Truppen und Kasernen

Alle Diskussionen über die Truppen werden in diesem Bereich geführt
Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Truppen / Kasernen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Sonntag 1. Oktober 2006, 01:02

Hallo

Dieser Thread soll dazu dienen, Truppeneinheiten und Gebäude zu entwerfen, die eben diese produzieren können.

Truppen werden in BotE benötigt, um feindliche Systeme militärisch erobern zu können. Dazu müssen diese auf Truppentransporter bzw. Schiffe mit genügend großem Laderaum transferiert werden. Außerdem schützen Truppen natürlich die eigenen Systeme gegen feindliche Systemangriffe. Truppeneinheiten werden in Kasernen auf den Systemen gebaut, ähnlich Schiffen, die in Werften gebaut werden.

Truppen haben in BotE folgende wichtige Attribute:
- Name
- Beschreibung
- Stärke (beinhaltet Offensive und Defensive in einem Wert)
- Unterhaltskosten
- Kosten zum Bau (IP und Ressourcen)
- benötigte Forschungspunkte

Was soll der Thread?:
Jede Majorrace soll natürlich verschiedene Truppeneinheiten besitzen. Die Khayrin werden wahrscheinlich die stärksten Einheiten haben. Dieser Thread soll Ideen und Gedanken zu diesen Truppen sammeln. Genauso sollten die verschiedenen Kaserenengabäude der einzelnen Majors entworfen werden, ähnlich den Werften. Auch Kasernen haben eine Effizienz. Wichtig sind zu allererst einmal die Namen und Beschreibungen von Truppen und Gebäuden. Die Werte kann man danach noch anpassen. Als Referenzwert für die Stärke einer Truppe kann ich angeben, das 5Mrd. der Bevölkerung (nicht militärisch, pazifistisch usw. orientiert) eines Systems einen Stärkewert von 10 besitzt.
Ich hoffe auf eine ertragreiche Diskussion...

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Truppen und Kasernen

Beitrag von Scav » Sonntag 1. Oktober 2006, 10:12

mit dem kampfwert von 10 bei den pazifisten (Khayrin haben keine pazifisten, ebensoweng die Omega Allianz.. vllt da ne sonder regelung?

Khayrin:

1.Krieger (bei den Khayrin haben 97% aller bevölkerungen einen militärischen Rang) so heißt es zumindestens
2. Hauptkampfeinheit ausgebildet in den Großen hallen der Krieger und der Khayrinschen Akademie
3. (direkt Baubar 1 Division 10.000-20.000 mann stark)
Angriffswert 130/ 120 Verteidigungswert
4.Unterhaltskosten 20 Credits
5 Industrie: 330
Nahrung: 120
Titan 10 (für die waffen bathlets etc..)
Kristalle 2 (für die Feuerwaffen)
6. ab techstuffe 0 verfügbar.



1.Krieger des Kha'rehc Ordens:
2. Spezial ausgebildete Sturmtruppen nur Elite Kämpfer mit großer Kampferfahung haben dazu zugang.
3. Ein Regiment von ca 3600 mann
A 66/58
4.Unterhaltskosten 12 Cre.
5. Industrie 280
Nahrung 90
Titan 12
Kristalle 4
6. Ab tech stuffe 3



1.Kha-ah Meister(weiß nicht mehr genau wie die geschrieben werden)
2.Die Absolute Elite Kampftruppe des Khayrin Imperiums, nur alt gediente soldaten erhalten die Ehre in den rang eines d. Meisters erhoben zuwerden.
3. eine Kompanie (60-250 Soldaten) hier wären vllt 250 angebracht
A 55/ 61
4.Unterhaltskosten einer Kompanie 4 Cre.
5. Industrie.460
Nahrung 240
Titan 24
Kristalle 24
6.ab techstuffe 6



Omega Allianz
1.Da'unor
2.Geklonte Soldaten, enzig und alleinefür den Kampf abgerichtet.
3. Division (10.000-20.000 soldaten)
110/105
4.Unterhaltskosten 18 Credits
5 Industrie 440 (müssen ja geklont erden)
Nahrung 70 (verbrauchen wenig)
Titan 8
Kristalle 3
6(ab tech 0)

1. Da'unor
2.(im alphaquadranten geklonte Truppen mit modifikationen)
3.Brigade (5000 soldaten)
60/54
4.Unterhaltskosten 10
5Industrie 400
Nahrung 70
Titan 10
Kristalle 4
6. Ab tech 3+ biotech 4

