diverse vorschläge die ich für sinnvoll halte

Hast du eine Idee für eine neue Funktion im Spiel oder möchtest etwas am Spielablauf verbessern, so poste sie hier
Antworten
Benutzeravatar
Prinz_Morn
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 11. September 2012, 04:15
Wohnort: Krefeld

diverse vorschläge die ich für sinnvoll halte

Beitrag von Prinz_Morn » Mittwoch 12. September 2012, 23:05

hallo zusammen,

ich spiel das spiel schon länger (mit pausen), habe hier sporadisch mitgelesen aber erst jetzt einen account erstellt. ich hab ne kleine liste mit vorschlägen die ich mir wünsche würde und (meiner einschätzung nach) nicht übermässiig schwer zu implementieren werden aber das wisst ihr ja sicher besser. also ich fang mal an:

1)
warum ist die Auto-Bau funktion so versteckt bzw nicht publik gemacht im spiel ?

wenn ich mir vorstelle das 1000te leute euer spiel durch irgendwelche zeitschriften cds und ähnliches anstesten ohne tief im internet nach anleitungen zu wühlen --- jeder spieler der sich länger als 30 minuten mit dem game auseinandersetzt kommt doch irgendwann in die bredouille seine 15++ sternensysteme teilweise brach liegen zu lassen weil die kleinarbeit nervig ist. da wäre so eine funktion selbst wenn sie noch nicht gut funktioniert eine gewisse erleichterung oder zumindest ein ausblick.

sollte es an der unzufriedenheit über mangelnde qualität einer "Bau-KI" liegen hätte ich auch einen vorschlag wie man das bewerkstelligen könnte als übergangslösung:

"Produktionssassistent"
baue gebäude aus dem produktionsbildschirm bis sie die hälfte der verfügbaren bürgeranzahl erreichen. (beispiel: system hat 20 bürger -> baut 10 materieöfen, 10 fabriken, 10 nahrungsfabriken etc in zufälliger reihenfolge ).

"ressourcenassisten"
dasselbe wie oben nur für resourcengebäude. (also system mit 20 bürgern -> baut 10 titanminen, 10 deuteriumminen, 10 kristallminen etc )

...das wäre schonmal sehrvielbesser als die alternativen: brachliegende systeme oder pro runde ~10 minunten mit klicken für kleinkram zu verbringen. ausserdem würde es immernoch dazu motivieren sich damit näher zu beschäftigen denn diese assistenen bauen ja keine spezialgebäude.

2)
wenn ich im geheimdienstbildschirm lust bekomme gegnerische rassen zu beharken mit zuteilungen in spionage und sabotage --- warum werde ich zwangsweise genötigt mich auch durch die unterbildschirme wühlen zu MÜSSEN (sabotage + spionage) ? wenn ich nämlich darauf verzichte habe ich zwar einen zugeteilten auslands-geheimdienst -> diese leute hocken aber oben in der einsatzreserve mit 100% und tun überhauptgarnix. im hauptbildschirm macht das noch sinn da nicht zugeweisene kräfte die innere sicherheit stärken, beim auslandseinsatz allerdings hat das überhaupt garkeinen sinn.

die leute sollten von haus-aus gleichmässig verteilt werden auf alle gebiete - es is ja nicht so das dadurch spielinhalt verloren geht wenn so eine automatische verteilung in kraft tritt. es wäre dadruch einfach "weniger effizient" weil man sich nicht vonhand spezialisiert, heist: eine motivation für den geneigenten spieler sich damit näher auseinanderzusetzten aber eben kein muss!

3)
"XXX-verteiler" sind ein sehr wichtiges spielelement. könnte man die systeme die über soetwas verfügen nicht auf der karte durch ein kleines icon (vielleicht ein sternchen in einer ecke oder ähnliches) sichtbar machen ? es sind ja auch höchstens ich glaube 5? mögliche verteiler-bauwerke. es würde die karte also vermutlich nicht verschandeln.

besonders negativ fällt mir das fehlende deutlichmachen dieser system auf wenn mir mal wieder eine KI rasse ressourcen schenkt und ich mühselig selber suchen muss welches meiner sternensysteme dieses geschenk durch einen verteiler am sinnvollsten nutzen kann. oder auch im allgemeinen wenn der strom irgendwo ausgefallen ist und ich herrausfinden will wo das ding überhaupt platziert ist.

4)
ich finde es störend das sternenbasen auf der karte ein identisches aussehen mit schiffen haben. ja ich weis im original BotF war es auch so aber es würde dem spielerlebniss sicherlich guttun wenn diese sich in irgendeiner art und weise grafisch von mobilen schiffen abheben könnten. vielleicht das icon etwas "kleiner" machen oder einfach ein eigenes standarisiertes "sternenbasis" symbol erstellen und das in der richtigen rassen-farbe einfärben.

