[ALMOST ALL DONE - SEE FIRST] Ein paar Bugs

In diesen Bereich kommen alle Bugs, welche Fehler beim Spielablauf und der Spiellogik verursachen
Antworten
Thurak
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 23:58

[ALMOST ALL DONE - SEE FIRST] Ein paar Bugs

Beitrag von Thurak » Dienstag 8. März 2011, 21:04

Hallo,

in der Absicht Euch bei Eurem coolen Spiel zu helfen poste ich mal eine Liste von Dingen die ich für Bugs halte. Betriebssystem: Win7. Spielversion: Alpha6

- [FIXED] Hanuhr Raktenmänner haben Stärke 50 (im Vergleich zu 8,9,12,15)

- [FIXED] Kharyn Schiffe können EMP Microtube (150°) + normale Torpedos verwenden, was absurd viel Schaden verursacht

- [NOBUG] -> wenn unterdrückt, dann kann die Rasse auch nicht von anderen bestochen werden unterdrückte Systeme: man kann Kommunikationsnetzwerk bauen

- [NOBUG] -> ist nicht geplant Man kann im Baubildschirm bei einem ausgewählten Ding nicht in dem Informationen-Kasten dieses Dinges scrollen

- "Ship - HMS Onslaught Station already exists in shiphistory"

- Probleme mit Grafik wenn Maus bewegt genau in dem Augenblick, wenn ein Tooltip erscheinen will. Kein ganzer Absturz, aber sekundenlange Hänger sind schon drin.

- wenn man in der galaxiekarte scrollt mit gedrückter maustaste und den kartenbereich verlässt kommt eine windows-warnung "ungültiges argument eingegeben"

- [FIXED] Der Verlierer einer Raumschlacht bombardiert noch feindliches System vor seiner Flucht

- [NOBUG] Rückzug ist in Regionen mit feindlichen Basen möglich

- [NOBUG] Man lernt Rassen/Systeme nicht kennen wenn man sie fluchtartig verlässt. Ist aber von Aliens beschossen werden nicht auch eine Art des Kennen Lernens?

- [NOBUG] -> wird vlt. später mal geändert Flucht außerhalb der Schiffsreichweite möglich

- [NOBUG] -> sie lassen sich aber neu kolonisieren (mit Coloship) von anderen Imperien los gesagte, selbst gegründete, Systeme lassen sich mitunter nicht vom Spieler erobern. Bei Bedarf weitere Informationen und Savegame verfügbar.

- Energie bei geupgradeten Gebäuden sorgt mitunter für nicht notwendige Abschaltungen. Wenn 60 Energie verfügbar sind und ein Scanner geupgradet wird wird er ausgeschaltet obwohl ausreichend Energie vorhanden ist.

- [FIXED] Cartarer: Jakow-Jäger ersetzt nicht Vorgänger Wassili Jäger
- [FIXED] Cartarer: Jäger Jakow-Klasse ist kein Nahkampfschiff

- [FIXED] -> Boris-Klasse 2000 IP billiger gemacht Cartarer: Schiffstypen Echolot und Boris kosten ähnlich viel Industrie. Aber Echolot ist in allen Belangen deutlich besser! Kosten Echolot zu niedrig?

- [NOBUG] -> ich finde es ist so okay. Das zu ändern wäre ziemlich kompliziert. Daher lasse ich es erstmal so. Ist wiedermal nicht so schön, aber okay Bei Bombardierng werden auch vernichtete Schiffe eines evtl. mit bombenden Verbündeten angezeigt

- [FIXED] Kharyn Downfall Klasse Kreuzer mit/ab Typ 6 Schilden. Anzeige im Baubildschirm: 4200 Kapazität. Im Tool-Tip der auf taucht 3500.


Hoffentlich nützt es Euch.

Schöne Grüße,

EDIT SP

Thurak
Rotharian_cannot_conquer.sav
In diesem Savegame kann der Rotharianische Sternenverbund ein ehemaliges Omega-Allianz-System, bewohnt, nicht erobern
(137.61 KiB) 65-mal heruntergeladen
Dateianhänge
Downfall_with_different_stats.sav
Wenn man in diesem Savegame einen Downfall (Kahyrin) bauen will bekommt man 4200 Schildstärke angezeigt in der Box im Baubildschirm, aber 3500 vom Tooltip
(123.84 KiB) 70-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Bugs

Beitrag von master130686 » Mittwoch 9. März 2011, 20:10

- das mit den Hanuhr Raketenmännern stimmt, das soll bestimmt "5" sein...

