Schiffsklassifikationen

Alle Diskussionen über Schiffe werden in diesem Bereich ausgetragen
tvalok
Offizier
Offizier
Beiträge: 196
Registriert: Samstag 26. August 2006, 16:19

Beitrag von tvalok » Dienstag 10. Juli 2007, 21:39

Ich persönlich halte von den genauen Angaben nichts - weil die Schiffsbeschreibung bein Faktenabgleich ist - sondern eine Beschreibung des Schiffs in Funktion und vielleicht Geschichte.

Benutzeravatar
Mentat
Offizier
Offizier
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2006, 17:45

Beitrag von Mentat » Mittwoch 11. Juli 2007, 06:16

Nun gut, ich kann euch ja gerne mal einen Text zu einem Schiffsdesign posten, der aus meiner Feder stammt. Er gehört eigentlich zu einem anderen Game, was aber kein Problem darstellt. In diesem Fall wäre die Beschreibung für das Schiff auch für Bote beinahe schon stimmig. Ein wenig umschreiben/anpassen und alles ist aus meiner Sicht ok.

? Klasse - Shadowhawk - Schwerer Zerstörer
Die ? Klasse bringt der rotharianischen Flotte ein überragendes neues Schiffsdesign. Die schweren Zerstörer verbinden die Vorteile hoher Manövrierbarkeit mit starken Waffen. Zusätzlich besticht die Klasse durch ihre abweisende Hüllenpanzerung und ein regeneratives Schildsystem. Die Schiffe der ? Klasse arbeiten in Wolfsrudeln, daher entkommt einer Gruppe von patrouillierenden ? kein feindliches Schiff.

? class - Shadowhawk - Heavy Destroyer
The ? class is a tremendous new design addition to the rotharian fleet. The heavy destroyers combine high combat maneuverabilty with heavy weaponry. Ablative armor and regenerative shielding systems raise the high standard of this shipclass. The class operates in wolfpacks and enemy vessels never escape a group of patrolling ?.
"It is by will alone I set my mind in motion"

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Mittwoch 11. Juli 2007, 10:26

@ tvalok
@ Mentat

Offenbar existieren da doch einige diametral unterschiedliche Vorstellungen über den Inhalt und Umfang der Schiffsbeschreibungen.

Ich persönlich halte von den genauen Angaben nichts - weil die Schiffsbeschreibung bein Faktenabgleich ist - sondern eine Beschreibung des Schiffs in Funktion und vielleicht Geschichte.
Puste wollte ja nicht unbedingt viel Geschichte, also habe ich das für meinen Teil eher weggelassen. Dass die Aufgaben drin sein sollten, das ist klar und da gibt es wohl auch keinen Dissens.
Bewaffung und sonstige Ausstattung sind halt nun mal einige der markanteren Merkmale für die Schiffe.

Mentat, deine Beschreibungen sind im Prinzip nicht uninteressant, aber da Du ja selbst ursprünglich gesagt hattest, dass Du keine konkreten Angaben zur Hülle, zu Schilden, etc. haben wolltest. Damit sind wir ja auch konform gegangen.
Man könnte es ja als Grundlage für einen Kompromiss nehmen. Für den Eigenbedarf kann ja eh jeder was eigenes entwerfen, was ihm genehm ist.

Generell stehen wir natürlich vor der Frage, ob wir schlicht einfach für jeden Schiffstyp eine (eher allgemeinere und für alle ((fast)) gleiche) Beschreibung abgeben, z.B. alle (Standard-)Zerstörer erhalten die gleiche Angabe ("schnelles Schiff, hohe Manövrierbarkeit, konzipiert für Eskorten, Überfälle, Begleitschutz, etc.")
Oder ob es "individueller" sein soll, dann würden die Angaben sich halt auch in punkto Bewaffnung, evtl. auch Schilde oder doppelte Hülle als unvermeidbar erweisen.
Besonderheiten wie Tarnung werden natürlich erwähnt.

