nächste Version wann?

Allgemeine Fragen zum Projekt gehören hier hinein (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
grammaton
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2009, 16:08

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von grammaton » Freitag 10. Februar 2012, 13:12

Naja es hat sich 2011 schon viel getan.
Es gab 2 Release, 100erte toller Ideen, wertvolle Diskussionen, neue eifrige Volunteers, die Community blühte förmlich auf.
Das vergangene Jahr lief für BotE zu 3/4 gut. (meine Meinung)

fortsezung folgt ...

mfg

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Darkness » Freitag 10. Februar 2012, 13:35

@ N8chtschichtler
Warum wird nicht ein wenig Zeit investiert, um automatisch monatlich oder gar wöchentlich eine aktuelle Version zu erstellen?
Offensichtlich weil es genau daran mangelt. Zeit. Und leider wirst du dieses Problem nicht lösen können sonst hättest du wohl schon angeboten ein ensprechendes regelmäßiges Release umzusetzen.

Daher wirst du wie die meisten anderen auch auf das nächste Release warten und dich wenn es soweit ist daran erfreuen.

Und wenn du jetzt noch einen Weg finden würdest dich in der Zwischenzeit anderweitig zu beschäftigen oder was natürlich noch schöner wäre, bei der Entwicklung des Spiels, in welcher Form auch immer, mitzuhelfen, müsstest du dich vielleicht nicht ganz so arg grämen, ob der Zeit die beim Warten an dir vorüberzieht. ^^


Oh, ach ja. In Anbetracht der Tatsache das meine Beiträge von Lesern gelegentlich mißverstanden werden, hier noch ein Hinweis:

Nichts von dem was ich hier geschrieben habe ist böse gmeint. Frieden sei mit dir. :mrgreen:


Und ließe es sich umsetzen wäre ich auch für einen sagen wir vierteljährlichen Release. :D

grammaton
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2009, 16:08

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von grammaton » Freitag 10. Februar 2012, 14:55

Niemand sollte das Fragen/Drängen nach einem neuen Release negativ bewerten.
Wie auch umgekehrt eine höfliche Entgegnung nicht negativ aufgefasst werden sollte.

Man kann letztlich eh nur warten, aber manchmal ist es schon frustrierend wenn sich lange nichts bewegt.
Vor allem wenn soviele gute Ideen, und soviel Energie und Hilfsbereitschaft aus der Community bereitstehen wie selten zuvor.
Es könnte vom Zeitplan her besser laufen.

Ich möchte auf keinen Fall respektlos und/oder undankbar erscheinen, aber manchmal fehlt mir der "Hausherr" hier etwas.
Niemand erwartet unmögliche Opferbereitschaft und Selbstaufgabe, aber in letzter Zeit hat man irgendwie schon den Eindruck die Sache hat an Priorität verloren.
Das Kind (Projekt) will ab und zu vom Papa auf die Schulter genommen werden. :wink:

mfg

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Vuto » Freitag 10. Februar 2012, 18:50

Genau, es ist einfach ein Gefühl der Ungewissheit, was mit dem Projekt passiert.
Im letzten halben Jahr war Puste im Forum aktiv wie sonst in einer Woche,
was auch verständlich ist wenn er beruflich stark eingespannt ist und seine Freizeit gerade nicht für BotE aufbringen will.

Leider liegt vieles auf seinen Schultern und kann ohne ihn nicht gemacht bzw. entschieden werden - zumindest habe ich den Eindruck.

Da wäre eine Mitteilung ob die Auszeit auch bis Ende diesen Jahres gültig ist, (hoffen wir es mal nicht)
oder ob er in absehbarer Zeit wieder zur Verfügung steht, hilfreich.
Wenn er das nicht beantworten kann, wäre das auch schon eine bessere Information als gar keine.