1Honored elders
2.die ältesten Kmapfeinheiten der Omega Allianz ab 8 jahren gehört man dazu, da die Da'unor selten länger als 20 Jahre leben
3. Bataillon (1250 soldaten)
40/50
4.Unterhaltskosten 5 Cre.
5 Industrie 560
Nahrung 80
Titan 30
Kristalle 20
6. ab tech 6+biotech 7





Kombinirte Truppen. für Khayrin.
Korps (Infanteriekorps eine angriffs armee)
bestehend aus: 80.000 soldaten direkt produzierbar.
hirunter fallen:
3 Divisionen (60.000 soldaten)
5 Regimenter (18.000 soldaten)
8 Kompanien (2.000 soldaten)
gesamt angriff 1200/1140

Kosten:
Industrie 6200
Nahrung:2810
Titan:300
Kristalle:220


Kombinirte Truppen für Omega Allianz:
Armeekorps
2.Divisionen (Da'unor G(40.000)
6. Brigaden (30.000)
8.Bataillonen (10.000)

Gesamt angriff 940 / 978

Kosten:
Industrie: 7460
Nahrung: 1260
Titan:318
Kristalle: 190
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Scav » Sonntag 1. Oktober 2006, 12:21

standards haben eine kapazität von 20.000 soldaten

alphas (nur 5000, damit kann man mehr alsphas schneller transportiren)

weil kriegsschiffe relativ wenig raum zuverfügung haben, ein beispiel nen Khayrinflagship kan 10.000 soldaten transportieren, damit würde eine division von 20.000 garnciht erst reinpassen, dafür müsten transporter gebaut werden (das kostet alles zeit und viele ressourcen und unterhlatskosten auch)

kleine aber starke gefechtsgruppen sidn also schon sinnvoll

rechnet man deren kampfwert auf die anzahl auf so ergibt sich bei den alphas 240/216 und schon sieht man den vorteil..
(so hatte ich mri das zumindestens gedacht, den def vorteil bei den cartaris hatte ich mri auch schon überlegt wollte aber erstmal meinungen zu den omega/khayrin sehen bevor ich da was mit anderen rassen versuche)
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Sonntag 1. Oktober 2006, 12:26

Nochmal zum besseren Verständnis: Der Stärkewert ist EIN Wert, der Offensive und Defensive vereint, z.B. Stärke = 10.

Bei einem normalen 5Mrd. System hat die Bevölkerung einen Stärkewert von 10, die Pazifisten einen von 5, finanzielle Rassen einen von 7, hinterhältige Rasse einen von 15 und kriegerische Rassen einen von 20. Ein 30Mrd. System der Konföderation hätte somit 6 Bevölkerungstruppen mit einer Stärke von jeweils 10.

Daran sollten sich die Truppen der anderen orientieren. D.h. die ersten Truppen maximal eine Stärke von ca. 15 haben, spätere Truppen max. ca. 30. Angenommen eine Truppe hätte ein Stärke von 60 oder höher, somit würde genau EINE! Truppe reichen, um mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein 60Mrd. System der Khayrin einnehmen zu können (falls die Khayrin ebenfalls keine Truppen dort stationiert haben).

Die Bevölkerung sollte also nicht zu schwach sein. Man soll auch ohne stationierte Truppen die Möglichkeit haben ein System zu verteidigen. Bitte ändert dahingehend die Werte in den Ausarbeitungen.

EDIT
@Scav:
Truppenkapazitäten werden nicht in die Berechnung einfließen. Die können schließlich in den Stärkewert integriert werden. In der Beschreibung der Einheit können diese natürlich trotzdem genannt werden. Obwohl ich diesen Kapazität auch einbauen könnte. Sie hat dann aber nur Einfluss auf den benötigten Platz bei einem Transport im Schiff. Bis jetzt benötigt jede Truppe soviel Platz wie 5000 Einheiten einer Ressource.

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Scav » Sonntag 1. Oktober 2006, 16:44

Oki ein neuer Versuch

wieder mit den Khayrin als erstes, da ja jedesmal von einer Einheit gesprochen wird, hab ich mir überlegt diese 1(einheit vielfälltig zugestalten ohne gleich 1000. verscheidene waffen gatungen zu machen).


die Khayrin könnten 2 Kampfeinheiten haben (die normalen Krieger und die spezial ausgebildeten Krieger des Kha'rehc) die einheiten sollen sich durch angriffs und verteidigungswerte sowie derer anzahl unterscheiden..
es wäre ja nicht grade logisch das eine Einheit ein ganzes system erobern könnte, wenn man das aberim bezug auf ihre masse setzt wäre es möglich..