Vielleicht sollten wr auch erst die Grundsatzfragen klären, bevor wir zu viel Energien verschwenden und sich noch jemand auf den Schlips getreten fühlt... :wink:

Benutzeravatar
Mentat
Offizier
Offizier
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2006, 17:45

Beitrag von Mentat » Mittwoch 11. Juli 2007, 10:35

@Sloan

Nah, so schnell tritt mir keiner auf den Schlips :)
Natürlich, mache ich hier Angaben, die meiner eigenen Bitte entgegenstehen, aber ich sagte ja, der Text ist "beinahe" brauchbar und eigentlich für ein anderes Game, für das ich eine Reihe von Romulanerschiffen entworfen habe (zusätzlich hast Du mich ja eigentlich von der Sinnhaftigkeit einiger konkreter Angaben überzeugt). Der Text ist als Anhaltspunkt gedacht, nicht als Vorgabe.

Bin ehrlich gesagt gegen eine Generalisierung der Schiffs-Beschreibung je Type. Alles weitere solltet Ihr Beide dann klären, wobei das ja alles kein Drama ist. Denn die Vielfalt macht das Leben so schön.

ps: Noch ein Beispiel, hier wäre allerdings schon mehr zu ändern, vor allem die Klasse

? KlasseWraithhawk – Zerstörer
Die ? Klasse ist das Produkt der positiven Erfahrungen mit der ?? Klasse. Die wichtigste Neuerung ist die neue Waffenphalanx, die dem Wraithhawk einen echten Vorteil in jeder Schlacht verschafft. Die Schiffsklasse ist bestens für Patrouillien und Überfälle geeignet.

? ClassWraithhawk – Destroyer
The ? destroyer class is a result of the positive experiences with the ? class. The most important addition is the new weaponarray, giving the Wraithhawk an edge in every battle. This shipclass is perfect for patrol missions and raids.
Zuletzt geändert von Mentat am Mittwoch 11. Juli 2007, 10:43, insgesamt 3-mal geändert.
"It is by will alone I set my mind in motion"

tvalok
Offizier
Offizier
Beiträge: 196
Registriert: Samstag 26. August 2006, 16:19

Beitrag von tvalok » Mittwoch 11. Juli 2007, 10:37

Luther Sloan hat geschrieben:
Vielleicht sollten wr auch erst die Grundsatzfragen klären, bevor wir zu viel Energien verschwenden und sich noch jemand auf den Schlips getreten fühlt... :wink:
deswegen habe ich auch noch nicht angefangen ;)

Mit Geschichte meinte ich nicht - da und da das erste mal aufgetaucht und in dieser und dieser Schlacht zum Einsatz gekommen sondern - so dinge wie, warum wurde das Schiff entwickelt? Wie ist es konzeptioniert, wofür ist es gedacht: warum, hat es diese und diese Merkmale.
Das ist für mich eine Schiffsbeschreibung.

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Mittwoch 11. Juli 2007, 10:50

@ Mentat

Das mit der Generalisierung wäre mir auch nicht so genehm gewesen. Ich hätte es halt gemacht und für mich einen anderen Text genommen.
Aber wie heißt es so schön? "Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination" - auch wenn wir das nicht zu wörtlich nehmen sollten.

@ tvalok

Okay, dann wäre das mit der Geschichte geklärt. Hintergrund des Entwurfs (z.B. Abwehr klingonischer Expansionsgelüste - wohl nur als fiktiver, nicht näher beschriebener Hintergrund), Konzeption, Missionszweck, Besonderheiten wie Tarnung, hohe Geschwindigkeit sind selbstverständlich dann mitdrin.


Vielleicht sollten wir uns vorab auch auf sprachliche Vorgaben für einige wiederkehrende Details einigen, z.B. bei der Geschwindigkeit:

z.B. Geschwindigkeit
Stufe 1 = langsam /niedrige Geschwindigkeit
2 = "Standard"
3 = hohe G.
4 = sehr hohe G.

Wie man die Geschwindigkeitstufen genau umschreibt, könnte man noch diskutieren, das oben nur als grobe Orientierungsangaben.

Eventuell wäre so etwas auch für die Bewaffnung (aufgeschlüsselt nach Strahöl- und Torpedowaffen) denkbar. Dann wären wir auch in der Lage, dass wir den Druck von Mentat wegen den Angaben fürs Balancing nehmen würden.

Nur mal als spontane Idee... :wink:

Benutzeravatar
Mentat
Offizier
Offizier
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2006, 17:45

Beitrag von Mentat » Mittwoch 11. Juli 2007, 11:05

@Sloan

Wäre eine Möglichkeit, vor allem auch ein guter Platzhalter, falls man später noch genau angeben will was für eine Waffentype an Board ist.
Ich poste hier mal die Waffentypen aus dem Excel-sheet wie sie im Moment je Rasse verteilt sind. (ACHTUNG! Nicht alle TorpedoRampen(Firessystem) / TorpedoTypen(Torpedotype) Variationsmöglichkeiten scheinen auf, nur die Warscheinlichsten wurde von mir berechnet -> Damageoutput etc.)


