Minordiplomatie

Alle Diskussionen über die Rassen werden in diesem Bereich geführt
Antworten
Benutzeravatar
Cadayron
Kadett
Kadett
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 11:49

Minordiplomatie

Beitrag von Cadayron » Sonntag 6. Dezember 2009, 17:06

Es hat sich bei einem Spiel zwischen mir und Freunden herausgestellt dass man mit Iridium, was man nem Minor mit der Mitgliedschaft anbietet, diesem sehr gut imponieren kann. Das ist soweit ganz gut zu wissen. Jedoch ist es noch besser zu wissen dass das Iridium bei angenommener Mitgliedschaft dann bei diesem Minor rumliegt und gleich für den nächsten Vertrag benutzt werde kann. Nichtmal die Handelsgebühr wurde abgezogen. Das ist nen ziemlich krasser Vorteil.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Minordiplomatie

Beitrag von Malle » Sonntag 6. Dezember 2009, 17:20

Hab das selbst noch nicht ausprobiert, aber wenn das 1:1 unverbraucht übrigbleibt zur Weiterverwendung ist das natürlich suboptimal. Zumindest ein 15% Verbrauch wie im stellaren Lager sollte schon drin. Ich dachte eigentlich immer dass ein Minorsystem komplett neu generiert wird beim Übernehmen, gut, mit Ausnahme eines bestochenen Minors, bei dem die Entwicklung stillsteht. Jedenfalls sollten Ressourcengeschenke ebenso wie die Credits ja auch nicht ohne "Gebühr" beim Minor überbleiben.

Benutzeravatar
Cadayron
Kadett
Kadett
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 11:49

Re: Minordiplomatie

Beitrag von Cadayron » Sonntag 6. Dezember 2009, 19:13

Ich dachte ehrlichgesagt dass die Minors die Ressourcen und das Geld für den Systemausbau benutzen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Minordiplomatie

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 6. Dezember 2009, 19:24

Ja das habe ich früher auch gedacht und gehofft das ich die mit Geld und Ressourcen hochpuschen kann bevor ich sie als Mitglied nehme.
Wäre ja eigentlich auch logisch.
Aber ich hab auch noch nie eine begonnene Bauschlange bei den Minors übernommen oder gesehen.
Außerdem horten einige sogar die Ressourcen an statt sie zu verbauen.
Ich vermute die Wirtschaft steigt mit dem Technikstand parallel.
Dazu kommt das manche Minor reichlich Geheimdienst und Energie benötigen aber nicht mal was zu futtern haben.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Minordiplomatie

Beitrag von Malle » Sonntag 6. Dezember 2009, 19:35

Jeder Minor wird unabhängig von der Vorgeschichte zusammengewürfelt, Geschenktes wird angenommen, dass es für (nutzlose) Konsumgüter draufgeht.

Wenn die raumfahrenden Minors endlich Schiffe bauen können, dürften Geschenke wohl dazu führen, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass ein Schiff gebaut wird. Wobei man hier eher "generiert" sagen sollte, weil die Minors entwickeln sich nicht kontinuierlich so wie die Majors. Sie haben keine Gebäude also auch keine Forschungs- oder IP-Produktion. Als 1-Mann-System könnten sie das auch gar nicht, kein Minor könnte da forschungstechnisch mithalten, deshalb unser System.

Der Techstand steigt unter Berücksichtigung der Rasseneigenschaft parallel zum Durchschnittstechlevel aller Majors.

Antworten

Zurück zu „Races“