Ausprägung 1:
-Name:Kriegerregiment (eine Einheit)
-Beschreibung: Ein Regiment von Krieger des Khayrin-Imperiums.Gesamtanzahl an Soldaten Im regiment 5000.
-Kampfwert: 5 (würde also keine 5Mrd Bevölkerung besiegen können, läst sich aber leicht auf Kriegsschiffen Transportieren )
-Unteralt 5 Credits (für 1000 soldaten 1cre ist zwar etwas utopisch aber einfach)
-Kosten:
Industrie 225
Titan 5
Techstuffe 0
-Verbrauchen Platz für den Transport 5.000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, Negh Var 10.000, Vorcha 5000 (optional))

Ausprägung 2
-Name Kriegerdevision
-Beschreibung: Durch vebesserungen von Ausbildungsmöglichkeiten lassen sich Krieger in größeren Verbänden Ausbilden.Anzahl an Soldaten in der Division 20.000
-Kampfwert 14
-Unterhalt 20
-Kosten
Industrie 530
Titan 21
Techstuffe 3
-Verbrauchen Platz für den Transport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden übersteigt max. zuladung eines schlachtschiffes max 10.000)


Ausprägung 3
-Name KdBRegiment
-Beschreibung ein Regiment mit Elite Soldaten des Kriger des Kha'rehc Ordens. Anzahl an Soldaten 5000
-Kampfwert 7
-Unterhalt 7
-Kosten:
Industrie 360
Titan 10
Kristalle 2
Techstuffe 5
Verbrauchen Platz beimTransport: 5000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, Schlachtschiff: 10.000, Schwerer Kreuzer 5000 (optional))


Ausprägung 4
-KdK Devision
-beschreibung:......
-Kampfwert 30
-Unterhalt 28
-Kosten
Industrie 1430
Titan 60
Kristale 8
Techstuffe 7
Verbraucht Platz beimTransport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden übersteigt max. zuladung eines schlachtschiffes max 10.000)


Ausprägung 5
Name: HeeresGruppe (Korps)
Beschreibung: Kombinirte einsatzgruppe bestehend aus Kämpfern und KdK kriegern Anzahl 80.000 Soldaten
Kampfwrt 88 (2x14+2x30)
Unterhalt: 96(100) jenachdem..
Kosten:
Industrie 3700
Titan 170
Kristalle 30
Techstuffe 9 Kann nur von Transportern zum einsatzZiel gebracht werden.

warum ich ausgerechnet diese aufteilung genommen habe ist, es klingt logischer wenn die beshreibung authentisch wirkt und es amcht denke ich mehr sinn im späterem verlauf große einsatzgruppen zuproduzieren(da später die industri entsprechend hoch sit so das es effizienter wird großetruppen zubauen als kleine (die zwar weniger industrie verbrauchen aber trotzdem frühstens in 1 runde fertig werdne und wenn man 3300 industrie hat , so baut man logischerweise lieber ausprägung 5 als 4 runden lang ausprägung 2 oder so.. wärend auf unterentwickelten planis es mehr sinn amcht die kleinen truppen zubauen


was haltet ihr von diesem vorschlag ? (Omega Allianz würde ich eventuel später versuchen)


EDIT: werte Editiert, bei der 5 waffengatung kann man ja in der beschriebung weiterhin die 80.000 soldaten drine lassen, nur bei der TransporterKapazität eben nur 20.000 machen

Bei den schiffen ist es so das schlachtschiffe (omega /khayrin/roth max 10.000 laderaum haben sollten/könnten) andere rassen 5000. (ab schwere kreuzer) und Transporter dann ruhig max.20.000 wäre ja nicht weiter wild.
Zuletzt geändert von Scav am Sonntag 1. Oktober 2006, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Sonntag 1. Oktober 2006, 18:44

Na das sieht doch schonmal viel besser aus. Ob 20000 zu groß ist weiß ich noch nicht, da ich die Ladekapazitäten der Schiffe auch noch nicht kenne. Ein anfänglicher Truppentransporter hat derzeit einen Laderaum von 10000. Größer als 20000 soll der Laderaum aber bei keinem Schiff sein, da man sonst zu leicht Ressourcen über die Systeme verteilen kann.