@Weapontypes:

Beam/Torpedotype - Weapontype - Firesystem - (Dann gibt es natürlich noch den MK => Reichweite der Beams "inGame")

Coalition
Beam:
Laser Beam Emitter
Laser Beam Bank
Laser Beam Array
Laser Beam Turret
Laser Standard Cannon
Laser Pulse Cannon
Laser Heavy Pulse Cannon
Laser Cannon Turret
Torpedo:
Fusion Human Mod2
Photon Coalition 2nd Class
Photon Coalition Standard
Quantum Coalition Standard
Photon Coalition Burst Type1
Quantum Coalition Burst Type1
Photon Coalition Burst Type2
Quantum Coalition Burst Type2
Photon Federation Burst Type3
Quantum Federation Burst Type3
Photon Coalition Burst Type4
Quantum Coalition Burst Type4
Photon Coalition Pulse Fire
Quantum Coalition Pulse Fire
Micro Photon Coalition Micro
Micro Photon Coalition Rapidfire Micro

Khayrin
Beam:
Disruptor Beam Emitter
Disruptor Beam Bank
Disruptor Beam Turret
Disruptor Standard Cannon
Disruptor Pulse Cannon
Disruptor Heavy Pulse Cannon
Disruptor Cannon Turret
Disruptor Heavy Cannon
Torpedo:
Ion I Khayrin Original
Ion I Khayrin Basic
Ion II Khayrin Basic
Ion I Khayrin High Power
Ion II Khayrin High Power
Ion I Khayrin Tripple Fire
Ion II Khayrin Tripple Fire
Micro Ion Khayrin Micro

Rotharian
Beam:
Disruptor Beam Emitter
Disruptor Beam Bank
Disruptor Beam Turret
Disruptor Standard Cannon
Disruptor Pulse Cannon
Disruptor Heavy Pulse Cannon
Disruptor Cannon Turret
Disruptor Heavy Cannon
Torpedo:
Nuclear Romulan S1
Plasma I Rotharian S1
Plasma I Rotharian S2
Plasma II Rotharian S2
Plasma II Rotharian S3
Plasma III Rotharian S3
Micro Plasma Rotharian Micro

Omega
Beam:
Phased Polaron Beam Emitter
Phased Polaron Beam Bank
Phased Polaron Beam Array
Phased Polaron Beam Turret
Phased Polaron Standard Cannon
Phased Polaron Pulse Cannon
Phased Polaron Heavy Cannon
Torpedo:
Polaron Omega Mark 1
Polaron Omega Mark 2

Cartare
Beam:
Spiral Wave Beam Emitter
Spiral Wave Beam Bank
Spiral Wave Beam Array
Spiral Wave Beam Turret
Torpedo:
Plasma Cartare Model 1
Plasma Cartare Model 2
Merculit Cartare Model 2

Heyoun
Beam:
Plasma Beam Emitter
Plasma Beam Bank
Plasma Standard Cannon
Plasma Heavy Cannon
Torpedo:
Myotronic I Heyoun Basic
Myotronic II Heyoun Basic
Myotronic I Heyoun Improved
Myotronic II Heyoun Improved
Myotronic I Heyoun Advanced
Myotronic II Heyoun Advanced
Micro Myotronic Heyoun Advanced

Aarak
Beam:
Graviton Beam Bank
Graviton Beam Array

Brane
Torpedo:
Photonic Brane Level1
Energy Dampener I Brane Level1
Photon Breen Level2
Energy Dampener II Brane Level2
Photon Breen Level3
Energy Dampener III Brane Level3

Vulmar
Torpedo:
Photonic Vulmar A Class
Photon Vulcan B Class
Quantum Vulmar C Class

-----------------------------------------------

Bezüglich Speed bítte aufpassen ob ihr Impulsespeed/Manövrierfähigkeit des Schiffes meint, oder Warpspeed/Galacticspeed. Für beides gibt es Schlüssel.

