Grafikfehler mit 0.51c bis 0.51e

Bugs aus der Alpha3 Version von BotE können in diesem Bereich mitgeteilt werden
Alabor
Offizier
Offizier
Beiträge: 108
Registriert: Donnerstag 10. August 2006, 14:00
Wohnort: Basel

Grafikfehler mit 0.51c bis 0.51e

Beitrag von Alabor » Samstag 2. Juni 2007, 13:25

so ich habe mal wieder seit dem update mal den singelplay Modus auf Nieren und Herz geprüft. aber leider hat es noch einpaar sagen wir neue Bugs und Fehler bei den Khayrin als vor dem kleinen Update.

1. Bug ist bei der Forschung. sobald man dort auf die schiffe geht und neu ausstatten will geht das nicht man muss zuerst auf ein anderes Schiff der liste drücken erst dann reagiert es und man kann dann die neusten Errungenschafteinbauen.

2. der Planeten anzeige Bug. es ist so wenn ich auf der Bausystem des Planetensystem gehe wird manchmal die Planeten nicht mehr angezeigt. seid dem neuen update ist dieser Fehler bei mir häufiger.

3. die Icons der schiffe und der Stationen funzen manchmal nicht . der Fehler war vor dem Update auch da ist aber seit dem kleinen Update häufiger.

4. der neuste Fehler habe ich erst vorhin beobachtet. er sieht so aus das plötzlich fast zu 90% alle Planeten Grafik weg waren aber die Buchstaben der Planetenklasse und die bonis noch da waren. und bei den Schiffsicon waren auch alle weg anstatt der Icons wurde nur der buchstabe k für Khayrin angezeigt. wie gesagt ist dieser Fehler bis jetzt nur 1 mal angezeigt worden. hab aber ein savedatei gemacht und Posten es hier hin.

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Samstag 2. Juni 2007, 14:34

Das korrespondiert mit meinem Eintrag hier:http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/v ... =4619#4619

Nahezu identische Probleme, insbesondere bei der Grafik. Es scheint keine spezifischen Auslöser dafür zu geben. Scheinbar zufälliges Auftreten und es bleibt bis zum Neuladen des Spiels.

Der Forschungsbug ist mir noch nicht so aufgefallen. Ich hatte einmal den Eindruck, dass meine Schiff-Mods verspätet (andere Techstufe) zur Auswahl gestellt werden, aber das hat isch noch bestätigt.


Allerdings ist mir der BUG wesentlich sympathischer als die Abstürze... :wink:

Benutzeravatar
CBot
Supporting Programmer
Supporting Programmer
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 14:01

Beitrag von CBot » Samstag 2. Juni 2007, 15:17

Sowas hatte ich fast befürchtet. Naja, zumindest scheint das mysteriöse Absturzproblem verschwunden zu sein. Alles andere klingt relativ deterministisch und dürfte verhältnismäßig einfach zu beheben sein. Wir müssen nur noch ein/zwei Tage abwarten, bis SirPustekuchen wieder da ist und etwas Zeit findet.

Alabor
Offizier
Offizier
Beiträge: 108
Registriert: Donnerstag 10. August 2006, 14:00
Wohnort: Basel

Beitrag von Alabor » Samstag 2. Juni 2007, 17:34

die abstürtzt propleme hate ich noch nie

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Samstag 2. Juni 2007, 17:37

Mag sein, dass es nicht perfekt ist, aber dennoch sind wir Euch dankbar für Euer bisher Geleistetes. Das jetzt ist wohl eher eine Kleinigkeit. Die Abstürze waren weitaus schlimmer und nerviger.
Soweit sind wir schon mehr als zufrieden. Immerhin muss man das Spiel nur kurz unterbrechen und neu laden und schon läuft es doch fpr eine ordentliche Anzahl Runden wieder normal. Im Multiplayer-Modus ist das etwas nerviger, zugegeben.


Kleiner Nachtrag zum neuen Problem: es scheint auch die Buttons in der Bauansicht und die Diplomatie-Funktionen zu beeinträchtigen, so dass ihre Farbe wechselt bzw. die Schrift unleserlich ist und es leicht "verzerrt" wirkt. Es kommen aber nicht alle Grafikprobleme iauf einmal, sondern meist nur die Planetengrafiken und die Bauansicht mit den Schiffsgrafiken zu verschwinden. Letztere aber nicht immer. Auch die Buttons werden nicht jedesmal unleserlich, ebenso die Gebäude-Bilder.

EDIT

NACHTRAG ZUM NEUEN BUG!

Dieses Mal verlor ich nicht nur die Grafiken (Schiffe, Planeten) und hatte verzerrte und kaum lesbare Buttons.
Ich konnte meinen Schiffen keine Befehle (Terraformen, Kolonisieren, etc.) geben. Nur wegbewegen hätte ich sie können.
Zudem konnte ich NICHT speichern! Der Button in der Menüleiste reagierte nicht - dafür wurde die Runde beendet. DANN konnte ich speichern.