- wenn ich mich nicht täusche (und ich bin mir ziemlich sicher) können alle Rassen mit Microtubes alle möglichen Torpedos abschießen und damit u.U. "absurd viel Schaden verursachen"

- dass man das Kommunikationsnetzwerk in unterworfenen Systemen bauen kann dürfte daran liegen (wenn ich mich nich täusche) dass man damit später verhindern bzw. erschweren kann dass feindliche Propaganda die Moral senkt und das unterworfene System über kurz oder lang rebelliert und sich wieder löst

- an einer Lösung für das Problem dass zu viel Text für zu wenig Platz da ist, wird schon gearbeitet - das hat allerdings keine allzu hohe Priorität

- "Ship ... in shiphistory": hier wäre ein Savegame und das die Logdatei hilfreich; es dürfte ansonsten eigentlich nur auftreten wenn du sehr viele Schiffe und Stationen hast (incl. bereits zerstörter/verlorener) und alle Schiffsnamen schonmal vergeben wurden; allerdings kam es auch schon vor dass manchmal manche Namen einfach nicht genommen wurden

- so einen Hänger und/oder das "ungültige Argument" hatte ich selbst noch nicht; bei letzterem wäre die Log-Datei wieder hilfreich

- streng genommen bombardiert der "Verlierer" nicht noch vor seiner Flucht, sondern vorm Kampf

- Rückzug sollte i.d.T. nur in "sichere" Sektoren und innerhalb der Reichweite des jeweiligen Schiffes/der jeweiligen Flotte möglich sein; sind keine "sicheren" Sektoren vorhanden (feindliche Schiffe, Anomalien, Reichweite...), sollte der Rückzug natürlich auch in "nicht sichere" Sektoren möglich sein (sofern nicht z.B. eine Anomalie dennoch eine sofortige Zerstörung bewirken würde)

- nur weil man von einem nicht-freundlichen Schiff angegriffen wird, weiß man noch nicht zwangsläufig wer das fliegt

- die Eroberung von abgespaltenen Systemen dürfte eigentlich nur dann nicht möglich sein wenn diese nach der Abspaltung zum Territorium eines nicht-feindlichen Majors gehören; hier wäre ein Savegame auch sehr hilfreich

- das mit der Energie kann ich bislang nicht bestätigen; im Gegensatz zu BotF wird die Energie eigentlich immer sofort an das Upgrade vergeben; aber ich kann da diesbezüglich auch selbst nochmal etwas verstärkt darauf achten...

- bei den zwei Jakow-Sachen bin ich mir nicht sicher ob es nicht so gewollt ist; wobei zumindest das Ersetzen der Wassili-Klasse vermutlich sein sollte

- dass auch vernichtete Schiffe eines evtl. mit bombenden Verbündeten angezeigt werden ist höchstwahrscheinlich kein Bug

- also bei mir steht bei der Downfall-Klasse immer und überall nur eine Schildstärke von 3500
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Thurak
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 23:58

Re: Ein paar Bugs

Beitrag von Thurak » Donnerstag 10. März 2011, 00:07

Hi,

master130686 hat geschrieben:
- wenn ich mich nicht täusche (und ich bin mir ziemlich sicher) können alle Rassen mit Microtubes alle möglichen Torpedos abschießen und damit u.U. "absurd viel Schaden verursachen"
Nach meiner ingame Erfahrung kann man zwar aus allem die kleinen Torpedos abschießen, aber es gibt auch ein paar extra tubes nur für die kleinen Torpedos, in die bei jeder Rasse keine "normalen" passen. Die Kharyn Rapidfire tube z.B. wäre so eine. Und das die von mir erwähnte 150° tube wird auch nur mit kleinen torpedos eingeführt, nicht mit großen. Oder sage ich mal so... 3 getarnte Jäger sollten nicht in der Lage sein Schwärme von Feinden aus zu schalten, weil sie 23k Schaden machen. Savegame hängt an.
master130686 hat geschrieben: - "Ship ... in shiphistory": hier wäre ein Savegame und das die Logdatei hilfreich; es dürfte ansonsten eigentlich nur auftreten wenn du sehr viele Schiffe und Stationen hast (incl. bereits zerstörter/verlorener) und alle Schiffsnamen schonmal vergeben wurden; allerdings kam es auch schon vor dass manchmal manche Namen einfach nicht genommen wurden
sorry, das kann ich nicht mehr rekonstruieren und nicht mehr das richtige savegame finden...
master130686 hat geschrieben: - so einen Hänger und/oder das "ungültige Argument" hatte ich selbst noch nicht; bei letzterem wäre die Log-Datei wieder hilfreich
werde ich beim nächsten üblen Hänger nach reichen.
master130686 hat geschrieben: - streng genommen bombardiert der "Verlierer" nicht noch vor seiner Flucht, sondern vorm Kampf
Äh. Ja. Oder so. Macht viel Sinn :)

