Modding

Hier hinein gehört alles was man über das Projekt diskutieren kann und welche nicht in die anderen Diskussionsbereiche passen
Antworten
david
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 31. August 2006, 21:00

Modding

Beitrag von david » Montag 23. Juni 2008, 14:27

Was meiner Meinung nach noch wichtig wäre:

- Möglichkeit der Änderung der Forschungspunkte für die einzelnen Techstufen
- Bestimmung der Ressourcen welche auf einen Planeten vorhanden sein können
- Änderung der prozentuallen Verteilung der Planetentypen in der Galaxis

- Bestimmung des Nahrungsverbrauchs pro Bevölkerungseinheit (wie auch immer), Creditproduktion pro Bevölkerungseinheit

ich kann den skin für race1 nicht ändern, dann werden die Buttons nicht mehr angezeigt

Grüße

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Modding

Beitrag von Malle » Montag 23. Juni 2008, 16:22

dann stimmt die dateiendung oder das Format nicht. Es muss gehen.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Modding

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 23. Juni 2008, 16:43

- Möglichkeit der Änderung der Forschungspunkte für die einzelnen Techstufen
Wäre schnell und einfach möglich umzusetzen, bedarf halt wieder einer extra Datei
- Bestimmung der Ressourcen welche auf einen Planeten vorhanden sein können
Ist nen bisl komplizierter, generell aber möglich
- Änderung der prozentuallen Verteilung der Planetentypen in der Galaxis
möglich, aber eher unwahrscheinlich
- Bestimmung des Nahrungsverbrauchs pro Bevölkerungseinheit (wie auch immer), Creditproduktion pro Bevölkerungseinheit
Ersteres läßt sich über die Nahrungsgebäude regeln. Die Creditproduktion ließe sich auch extern einstellbar machen -> Rassenabhängig!

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Modding

Beitrag von master130686 » Montag 23. Juni 2008, 17:29

Ich fände es gut, wenn man einstellen könnte ob es, gemessen am jetzigen Spiel oder einem anderen Standard, sehr viele, viele, normal, wenige oder sehr wenige

1.
a) Systeme
b) bewohnbare Systeme
c) bewohnbare Planeten

sowie 2.
a) Ressourcen
b) Stellare Phänomäne gibt.


zu 1a)
regelt die Anzahl aller Systeme auf der Karte

zu 1b)
regelt die Anzahl der bewohnbaren Systeme im Verhältnis zur Gesamtzahl der vorhandenen Systeme

zu 1c)
regelt die Anzahl der bewohnbaren Planeten innerhalb der bewohnbaren Systeme
ggf. könnte man vielleicht auch noch die Größe der Systeme einstellen (also wie häufig kommen Systeme mit z.B. 70+ oder <20 vor) - je nach Einstellung sinkt oder steigt die durchschnittliche Maximalbevölkerung der Systeme

zu 2a)
regelt die Häufigkeit und Intensität (auch negativ möglich = Mali) von Ressourcen-, Nahrungs- und Energieboni

zu 2b)
regelt die Häufigkeit von z.B. Nebeln, Wurmlöchern, Schwarzen Löchern & Co (sobald implementiert) auf der Karte - unabhängig von Zufallsereignissen
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Antworten

Zurück zu „BotE Diskussionen“