Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Bugs aus der Alpha7 Version von BotE können uns in diesem Bereich mitgeteilt werden
Antworten
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von Malle » Mittwoch 17. Juli 2013, 16:45

Wieso kriege ich eigentlich Reichweite wenn ich eine Kooperation mit den Hanchac gemacht habe? Die sind doch gar keine spacefaring nation.
Dateianhänge
H048.sav
(97.51 KiB) 98-mal heruntergeladen
H047.sav
(97.18 KiB) 99-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von Vuto » Mittwoch 17. Juli 2013, 18:47

Um für ihre Deritiumgebäude sicher Deritium zu haben wurden sie zu Raumfahrernationen gemacht. Siehe hier & hier.

Raumfahrernation und Deritium voneinander zu trennen wäre hier natürlich praktischer, aber so hatten wir ohne großen Aufwand sofort ein Ergebnis.
Eine MinorPlanets.data wäre auch eine mögliche Lösung. *träum*

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von Thromder » Freitag 1. November 2013, 08:37

Wäre es nicht möglich, aus der Not eine Tugend zu machen und diesen Vorteil, irgend schlüssig erklärt, mit zu den Boni des Volkes zu zählen?

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von Vuto » Freitag 1. November 2013, 13:57

Keine schlechte Idee.

Es kommt auf den Einzelfall an, aber Derithium=Raumschiffversorgung und damit Reichweite, könnten wir bestimmt in den Beschreibungstexten unterbringen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von Dennis0078 » Freitag 1. November 2013, 19:10

Ich habe in meinem Multimod den Bosniaken ein Deritiumtransporter und ein Transportkreuzer verschafft, um dem ein bissel entgegen zu wirken. Bei den Hanchac ist aber kaum eine plausible Erklärung möglich für Raumfahrttechnologie. Ihre Beschreibung schließt das fast aus.

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von Thromder » Samstag 2. November 2013, 00:29

Dennis0078 hat geschrieben:Ich habe in meinem Multimod ...
Meint das Multiplayer-Mod?
Ist das mit im Mod-Brett zu finden?

Dennis0078 hat geschrieben:Bei den Hanchac ist aber kaum eine plausible Erklärung möglich für Raumfahrttechnologie. Ihre Beschreibung schließt das fast aus.

Im Gegenteil bieten die Hanchac sehr wohl eine plausible Erklärung für die Reichweitenvergrößerung.
Ausgangsfakten:
- im Boden verwurzelte Wesen
- Superpower durch Deritium


Ich sehe einen Erklärungsansatz in der Mythologie. Beispielsweise wurzelt die Weltenesche Yggdrasil in der Unterwelt, ihre Krone reicht bis ins All (in die Oberwelt). Die Erdoberfläche ist die unsere normale Welt. Sie ist die Trennfläche, der Trennraum besser. Denn es ist möglich, das ganze umzudrehen und der Baum gibt ein ähnliches Bild ab Auch die Funktionen sind ähnlich. Nur daß in der Luft vorrangig Gase ausgetauscht werden, in der Erde eher Minerale.
Kurz gesagt, dadurch, daß die Krone bis ins All reicht, kann sie Energie von dort beziehen und nach dorthin abgeben.
Diese Energie, von den Hanchac auch aus dem Deritium bezogen, addiert sich zu der Energie wohlgesonnener Wesen.
Setzen wir trotz Mythologie die Ausbreitungsgleichung im Raum an, wird sich die Stärke der Energieabgabe umgekehrt potentiell mit dem Abstand zum System verringern.

Das Welteneschenmodel böte sogar noch eine andere Möglichkeit: Energieentzug und -gabe sind Kehrseiten desselben Prinzips. Auf die Art könnten auch fremde Schiffe verlangsamt werden, Schilde, Energiewaffen außer Kraft gesetzt.

Das günstige ist, daß diese Form der Reichweitenvergrößerung nicht technologisch nachbildbar, da an Lebenskraft gebunden ist.

Das würde ich als Hintergrund für eine Erklärung nutzen.