Vielleicht sind die Stärkewerte der ersten Truppen etwas zu niedrig für Khayrin-Truppen. Ich würde den schon zwischen 10 und 15 ansiedeln. Wenn die Khayrin-Truppen schon nur 3 haben, was haben dann die Truppen der Hanuhr? 1? ;-) Wie gesagt, die 5Mrd. Bevölkerung einer normalen Rasse hat ne Stärke von 10.

Ich denke auch, das wie oben schonmal gefordert, maximal 5 Truppengattungen pro Majorrace vorhanden sein sollten. Mehr braucht man eigentlich nicht. Dem Hanuhr reichen wahrscheinlich 3. Eine ab Tech 1, eine ab Tech 4 und eine ab Tech 7.

Ach, nochwas. Nahrung ist keine Ressource die zum Bau von irgendwas benötigt wird/werden kann!. Das dann einfach rausnehmen und irgendwas anderes erhöhen.

Aber schonmal sehr gute Arbeit. Die Konföderationstruppen sind auch erstmal wichtig.

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Scav » Sonntag 1. Oktober 2006, 19:04


Konföderation

Ausprägung 1:
-Name:Infanterie
-Beschreibung: Ein Regiment .Gesamtanzahl an Soldaten Im regiment 5000.
-Kampfwert: 4,4 (würde also keine 5Mrd Bevölkerung besiegen können, läst sich aber leicht auf Kriegsschiffen Transportieren )
-Unteralt 4 Cre.
-Kosten:
Industrie 200
Titan 10
Techstuffe 0
-Verbrauchen Platz für den Transport 5.000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, Firefly, Duluth 5000 (optional))

Ausprägung 2
-Name Infanteriedivision
-Beschreibung: Durch vebesserungen von Ausbildungsmöglichkeiten lassen sich Soldaten in größeren Verbänden Ausbilden.Anzahl an Soldaten in der Division 20.000
-Kampfwert 13
-Unterhalt 20
-Kosten
Industrie 480
Titan 26
Techstuffe 3
-Verbrauchen Platz für den Transport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden)

Ausprägung 3
-Name Mavericks (Hazards?)
-Beschreibung ein Regiment mit Elite Soldaten. Anzahl an Soldaten 5000
-Kampfwert 6
-Unterhalt 7
-Kosten:
Industrie 320
Titan 12
Kristalle 2
Techstuffe 5
Verbrauchen Platz beimTransport: 5000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, Duluth, Firefly 5000 (optional))


Ausprägung 4
-Mavericks Devision
-beschreibung:......
-Kampfwert 28
-Unterhalt 27
-Kosten
Industrie 1230
Titan 66
Kristale 8
Techstuffe 7
Verbraucht Platz beimTransport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden übersteigt max.


Ausprägung 5
Name: HeeresGruppe (Korps)
Beschreibung: Kombinierte einsatzgruppe bestehend aus Soldaten und Mavs Ca. 100.000 Soldaten
Kampfwrt 84
Unterhalt: 96(100) jenachdem..
Kosten:
Industrie 3600
Titan 230
Kristalle 32
Techstuffe 9 Kann nur von Transportern zum einsatzZiel gebracht werden.
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Scav » Sonntag 1. Oktober 2006, 20:24


Rotharianer

Ausprägung 1:
-Name: Centurion
-Beschreibung: Ein Regiment .Gesamtanzahl an Soldaten Im regiment 7000.
-Kampfwert: 5,4 (würde also keine 5Mrd Bevölkerung besiegen können, läst sich aber leicht auf Kriegsschiffen Transportieren )
-Unteralt 7 Cre.
-Kosten:
Industrie 370
Titan 20
Techstuffe 0
-Verbrauchen Platz für den Transport 7.000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, Warbird 7000(optional))

Ausprägung 2
-Name Centurion Division
-Beschreibung: Durch vebesserungen von Ausbildungsmöglichkeiten lassen sich Soldaten in größeren Verbänden Ausbilden.Anzahl an Soldaten in der Division 28.000
-Kampfwert 12
-Unterhalt 22
-Kosten
Industrie 460
Titan 24
Techstuffe 3
-Verbrauchen Platz für den Transport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden)

Ausprägung 3
-Name Schwarm Regiment
-Beschreibung ein Regiment mit "Elite"-Soldaten. Anzahl an Soldaten 5000
die als Kanonenfutter verwendet werden
-Kampfwert 6.2
-Unterhalt 8
-Kosten:
Industrie 420
Titan 18
Kristalle 2
Techstuffe 5
Verbrauchen Platz beimTransport: 5000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, D'Ocellus, D'Corax(optional))


Ausprägung 4
-Schwarm Devision
-beschreibung:......
-Kampfwert 29
-Unterhalt 30
-Kosten
Industrie 1530
Titan 62
Kristale 8
Techstuffe 7
Verbraucht Platz beimTransport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden übersteigt max.