5)
eine anzeige der "eroberungschance" mit bodentruppen fände ich ebenfalls sehr praktisch. im moment kann man das nur anhand der in der verteidigung vorhandenen bauwerke grob einschätzen. das ist so unzuverlässig das ich zumindest später komplett auf das erobern verzichte und einfach alles leerbombe und neubesiedele. es ist erheblich weniger aufwand das zu tun (man muss keine soldaten bauen und hin und her karren) und ausserdem noch zuverlässiger ! eben dadurch das man im gegensatz zu soldatenangriff kalkulieren kann ob- bzw wann das system fällt.

wie das allerdings umgesetzt werden sollte da habe ich keine ahnung. es sollte nur eine anmerkung sein.

6)
mir passiert es öfter das irgendwo ein system bombadiert wird und ich garnicht weis wo genau es auf der sternenkarte liegt.

mein vorschlag: im infomenü wo die aktuellen nachrichten stehen und wo man die zeile anklickt, wenn man dies tut könnte sich auch die sternenkarte dorthin zentrieren so das wenn man fertig ist mit schilden anschalten etc sehen kann wo man das überhaupt getan hat.

7)
die minikarte die man einblenden kann: dadurch das sie halb durchsichtig ist kann man schwer etwas darauf erkennen. mein vorschlag: sie nicht transparent machen oder alternativ anders plazieren so das sie nicht über dem bunten spielfeld ist (zb unten links dort wo das nutzlose rassensymbol vor sich hinblinkt).

....wenn mir noch etwas einfällt trage ich es nach.

*Edit*:
ich hätte sogar noch eine frage: ist es möglich schiffe auf endlosschleife zu bauen ? wenn ja wie mache ich das ? wenn nein: ein weiterer vorschlag das möglich zu machen.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: diverse vorschläge die ich für sinnvoll halte

Beitrag von rainer » Donnerstag 13. September 2012, 17:20

Meine Meinungen dazu (jedem seine eigene Meinung :) )

Autobau: BotE ist ja auch ein Aufbauspiel...das gehört dazu. Dieses Micromanagement –das für den Gamer viel Arbeit ist- gebe ich meist erst nach 400 Runden auf oder gar nicht. Zu Autobau gilt das im Wiki geschrieben...Autobau bringt ja auch gar nicht viel...
Deine Vorschläge finde ich nicht schlecht, wenn auch vll. mit anderen Prozentsätze, aber ich glaube, so was ähnliches leistet Autobau ja jetzt schon

Geheimdienst: ist halt jetzt schon so komplex entwickelt+eingebaut...soooo aufwändig ist das ja auch nicht

Verteiler: Zu IMPERIUM>SYSTEME>RESSOURCEN gehen, da sind sie gekennzeichnet....und ja, auch ich wünsche mir die Kennzeichnung auch an anderen Stellen

Stationen-Symbol: da habe ich kein Problem damit..und ich glaube, jede Änderung würde ich schlecht aussehen (gerade beim Zoomen)...habe spontan darüber nachgedacht, das Symbol zu umranden (eckig, rund, Parkhaussymbol)...aber wie sieht das dann beim Herauszoomen wohl aus...

Erobern(-odds): da ist sicher noch was geplant...mal schauen, ob und wann da was umgesetzt wird...
Ich erobere meist in einem Rutsch und profitere dann davon, viel übernehmen zu können (Bevölkerung, Gebäude usw). Man müßte also nur mit ausreichender Stärke angreifen (Schiffe+vorallem Truppen). Schwierig ist m.Wissens nur, die Khayrin zu erobern...die wehren sich ziemlich stark. Die Odds (beim Schiffskampf) geben ja eh nur eine grobe Einschätzung...da kann immer mal ein anderes Ergebnis rauskommen -> das ist auch so gewollt.

Karte auf Ort des Geschehens zentrieren: ja, das wollten wir auch schön öfters haben (i.V.m. Schiffen)...ist wohl nicht so leicht
Bei System: Doppelklick auf die Zeile führt direkt zum System? ..dann würde unten ja die Sektorbezeichnung stehen (oberhalb Bevölkerung)
Ansonsten einfach über IMPERIUM>SYSTEME den Ort raussuchen 1. Spalte

MiniMap: richtig, manchmal stört sie (und dann kann man sie ausblenden): Frage meinerseits: Kann man die nicht generell "schwebend" machen, d.h. anklicken und dorthin ziehen, wo man sie braucht (ob man sie aus dem Galaxy-Frame rausziehen kann, weiß ich nicht)

Endlosbau: nein, geht nicht...man kann 8 Sachen (oder Schiffe) bauen, was mindestens 8 Runden dauert...danach muß man halt wieder vorbeischauen. Wichtiger wäre mir hier, noch zu sehen, was zuletzt gebaut wurde (wurde auch schon mal vorgeschlagen)...dann muß ich nicht neu nachdenken, sondern würde sehen, dass in diesem System ich weiter Schiff X bauen wollte

Danke für Dein Feedback und Deine Fragen...hoffentlich war auch bei den Antworten was dabei, was das Spielen leichter macht :)

Antworten

Zurück zu „Spielfunktionen“