EDIT 2

2. NACHTRAG ZUM NEUEN BUG!

In meinem aktuellen Spiel tritt der Bug jetzt mit ziemlicher Regelmäßigkeit ca. alle 25-30 Runden (runde 48, 91, 123, 158, 184, 221) auf. Und er legt an Intensität zu. :cry:

In Bezug auf das Verschwinden von Planetengrafiken, Schiffs-Icons und gelegentlichen Gebäude-Bildern ist er unverändert.

Leicht steigend scheinen die Verzerrungen und teilweise Auflösung der Rahmen und Texte (ins. im Diplomatie-Fenster) zu sein. Teilweise sieht man statt des ganzen Diplomatie-Gesprächs nur ein paar Schlussworte, die mitten im Fenster beginnen.

Schwieriger wird zunehmend das Speichern. Beim letzten Auftreten bekam ich ziemlich aufgelöstes, verzerrtes und überdimensioniertes Speicher-Unter-Fenster, in dem ich aber keine Dateinamen eingeben konnte und die Buttons im Fenster waren nicht mehr beschriftet.
Erst als ich "Blind" auf "Speichern" klickte, wurde ich gefragt, ob ich die (vorbestimmte) Datei "Unbekannt" überschreiben wollte. Das ging dann.

Ich teste das mal weiter

Benutzeravatar
CBot
Supporting Programmer
Supporting Programmer
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 14:01

Beitrag von CBot » Sonntag 3. Juni 2007, 09:11

Hmm, ich kann mir die "verzerrten" Bilder momentan nur schwer vorstellen. Vor allem der Speichern-Dialog sollte immer richtig erscheinen - auf den haben wir keinen Einfluss.

Könnte jemand, bei dem das Problem auftritt, einen Screenshot machen (evtl. mit Speichern-Dialog)?

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Sonntag 3. Juni 2007, 10:27

Wollte ich gerade machen, aber beim Einfügen des Screenshots kommt immer die Meldung "Fehler beim Einfügen aus der Zwischenablage". IrfanView bringt diese Meldung, Photoshop erkennt es gar nicht.

EDIT

Jetzt habe ich einen Screenshot (mit Paint?!??!).
Aber nur einen, da ich noch einen von der Galaxisübersicht beim Speichern machen wollte, kam die Meldung, dass zu wenig Arbeitsspeicher zur Verfügung stehe und ich andere Anwendungen schließen solle.
Dieses Mal war die ganze Galaxiskarte weiß (ohne Schiffe, Planeten/Sonnen), nur die grünen Quadrantlinien und die HAndelsrouten waren sichtbar.

Ein nochmaliger Versuch einen Screenshot zu tätigen, schien er zu akzeptieren, doch ließ sich in den diversen Bildprogrammen nur diese Meldungen wieder hervorbringen.

"Fehler beim Lesen aus der Zwischenablage" und

"Für diesen Vorgang sind nicht genügend Arbeitsspeicher oder Ressourcen verfügbar. Schließen sie andere Programme, und wiederholen sie den VOrgang."

Es gelang mir danach doch noch einen anderen Screenshot von der Galaxis zu schießen. Aber nicht vom Speichern selbst. Da will er nicht.
Der jetzige Galaxis-Screenshot ist einmalig, da ich diese Darstellung noch nciht hatte. Vielleicht kann jemand anders da noch ein paar mehr anfügen, wenn er mehr Glück hat...

Beide sind angefügt.

Benutzeravatar
CBot
Supporting Programmer
Supporting Programmer
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 14:01

Beitrag von CBot » Sonntag 3. Juni 2007, 11:37

Das klingt so (und sieht so aus), als würde BotE den ganzen Arbeitsspeicher verschlingen. Die Tatsache, dass nach dem Neustart von BotE alles wieder normal funktioniert spricht ebenfalls dafür. Das sollte man mal im Task-Manager beobachten.

Für die ersten paar Runden sieht bei mir alles normal aus: 20 MB mit ca. 30 MB Maximum ("Ansicht > Spalten auswählen > maximale Speicherauslastung" einschalten). Evtl. steigt der Verbrauch aber nach mehreren Runden?

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Sonntag 3. Juni 2007, 13:02

Das mit dem Arbeitsspeicher klingt wahrscheinlich. Zum Einen rattet der PC immer kurz vor Bug etwas lauter und zum Anderen treten die Probleme wie gesagt ziemlich regelmäßig auf ca. alle 30 Runden (+/-).