Ausprägung 5
Name: HeeresGruppe (Korps)
Beschreibung: Kombinirte einsatzgruppe bestehend aus Centurios und Schwarmdrohnen (Überwigend Drohnen) 100.000
Kampfwrt 86
Unterhalt: 96(100) jenachdem..
Kosten:
Industrie 3700
Titan 280
Kristalle 31
Techstuffe 9 Kann nur von Transportern zum einsatzZiel gebracht werden.
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Scav » Montag 2. Oktober 2006, 16:11


Omega Allianz

Ausprägung 1:
-Name: Da'unor Regiment
-Beschreibung: Geklonte Truppen der Allianz. Gesamtanzahl an Soldaten Im regiment 6000.
-Kampfwert: 4.8 (würde also keine 5Mrd Bevölkerung besiegen können, läst sich aber leicht auf Kriegsschiffen Transportieren )
-Unteralt 3 Cre. (für 1000 soldaten 1cre istzwar etwas utopisch aber einfach)
-Kosten:
Industrie 425
Titan 5
Techstuffe 0
-Verbrauchen Platz für den Transport 5.000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, Dreadnought 12.000, Bsc 6000 (optional))

Ausprägung 2
-Name Da'unor Division
-Beschreibung: Durch vebesserungen von Ausbildungsmöglichkeiten lassen sich Krieger in größeren Verbänden Ausbilden.Anzahl an Soldaten in der Division 20.000
-Kampfwert 13
-Unterhalt 18
-Kosten
Industrie 630
Titan 21
Techstuffe 5
-Verbrauchen Platz für den Transport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden übersteigt max.)

Ausprägung 3
-Name Da'unor Armee (180.000)
-Beschreibung Die Jamhadar werden oft in Großen Kampfverbänden eingesetzt, sie sind zwar ncith so gutute kämpfer wie die Khayrin, doch das machen die Da'unor durch ihre Masse wett
-Kampfwert 70
-Unterhalt 67
-Kosten:
Industrie 4360
Titan 100
Kristalle 20
Techstuffe 7
Verbrauchen Platz beimTransport: 20.000


Ausprägung 4
Name: HeeresGruppe
Beschreibung: Kombinirte einsatzgruppe Anzahl 280.000 Soldaten
Kampfwrt 88
Unterhalt: 90(100) jenachdem..
Kosten:
Industrie 5700
Titan 270
Kristalle 30
Techstuffe 9 Kann nur von Transportern zum einsatzZiel gebracht werden.



Bei der Allianz sind die Truppen meist Früher verfügbar aber schwächer dafür in massen (siehe beschreibung)
Zuletzt geändert von Scav am Montag 2. Oktober 2006, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Scav » Montag 2. Oktober 2006, 16:18


Hanuhr

Ausprägung 1:
-Name:Hanuhrfreibeuter (7000 Soldaten)
-Beschreibung: Einzusammengewürfelter Haufen von Hanuhr die sich als Freibeuter versuchen um an Profit zukommen.
-Kampfwert: 3 (würde also keine 5Mrd Bevölkerung besiegen können, läst sich aber leicht auf Kriegsschiffen Transportieren )
-Unterhalt 10 Cre.
-Kosten:
Industrie 180
Titan 10
Techstuffe 0
-Verbrauchen Platz für den Transport 7.000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, G'Qora 7000)
Ausprägung 2
-Name SöldnerKorps
-Beschreibung: Geld regiert die Welt und die Hanuhr verwenden dieses Motto um Truppen für ihre Zwecke anzuheuern.in der Division 20.000
-Kampfwert 10
-Unterhalt 20
-Kosten
Industrie 430
Titan 30
Techstuffe 4
-Verbrauchen Platz für den Transport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden übersteigt max. Zuladung)