Insgeheim habe ich aber die Hoffnung, dass er im Hintergrund weiterarbeitet und nur keine Lust auf das Forum hat. :mrgreen:

Gruß
Vuto

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Freitag 10. Februar 2012, 21:24

Ich bin schon noch da ;-) Auch schaue ich mehrmals wöchentlich ins Forum rein. Nur weil ich nicht so viel poste heißt das nicht, dass ich nicht online bin.

Bisher ist meine Meinung, dass es sich noch nich lohnt eine neue Version rauszubringen. Klar, es gibt schon einige Neuheiten, die auch richtig klasse aussehen und Spielspass garantieren. Aber das richtige Hammerfeature (z.B. Zufallsereignisse oder 3D-Kampf) fehlt leider noch. Wenn ich wieder Lust am Proggen für BotE verspüre werde ich mich zunächst um die offenen Bugs kümmern. Wenn bis dahin noch kein "Freiwillger" so ein Hammerfeature eingebracht hat, dann darf ich das auch noch entwickeln. Danach kommt das Release.

PS:
Derzeit hat mich ein bisl Skyrim in den Bann gezogen ;-) Das erklärt den Zeitmangel neben dem RL.

grammaton
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2009, 16:08

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von grammaton » Samstag 11. Februar 2012, 12:59

Aloha Puste,

ich habe Skyrim selber nicht gespielt, aber einige Freunde fanden es, als es noch brandneu war, auch ganz toll.
Glaube inzwischen stehen schon wieder andere Titel auf deren Speiseplan.

Schade das du zur Zeit eher keinen Bock auf BotE hast.
Es ist ja nicht so, dass ohne dich gar nichts weitergeht (dickes Lob an dieser Stelle an Rainer, Malle, Master, Revisor, Dennis, Darkness und die vielen anderen aus der Community), aber der eigentliche Flaschenhals ist die Programmierung.
Proggen können leider nur wenige, zu wenige, und wird der entscheidende Faktor bleiben.
Hoffe die Lust kommt bald wieder, denn ich befürchte du wirst bis zum Ende der Mainprogger bleiben. :wink:

Strategiespiele zählten schon immer zu meinen Lieblingsspielen, und ich war bei allen Hypes und Meilensteinen dabei.
Von den ganz alten Games wie Ascendancy, civ1, warlords bis zum goldenen Zeitaler mit MoO 1 + 2, BotF bis zur Jetztzeit mit Titeln wie Galactic Civilization und sword of the stars.
Auch an der Echtzeit-Front war ich überall dabei.
Angefangen von zahlosen C&C-Titeln über Age of Empires zu Siedler, Anno und und und
Aber BotE hat das Potential sie alle zu toppen.

BotE ist ein Hammer-Spiel, das, obwohl eigentlich schon veraltet, Massen an Spieler für Jahrzehnte begeistern wird.
Mit seinem zeitlosen Spielprinzip und den vielen tollen Extra-Features und Verfeinerungen (Agents, Deep-Scan, kompl. beinflußbare Eireignisse ...) wird es Geschichte schreiben, und alle Mitwirkenden werden auf gewisse Weise unsterblich. :!:
Das wird, einmal fertig, der Strategie-Knüller, und weltweit bekannt.
Ihr werdet Geschichte schreiben.
Davon bin ich überzeugt.

ABER, das erfordert auch Opfer.
1-2 Jahre etwas Opferbereitschaft, und das Spiel wäre, ink. allen Hammer-Features, programmiertechnisch "fertig".
Übersetzungen, Texte, Grafik-Design, und Balancing würden sicher viele, wie gehabt, mittragen oder gänzlich übernehmen.
Das heisst nicht sämtliche Freizeit diesem Ziel zu opfern, aber es würde bedeuten auch mal daran zu basteln wenn man keinen Bock hat.
Der Lohn würde sich sicher nicht nur auf den Respekt der Fangemeinde beschränken.
Kann mir gut vorstellen, das die Fertigstellung so eines Spieles - dieses Spiels - viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. :arrow: 8)

