nächste Version wann?

Allgemeine Fragen zum Projekt gehören hier hinein (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von rainer » Montag 13. Februar 2012, 05:52

szgvuto i856bw hat geschrieben:Dazu hätte ich den Vorschlag analog zu den Bugmeldungen auch in den anderen Unterforen von Entwicklung und Ideenvorschlägen die Beiträge mit [Tags] zu versehen.
Ich stolpere nämlich immer wieder über Themen, die eigentlich schon implementiert sind.

Zum Beispiel ein [Implementiert] bzw. [Fertig] wenn es umgesetzt ist, oder [To Do] sobald es in der Wikiliste steht, könnten für mehr Übersichtlichkeit sorgen.
Das [Implementiert] bzw. [Fertig] -> kann ich gerne machen, stupst mich doch mit der Nase drauf, welche Threads das sind (Liste oder im Thread einen Post, dass es ja schon umgesetzt ist.

Das [To Do] (Wikiliste) ist schwieriger, weil das eigentlich meine "persönliche" Liste ist und nicht die von Puste oder vom Projekt. @Puste: Wärst Du damit einverstanden?
Wie könnten wir das nennen - es ist ja kein Muß-ToDo, eher ein Wunsch, vielleicht [Wiki-vermerkt].
Gerade fällt mir noch ein, dass ein Tag nur funktioniert, wenn der ganze Thread unter Wiki-ToDo verlinkt ist und nicht nur ein einzelner Post. Wenn nämlich jemand eine neue/zusätzliche Idee reinschreibt, wäre der Tag kontraproduktiv.
..und ich will auch nicht das Forum zukleistern, jedesmal nach einem Post zu schrieben "im Wiki-Todo eingetragen" (naja - über die Moderator-Rolle könnte ich das sogar im jeweiligen Post, ohne dass es jedesmal unter "Neue Nachrichten" aufpoppt)
...vielleicht probiere ich das demnächst einfach mal aus...
EDIT: im jeweiligen POST schreibe ich nicht rein - das widerstrebt mir (wäre ja eine scheußliche BIG BROTHER IS WATCHING YOU and controlling you -Aktion)...ich denke, ich lasse es so wie es ist - "Ideen innerhalb von Beiträgen" im Wiki mitschreiben. Hauptsache man findet sie, egal ob im Wiki oder im Forum, damit sie nicht vergessen werden.
und dann sehen wir weiter....bin (aber erst/spät.) am Wochenende wieder online

PS: Vll. habt ihr es schon bemerkt: Unter Wiki-ToDo http://birth-of-the-empires.de/wiki/index.php/ToDo's schreibe ich bloß rein, was ich :twisted: für sinnvoll/umsetzbar halte. Da kann man zwar auch jeden Wunsch reinschreiben, aber wenn es ein ziemlich unrealisierbarer Wunsch ist (Aufwand oder technisch), würde es nur die Liste zumüllen. Die hat nämlich keine Prio-Einstufung, wobei ich (unsere Programmierer vll. auch) viele Sachen nicht nach Prio mache, sondern nach Lust und Laune.

Noch was: Bin jetzt ein bißchen mit MySQL weitergekommen, und wenn's gut läuft und/oder grammaton mir hilft, kann ich dann eine Datenbank anbieten (ein Ende der vielen Excel-Listen, die ich ja eigentlich so liebe). Darüber könnte man dann auch eine neue ToDo machen. Das Wiki ist dafür nämlich auch nicht optimal siehe http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... hl%C3%A4ge.

Benutzeravatar
N8schichtler
Offizier
Offizier
Beiträge: 126
Registriert: Montag 28. August 2006, 12:21

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von N8schichtler » Montag 13. Februar 2012, 07:58

rainer hat geschrieben: ...und eine Aufgabe kann jeder hier: Testen(=Spielen) und mitreden
Genau darum ging es mir in meiner Anfrage: eine Version zu testen und über eine Version zu reden, die längst nicht mehr dem internen Stand entspricht, ist fragwürdig. Aber das ist inzwischen sicherlich verstanden worden.

Ab und zu ist es notwendig, auf Füße zu treten – aber man muss auch wissen, wann man damit wieder aufhören muss.
Ich freue mich darauf, eine kommende Version zu testen und dann mitzureden.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Dennis0078 » Montag 13. Februar 2012, 08:58

Im Moment gibt es keine Version die noch extrem getestet werden müsste. Die interne unterscheidet sich kaum von der der aktuellen.
Damit etwas zum testen da ist, muss es ein neues Feature geben. Oder es wurde etwas umprogrammiert. Die Bugs müssten auch raus damit man nicht auf die gleichen Fehler stößt.
Die interne letzte Testphase ist meist nur sehr kurz für grobe Sachen. Da verpasst Ihr nicht viel. Danach habt Ihr noch genug zu tun.