Ausprägung 3
-SöldnerHeer
-beschreibung:Da die Hanuhr Handelsunion keine Soldaten unterhält, werden meist Söldner von anderen Welten angeheuert umfür die Hanuhr zu Kämpfen, diese sidn Teuer und nicht sehr Motivirt.
-Kampfwert 20
-Unterhalt 38
-Kosten
Industrie 1230
Titan 80
Kristale 10
Techstuffe 6
Verbraucht Platz beimTransport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden übersteigt max.)
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Scav » Montag 2. Oktober 2006, 16:39


Cartarer

Ausprägung 1:
-Name: Stoßtruppen
-Beschreibung: Ein Regiment 5000 Soldaten
-Kampfwert: 4 (würde also keine 5Mrd Bevölkerung besiegen können, läst sich aber leicht auf Kriegsschiffen Transportieren )
-Unteralt 5 Cre.
-Kosten:
Industrie 200
Titan 6
Techstuffe 0
-Verbrauchen Platz für den Transport 5.000 (kann von kriegsschiffen Transportiert werden, Keldon 5000(optional))

Ausprägung 2
-Name Pionierdivision
-Beschreibung: Durch vebesserungen von Ausbildungsmöglichkeiten lassen sich mehr Soldaten gleichzeitig ausbilden, Division 20.000
-Kampfwert 12
-Unterhalt 20
-Kosten
Industrie 490
Titan 20
Techstuffe 4
-Verbrauchen Platz für den Transport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden übersteigt max. zuladung )


Ausprägung 3
-Cartarer Korps
-beschreibung:fehlt noch Anzahl an Soldaten 70.000
-Kampfwert 34
-Unterhalt 32
-Kosten
Industrie 2530
Titan 60
Kristale 8
Techstuffe 6
Verbraucht Platz beimTransport 20.000 (muss von Truppen Transportern Transportiert werden)

Ausprägung 4
Name: Oberkommando /Orden
Beschreibung: Kombinirte einsatzgruppe bestehend aus vielen Soldaten Gruppen Anzahl 460.000 Soldaten
Kampfwrt 108
Unterhalt: 146(200) jenachdem..
Kosten:
Industrie 8670
Titan 570
Kristalle 90
Techstuffe 10 Kann nur von Transportern zum einsatzZiel gebracht werden. (20.000)



Das Dürften wohl alle sein oder hab ich was vergessen?
Zuletzt geändert von Scav am Montag 2. Oktober 2006, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 2. Oktober 2006, 17:26

Hab die Truppen mal farblich gestaltet, so dass man einen schnelleren Überblick hat.

Benutzeravatar
Mentat
Offizier
Offizier
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2006, 17:45

Beitrag von Mentat » Montag 2. Oktober 2006, 19:52

@Scav:
Grossartige Ausarbeitung bisher. Respekt!.

Zwei Sachen sind mir aufgefallen:
1.) Die Anzahl der Soldaten sollte in etwa mit dem Transportaufwand einhergehen, aber auch die Kampfkraft.
Bsp. Es ist sicher auszuschließen, dass 28.000 Centurions schwächer sind als 20.000 Konföderations Infanteristen. Ebenso verbrauchen die 28.000 aber auch mehr Transportraum. (Ein Konföderationssoldat wäre hier z.B. stärker als ein Rotharianischer, was nach BOTF nicht ganz stimmt. Es stellt sich die Frage aus welchen Rassen bildet sich die Konföderationsinfantrie? Wenn es vornehmlich Menschen sind, dann würde ich sie auf jeden Fall nicht stärker als die Rotharianer einstufen.)

2.) Die Drohnen sind imho auf jden Fall zu schwach skaliert. Sie sind sicherlich in etwa so stark als Bodentruppen einzuschätzen wie die Khayrin oder auch die Da'unor. Ich würde sie auch in Schockschwärme umbenennen.

Allgemein: Vielleicht ist es im Sinne der Vergleichbarkeit besser, wenn man für alle Ausprägungen(Truppengrössen) die selben Truppenstärken anwendet? Ich weiss es ist unrealistisch (man siehe Armeen und Divisionsstärken im WWII; die waren von Land zu Land komplett unterschiedlich), aber dann wären die leichter zu vergleichen.

Bataillon - 500+
Regiment - 1500+
Division - 5000+
Corps - 20.000+
Armee - 200.000+

Oder man schreibt eine Indexzahl dazu - also wie stark ist die Durchschnittseinheit dieser Truppe.