Jedenfalls kann ich mir kein geileres und langfristig motivierbareres Strategiespiel vorstellen.
Ich würde das fertige Spiel auch kaufen :!:
Eigentlich bescheuert von Hasbro kein BotF2 produziert zu haben.
Aber die hatten auch nicht unsere breite Community hier, die das Spiel mitentwickelt und mit ihren unzähligen Vorschlägen und Ideen unsterblich macht.

mfg

Benutzeravatar
Amun
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 264
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:59
Wohnort: Europa

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Amun » Samstag 11. Februar 2012, 13:52

Mir würde schon eine Version genügen, bei der der Truppenbau und Invasionen (auch von Seiten der KI) implementiert sind.
Da wäre das Game von den Basics her zumindest schon rund. Alles andere ist dann nur noch extra Sahne auf der Torte für mich.
Ohne Truppen ist das Game im Single Player Modus eigentlich nicht wirklich sinnvoll spielbar.
(werde jetzt auch intensiver nach Truppengrafiken ausschau halten)

Nach dem aktuellsten Blick in die Source-Files, steht das Ding doch auch schon. :?:
(Truppeneditor & Co.)

Das bereits von 3D-Kämpfen gesprochen wird bzw. diese schon ordentlich in Arbeit sins... WOW!
Zuletzt geändert von Amun am Sonntag 12. Februar 2012, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von rainer » Samstag 11. Februar 2012, 15:14

zum einen bin ich heilfroh, dass Puste schon immer wieder mal online ist :D

Zum anderen schade, denn viele warten auf eine neue Version... :(

..aber (Danke grammaton !) BotE frißt wirklich einiges an Zeit und Mühe, sei es die Shiplist (ca. 236 Schiffe) oder die Buildings (837 Geb., wenn ich mir die Datei in Notepad++ lade, 118440 Zeilen/Daten), und es gibt ja weitere Daten z.B. die Moralwerte...aber mir macht es Spaß, daran zu arbeiten, auch wenn ich manchmal kaum Zeit und wenig Nerven/Lust habe (-> dann spiele ich oft BotE)

..an der Stelle meinen Respekt und Dank an die, die das alles geschaffen und diskutiert und getestet/ausbalanciert haben und Danke an alle/die Community, die ja jetzt aktuell (z.B. 2010-2012) Ideen beisteuern, diskutieren usw.

..und Dank an die im Team, die nachwievor dran sind. Klar, in erster Linie brauchen wir Programmierer, und da hatten wir auch Zuwachs zuletzt, vorallem Revisor, aber auch plotnik. magicmot und Dennis haben/sind an Grafiken dran....also seit Mai 2011 hat sich schon einiges getan...was fehlt, ist die nächste (Zwischen-)Version... :|

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von HerrderGezeiten » Samstag 11. Februar 2012, 18:05

Ich seh wohl den 3D-Kampf als größte Herausforderung. :? (Arbeitsaufwand)

-> Wenn der Omega Skin schon fertig ist, würde es schon den meisten reichen, da es genug zum Testen und Überlegen gibt.

Ich schätze durch die Polaron Waffen (Schilddurchdringer), würde es da genug zum Grübeln geben.

Auch ich hab da ja jetzt schon meine Überlegungen dran.
-> Bei einer Auflistung der Schiffe mit Kommando Funktion sieht man recht gut das die Omega nur die Vi als Kommando Schiff bis jetzt haben.

Infos zu den Wissenschaftsschiffen (deren Bedarf/Funktion) wenn sie eingebaut werden könnte man auch gebrauchen.
Da mach ich mir auch bald eine Auflistung ob/ab welcher Tech derzeit jede Eigenschaftsklasse vertreten ist.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

grammaton
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2009, 16:08

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von grammaton » Samstag 11. Februar 2012, 21:09

Den 3D-Kampf hat ja Plotnik schon vorgelegt.
Ich dachte davor auch das der 3D-Kampf nie oder sehr spät kommen wird.

