Gemeinsamer Sieg mit Bündnispartner

Hast du eine Idee für eine neue Funktion im Spiel oder möchtest etwas am Spielablauf verbessern, so poste sie hier
Antworten
Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Gemeinsamer Sieg mit Bündnispartner

Beitrag von Andi47 » Samstag 16. März 2013, 12:47

Ich spiele derzeit als Khayrin und bin mit den Cartarern verbündet. Diese sind nach der Vernichtung der Terraner der einzige verbündete Major.

Irgendwie finde ich es gemein, dass ich jetzt meinem Bündnispartner den Krieg erklären muss, um das Spiel zu gewinnen (Siegbedingung Auslöschung aller Gegner) - wäre schön, wenn man das Spiel gemeinsam mit seinem Bündnispartner (bzw. seinen Bündnispartnern) gewinnen könnte.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Gemeinsamer Sieg mit Bündnispartner

Beitrag von HerrderGezeiten » Samstag 16. März 2013, 13:34

Naja -> Bündnis mit allen anderen 5 Major ist auch Sieg, wenn man es so macht,..

So einfach ist es nun auch nicht, als Hanuhr, Terraner hält man sich sicher sehr gerne mehrere Majors als Verbündete.
Ich wüste nicht wie man es machen sollte, das sich einige nicht beschweren,...

Da ist die "strikte" Einhaltung noch eher die beste Lösung -> was steht das gilt.

Könnte man andere Siegbedingungen noch anfügen oder die KI ihre Niederlage zugeben bzw. 2 Sieger machen,...
-> Abfrage, wenn noch ein Verbündeter ist ob das Bündnis gebrochen werden soll, bevor man sich den Sieg teilt.
-> der höher gewertete Major zählt als Sieger, könnte eine Niederlage bedeuten für den Spieler wenn er nicht aufpast wie die Wertung steht,..

Alles etwas komplizierter aber mach mal ein paar Vorschläge. :wink:
Zuletzt geändert von HerrderGezeiten am Samstag 16. März 2013, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Gemeinsamer Sieg mit Bündnispartner

Beitrag von rainer » Samstag 16. März 2013, 15:22

ja - dazu fällt mir momentan auch nur ein, dass das kompliziert werden würde:

- einfach viel Geld scheffeln (Hanuhr) und dann alle beschenken bis zum Bündnis (ok..wenig realistisch)

was wir hier zunächst bräuchten wäre die Option: Die Siegbedingung ist erreicht, wollen Sie weiterspielen? JA/NEIN

sonst hätte ich gesagt, wenn Runde > 300 und wenn... -> aber 300 ist dem ersten wohl schon wieder zu früh, dem anderen zu spät usw usw.


...wir bräuchten noch eine Option, die wohl über die Menüleiste einbaubar wäre: Spiel abschließen (mir ist gerade nichts besser eingefallen) ... neutrale Wertung, bei Sieg gibt's -glaube ich- einen Bonus.

... und noch eine Option ist irgendwo schonmal diskutiert worden..betrifft Mehrspieler-Games: Ich muß mich ausklinken und überlasse mein Imperium dem Major x. (Ich glaube, im MP-Modus spielt da momentan die KI weiter???)

...das waren jetzt nur mal Denkanstösse dazu....mal schauen, ob jemand dazu was programmiert...und die jetzige "strikte" Vordefinition ist im Prinzip ja auch ganz gut. Aber wir haben halt immer Extrawünsche :) :) :)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Gemeinsamer Sieg mit Bündnispartner

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 16. März 2013, 15:47

Naja sowas wäre höchstens sinnvoll, wenn man am Anfang Teams auswählen kann.
und die Team-Majors immer verbündet sind.
Ansonsten sehe ich da auch mehr Problemstellen.
Aber stimmt in so einen Fall könnte auch die Frage kommen ob man das Spiel beenden will.

Antworten

Zurück zu „Spielfunktionen“