@Speed/Range/Maneuverability:

Galactic Range:
Short
Medium
Long

Galactic Speed:
Warp ---- GalacticSpeed in BotE
1<6 .............................. 1
6<8 .............................. 2
8<9,4 ........................... 3
9,5<9,99+ .................... 4

(Combat) Maneuverability:
1-8
"It is by will alone I set my mind in motion"

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 11. Juli 2007, 11:38

Ich finde es bis jetzt okay.

tvalok
Offizier
Offizier
Beiträge: 196
Registriert: Samstag 26. August 2006, 16:19

Beitrag von tvalok » Mittwoch 18. Juli 2007, 21:07

Sorry :(
Leider muss ich zur Zeit schauen, dass ich Prioritäten setze.
Ich muss leider dieses Projekt nach weiter unten setzen.
Da ich nächste Woche umziehe: werde in naher Zukunft wohl ohne Internet sein.

Der Umzugsstress im Vorfeld ist doch ziemlich heftig. Leider kann ich zur Zeit nicht mehr mitwirken.
Es tut mir aufrechtlich leid.

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Donnerstag 19. Juli 2007, 10:19

@ tvalok @ Mentat @ Sir Pustekuchen
Habe da ganz ähnliche Probleme wie Du, tvalok und werde selbst die nächsten 10 Tage eher kurz und knapp anwesend sein, um gelegentlich einen Kommentar abzugeben. Prüfungsstress und drohender Umzug meines Arbeitgebers werde mich ab jetzt auf Trab halten.
Solange muss ich die "Schiffstextproduktion" erst mal auf Eis legen. Ebenfalls Sorry. Werde hoffentlich im August da wieder teilweise produktiver sein.(Mea culpa...)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 19. Juli 2007, 21:32

Alles nicht so wild. Ich möchte mal einen nicht bindenden Zeitplan nennen. Mit der Veröffentlichung der Alpha4 rechne ich persönlich mit Mitte September. Es könnte eher werden, kann aber auch viel später werden. Es wäre trotzdem sehr schön, wenn sich alle freiwilligen Helfer auf diesen Termin einstellen könnten. Nicht das dann alles fertig ist und es nur noch an einer Stelle fehlt. Natürlich kann ich hier keinen zwingen etwas zu machen, das ist mir schon klar. Vor einer Veröffentlichung einer neuen Version müssen ja auch noch alle Dinge zusammengebracht und getestet werden. Das benötigt auch nochmal etwas Zeit.

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Freitag 20. Juli 2007, 10:04

@ Sir Pustekuchen

Danke für dein Verständnis - bis September sollte das eigentlich machbar sein. Schlaf wird sowieso völlig überschätzt... :wink:

Atlantis
Offizier
Offizier
Beiträge: 133
Registriert: Montag 1. Januar 2007, 10:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Atlantis » Dienstag 11. September 2007, 16:49

wird es eigentlich ein funktion irgendwann geben, damit man jäger auf raumschiffen stationieren kann? wäre schon irgendwie cool... :D

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 11. September 2007, 18:02

Das Schiffe auch noch kleinere Schiffe mitführen werden halte ich in BotE für sehr unwahrscheinlich. Einfacher wäre es die Beschreibung zu ändern ;-)

Der Platz für die Planeten und im Baumenü wird sich nicht mehr erhöhen. Auch wird dieser Bereich nicht scrollbar werden. Der Schiffstext kann so lang werden, dass er im Schiffsdesignmenü in die untere Ansicht passt. Das wäre dann ungefähr so lang wie die meisten Minorracebeschreibungen. An anderen Stellen werde ich den Text vielleicht über Tooltips (Popups) anzeigen lassen.

Benutzeravatar
Data
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 15:58
Wohnort: Das schöne Schwabenländle
Kontaktdaten:

Beitrag von Data » Dienstag 11. September 2007, 18:03

Hiho,

wies Luther schon erwähnt hat mach ich jetzt mit beim Texten. Hab mich auch schon ein bisschen eingearbeitet ^^

Nun, ich muss mich jetzt auch der Bitte/Aufforderung von Luther anschließen, die (Schiffs-)Beschreibungen scrollbar zu machen. Oder die Anzahl der Zeichen nicht so arg zu begrenzen.

Man muss sich nämlich mehr Gedanken machen einen Text kurz zu halten, als ihn überhaupt zu entwerfen :D

Auch ein Danke von mir dazu ! :wink:

Gruß
Data

Antworten

Zurück zu „Ships“