Mini-Missionen und Quests

Hast du eine Idee für eine neue Funktion im Spiel oder möchtest etwas am Spielablauf verbessern, so poste sie hier
Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Mini-Missionen und Quests

Beitrag von Dennis0078 » Dienstag 27. Januar 2009, 12:30

Mini-Missionen

Ich möchte mal auf eine andere Art von Zufallsereignissen eingehen.
In sehr vielen verschieden Themen wird ja immer wieder davon gesprochen und nebenbei angeschnitten.
Ein richtiges Thema habe ich dazu aber noch nicht entdeckt.
Der eine möchte eine Mini Forschungsmission, ein anderer eine für Archäologie, wieder einer zum Aufdecken von Anomalien, dann habe ich es schon öfter im Zusammenhang mit dem Senat gelesen und und und ……

Ich würde solche Mini Missionen im Hauptspiel auch sehr begrüßen.
Also keine Kampagne sondern im normalem Spiel.

Vielleicht kennt einer von Euch das Spiel Port Royal oder Pirates?
Dort gab es auch immer sehr viele Mini-Missionen die dem Spiel Abwechslung verliehen haben.
- Da hat zum Beispiel einer sein Schiff verloren was man ihn wieder bringen sollte oder
man hat dann das Schiff behalten.
- ein Andrer wollte zu einem bestimmten Ort in einer bestimmten Zeit gebracht werden.
Als Belohnung gab es Geld.
- Einer hat einen Unbekannten Ort gesucht usw.

Ok da gab es auch Kneipen und Tavernen – da würde dann BotE was ähnliches fehlen.
Aber die Missionen könnten ja auch so in Bild und Text eingeblendet werden. Und man braucht die bloß noch annehmen oder ablehnen.

Man könnte ja auch mit verschiednen Rassen was machen und so ein bissel auf deren Geschichte eingehen.
Bsp:
Die Selay würden dir bestimmt Aufträge erteilen, was den Antikanern schadet.
Das würde dich zwar bei einer Rasse beliebt machen aber bei der andern unbeliebt.

Ich denke da gibt es bestimmt sehr viele Möglichkeiten mit unterschiedlicher Wirkung
Es kann ja die Moral, die Erfahrung, die Finanzen, die Forschung und die Diplomatie beeinflussen.


Solche Mini Missionen sollten aber nicht unbedingt das ganze Spiel übernehmen sondern nur mal ein paar Runden andauern und für zwischen durch etwas Abwechslung sogen.

Mfg
Zuletzt geändert von Dennis0078 am Samstag 31. Januar 2009, 00:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Malle » Dienstag 27. Januar 2009, 17:59

so was wie in Sektor G3 haben Langstreckensensoren ein künstliches Wurmloch entdeckt. Eine fremde Spezies wird vermutet. Wer als erstes da ist mit einem (Forschungs-)schiff, kassiert den Erstkontaktbonus und bekommt 50 Schiffe der Spezies-XY-Klasse geschenkt? ;)

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Mini-Missionen

Beitrag von MTB » Mittwoch 28. Januar 2009, 10:21

Malle hat geschrieben:so was wie in Sektor G3 haben Langstreckensensoren ein künstliches Wurmloch entdeckt. Eine fremde Spezies wird vermutet. Wer als erstes da ist mit einem (Forschungs-)schiff, kassiert den Erstkontaktbonus und bekommt 50 Schiffe der Spezies-XY-Klasse geschenkt? ;)
Wenn die fremde Spezies die Jem'hadar sind, könnt' da auch was anderes las "Geschenk" bei rauskommen ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Dennis0078 » Mittwoch 28. Januar 2009, 17:14

Das wäre dann eine Wettbewerbsmission ... haben dann zwar alle die gleichen Sensoren, aber kann ja auch von eine Rasse übermittelt worden sein.
50 Schiffe hört sich für mich immer so viel an
in anderen Themen verwendest du ähnliche Größenverhältnisse.
Mit welchen Durschnitt an Schiffen im Spiel rechnest du?

