann kann man es gleich richtig implementieren. Ich meinte mehr die generellen Ressourcen- und Bauboni, die evtl. Nichtausnutzen von Möglichkeiten ausgleichen kann.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von rainer » Freitag 13. April 2012, 03:21

@grammaton (oder auch an alle): ja unter http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... hl%C3%A4ge sind die Truppenvorschläge (Major's 1-6) schon ziemlich komplett...aber speziell für die Khayrin könnten wir noch andere Grafiken brauchen :wink:

alles, was wir bisher so an Truppen ausgedacht haben, ist hier (EDIT auf 1.8 verlinkt) http://birth-of-the-empires.de/wiki_fil ... ps_1.8.zip (da bin ich mit dem Übertragen ins Wiki noch nicht ganz fertig...möchte/würde ich aber selbst machen (nebenbei Creditlisten pflegen usw.)

Benutzeravatar
Amun
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 264
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:59
Wohnort: Europa

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Amun » Freitag 13. April 2012, 10:24

Sieht wirklich fein aus :)

Nur an den Stats stört mich auf den ersten Blick:
  • Die Terraner-Troops der höheren Tech Stufen sind stärker als die Khayrin :shock:
    (z.B., eine OFF von ca. 45,46 kann man bei Tech 10 Khayrin-Truppen schon erwarten)
  • Die Hanuhr sind schon extrem schwach.
  • Eine gröbere Teilung und Differenz in OFF und DEF Truppen, im Moment sind die Stats relativ ausgeglichen.
    Vielleicht eine grundsätzliche rassenspezifische Affinität hinsichtlich Angriff und Verteidigung.
    Die Hanuhrtruppen z.B. sollten kaum bis gar keine Angriffseinheiten haben aber dafür durchwegs gute DEF-Werte

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Dennis0078 » Donnerstag 17. Mai 2012, 07:33

Ich habe mir überlegt ob man Truppen Geländeabhängig machen könnte? Nicht generell aber das unterschiedliches Gelände die Truppenstärke in plus und minus beeinflusst.
In unserem Fall könnte man das über die Planetentypen regeln.
Jede Truppe müsste dann für jeden Planetentype ein Wert bekommen.
So würden als Beispiel einige Truppen für Klasse O Planten Truppenstärke gewinnen und bei G verlieren.
Bei unterschiedlichen Systemen hätten die Truppen immer andere Stärken.
Also müsste man eine Rechnung wählen, wo für jede Truppen pro Planet ein Stärkewert errechnet wird und der Durchschnitt aller Werte, die Truppenstärke der Truppe in diesen System ergibt.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von HerrderGezeiten » Donnerstag 17. Mai 2012, 10:13

Da würde sich da auch eher ein Bodenkampf wie bei StarGeneral anbieten.
Aber das haben wir schon mal überlegt und wollten sie nicht.

Nur auf die Planeten Klassen bezogen seh ich alleine eher weniger Sinn bzw. es wer schwerer die Stärke abzuschätzen ohne wirklichen Nutzen.

2-3 Truppen mehr sollten diese Schwankungen je Planet wohl ausgleichen.
Ein echter Bodenkampf hingegen ist da schon was ganz anderes.

Aber zur Zeit setzt es sich wohl ohnehin nicht gegen Bombadieren durch.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Donnerstag 17. Mai 2012, 14:31

also wenn überhaupt planetenweise, dann müsste man da so differenzieren, dass bei der Kampfberechnung Etappensiege möglich wären, d.h. je nach Kräfteverhältnis gibt es evtl. keinen endgültigen Sieger oder Verlierer sondern es werden ein oder mehrere Planeten besetzt und die Planetentypen, deren Defense bei bestimmten Truppensorten besonders hoch ist, bleiben mit erhöhter Wahrscheinlichkeit noch im Besitz des alten majors/minors, je nachdem wie viele Truppen man von der betreffenden Sorte hat. Dann kann der Aggressor erneut angreifen oder der Verteidiger pustet die Angriffsflotte weg und erobert zurück. Solange kann das System von beiden, oder sogar mehreren, regiert werden mit entsprechender Aufteilung der vorher vorhandenen Gebäude und Arbeiter.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von HerrderGezeiten » Donnerstag 17. Mai 2012, 15:00

2mal bauen auf einem Planeten, wenn würde ich ihn als Umkämpft nicht bauen lassen.
(Sonst kommen noch Leute im Multiplayer auf Ideen :lol: )

Wertet aber in meinen Augen die Invasion noch mehr ab (wieder etwas zu beachten) und das Bomben wird noch attraktiver.

-> Ein eigener Bodenkampf (läuft in einer Weltraumrunde ab) würde hir Invasionen wiederum unglaublich aufwerten.

Hir fängt ab ~2:30 der Bodenkampf an. http://www.youtube.com/watch?v=QV8KIvh1gtc

Auch könnte man da deutlich aufwerten Aufwand sollte aber um einiges größer sein.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Amun
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 264
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:59
Wohnort: Europa

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Amun » Donnerstag 17. Mai 2012, 16:02

Ein eigener Kampf mit "unit deployment" und Steuerung wäre schon sehr fein.
Ist aber wieder sicher ziemlich aufwendig das zu programmieren.

Ich nehme mal an, den meisten ist Galactic Civilizations 2 bekannt.
Dort kommt man beim Start eines Planetenangriffs auch in einen weiteren "Kampfbildschirm" (wie bei der jetzigen Raumschlacht).
Dort sieht man dann eine kurze Sequenz eines Balkens und eine Prozentanzeige, die sich entweder zu gunsten des Angreifers oder Verteidigers verschiebt. In der Mitte gibt es zusätzlich auch eine simple Planetenoberfläche mit Truppen, die während dieser Sequenz verschwinden/getötet werden um den Kampf noch besser zu veraunschaulichen.

Im Grunde ganz simpel, aber ich fand die paar Sekunden Wartezeit, in der der Kampf berechnet wurde, immer extrem spannend.

Zusätzlich konnte man als Angreifer zu Beginn des Kampfes eine Strategie bzw. die Methode der Kampfführung wählen (wenn vorhanden) damit die Truppen Boni erhalten, z.B. Einsatz von Gaswaffen, Kampf Mann gegen Mann (traditioneller Kampf), Inforamtionskrieg usw.
(>> hier könnt ihr euch das anschauen: GC Planetary Invasion)
Vor allem war interessant, das man nicht nur ein gewisses Tech-Level haben musste für die entsprechenden Möglichkeiten, sondern man musste dann noch Credits investieren um die gewünschte Methode auch letztlich anwenden zu können.

So was abgewandeltes, passendes hier bei BotE?

Antworten

Zurück zu „Troops“