Die Fehlermeldungen (s.o.) sprechen ja auch dafür, da BotE + Paint/IrfanView + Norton (Hintergrund) + evtl. noch Firefox-Browser so ziemlich das Äußerste waren, was gleichzeitig liefen. Und Paint/Internet auch erst, als ich den Screenshot machen und hier einstellen wollte. Sollte bei einem neuen Rechner mit 1 GB Arbeitsspeicher jetzt nicht unbedingt einen Mangel an Speicher auslösen!

Ich werde beim nächsten Mal den Task-Manager dazu checken. Mal sehen, was der anzeigt.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Beitrag von master130686 » Sonntag 3. Juni 2007, 14:17

Ich glaube, dass es nur bedingt am Arbeitsspeicher liegt.
Ich hab mal im Taskmanager nachgeguckt. Mein Speicherbedarf mit Spiel betrug ~850 MB, ohne Spiel waren/sind es um die 550 MB. Zur Verfügung habe ich 2 GB. Die Prozessorauslastung liegt immer bei 2-5 %, auch mit Spiel.

Aber trotzdem bekam ich auch diese Meldung, dass nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen würde.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Sonntag 3. Juni 2007, 15:07

@ master130686

Hattest Du die Arbeitsspeichermangel-Meldung auch beim Erstellen des Screenshots oder bei einer anderen Aktion?
Oder wie und wann wurde die Meldung präsentiert?

Deine 2 GB sollten mehr als ausreichend sein. So viel braucht BotE definitiv nicht.

Ich ermittle gerade noch meinen Speicher-Verbrauch im Spiel und versuche auch festzustellen, ob auch nachträglich noch an den gleichen Stellen (Runden) ein Fehler auftritt oder man das beeinflussen kann.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Beitrag von master130686 » Sonntag 3. Juni 2007, 16:20

Ja, war auch beim Versuch der Erstellens eines Screenshots.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

bennybe
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 31. März 2007, 22:24

Beitrag von bennybe » Sonntag 3. Juni 2007, 16:51

Fall's s jemanden interessiert: gleiches Problem, gleiche Auswirkungen.

Bei mir wird allerdings verschwinden allerdings nicht nur die Grafiken, sondern es wird fast immer der Hintergrund weiß, bis auf die Kästchenlinien, wie Kollege auch schon gsagt hat. Wenn man aber drauf klickt, wird das jewieilige kästchen wieder "normal".
Aber hat auf jeden fall was mit dem Speicherverbrauch zu tun, dnek ich.

Benutzeravatar
CBot
Supporting Programmer
Supporting Programmer
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 14:01

Beitrag von CBot » Sonntag 3. Juni 2007, 19:24

Es deutet alles auf nicht freigegebene Ressourcen hin.

Den genauen Speicherverbrauch von BotE sieht man im Taskmanager unter "Prozesse" hinter dem Eintrag "BotE.exe". Die maximale Speicherauslastung (s.o.) sollte zu Spielbeginn 20 MB nicht überschreiten und im Laufe des Spiels relativ konstant bleiben. In späteren Runden darf es auch etwas mehr sein, aber nicht viel mehr als ca. 30 MB. Auf jeden Fall sollte während der Runde die momentane Speicherauslastung bei ca. 17 MB liegen; auch nach vielen Runden. Zeigt der Task-Manager hier weit mehr an, liegt definitiv ein Bug vor.

Wenn ich mehrere Runden nur durchklicke, passiert nichts Außergewöhnliches. Wenn man aber richtig spielt und somit oft die Menüs wechselt, könnte das ganz anders aussehen. Kann jemand etwas in die Richtung bestätigen/widerlegen?

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Sonntag 3. Juni 2007, 19:26

@ master130686 und bennybe

Danke! Wenn wir noch mehr Feedback hätten, wäre das immer ganz schön. Könnte man besser die Fehler einkreisen.
(Eigentlich erstaunlich, dass es bei so vielen Nutzern so wenig Feedback gibt.)

Da frage ich mich manchmal schon, ob die überhaupt auch BUGs haben oder es denen egal ist.

Hoffen wir, dass wir auch dieses Insekt bald gekillt haben. Dann kann es endlich weiter gehen... :P


EDIT


@CBot

Derzeit (Runde 400+) liege ich bei einer Speicherauslastung von 30-36 MB, mit häufigen Ausschlägen bis 40/42 MB. So weit, so gut.

Ca. 60 Runden mehr oder weniger durchgeklickt und nebenbei alle Werften in Dauerproduktion geschaltet und alle Klingonen-Planeten niedergebombt. Noch kein BUG aufgetreten ("Vorführ-Effekt !!":roll:) , also
reicht das wohl nicht aus. Man muss wohl tatsächlich, wie du sagtest, "richtig spielen".
Teste ich und geb dann hier die Werte an. Wie oben gepostet, reichten diese halbherzigen Maßnahmen nur für Ausschläge bis ca. 42 MB, aber ohne Störung.

Antworten

Zurück zu „Alpha3“