unterschiedliche Startprofile

Hast du eine Idee für eine neue Funktion im Spiel oder möchtest etwas am Spielablauf verbessern, so poste sie hier
Antworten
Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

unterschiedliche Startprofile

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 5. August 2012, 18:04

Wo ich mir die Diskussion über die Startbedingungen und den Schwierigkeitsgrad durchlese, dachte ich gerade man könnte ja auch unabhängig von der Schwierigkeit verschiedene Startprofile anbieten.
Also z,B starte ich als:
Agent - bekomme gewisse Prozente auf Spionage und Sabotage in jedem System,
Diplomat - Ansehen und Akzeptanz bei anderen Völkern ist höher als normal, Bestechungseffektivität und -Resistenz ist doppelt so hoch
Eroberer - Schiffe bekommen eine Bombardierungs und Invasionsbonus oder zusätzlicher Moralbonus bei Eroberung und Bombardierung (am Start mehr Truppen vorhanden)
Kolonist - Kolonieschiffe sind billiger und besitzen eine höhere Geschwindigkeit oder höhere Reichweite (mehr Kolonieschiffe am Start),
Händler - bekommen pro System eine Handelsroute mehr (zusätzlicher Moralbonus bei Handelsverträgen),
Wissenschaftler - bekommen gewisse Prozente auf Forschung in jedem System,
Krieger - bekommen einen Kampfbonus(Angriffsbonus) auf Schiffskämpfe oder einen zusätzlichen Moralbonus bei Kriegserklärungen und Schiffskämpfen (mehr Zerstörer am Start),
Entdecker - Forschungs- und Transportschiffe bekommen doppelte Reichweite ( mehr Forschungsschiffe am Start),
Fabrikant - 30 % mehr Industrieleistung in allen Systemen
Bergbauingenieur- 40 % höhere Minenleistung in allen Systemen
und so weiter wem noch was einfällt ;)

Das ist allerdings wieder so eine Balance-Geschichte

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: unterschiedliche Startprofile

Beitrag von rainer » Montag 6. August 2012, 22:03

...wenn BotE noch MOD-freundlicher werden soll, sollte man möglichst viele Einstellungen in die Startdateien reinpacken wie bote.ini, Startships, Majorplanets.....da könnte dann jeder selbst beeinflussen, an welcher Schraube er drehen will :)
...da geht ja jetzt schon viel :)

beim Schwierigkeitsgrad "ärgert" mich, dass es "nur" 5 Stufen sind...könnte man den Wert selbst eintragen/regeln...wobei: die 5 Stufen, das ist benutzerfreundlich und leicht zu verstehen :!:, gerade beim Schwierigkeitsgrad

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: unterschiedliche Startprofile

Beitrag von Dennis0078 » Dienstag 7. August 2012, 16:35

wenn man rein von den Startdatein ausgeht, könnte man auch Startprofile ähnlich
schnell, mittel, langsam erstellen. Entsprechend mehr Schiff Bevölkerung und Gebäude.

Interessant wäre eine Startdata für die Forschung.
da könnte man dann bei jeden Major/ Minor die Forschungslevel der einzelnen Gebiete eintragen.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: unterschiedliche Startprofile

Beitrag von rainer » Dienstag 7. August 2012, 17:07

genau...momentan

- Startprofil "original"
- "extended 1" = schneller
- "extended 2" = noch schneller, z.B. Heimatsystem voll bevölkert und jeder Arbeiter zugeteilt, mehr Schiffe

Forschung...würde ich mir auch wünschen, aber wenn BotE auf Level 3 startet... :idea: ja dann brauchen wir eigentlich nur angepaßte StartBuildings und -schiffe :)
(gerade dachte ich noch, dann muß man erst mal 20 Runden lang Gabäudeupddates machen, aber wenn laut StartBuildings eh gleich Fabrik Level 2 da sind, dann natürlich nicht)

Antworten

Zurück zu „Spielfunktionen“