Sonst finde ich das Alles schon super.

Noch ein paar Ideen:

Vielleicht macht man einen Kampfkraftindex, oder hast Du so etwas schon? -> Sind mal nur Hausnummern
Mensch = 10
Khayrin = 18
Rotharianer = 12
Cartarer = 13
Da'unor = 16
Drohne = 17
Hanuhr = 6
Söldner = 11
Nacha'urr = 15
Anm.: Zu den genauen Stärken der Rassen gibt es sicher irgendwo Daten.

Was ist mit weitren Truppentypen, vor allem für die Cartarer?
Ich könnte mir sowas wie "Special Ops" für die Cartarer gut vorstellen.

Edit: und bitte nicht hauen :). Es heisst auf jeden Fall "Division", auch im Englischen.

Scav
Offizier
Offizier
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 14. September 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Scav » Montag 2. Oktober 2006, 20:13

. mal vor ab ich bin legastheniker, es ist fr mich also in dem sinne alles richtig devision division was auch immer das zu erklärung der vielen recht-schreibfehler


zum anderem wegen der masse, einige kampftruppen sind nicht inder lagge gut und optimal in großen kompanien oder ähnlichem zukmpfen

es gibt gute einzelkämpfer aber d.h nicht das mehrere solcher kämpfer ein gutes team im kampf bilden, dacher die unterschiede beiden Truppen in ihrer größe

das gilt z.b für Drohnen sie haben kraft sind aber nicht gut ausgebildet haben nicht unbedingt das taktische verständniss von Da'unor, Menschen oder Khayrin, Stärke ist ja bekannt lich nicht alles,

die 28.000 centurios sind zwar von der anzahl her mehr, müssen aber ncith zwangslaufig stärker sein als beispielsweise die konföderation infanteristen, die ja bekantlich exelent ausgebildet werdenin jeder erdenklichen weise inklusive der hohen technologie.


was die zuladung anbetrift, so hatte ich bereits bei den schiffen unterschiedliche laderaume "eingebaut" und dementsprechen die truppenausprägungen "modifiziert" allgemein wird oder bessergesagt soll kein kriegsschiff mehr laderaum haben als 15.000, die transporter hingegen werden 10.000 später max 20.000 laderaum haben (man kann heirbei also etwas tricksen und so riesen armeen einfach nur max 20.000ladeplatz zuschreiben) leise sich also gut einbinden und solche truppen verbände die ja als 1 Einheit dargestelt werden mit Transportern Transportieren.


den Index wollte ich nicht erstellen da ich versucht habe gewisse dinge einzubinden wie oben erwähnt die eingliderung von "teamfähigen" kampftruppen.

P.s andere truppen (für die kleinen rassen hab ich überlegt 2 gatungen zumachen, einmal für kämpfende rassen und einmal für "pazifistische rassen)
Wenn der Vorhang fällt
sieh hinter die Kulissen
die Bösen sind oft gut
und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Aka: DBW Immartalis

Benutzeravatar
Mentat
Offizier
Offizier
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2006, 17:45

Beitrag von Mentat » Montag 2. Oktober 2006, 20:26

@Scav: Das war nicht böse gemeint mit der Division Korrektur.
Ich bin auch Legastheniker, habe daher volles Verständnis für Dich.

Bezüglich deiner Einschätzung der Kampfkraft der Konföderationstruppen bin ich anderer Meinung. Da die Rotharianer ein ausgeprägtes militärisches Regime darstellen, sind ihre Truppen sicher besser ausgebildet, und öfter im Kampf-Einsatz. Die Technologie der Grossmächte ist vergleichbar und für den Bodenkampf relativ vernachlässigbar. Es geht hier ja um den Grundvergleichswert. Die Stärke der Bodentruppen wird ja auch noch durch die Spezialforschung beeinflusst! Ob es auch eine Anpassung des Kampfwertes durch allgemeinen Forschungsfortschritt gibt, muss Sir Puste festlegen.

Auch sind militante Militärs sicher nicht von irgendwelchen Moralvorstellungen beeinträchtigt, sondern nur von Effizienz geleitet.

Auch die Teamfähigkeit ist bei militanten Majors sicher nicht schlechter als in der Konföderation, warum auch? Glaubts Du, dass z.B. ein Schweizer Regiment teamfähiger ist als eines der US Streitkräfte oder der Israelischen Armee?

Antworten

Zurück zu „Troops“