Die Idee mit dem Tags gefällt mir auch.
Ich bin dafür das Rainer bei Todos einfach in seine Wiki liste nach eigenen ermessen, wie jetzt schon, in seine List einträgt. du musst es ja nicht [todo] nennen.
das kann ja für die echte Liste bleiben.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 13. Februar 2012, 19:38

@Puste: Wärst Du damit einverstanden?
Wie könnten wir das nennen - es ist ja kein Muß-ToDo, eher ein Wunsch, vielleicht [Wiki-vermerkt].
Das ist schwierig. Für mich stehen Bugfixes ganz oben auf der Liste. Dann die üblichen neuen "Hammerfeatures". Danach kommen die restlichen Ideen.

Im Wiki sollten wirklich nur Ideen auf der ToDo-Liste stehen, die auch in näherer Zeit möglich zu implementieren sind. Manche Ideen sind zwar gut, bedeuten aber zu viel Aufwand. Dafür fehlt mir leider die Zeit. [Aufruf an weitere Programmierer. Dank an Revisor: Du hast mir schon viel Arbeit abgenommen und auch schöne Sache umgesetzt]

Aber generell wäre es schon gut, wenn manche Ideenvorschläge per Tag im Forum kategorisiert werden würden. So bekommt man schneller einen Überblick. Nur weiß ich jetzt auf die Schnelle auch nicht, wie die Kategorisierung aussehen sollte.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von rainer » Montag 13. Februar 2012, 20:09

Zum Testen gibt es z.B. neue Schiffe (neue Shiplist) oder neue Gebäude (Buildings.data) - muß ja nicht immer eine komplette neue Version sein.

Hatte die Buildings.data ja auf 14 Techstufen gestreckt (naja - Terraner mal eingetragen und stecke gerade im Selbst-Test bei Runde 280 = Stufe 11).
Einiges gefällt mir, anderes nicht (hatte einen Nahrungs-Overkill eingebaut - 3 Replikatoren, 3 Meeresfarmen usw. - das habe ich wieder zurückgenommen).

...ist ziemlich viel Arbeit (viele Gebäude, viele Daten, viel BuildingEditor)...mal schauen, ob ich in ca. 4-8 Wochen die Terraner mal soweit bringe, dass ich Euch die Buildings.data gebe.

Da ich nicht weiß, ob das Puste und dem Team gefällt, läuft das dann erstmal als RainerMOD. Wenn's gefällt, wird's wohl auch ins BotE reinlaufen - hoffe ich.

Ein bißchen negativ ist, dass es weniger oft was zum Erforschen gibt - nur noch jede 2. Stufe z.B. die nächste Fabrik
=> da gibt's im Wiki und im Forum noch die Gebäude-Ideen - also macht Euch ran an den BuildingEditor, klopft ein Gebäude rein, kopiert den Teil aus Eurer Buildings.data (Sicherungskopie vorher machen!) raus und postet ihn im Forum :-) ...bau ich dann bei mir ein, wo es paßt 8)


Momentan ist in meinem Stand aber alles unausgegoren und noch wild durcheinander, aber einen verwirrenden Einblick hänge ich Euch mal an (hauptsächlich Registerblatt allraces)

Fragen dazu beantworte ich aber nicht - ist ja alles noch unausgegoren :wink:
..wenn die SQL-Datenbank läuft, stelle ich mir vor (..träum..), neben den Ist-Daten auch die Tech-Wege von solche Dev-Daten anzeigen zu lassen und wenn's geht, dann auch, wo die Unterschiede liegen (..träum..)
Dateianhänge
WayOfTechsV1.03.xls.zip.zip
(31.85 KiB) 184-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von rainer » Montag 13. Februar 2012, 20:32

Sir Pustekuchen hat geschrieben:Im Wiki sollten wirklich nur Ideen auf der ToDo-Liste stehen, die auch in näherer Zeit möglich zu implementieren sind. Manche Ideen sind zwar gut, bedeuten aber zu viel Aufwand. Dafür fehlt mir leider die Zeit. ...

Aber generell wäre es schon gut, wenn manche Ideenvorschläge per Tag im Forum kategorisiert werden würden. So bekommt man schneller einen Überblick. Nur weiß ich jetzt auf die Schnelle auch nicht, wie die Kategorisierung aussehen sollte.
Ich versuche einfach mal Tags wie [Quick-ToDo] = wenig Aufwand, geht schnell

Eine Prio-Liste macht wenig Sinn, eher schon meine Aufteilung im Wiki, was aber auch nicht das Non-Plus-Ultra ist:

- Manual (Handbuch) Schreiben + Übersetzen können viele
- Daten: ändern, wird schon schwieriger wg. dem Balancing - soll ja zusammen passen
- Graphics: suchen können viele, aber zeichnen nur die Grafiker unter Euch 8)
- Sounds suchen können viele :)
- und dann der Punkt: Programming :!:
- dann habe ich noch wild weiteres angefügt
...das Ganze stellt also auch dar, wer was machen kann, je nach Skill

Nicht machen will ich
Prio1 = Bugs
Prio2 = Hammerfeature
Prio9 = wenn ein Programmierer sehr viel Zeit hat

da würde jede neue Idee "nur" Prio 3 oder höher kriegen ... das motiviert nicht gerade...