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Malle » Mittwoch 28. Januar 2009, 17:50

Die Zahl hat keine Bedeutung. Ich sag immer 50 wenn ich beliebig meine ;).

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 29. Januar 2009, 22:48

:lol: :lol:

Solche Minimissionen wünsche ich mir eigentlich auch. Speziell den Spieltstart würden diese etwas abwechslungsreicher gestalten. In irgendeinem anderen Thread hatte ich auch mal etwas darüber geschrieben.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Dennis0078 » Freitag 30. Januar 2009, 12:44

Ok dann gebe ich mal zwei Versuche von mir. An der Ausforumlierung müsste man allerdings noch ein bissel feilen.
Oder an der Geschichte selbst.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Schwert des Kahless

Diese Mission kann nach dem finden eines Artefaktes entstehen.
z.B. findet man dort auch dies alte Tuch, welches die Position oder den Weg des Schwertes von Kahless verriet.
Meine Mission ist es nun das Schwert von Kahless finden.
Einen vorgegeben Sektor oder dessen Nähe oder Richtung abzusuchen.
Das ganze muss in einer bestimmten Zeit (Runden) erfolgen. Warum?
Gründe könnten sein, dass Diese Information auch an eine andere Rasse ging z.B. die Ferengie die sich daraus Profit versprechen.
Findet man das Schwert, so erhält man überall einen Moralbonus und die Crew des Schiffes Erfahrungspunkte.
Kommt man zu spät, findet man nur noch Reste von Warbsignaturen. Welche dann auf die Ferengie deuten könnten. Somit wäre die Misson gescheitert die Moral im Keller.

Jetzt könnte man aber auch die Mission erweitern und versuchen das Schiff zufolgen in dem man die Richtung der Warbsignatur folgt. Wenn man das Schiff nun zerstört könnte die Mission ebenfalls gelungen sein. Findet man das Schiff nicht gilt diese Mission als endgültig gescheitert.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Verräter Gul Kalom

Ein gegen die Cadassanische Regierung oder gegen das aktuelle Militärsystem operierende Cardassianer (hier genannt Gul Kalom) wird zum Verräter erklärt. Der Obsidanischen Orden konnte belasten Beweise gegen ihn finden.
Die Mission ist den Verräter zu finden und zu töten.
Dafür bleibt uns aber nur ein Spielraum von x Runden, Da Gul Kalom von seinen Anhängern gewarnt wurde.
Möglicherweise will er zu einer anderen Macht überlaufen oder Schutz suchen (z.B. Die Förderration die sich daraus Spionagekenntnisse oder Technik erhofft.)
Gul KalomS Schiff operierte nun zuletzt in den und den Sektor.
Jetzt muss man versuchen den so schnell wie möglich zu finden und sein Schiff zu zerstören, bevor ein anderer Major ihn findet und mit seiner Flotte schützt.
Schaffe ich es bevor er bei der Flotte ist, habe ich die Mission gewonnen.
Oder ich schaffe es nicht und das Schiff befindet sich bei der Feindlichen Flotte.

Hier könnte man dann auch versuchen die Mission noch zu retten in dem man die ganze Flotte zerstört. Oder man scheitert weil die eigene Flotte zerstört wird.
Hier könnte man wahrscheinlich auch nur Moralbonus- oder Erfahrungspunkte vergeben.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beide Geschichten könnten jetzt auch aus Sicht des anderen Major gespielt werden.
Der als Mission hat deren Mission zu verhindern. Und selber an Informationen oder Profit zu gelangen.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Malle » Freitag 30. Januar 2009, 15:38

Ein paar alternative Bezeichnungen der Marke Nicht-Star-Trek fehlten noch..

