[FIXED] Schildlevel Cartarer/Hanuhr

In diesen Bereich kommen alle Bugs, welche Fehler beim Spielablauf und der Spiellogik verursachen
Antworten
Maeniel
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 89
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 00:37

[FIXED] Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von Maeniel » Dienstag 16. Februar 2010, 00:28

Ich bin nicht sicher ob es ein Bug ist, aber die Cartarer können als einzige Rasse seit der neuen Version ihr Schildlevel direkt nach Spielstart im Schiffsdesigner direkt auf Stufe 3 erhöhen, ohne irgendwas zu forschen.

Außerdem finde ich es seltsam dass die Hanur die einzige Rasse sind deren Startscout laut Techbaum Schilde auf Stufe 1 hat, alle anderen Rassen haben bei den Scouts standardmäßig keine Schildstufe im Techbaum aktiviert.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Schildlevel Cartarer/Hanur

Beitrag von Malle » Dienstag 16. Februar 2010, 07:44

Die Baran hat Schildtyp 1, das hab ich auf 0 geändert.

Bei den Cartarern ist die Irjat (Tech 0 Außenposten) daran schuld. Den kann der Cartarer als einzige Rasse auch ohne Waffentech 1 Voraussetzung bauen, wodurch man schon zu Beginn Schildtyp 3 hat. Ich hab den auf 1 geändert, das macht es erträglicher.
Dateianhänge
Shiplist.7z
(28.21 KiB) 45-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Schildlevel Cartarer/Hanur

Beitrag von master130686 » Dienstag 16. Februar 2010, 08:28

Die Cartarer würde ich so lassen wie sie waren.

Zum einen wertet das den Außenposten extrem ab - vor allem da die erste Sternenbasis erst bei Tech4 und der nächste Außenposten noch später kommt, und zum anderen da es in dieser Spielphase é kaum einen Unterschied macht, da man fast nie auf andere Majors trifft bzw., wenn überhaupt, maximal auf Minors mit Schiffen. Und bis man auf einen anderen Major trifft, haben die auch schon Schildlevel 3, und von daher macht es so gut wie keinen Unterschied.

Alternativ könnte man auch einen weiteren Außenposten bei Tech1,5-2,5 hinzufügen, damit dieser Nachteil ausgeglichen ist.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Schildlevel Cartarer/Hanur

Beitrag von Malle » Dienstag 16. Februar 2010, 12:48

Die können ruhig diesen Nachteil haben. Man kann sie eh schon schlecht aufhalten (als Minor) und taktische Schläge gegen leichtfertig ungeschützte Außenposten sollten ein probates Mittel sein gegen frühe Cartarerexpansionsabsichten.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 16. Februar 2010, 18:43

Welche Lösung nun genommen wird ist mir eigentlich egal. Wie gesagt trifft man zu Beginn eh kaum eine andere Majorrace, von daher ist ein hohes Schildlevel eher von Nachteil. Die KI nimmt es nicht und wenn es verwendet wird, so wird das Schiff nur teurer. Bei den niedrigen Schildwerten des ersten Scouts macht es auch kaum einen Unterschied ob Level 1, 2 oder 3...

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von master130686 » Mittwoch 17. Februar 2010, 10:26

Wie gesagt trifft man zu Beginn eh kaum eine andere Majorrace,
Das is ja meine Rede - und die paar Minors die man trifft, da braucht man als Cartarer gerade die besseren Schilde um auch die Schiffs-Minors unterwerfen zu können.
von daher ist ein hohes Schildlevel eher von Nachteil. Die KI nimmt es nicht und wenn es verwendet wird, so wird das Schiff nur teurer.
Bei den niedrigen Schildwerten des ersten Scouts macht es auch kaum einen Unterschied ob Level 1, 2 oder 3...
Das kommt natürlich noch dazu.

Zumal zumindest ich in der Anfangsphase e so gut wie nie Scouts, sondern i.d.R. ausschließlich Kolos und Transen baue. Bis ich die ersten Scouts baue, bin ich i.d.R. schon lange bei Schildlevel3 bzw. hab, auch schon prä-Cartarer-Außenposten=Tech0,0, den Außenposten erforscht.

Aber wie gesagt: Ansich ginge es auch wenn man stattdessen bei Tech2,5-3,5 noch einen weiteren Außenposten hinzufügen würde (und sei es auch nur darum den identisch mit dem ursprünglichen zu machen, aber dem bessere Schilde zu geben). Denn Außenposten sind so schon nich sehr stark (zu stark sollen sie ja e nich sein) und halten je nach Rasse und Gegner kaum 5 Zerstörern bis 5 Kreuzern stand. Und der Cartarer-Außenposten hat noch den Nachteil dass er keine Sensoren hat. Das wäre es noch eine zusätzliche Schwächung dem die Schilde von Lvl3 auf 1 zu kürzen.
Man kann sie eh schon schlecht aufhalten (als Minor)
Das soll man ja im Prinzip auch erstmal nich. Primär sollte man als die als Major aufhalten können - und das geht ja momentan schon viel zu leicht.
und taktische Schläge gegen leichtfertig ungeschützte Außenposten sollten ein probates Mittel sein gegen frühe Cartarerexpansionsabsichten.
Das sollte rein "probates Mittel" gegen Expansionsabsichten aller Majors (und später Mediors) sein. Aber, wie schon gesagt, momentan sind die Cartarer, zumindest bei mir, meist e nur sehr schwach (geringe Ausdehnung, wenige und schwache Schiffe und sehr sehr schwache Diplomatie und schwache Forschung). Und da sollte so das bissl was die ham nich noch weiter geschwächt werden - oder zumindest anderweitig kompensiert.

