Saturday (evening) Games

Möchtest du ein Multiplayerspiel spielen, so findest du hier Gleichgesinnte
HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 23. Februar 2014, 13:12

Malle hat nicht zufällig die Kollos "entwaffnet" um sie billig bauen zu können ? :D

Khayrin sind als Spielerrasse sehr stark, Kolo Manipulation und der unverständlicherweise fehlende Diplomatischen Malus einer Kriegerrasse *sollte da nicht einer sein?* machen sie extrem stark.
Dazu kommt noch die stärkste Kampfrasse hat auch noch 1 Zerstörer am Start der wohl für 2-3 im Vergleich zu den anderen Rassen austeilt.
Industrie und Ressourcenproduktion sind auch auf Top Wert.

Die KI schaft es leider nicht ihre Vorteile zu benutzen bzw. durch die sowieso hohen KI Credits verliehrt es viel an Effektivität.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von Anonymissimus » Sonntag 23. Februar 2014, 17:25

Könnte man sich auch ohne "schicke Medien" verabreden ?
Wobei ich ja denke dass ich eh allen zu langsam bin. Kann mir gar nicht mehr vorstellen wie's ohne Verwalter war.

EDIT
Also ihr hattet die letzte Testversion verwendet ? Und offenbar hat alles gut funtioniert ? :)

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von rainer » Sonntag 23. Februar 2014, 17:33

klar kann man sich auch so verabreden :) ...einfach einen Termin vorschlagen

ja, das Spiel hat super gut funktioniert...keinen einzigen Absturz, alles ok...über 8 Stunden :) :) :)
..und Malle war nicht zuhause, so war er über eine Handy-Verbindung online !

ich habe auch Verwalter ausprobiert :)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von Malle » Sonntag 23. Februar 2014, 20:53

Das nächste Mal spiele ich nicht die Khayrin, die sind mit dem Kolotrick wirklich zu stark. Am Schluss hatte ich noch die Zhordanier vermitgliedet (fehlender Diplomalus) und hatte Damnation-Klasse Kreuzer mit 3500 Torpedoschaden, also so rund dem 7-fachen des Normalen.

Wäre dafür die Khayrin erstmal frei zu lassen, wenn wir zu fünft sind. Spiele dann wahlweise die Rotharianer oder die Hanuhr, die blieben letztens auch übrig.

Was die Langsamkeit angeht, nun es schadet nichts sich ne Lektüre nebendran zu legen und öfters Kaffee holen zu gehen, weil paul doch relativ lange braucht für seine Runden (keine Kritik, nur eine Feststellung). Insgesamt sind wir kaum über 80 Runden gekommen, was einen Schnitt von 10 Runden pro Stunde macht. Du wirst also mit Sicherheit nicht zu langsam sein.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 23. Februar 2014, 21:10

kamen eigentlich Truppen zum Einsatz?

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von Anonymissimus » Sonntag 23. Februar 2014, 22:08

Malle hat geschrieben:Insgesamt sind wir kaum über 80 Runden gekommen, was einen Schnitt von 10 Runden pro Stunde macht. Du wirst also mit Sicherheit nicht zu langsam sein.
Das ist aber langsam für bis Runde 80, 6 min/Runde. Bei hoher Rundenzahl wär's dann völlig okay allerdings, da ja die Komplexität zunimmt. Also vllt sollte man besser nicht zu viele menschliche Spieler haben.
Na wenn der Cartarer seine Truppen nicht nutzt kann ers vergessen. Wobei Runde 80 vllt grad so der Zeitpunkt ist wo man dann das Arbeitslager abschaltet und die Moral mit Umerziehungszentrum anzuheben beginnt.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von rainer » Sonntag 23. Februar 2014, 22:13

Malle hat geschrieben:Was die Langsamkeit angeht, nun es schadet nichts sich ne Lektüre nebendran zu legen und öfters Kaffee holen zu gehen, weil paul doch relativ lange braucht für seine Runden (keine Kritik, nur eine Feststellung).
ja...guter Tipp...man kann auch neben "arbeiten" wie Websurfen, Mails und sonstiges

...trotzdem: schon ein wenig interessant. HdG hat -glaube ich- geschrieben: wenn die AI....die AI spielt im MP kaum eine Rolle, weil man gegen menschliche Spieler spielt :) :)

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von Anonymissimus » Sonntag 23. Februar 2014, 22:28

rainer hat geschrieben:die AI spielt im MP kaum eine Rolle, weil man gegen menschliche Spieler spielt :) :)
Das glaub ich aber nicht. Stell sie auf impossible, und die ersten ca 150-300 Runden kämpfen alle ums Überleben. Oder zumindest die Nachbarn der KI dies das Pech haben ihren Plänen im Weg zu stehen. Danach sollte sie so langsam mehr und mehr ins Hintertreffen geraten.
Gemeinsam gegen die KI könnte interessant sein. Im Multiplayer geht ja etwas, was mit der KI nie geht - gemeinsam auf die eigentlich zu starke Gegnerflotte drauffliegen.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 23. Februar 2014, 22:30

@Malle, wenn du der "beste" Spieler in der Gruppe gewesen bist, versuch mal die Roth. :D

Vielleicht merkt auch jemand anders mal wie schwer die Roth zu spielen sind. :twisted:

In meinem jetzigen Spiel Runde ~124 bin ich schockiert wie sich die Spionage entwickelt hat. :shock:

Gegner: OMEGA

Gesamte Spionage auf Innere Sicherheit 2255 Punkte + 1723

ROTH Spionage 7747 Punkte
Davon 2324 in die Spionage und 2894 (+ Depot ist 50/50) in die Sabotage. *normal* sind also 1.240 Punkte die ich mehr in "dieser" Runde Benutze.