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Dennis0078 » Freitag 30. Januar 2009, 18:24

ja stimm die Namen müssten dann noch geändert werden.
Ich kenne leider nicht alle Alternativen Begriffe für Gebäude und Regierungen usw.auswendig.
Außerdem dacht ich, ihr hofft mal noch auf ein Botf-Parallelversion zu dieser. Dann muss man ja auch wieder zurückdenken und alles umschreiben.
Wenn sich gar nix mehr erklären lässt oder passt, muss man die hälfte weg lassen.
Naja ist auch weil man ja nur das Universum kennt, bei den Neuen hat man ja gar keine richtige Geschichtliche Basis und Vorstellung.
Da kann man ja praktisch wild da herschreiben.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Malle » Samstag 31. Januar 2009, 11:01

es gibt schon Quellen und Texte über das neue Universum. Der BotE Data Ordner selber ist voll davon. Einiges auch unter Rassen bei den BotE Diskussionen hier im Forum.

Xenox
Offizier
Offizier
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 18:44

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Xenox » Samstag 31. Januar 2009, 20:14

So, dann meld' ich mich mal wieder zurück. :wink:

Die Idee von Minimissionen find ich gerade für die Anfangsphase des Spiels genial.
Meine Idee hierzu wäre in etwa Folgendes:

Was haltet ihr davon, jeder Rasse ab einem bestimmten Zeitpunkt(Runde XY, XY Systeme kontrolliert, XY Schiffe, Bevölkerung, etc.) die Möglichkeit zu geben, sagen wir mal, eine von 3 zur Auswahl stehenden Mini-Missionen zu erfüllen. Diese sollten jeweils in eine verschiedene Richtung zielen aber in etwa den gleichen Schwierigkeitsgrad haben. Auch wichtig finde ich, dass diese Missionen noch neben den verschiedenen Startbedingung( die ja in Arbeit sind) die Rassen noch mehr voneinander differenzieren und ihnen helfen, sich stärker zu profilieren.

Da ich ja ne ganze Zeit lang nichts geschrieben habe, warten jetzt ein paar Ideen bezüglich der einzelnen Rassen darauf, endlich in Aktion treten zu dürfen. :)

Also folgt hier mal ein "kleines" Beispiel, wie die Mini-Missionen aussehen könnten:


-Terrakon

Bedingung: mindestens 10 Runden gespielt(ist immer Bedingung, wird also nicht mehr erwähnt.) + min. 1 Rasse kennen gelernt:

1. Mission: Die Menschen in Terra sind begeistert, Nachbarn in den Weiten der Galaxis getroffen zu haben. Der Konföderationsrat hat beschlossen, dass dies eine gute Möglichkeit ist, Kontakt zu fremden Spezies herzustellen und Freundschaft mit ihnen zu schließen.
-Aufgabe: Schließe einen Freundschaftsvertrag mit einer fremden Spezies ab.

2. Mission: Es gibt also tatsächlich fremdes Leben im Universum! Die Neugier unserer Forscher und Entdecker ist geweckt. Wahrscheinlich gibt es noch tausende fremde Spezies im Universum. Der Konföderationsrat hat beschlossen, dass unverzüglich nach weiteren Lebensformen gesucht werden muss.
-Aufgabe: Stelle Kontakt zu 2 weiteren Rassen her.

3. Mission: Wir sind also tatsächlich auf eine fremde Intelligenz gestoßen. Doch jetzt, da Erstkontakt zu Fremden hergestellt wurde, werden Stimmen der Vorsicht laut. Ein Teil des Konföderationsrats ist der Meinung, dass man beobachten sollte, wie sich die Situation entwickelt. Wir sollten unsere Nachbarn im Auge behalten.
-Aufgabe: Errichte einen Aussenposten auf, oder direkt neben des Systems einer bekannten kleinen Rasse.(Dieser muss für 15 Runden bestand haben.)

-Khayrin

Bedingung: min 1 kleine Rasse bekannt+ mindestens 4 Schiffe.

