Völker Interaktion

Hast du eine Idee für eine neue Funktion im Spiel oder möchtest etwas am Spielablauf verbessern, so poste sie hier
X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Re: Völker Interaktion

Beitrag von X31 » Dienstag 19. August 2014, 18:09

rainer hat geschrieben:Vertrauensbildungsgeschichte...was genau meinst Du? .

Ingame: es wird schwierig, der KI=Computer die menschlichen Unlogiken beizubringen, damit die KI da auch mitspielen kann 8) ...und schon wieder denke ich an was (die Krim und Herrn P., an die Sanktionen usw)
Das wer für den Globalen Galaktischen Frieden sich engagiert zwar Boni kriegt aber auch Risiken eingeht (und es doch zu einem Krieg kommen kann wo der wo seine Schiffskosten erhöht/ Geheimdienst reduziert hat dumm da steht. (oder auch nicht).

KI.. hm. Überlege gerade für das Beispiel mit den 1,2,3 Friedensgebäuden. Was wär wenn die Bereitwilligkeit diese zu Bauen direkt mit dem Beziehungsbarometer zusammenhängt? Wenn kein Krieg bzw. hohe Beziehungswerten zu mehreren Völkern besteht, das dann fleißig solche Gebäude gebaut werden. (Der Khytarianer etwas langsamer, natürlich).

Da der Spieler selbst Stufe 3 Gebäude bauen muss, hat er es auch in der Hand ob die Siegbedingung erfüllt wird. (Keine Überraschungssiege)

@Letzter Post: Moral+1 wär durchaus gut. Minus nur bei Militärsachen/G.

Guten Hunger. Ich glaub ich zock etwas BotE, hab noch ein Hanuhr spiel offen, wo nach Runde 200 noch kein Kontakt stattfand, bin gespannt auf wen ich treff (3 Schiffe hab ich ;)

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Völker Interaktion

Beitrag von HerrderGezeiten » Dienstag 19. August 2014, 19:55

Ja die gute alte Moral, ich hoffe das wir da auch vielleicht das eine oder andere noch anpassen.

Hatten wir ja schon in einem anderen Threat (bin für deutliche Reduktion der Boni und auch zum Teil der Mali)
Bestimmte Zweige von der Moral entkoppeln. (Ressourcen, Nahrung, Industrie, Ressourcen,.. sind ja zur Zeit alle davon mit abhängig)
Auch der umgekehrte Geheimdienst ist sicher noch einen 2ten Blick wert.
(höhere Moral gibt geringere Geheimdienst Effizienz)

Dadurch will ich eine stärkere gewollte Moral Schwankung für den Spieler möglich machen.
Zur Zeit ist negative Moral fast nie eine Alternative. (extreme Ausnahmen werden nicht benutzt )
--
Die Stabilität von Kriegen/Frieden ist mir bis jetzt nicht so schwanken vorgekommen aber ich wechsle da auch selten meinen Standpunkt.

Vertragsbrüchen könnte man schon schlechte Effekte vielleicht verpassen aber die Option sie trotzdem zu brechen würde ich beibehalten.
Wenn der Imperator Krieg sagt, gibt es Krieg, da ist das Vertragspapier soviel wert wie Klopapier. (ob das alle Rassen benutzen?) :mrgreen:
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Re: Völker Interaktion

Beitrag von X31 » Donnerstag 21. August 2014, 11:51

So hier nochmal eine globale Diplomatiesiegbedingung die möglichst den Anforderungen gerecht wird.

- Kein Netzwerkcode
- Einfach zu Handhaben/lernen
- Krieg nach wie vor wichtig/möglich
- Möglichst wenig Aufwand für den Programmierer.

(Ganz ohne wird sich nichts bewegen)


Victory Condition: Galactic Alliance

Galaktisches Bündnis

Gebäude:
Botschaft für galaktischen Frieden
(Embassy for galactic peace)

Interspezies Interessenskonflikte und Kriege mit größerwerdenden Waffenarsenal, liesen speziesübergreifend Stimmen laut werden, die sich für eine gemeinsame, auf Dialog gründende, Galaxie stark machten.

Als Zeichen des guten Willens werden Flottenverbände, sowie offensive Geheimdienste zurückgefahren.

Die Moral steigt, ebenso wie die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Ein großer Traum? Oder eine naive Dummheit? Allein die Zeit wird darüber richten.