master130686 hat geschrieben: - die Eroberung von abgespaltenen Systemen dürfte eigentlich nur dann nicht möglich sein wenn diese nach der Abspaltung zum Territorium eines nicht-feindlichen Majors gehören; hier wäre ein Savegame auch sehr hilfreich
Hängt am original-Post dran.
master130686 hat geschrieben: - das mit der Energie kann ich bislang nicht bestätigen; im Gegensatz zu BotF wird die Energie eigentlich immer sofort an das Upgrade vergeben; aber ich kann da diesbezüglich auch selbst nochmal etwas verstärkt darauf achten...
Achte auf die Situation, dass zwar genug Energie da wäre nur für das upgrade, aber nicht für das alte Teil + das upgrade. In Zahlen:
Kein Problem: 110 Energie über. Scanner wird von Stufe eins aus zwei aufgewertet (also von 50 Energie auf 100). Alles funktioniert reibungslos.
Problem: 60 Energie über. Scanner wird aufgewertet. Systemanzeige: 110 Energie über, 100 für Scanner benötigt, Scanner trotzdem aus.
master130686 hat geschrieben: - dass auch vernichtete Schiffe eines evtl. mit bombenden Verbündeten angezeigt werden ist höchstwahrscheinlich kein Bug
Mhhh, wäre es dann vielleicht mit vertretbaren Aufwand möglich die Meldung zu modifizieren? "Es wurden x Schiffe zerstört, davon y eigene." Das erspart einem langes zählen und suchen des/der evtl. doch eigenen zerstörten Schiffe.
master130686 hat geschrieben: - also bei mir steht bei der Downfall-Klasse immer und überall nur eine Schildstärke von 3500
Savegame hängt am Original-Posting. Oder meinst Du, dass in dem Savegame bei Dir immer überall der richtige Wert steht?

Schöne Grüße,

Thurak
Dateianhänge
Kharyn_23k_torpedos.sav
Die neuesten Nightfall Jäger unten links (südwesten passt ja nicht...) im Kharyn Imperium machen 23k Schaden mit ihren normalen Torpedos in EMP Microtube (150°).
(129.44 KiB) 64-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Ein paar Bugs

Beitrag von Dennis0078 » Donnerstag 10. März 2011, 05:21

Die Sache mit dem Falschen Argument habe ich auch öfters.
Habe dazu schon ein Foto im Internen rein gestellt. Ob ein Save da was bringt?...
Ich glaube der Fehler lässt sich so nicht abspeichern. Wenn du genau weiß wie er erzeugt wird kannst es ja aufschreiben.
Damit man ihn absichtlich reproduzieren kann. Ich habe schon wild rumgeklickt bei mir kommt der immer nur durch Zufall.

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Ein paar Bugs

Beitrag von MTB » Donnerstag 10. März 2011, 09:38

Dennis0078 hat geschrieben:Ich glaube der Fehler lässt sich so nicht abspeichern. Wenn du genau weiß wie er erzeugt wird kannst es ja aufschreiben.
Damit man ihn absichtlich reproduzieren kann. Ich habe schon wild rumgeklickt bei mir kommt der immer nur durch Zufall.
Versuch' mal:
1) Galaxiekarte
2) linke Maustaste gedrückt halten
3) Quer über den kompletten Bildschirm >>über<< den Bildschirmrand hinaus ziehen
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Thurak
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 23:58

Re: Ein paar Bugs

Beitrag von Thurak » Donnerstag 10. März 2011, 14:37

master130686 hat geschrieben:- so einen Hänger und/oder das "ungültige Argument" hatte ich selbst noch nicht; bei letzterem wäre die Log-Datei wieder hilfreich
Hier die log-Datei nach meinem letzten Sekundenlangen Hänger...
Dateianhänge
BotE_log.zip
Log Datei nach sekundenlangem Hänger
(47.33 KiB) 68-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Bugs

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 26. April 2011, 18:07

Fast alle gefixt...

(siehe ersten Post)

Antworten

Zurück zu „Alpha6-Bugs: Spielfunktionen und Spieldaten“