1. Mission: Endlich sind die tapferen Kundschafter unseres Volkes auf Gegner getroffen. Rüstet euch zum Kampf! Wir werden sehen, ob die Fremden würdig sind, von unseren Kriegern besiegt zu werden.
-Aufgabe: Lösche eine Rasse aus.

2. Mission: Es wurde Kontakt zu Fremden hergestellt. Wir sind also nicht allein im Universum... Beim Geist von Khayrin (wenn die Geschichte so noch stimmt :wink: ), womöglich lauern in den Tiefen des Alls noch weit aus größere Gefahren! Wir müssen vorbereitet sein, wenn es soweit ist.
-Aufgabe: Bilde min. 4 Schiffe des ersten Kampfschiffstyps aus. (Ich weiss nicht genau, welcher das bei den Khayrin ist.)

3. Mission: Unsere Diplomaten sind der Meinung, dass die fremden Lebensformen, auf die wir getroffen sind, wichtige Verbündete sein könnten. Möglicherweise haben sie recht, auch wenn das nicht der Weg eines wahren Khayrin ist, könnte die Unterstützung dieser Rasse uns von Nutzen sein.
-Aufgabe: Schließe einen Kooperationsvertrag mit einer Rasse ab.

-Hanuhr

Bedingung: min 2 Rassen kennen gelernt

1. Mission: Ha! Es gibt wirklich anderes Wesen im Weltraum. Das heisst, dass wir nun die Chancen nutzen müssen, die sich uns bieten und so schnell wie möglich beginnen sollten, sie als neue neue Handelspartner zu gewinnen.
-Aufgabe: Schliesse mit 2 Rassen einen Handelsvertrag ab.

2. Mission: Wir sind also auf fremde Intelligenzen gestoßen. Welch ein Glück für die Handelsunion! Es bieten sich uns völlig neue Möglichkeiten des Profits. Mögen die Hanuhr so reich wie nie zuvor werden.
-Aufgabe: Habe innerhalb von 7 Runden 1250 Credits mehr, als du jetzt besitzt.

3. Mission: Die Wesen, auf die wir gestoßen sind, werden vermutlich versuchen, den Enfluss der Handelsunion zu schwächen. Das dürfen wir nicht zulassen. Es wird Zeit die Stärke der Hanuhr zu demonstrieren.
-Aufgabe: Erkläre einer Rasse den Krieg und habe 10 Runden lang Schiffe auf ihrem System.

-Rotharianer

Bedingung: Mindestens 1 system mit mehr als 10.000 Pop. entdeckt + min. 1 Rasse entdeckt.

1. Mission: Erkundungsdrohnen berichteten von fremden Lebensformen in der Nähe von Rotharius. Wir sollten nicht zögern und handeln, auf das sie keine Bedrohung für uns werden.
-Aufgabe: Lösche eine Rasse aus, oder schließe einen Freundschaftsvertrag mit ihr ab.

2. Mission: Das Zeitalter des Sternenimperiums hat begonnen. Das Schwarmnetzwerk hat die Ausbreitung unseres Volkes als höchst wichtig eingeschätzt. Es ist nötig, dass wir auch über die entsprechende Ausrüstung verfügen.
-Aufgabe: Bilde min. 4 weitere Kolonieschiffe aus.

3. MIssion: Das Schwarmnetzwerk hat beschlossen, dass das Sternenimperium seine Grenzen schützen muss. Es ist von Vorteil, wenn wir auch Stützpunkte entfernt von Rotharius besitzen.
-Aufgabe: Kolonisiere min. 1 Planeten, der mehr als 5 Felder von Rotharius entfernt ist.


So, hier höre ich erstmal auf. Ich denke, dass ich ganz gut rüber gebracht habe, was mein Vorschlag ist.
Über die Belohnung kann ja noch diskutiert werden, da wollte ich mich jetzt nicht festlegen.

Hoffe mal, dieser Beitrag hat was von meiner Abwesenheit wieder wett gemacht :wink:

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Malle » Samstag 31. Januar 2009, 20:53

ja, könnt man sagen ;).