3D-Kampf und Omega-Skin wären eigentlich schon seit Oktober/November letzten Jahres einsatzbereit soviel ich weiß, und es gibt glaube ich bereits eine Version wo zumindest der Omega-Skin eingebaut ist.

Natürlich wäre jede neue Version "nett", hängt aber auch vom Aufwand ab, und ob dieser nicht sinnvoller in die Weiterentwicklung fließen sollte.
Diese Entscheidung liegt alleine bei Puste, und er hat sie ja scheinbar auch bereits getroffen.

Schade fände ich nur, wenn das Ganze zu lange liegengelassen wird.
Das könnte einiges an Potential aus der Community kosten.

mfg

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Vuto » Sonntag 12. Februar 2012, 03:30

Sir Pustekuchen hat geschrieben:Aber das richtige Hammerfeature (z.B. Zufallsereignisse oder 3D-Kampf) fehlt leider noch.
Es erwartet ja niemand, dass innerhalb des nächsten Monats Alpha 7 heraus kommt.
Wenn aber das Hammerfeature in ungewisser/ferner Zukunft liegt,
wäre eine weitere Zwischenversion also V0.82 bzw. Alpha 6.2 eine gute Möglichkeit
die fertiggestellten Verbesserungen und vor allem auch Fixes nicht über viele Monate ungenutzt zu lassen.

Ich kann die Arbeit die hinter der Veröffentlichung einer Version steckt natürlich nicht abschätzen, aber lasse mich dazu gerne aufklären.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 12. Februar 2012, 08:13

Die 3D Simulation war glaube ich noch nicht fertig. Wenn ich das richtig verstanden habe, sitzt er jetzt am mühseligem knobligen Teil der nicht so viel Spaß macht.
An den Zufällen wird gearbeitet.
Um die Langeweile zu überbrücken, könnt ihr euch ja noch ein paar Vorschläge überlegen.
Ich schätze mal bevor das Sommerloch kommt wird es eine neue Version geben. :mrgreen:

grammaton
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2009, 16:08

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von grammaton » Sonntag 12. Februar 2012, 09:45

An Ideen und Diskussionen darüber mangelt es uns nicht.
Aber schaden tut es auch nicht.
Es sollte halt nicht nur dabei bleiben.

mfg

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von rainer » Sonntag 12. Februar 2012, 10:11

mit Helfern geht es schneller...

vor meiner Aufnahme ins Team konnte ich nur tippen und ein bißchen Computer...jetzt habe ich -auch für mich selbst- viel dazugelernt: joomla (Homepage), ftp, Wiki, je ein bißchen GIMP, C++ lesen, php, web, http, phpMyAdmin. Auch mein Englisch holpert jetzt ein klein bißchen weniger.

Was ich sagen will und andere ermuntern: wer nur tippen und ein bißchen Computer kann, ist hier auch richtig..

...und eine Aufgabe kann jeder hier: Testen(=Spielen) und mitreden, ob Sachen für BotE taugen.

achja: Falls Ihr mal einen Programmierer seht - gleich einfangen. Bis dahin versuchen wir mal, die vielen guten Ideen nicht im Dickicht des Forum zu verlieren :)

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: nächste Version noch heuer?

Beitrag von Vuto » Sonntag 12. Februar 2012, 21:35

rainer hat geschrieben:Bis dahin versuchen wir mal, die vielen guten Ideen nicht im Dickicht des Forum zu verlieren :)
Dazu hätte ich den Vorschlag analog zu den Bugmeldungen auch in den anderen Unterforen von Entwicklung und Ideenvorschlägen die Beiträge mit [Tags] zu versehen.
Ich stolpere nämlich immer wieder über Themen, die eigentlich schon implementiert sind.

Zum Beispiel ein [Implementiert] bzw. [Fertig] wenn es umgesetzt ist, oder [To Do] sobald es in der Wikiliste steht, könnten für mehr Übersichtlichkeit sorgen.

Gruß
Vuto

Antworten

Zurück zu „allgemeine Fragen / general Questions“