Ergebnis: KEIN ERFOLG dabei hab ich um es mal gelinde auszudrücken schon fast gemogelt,...


Superorganismus Institut läuft mit 250 Spionage Punkten (glaub sollten ~125 sein) und die Startverhältnisse sind sehr, sehr gut gewesen.
Mit der Ressourcen Anpassung spiele ich zur Zeit auf Normal, ansonsten verpulvert einen (zumindest mich) die KI, wenn man nicht mogelt.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von rainer » Sonntag 23. Februar 2014, 22:32

@Anonymissimus: eigentlich hast Du Recht....meine Erfahrung ist, dass man bei MP möglichst kleine Galaxien spielt, weil 2-6 Leute länger brauchen, als wenn man alleine vorm PC sitzt

bei kleinen Galaxien tut sich die KI evtl. schwerer...wir hatten auf HARD gespielt, und die Dichten auf ca. 50%

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von Anonymissimus » Sonntag 23. Februar 2014, 22:40

HdG: Wenn die Startverhältnisse gut waren...setz den Geheimdienst früh ein (wenn das Institut und Kaserne 2 überall stehen), klau Schiffe, dann must *gar keine Kampfschiffe* selber bauen, nutz die Runden für wirtschaftliche Gebäude. Außerdem kriegst jede Runde Moralboost vom Geheimdienst. Ist kein Problem allein damit Moral 150+ zu halten. Vllt hatte der Gegner nen geheimdienstlichen Minor vermitgliedert, dann kann man Pech haben. Andermal haben sie aber auch noch gar keinen Geheimdienst (und kriegen womöglich auch keinen mehr), dann ist das übel effektiv.

Also in 8 Stunden sollte man schon mindestens 100 Runden erreichen können.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von Vuto » Sonntag 23. Februar 2014, 22:52

Anonymissimus hat geschrieben:Wobei Runde 80 vllt grad so der Zeitpunkt ist wo man dann das Arbeitslager abschaltet und die Moral mit Umerziehungszentrum anzuheben beginnt.
Dazu müsste man die beiden erst einmal erforscht haben. :wink:
Ich glaube ich habe erst in Runde 50 mein drittes System bekommen und Nr. 2 hatte 9mrd.
Sehr schlechte Startbedingungen * unnötige Fehler = viel Zeit zum Kaffee trinken. :)

Wenn ich nicht gerade von meinen misslungenen Invasionen berichtet habe, war ich kein guter Gesprächspartner, vielleicht beim nächsten mal.

Ab Mittwoch weiß ich, ob ich am Samstag Zeit habe.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 23. Februar 2014, 22:54

@Rainer kommt auch sehr auf die KI Rasse an.

Chartarer und Roth ist die KI meist keine große Herausforderung.
Bei den Omega ist das mal so und mal anders,...
Wenn sie mal Rückzug machen, hat man sie meistens aber wehe sie kämpfen mit besseren Schiffen und man hat keine Regenerativen Schilde. :twisted:
Ein einzelner Kreuzer zerlegt 6-8 Schiffe, wenn man Pech hat.

@Anonymissimus ich hab am Anfang 5-10 Runden gesammelt und das ging auch sehr effektiv durch.

*kein Wunder bei wohl mehr als 10-20k gegen einen unvorbereiteten Gegner :lol: *

Aber jetzt wo beide Seiten KEINE Bonis haben (ich hab nachgeschaut bei ihnen) scheinen mir die benötigten Punkte für einen Erfolg verdammt hoch.

-> 2* getestet 2255 von ihnen gegen eine Sabotage/ Spionage von 6766 also um 2788 mehr -> beide mal KEIN ERFOLG
Keine Bonis auf beiden Seiten und trotz doppelter Punkte 0 Erfolg. :shock:
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

pauluk
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 22:16

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von pauluk » Montag 24. Februar 2014, 18:48

hallo, sorry if some of my turns were a little slow.

usually we were speaking on skype, and i was testing + asking questions + having lots of diplo to sort out :)
when malle you have more bandwidth available, you can join skype and the turns will happen quickly :)

(also, i hope you will not attack me first, to make the turns quicker LOL :D

anonnymissimus... it will be cool another time we play for you to join us and we can share the deuterium nebulas :)

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Saturday (evening) Games

Beitrag von Vuto » Freitag 28. Februar 2014, 05:19

Diesen Samstag klappt es bei mir leider nicht,
ob ich nächste Woche kann weiß ich ab Mittwoch oder Donnerstag.

Für eine Woche einen Ersatzdiktator zu haben schadet dem Cartarischen Volk sicher nicht.
Zumindest solange er nicht auf die Idee kommt demokratische Wahlen einzuführen. :shock:

Antworten

Zurück zu „Multiplayer-Spielabsprachen“