Boseaner als Borg/Spezies 8472

Alle Diskussionen über die Rassen werden in diesem Bereich geführt
HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Boseaner als Borg/Spezies 8472

Beitrag von HerrderGezeiten » Dienstag 19. August 2014, 20:14

So einfach geht es leider nicht.
Programmieren ist dazu schon wieder von Nöten.

- Kartengröße (Bedrohung sollte skalieren)
- Gleichzeitige Setzen aller Schiffe (Event)
- das zur selben Zeit nur 1 Schiff des anderen Typ`s gesetzt wird

Dazu sollte aber auch eine passende Meldung kommen, damit der Spieler versteht was da abläuft.
--
Bin aber dafür, das wir sobald wir einen Programmierer irgendwie versklaven den auf den Invasion`s Code werfen.
Das ist so etwas wie die 5 Sterne Baustelle von BotE.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Re: Boseaner als Borg/Spezies 8472

Beitrag von X31 » Donnerstag 21. August 2014, 11:47

Ja, die Invasionsgeschichte ist wichtig. Wohl aber auch Komplex.

Ohne Programmierer ändert sich nicht viel.

Ich schreib dennoch nochmal eine "Borg"-Siegmöglichkeit, wie die aussehen könnte:

Schön fände ich zum Beispiel ein gemeinsames Projekt zum Bau eines Wurmlochs zu fernen Galaxien. Dort gibt es je nach Zufallsprinzip: Ordentlich Ressourcen für alle die in den Bau investiert haben. Und/oder Die Borg, deren Besiegung auch eine Siegbedingung darstellen könnte. (Und durch das Projekt auslösbar wären). Ein alle-gegen Borg find ich schwerig (KI Logik machbar das alle Flotten gemeinsam angreifen?)

Wenn´s am Netzwerkcode scheitert: Dann einfach jeder Spezies ein (teures, langbauendes) Gebäude geben bei dem Sie auf Wurmlöchern oder Schwarzen Löchern in eigenem (!) Gebiet ein Transgalaktisches Tor bauen können. (Nord-West-Passage in Fluiden Raum) Die "Borg" richtig schwer machen und wer die ganz große Herausforderung will, der baut das Gebäude so schnell wie möglich und versucht mit seinen alten Kähnen diese Platt zu machen. (Rundenrekordaufsteller)

_______________

Da es mir sowohl wichtig ist eine ultimative Battlesiegbedingung zu haben, aber auch alternativ eine ultimative Diplomatische hier nochmal das Pondon http://www.forum.birth-of-the-empires.d ... 082#p34082.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Boseaner als Borg/Spezies 8472

Beitrag von HerrderGezeiten » Samstag 6. September 2014, 14:09

Hab mich grad mit @Dennis0078 12 Major Mod und dem 20 Expandierende Minor Mod beschäftigt.

Dabei ist mir das Brane Mutterschiff aufgefallen und ich hab angefangen zu testen.
Wandelnde Außenposten z.B. 5 starke Mutterschiffe die Reichweite geben sollten echt übel sein.
Ich müsste halt noch testen ob die KI die auch wirklich benutzt. (bewegt)
Aber wandelnde Grenzen mit einem "Schiff" ist schon was neues für mich. :mrgreen:

Mit Reichweite und Bewegung sollte somit JEDES "Aussenposten-Schiff" im Grunde autark fliegen können!?
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Boseaner als Borg/Spezies 8472

Beitrag von rainer » Samstag 6. September 2014, 17:27

einfach weiter testen...ich denke es geht 8) (habe es aber selbst noch nicht ausprobiert)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Boseaner als Borg/Spezies 8472

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 7. September 2014, 10:44

HerrderGezeiten hat geschrieben:Hab mich grad mit @Dennis0078 12 Major Mod und dem 20 Expandierende Minor Mod beschäftigt.

Dabei ist mir das Brane Mutterschiff aufgefallen und ich hab angefangen zu testen.
Wandelnde Außenposten z.B. 5 starke Mutterschiffe die Reichweite geben sollten echt übel sein.
Ich müsste halt noch testen ob die KI die auch wirklich benutzt. (bewegt)
Aber wandelnde Grenzen mit einem "Schiff" ist schon was neues für mich. :mrgreen:

Mit Reichweite und Bewegung sollte somit JEDES "Aussenposten-Schiff" im Grunde autark fliegen können!?
Die Ki nutzt die schon - zumindest für Erstkontakt zu Minor die weiter weg sind ganz gut.
Ansonsten kommt die nicht ganz so gut damit klar. Sie lässt schon mal Schiffe oder Flotten stranden ...
Später wenn mehre Mutter- oder Stadtschiffe unterwegs sind, dann sind Sie schon besser.

geht der Minor-Mod den auch für die Alpha 7? glaube nicht.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Boseaner als Borg/Spezies 8472

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 7. September 2014, 18:27

Hm,... eine Rasse deren ganze Schiffe so sind geht wohl nicht,.. müssen wohl erst durch Transporter die Stationsschiffe gebaut werden.

Auch eine Begrenzung das es nur immer max 1 Schiff dieses Types gibt ist nicht möglich, wenn ich es richtig sehe,..

Aber mal die Möglichkeiten ausloten. :roll:
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Boseaner als Borg/Spezies 8472

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 7. September 2014, 19:59

Nee geht nur über Transportschiffe zu bauen
für ein Mod mal eine nette Abwechslung aber ansonsten ungeeignet.

Eigentlich fehlt da ein eigener Schiffstyp für Mutterschiffe oder Trägerschiffe

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Boseaner als Borg/Spezies 8472

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 7. September 2014, 20:09

Das Hauptproblem ist, man kann nicht wirklich gut steuern was gebaut wird -> entweder Außenposten ODER Außenposten-Schiff beides geht nicht. :?
Oder vielleicht über den Ausbau zur Sternenbasis?
Baut die KI überhaupt Außenposten oft zu Sternenbasen um ??
Fragen über fragen, kein Wunder das der Bau des Todessterns so aufwendig in Star Wars ist.

Oder über mehrere Ausbaustufen das ganze zu Steuern,....

1) Außenposten ersetzt durch 2)
2) Sternenbasis ersetzt durch 3)
3) Holy sh,.... :twisted:
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Antworten

Zurück zu „Races“