Effekt:
• Eigener Sabotage Geheimdienst -40%
• Moral +2 Imperiumsweit
• Instandhaltungskosten von eigenen Kampfschiffen +10%
• Zivile Schiffe & Stationen -20% günstiger
• Beziehungen zu allen entdeckten Völkern um je 1 Strich erhöhen?
• Nur 1x baubar (Heimatsystem).
• Nicht-Abreisbar


Siegbedingung:
Wer das Gebäude und mit allen anderen großen Völkern ein Bündnis für 10 Runden hat, erschafft ein galaktisches Bündnis, bei dem alle Gewinnen die sich daran beteiligten (Das Gebäude haben).

Jeder hat somit ein starkes Veto recht. (Einfach ein Bündnis ablehnen/aufkündigen). Derjenige könnte aber auch ausgelöscht werden, damit die restlichen das galaktische Bündnis ausrufen können. (Peace throught War, it´s all soo relative)

Weiterspielen?
Galaktisches Bündnis als Siegoption am Anfang auswählbar. Weiterspielen idealerweiser nach erfüllen von einer beliebigen/allen Siegbedüngung möglich.

Mehrwert:
Im Gegensatz zu der "normalen" diplomatischen Siegbedingung ist diese enger mit jedem einzelnen Spieler verknüpft (Interaktiver). So könnten z.b. auch 2 Spieler sich einigen gemeinsam ein galaktisches Bündnis auszurufen nachdem Sie kooperativ alle KIs (oder andere Menschen) zerstört haben. Doch auch das No-Enemy Konzept wo jeder der Gewinner ist, ist möglich.

Diplomatisches Voten lasse ich mal raus (oh oh Netzwerkcode)

So hätte man also je 1 globale Diplomatische und 1 ultimate Battle Endgegner Siegbedingung mehr. (siehe auch Races: http://www.forum.birth-of-the-empires.d ... 081#p34081)

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Völker Interaktion

Beitrag von HerrderGezeiten » Donnerstag 21. August 2014, 16:25

- Nicht-Abreisbar so etwas gibt es zur Zeit noch nicht oder?

Würde weitere Möglichkeiten geben, wenn es das im GebäudeEditor gebe.

Heimatwelten mit Spezial Sachen ausrüsten mit Vor/Nachteilen die man nicht los wird.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Re: Völker Interaktion

Beitrag von X31 » Freitag 22. August 2014, 12:29

Ja, habs im Editor auch nicht gesehen.

Für obrigen Vorschlag nicht unbedingt erforderlich, aber wäre schön.

Es hätte sowas wie von ArmadaIII wo man sich zu Beginn für einen Avatar entscheidet.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Völker Interaktion

Beitrag von rainer » Sonntag 24. August 2014, 11:15

X31 hat geschrieben:Gebäude:
Botschaft für galaktischen Frieden

AUSZUG:
Effekt:
• Eigener Sabotage Geheimdienst -40%
perfekter Vorschlag :) :) :)

...Sabotage Geheimdienst würde ich eher auf 80% setzen, muß aber dann aber schauen, wie sich das Balancing verhält...hat jemand sich das Gebäude schon in seine Buildings.data eingebaut + evtl. StartBuildings.data

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Völker Interaktion

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 30. August 2014, 14:09

wo gibt es denn das Gebäude?

Ich hatte schon mal eine Konföderation-Botschaft, welche man nur in Minorwelten bauen konnte.
Allerdings wurde da die Bestechungsresistenz erhört.

X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Re: Völker Interaktion

Beitrag von X31 » Samstag 30. August 2014, 15:44

noch nirgends.

Ist eine mögliche Idee für Version 1.0

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Völker Interaktion

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 31. August 2014, 09:56

Ja ein Gebäude was Bestechungsresistenz gibt aber die Spionage senkt klingt gut.
Die Kombi find ich sehr gut,...

Begründung vielleicht das die Spione gezielt auch eigenen Verwalter, Führungsriege,.... kontrollieren und beschatten.
Können wir da gleich das Standard Bestechungsresistenz Gebäude durch ein stärkeres mit Spionage Malus austauschen oder eigenes neues Gebäude?

Bzw. vielleicht nicht für alle Major Rassen (Terraner als Bsp. nicht oder mit -1Moral) wegen Rassen Unterschieden.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Antworten

Zurück zu „Spielfunktionen“