Ich überleg mir mal was...und stell die "Übersetzung" dann ins Wiki an den Anfang der ToDo-Liste. Das erste habe ich ja schon:
[Quick-ToDo] = wenig Aufwand, geht schnell

PS: und Puste's Problem ist -denke ich-: Wenn er sich hinsetzt und anfängt, muß er erst nochmal stundenlang lesen, was genau er jetzt eigentlich programmieren soll - und 50 Ideen, und wo jetzt anfangen ....

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von rainer » Mittwoch 4. April 2012, 22:46

Hallo Leute,
eigentlich kann und will ich nichts versprechen, aber ich denke, dass in 2012, was ja noch lang ist, eine neue Version kommt. Genaue Infos kommen von Sir Pustekuchen, wenn was absehbar ist. Nur soviel: Hinter den Kulissen und auch hier im Forum tut sich ja einiges, und vll. dauert's nur noch wenige Monate. Unser Team hat auch Zuwachs bekommen, fleissige Helfern haben sich gemeldet.

...so, jetzt paßt der Inhalt auch wieder zum Thread-Titel :wink:

Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Andi47 » Samstag 5. Mai 2012, 14:04

szgvuto i856bw hat geschrieben:
Sir Pustekuchen hat geschrieben:Aber das richtige Hammerfeature (z.B. Zufallsereignisse oder 3D-Kampf) fehlt leider noch.
Es erwartet ja niemand, dass innerhalb des nächsten Monats Alpha 7 heraus kommt.
Wenn aber das Hammerfeature in ungewisser/ferner Zukunft liegt,
wäre eine weitere Zwischenversion also V0.82 bzw. Alpha 6.2 eine gute Möglichkeit
die fertiggestellten Verbesserungen und vor allem auch Fixes nicht über viele Monate ungenutzt zu lassen.

Ich kann die Arbeit die hinter der Veröffentlichung einer Version steckt natürlich nicht abschätzen, aber lasse mich dazu gerne aufklären.
Dem kann ich nur zustimmen - ein Bugfix-Release, also eine Alpha6.2 wäre nett; falls schon implementiert auch ein oder zwei Mini-Features. Das Hammer-Feature kann vorerst warten, aber es ist schade, wenn bereits implementierte Bugfixes monatelang herumliegen.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von HerrderGezeiten » Samstag 5. Mai 2012, 23:54

Der letzte Stand, ist ja glaub ich 80% gewesen. (von SirPuste?)

Von daher glaub ich nicht, das sich eine geschnittene, nur Bugfix Version noch auszahlt. (hoffe es)
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 10. Mai 2012, 17:38

Bugfix-Release geht nicht mehr. Die neuen Features sind schon zu sehr im Spiel verzahnt. Hab leider die nächsten 2 Wochen gar keine Zeit (auch nicht Wochenende), so dass ich nichts programmieren kann. Aber wie gesagt, es ist nicht mehr weit bis zum Release der Alpha 7^^

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Anonymissimus » Freitag 11. Mai 2012, 00:14

Na schön, dann geb ich mal nen Dämpfer ab hier. Was Puste schreibt im "memory corruption" thread klingt sehr schlecht, und der sonstige Zustand ist auch sehr instabil. Sowas kann locker Monate dauern bis zu einer Lösung oder Workaround, würde mir also lieber mal keine allzu großen Hoffnungen machen auf ein baldiges release. :mrgreen:

DrakonAlpha
Offizier
Offizier
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:36
Kontaktdaten:

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von DrakonAlpha » Samstag 12. Mai 2012, 17:01

Sir Pustekuchen hat geschrieben:Aufruf an weitere Programmierer.
Ich würde ja liebend gerne einmal in meiner Freizeit etwas zur "Verbesserung" des Spiels beitragen, doch gibt es einfach zu viele Hürden für mich zu überwinden, weil ich einfach nicht weiß, wie ich das eine oder andere angehen soll. Damit meine ich jetzt nicht das Handling von "Programmierproblemen", sondern alles so drumherum, wie z. B. das Einrichten der Entwicklungsumgebung, um den Quellcode fehlerfrei compilieren zu können. Gut, das habe ich jetzt auch noch nicht probiert, doch ich bin mir sicher, wenn ich es versuchen würde, würde es nicht klappen, weil hier noch eine Bibliothek hinzuzufügen ist, oder da noch eine andere Datei, usw. Und ich glaube so geht es vielen, die Interesse hätten (und auch schon einige der benötigten Kenntnisse mitbringen), einige Ideen zu programmieren. So z. B. - das betrifft jetzt nicht mich, aber andere vielleicht - wie man sich die Quelldateien herunterlädt.