Dass diese "Schwächung" als menschlicher Spieler eine geringere Rolle spielt, da man ja den "Vorteil der Invasion" hat, is nochmal etwas anderes. Aber jede Rasse sollte als KI UND als menschlicher Spieler mithalten können (von allgemeinen Faktoren wie z.B. Startposition, -systeme und ob, wieviele und welche Minors in der Nähe sind). Und als Cartarer ist vor allem die KI, mehr als mit den meisten anderen Majors, nunmal, aufgrund der ziemlich miserablen Diplomatie sehr stark auf eine "minorunabhängige Expansion" angewiesen.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von Malle » Mittwoch 17. Februar 2010, 12:18

Der Focus liegt ganz klar auf menschlicher Spieler, nicht auf der KI. Die wird danach angepasst. Ich finde den Vorteil, anfangs mit den entsprechend vielen Fabriken auf dem großen Heimatsystem schon alle Schiffe auf Schildtyp 3 bauen zu können, etwas ungerechtfertigt. Die Schildtypen sollten schon die Techstufe +-1 repräsentieren und nicht allzu wild divergieren.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von master130686 » Mittwoch 17. Februar 2010, 13:07

Der Einwand is ja richtig, aber dann sollte umso mehr ein weiterer "Zwischenaußenposten" hinzugefügt werden, da sonst das Schildupgrade erst viel zu spät kommt und man auch bei Tech3 noch mit dem "schlechten" Schildlvl. rumfliegen muss - zudem sollten Basen (in dem Fall alle ab dem Zwischenaußenposten) schon Schilde haben die nich gleich bei ein paar Scouts (incl. zweiter Generation) oder Zerstörern (erster Generation) versagen.

Und das is nich gegeben wenn man bis Tech7, 8 oder 9 (wenn dann der Typ2-Außenposten kommt) nur Außenposten mit Tech1-Schilden bauen kann.

Man könnte ja in dem Zusammenhang den (momentan) ersten Außenposten noch stark abschwächen, so dass er wirklich fast nur eine reine Gebietserweiterung bewirkt und kaum Waffen/Schilde/Hülle benötigt. Diese Werte könnte man auf 2/5 bis 2/3 verringern und die Baukosten (Basenbaupunkte und damit die Bauzeit) auf 1/2 bis 3/4 senken.

Damit könnte sich die KI (und natürlich auch der menschliche Spieler) immernoch relativ schnell ausbreiten, wäre aber umso gefährdeter die Reichweite schnell wieder zu verlieren.

Im Gegenzug dazu könnte man die stärke/Bauzeit des Zwischenaußenpostens um 10-20 % ggü. dem aktuellen Außenposten erhöhen erhöhen, so dass er diesbezüglich näher an seinem Techlvl ist.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von Sir Pustekuchen » Samstag 20. Februar 2010, 11:28

Wie wäre es wenn Außenposten und Sternbasen nicht mit ins Schiffsdesign einfließen würden? D.h. deren Waffen und Schildlevels können nicht auf andere Schiffe übertragen werden. Stationen können ja sowieso nicht angepasst werden. So hat man keine Probleme mehr. Da kann der Außenposten der Cartarer auch ruhig Schildlevel 3 oder sogar höher bekommen, auf die Schiffe ist der dann nicht übertragbar. Auch könnten so spezielle Torpedos und Werfer angebaut werden, die nur der Außenposten besitzt und nicht auf Schiffe übertragen werden können.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von Malle » Samstag 20. Februar 2010, 12:20

absolut dafür.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 20. Februar 2010, 12:43

lässt sich der Außenposten dann überhaupt noch für Mods verändern?

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von Sir Pustekuchen » Samstag 20. Februar 2010, 12:48

Ja klar, im Shipeditor. Dort kann man einstellen was man will. Nur ingame per Schiffsdesigner lassen sich nicht mehr die Waffen und Schilde der Stationen für andere Schiffe nutzen. Ingame anpassbar waren die Stationen sowieso noch nie, daher ändert sich daran auch nichts.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von master130686 » Samstag 20. Februar 2010, 13:16

Jo, klingt i.d.T. besser.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Orco
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 481
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 11:21

Re: Schildlevel Cartarer/Hanuhr

Beitrag von Orco » Sonntag 21. Februar 2010, 00:13

klingt auch logisch das es auf stationen ganz andere möglichkeiten für waffen und generatoren gibt. Schiffe müssen ja immer was sparsam in irgendweiner art sein.

Antworten

Zurück zu „Alpha5-Bugs: Spielfunktionen und Spieldaten“