Eigentlich müßte ich solche Beiträge aber sicher in eine anderes Brett schreiben, wenn ich nicht irre.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von rainer » Samstag 2. November 2013, 17:50

Dennis Mod hier: http://forum.birth-of-the-empires.de/vi ... =46&t=2485
-----

Hanchac: an die Idee, dass Sie von den Wurzeln bis ins All "wohnen", wo dann Raumschiffe andocken und sich versorgen können, habe ich nicht gedacht, aber warum nicht :)


ich habe mir den Code nochmal angeschaut:

- ein Werftgebäude kriegen Sie ja erst bei der ersten Mitgliedschaft (CSystem::BuildBuildingsForMinorRace)

- BotEDoc.cpp
// Nun auch überprüfen, ob sich unsere Grenzen erweitern, wenn die MinorRasse eine Spaceflight-Rasse ist und wir mit
// ihr eine Kooperations oder ein Bündnis haben
CNewRoundDataCalculator::CalcExtraVisibilityAndRangeDueToDiplomacy

=> kann es sein, dass dort einfach ein Shipport gesetzt wird....ok, braucht man, wenn dort noch keine Gebäude sind, also auch keine Werft
-> was ist, wenn wir den Shipport dort weglassen....hm, die bauen dann Schiffe, Kooperation bietet aber keine Reichweitenerweiterung

- eine andere Lösung für die Hanchac: Anstatt Deritium was anderes...Deuterium, paßt eh besser zu den Hanchac, dieses Wasser (Isotop des Wasserstoffs)...

- bleiben noch die anderen betroffenen Rassen: Zarovia, Droglith, Bosnic - kann sich jemand mal die anschauen?

PS: eigentlich ist es ein Mini-BUG, der kaum jemanden auffällt :twisted: :twisted:

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von Anonymissimus » Samstag 2. November 2013, 20:28

rainer hat geschrieben: // Nun auch überprüfen, ob sich unsere Grenzen erweitern, wenn die MinorRasse eine Spaceflight-Rasse ist und wir mit
// ihr eine Kooperations oder ein Bündnis haben
CNewRoundDataCalculator::CalcExtraVisibilityAndRangeDueToDiplomacy

=> kann es sein, dass dort einfach ein Shipport gesetzt wird....
Sehr wahrscheinlich, ja. Also wenn der betreffende Minor eine spaceflightnation ist und >= Kooperation besteht ->Reichweitenerhöhung. Es sei denn er wurde schon mal vermitgliedert und hat das Raumdock was er da bekam wieder verloren, dann verliert man die Reichweite bei Mitgliedschaft dann wieder. Etwas komisch.

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Reichweitenerhöhung bei Kooperation mit Hanchac

Beitrag von Thromder » Samstag 2. November 2013, 21:50

rainer hat geschrieben:Hanchac: an die Idee, dass Sie von den Wurzeln bis ins All "wohnen", wo dann Raumschiffe andocken und sich versorgen können, habe ich nicht gedacht, aber warum nicht :)

Na gleich bis hoch wohnen, war eigentlich nicht gemeint.

Wenn Du Dir Bilder von elektromagnetischen Felder um Lebewesen herum ansiehst. Die reichen mitunter recht weit vom Körper weg.

Das ganze übertrieben vorgestellt, verstärkt durch das Deritium. So in etwa war meine Idee.
Sie lernten im Laufe der Zivilisation, diese Felder zu fokussieren, damit Energie zu übertragen, den Raum zu scannen...

Das würde analog auch bei den Zarovianer (als Kinder in den Zaubertrank gefallen), Droglithen (Riesengehirn > starke Magnetfelder beim Denken, Waldhirten oder Bergbau) und den Bosnicen (Bergbau, ständig naher Kontakt zu Deritium, dieses in der Erdkruste in flüssigem oder gasförmigen Zustand) herzuleiten sein.

Warum soll eine Fähigkeit nur einmal im Universum auftauchen?

Antworten

Zurück zu „Alpha7-Bugs“