Deshalb halte ich es für extremst sinnvoll, zu allen nur erdenklichen, mit der Programmierung rund um BotE in Verbindung stehenden Themen, Tutorials zu erstellen. Da niemand besser über diese Dinge bescheid weiß, als SirPustekuchen, wäre er für diese Aufgabe prädestiniert, wobei er bestimmt nicht alleine dastände, weil der ein oder andere ebenso etwas beitragen kann und ein einmal erstelltes Tutorial sogar noch verbessern kann. Das SirPustekuchen das macht, kann natürlich kontraproduktiv sein, in Hinblick auf eine schnelle Entwicklung des Spiels. Auf lange Sicht aber, halte ich es für absolut günstig für die Fertigstellung des Spiels (die vielleicht - so denke ich - nie ganz abgeschlossen sein wird).

Was meint ihr?

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von rainer » Samstag 12. Mai 2012, 18:53

das kann ich gut verstehen, muß aber andererseits sagen, dass es bei weitem nicht so kompliziert ist, wie man sich das vorstellt.

- größte Hürde für "Beginner" sind -neben der Programmiersprache C++, die man halt zwecks eigenem Programmieren lernen müßte- die MFC, die benötigt werden und normalerweise nicht kostenlos erhältlich sind :(
- Microsoft Visual Studio 2008 ist gratis (und habe ich irgendwie bei mir unter Win7 64bit zum Laufen gebracht - Anleitung hatte ich mir aufgeschrieben)
- den Code aus dem Repository rausladen ist easy (eine Flatrate angesicht der ca. knapp 1 GB Start-Daten aber empfehlenswert)

Wenn man das hat (also auch die MFC), dann noch auf "BotE.exe erstellen" klicken....das war's dann.

Das meiste ist bereits unter http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... gramm-Code beschrieben.

PS: Wer nicht selbst programmieren will, braucht nur die MFC's und könnte sich dann jeweils aus dem aktuellen Code sein eigenes Release machen.
----------------------------------------------------------------------------------
EDIT: Hier die o.g. Anleitung, um Visual Studio 2008 unter Win7 64it zum Laufen zu bringen:

habe mir von http://www.microsoft.com/visualstudio/e ... ns/express die C++ gezogen (2,8 MB Setup-Programm)

- die Datei dann gestartet (bei mir Win7 64 bit im Vista ServicePack2-Kompatibilitätsmodus, nicht XP SP2-Modus !)

- dann Download (einige 100 MB)

- bei mir noch Wartungsmodus/Nachinstallation

- dann registrieren (ist ja kostenlos)

- Datei – Projekt öffnen – am bestens aus SVN-Bestand: Datei botf2.vcproj

- oben 3. Zeile “Debug” auf “Release” ändern.

- Erstellen – BotE erstellen => wird im Unterordner Release erstellt – ein Verzeichnis höher kopieren.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Malle » Samstag 12. Mai 2012, 19:39

Microsoft bietet seit ein paar Monaten das sogenannte Dreamspark Programm an, wo man als Student z.B. kostenlos an Visual Studie 2008 (Vollversion, nicht die für jedermann kostenlose Express Version, die ohne MFC daherkommt) oder auch 2010 rankommt, im übrigen auch an alle Windows Versionen inklusive Win7 64bit.

Danach ist es kinderleicht die Umgebung für BotE einzurichten, das sind 2-3 Klicks, man muss nur die solution sln Datei öffnen und von debug auf release stellen, fertig.

DrakonAlpha
Offizier
Offizier
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:36
Kontaktdaten:

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von DrakonAlpha » Samstag 12. Mai 2012, 21:21

Malle hat geschrieben:Danach ist es kinderleicht die Umgebung für BotE einzurichten, das sind 2-3 Klicks, man muss nur die solution sln Datei öffnen und von debug auf release stellen, fertig.
Und genau an dem Punkt setzt mein Vorschlag an: Warum nicht ein "richtiges" Tutorial schreiben, indem diese Schritte (und mehr) beschrieben sind? Sobald ich über die Informationen verfüge (jetzt gegeben), würde ich mich auch bereit erklären, dieses und weitere Tutorials (inkl. Screenshots) zu schreiben. Vielleicht mache ich daraus auch ein eigenes Homepage-Projekt.

Antworten

Zurück zu „allgemeine Fragen / general Questions“