Das erinnert mich an die Quests aus Warlords 3, die waren auch immer spaßig..

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1906
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Mini-Missionen

Beitrag von master130686 » Samstag 31. Januar 2009, 21:46

Jo, super Idee. Erinnert mich an die Missionen aus Spore und die Aufträge/Missionen aus Rome:Total War und Medieval II:TW.

Eventuell könnte man bei manchen Missionen auch eine Strafe einbauen. Diese greift nur wenn man eine Mission annimmt, sie aber nicht erfolgreich abschließt oder man keine der Missionen (also aus der 3er-Gruppe) innerhalb einer bestimmten Zeit annimmt.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 31. Januar 2009, 22:09

sehr schön :D dann wird es ja vielleicht doch noch was mit Missionen
hättest gar nicht stopen brauchen hehe

Xenox
Offizier
Offizier
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 18:44

Re: Mini-Missionen

Beitrag von Xenox » Samstag 31. Januar 2009, 22:45

@master: Ja, Rome. Total War spiele ich auch gerade rauf und runter. Ist'n verdammt gutes Spiel. :mrgreen:

Nochmal zu den Belohnung. Da meine Idee wohl doch auf Zustimmung trifft, habe ich mir folgendes gedacht:

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, richten sich die Missionen auch in jeweils andere Richtung. Da hat jede Rasse individuellen Handlungsspielraum. Die Terrakon, zum Beispiel, würde nie die Mission bekommen, einen Krieg anzufangen und die Rotharianer würden niemals auf offener Linie angreifen, usw.

So ähnlich habe ich mir das auch mit den Belohnungen gedacht.
Je nachdem in welche Richtung man geht, bekommt man auch Belohnungen auf diesen speziellen Gebieten.

Hier mal ein paar grobe und (denke ich mir) einfach zu integrierende Belohnungen:

Terrakon:

Mission:
1. DIe Terrakon bekommt nach Abschluss des Freundschaftsvertrags, gleich 2 weitere Beliebtheitsbalken dazu, was den Weg zur Vermitgliederung ebnen sollte.
2. Ganz klar: Ein-zwei weitere Scouts, oder die Scanstärke der Scouts wird verbessert.
3.Außenposten wird nach Abschluss der Mission automatisch und kostenfrei, über 5 Runden in eine Sternenbasis ausgebaut.

Kayrin:

Mission:
1. Moral + 20
2. Entweder bekommen die Schiffe eine satte Erfahrungsbonus und steigen so schnell auf, oder man bekommt noch 2 weitere Schiffe dieses Typs... so zusagen, zahl 4, bekomm 6 :roll:
3.-5 Moral, dazu jedoch auch zwei Balken auf der Beliebheitsskala des jeweiligen Minors.

Hanuhr:

Missionen:
1. DIe Handelsrouten (zu diesen Rassen) bekommen einen Ertragsbonus von 25 %.
2. Man bekommt nochmal 1000 Credits dazu, also ein ähnliches Prinzip wie bei den Khayrinschiffen :wink:
3. 2 Kriegsschiffe der Hanuhr + 10 moral Imperiumsweit

Rotharianer:

Missionen:
1. +20 Moral (Gerade bei den Roths ist so ein, wenn auch nur einmaliger, Boost sehr wertvoll.)
2. Diese 4 ausgebildeten Kolonieschiffe bekommen einen Terraformbonus von 25% oder man bekommt in jeden System, das man momentan besitzt 1 Koloschiff.[Werft nicht benötigt.] (Bis zu 10 Systeme. Mehr sollte man in dieser Zeit eh nicht haben.)
3. Das kolonisierte System bekommt einen einmaligen Bevölkerungszuwachs von 7,5 Arbeitern. (Wie viel Bevölkerung das ist weiss ich nicht, ich glaube 75.000 Mio? )


Zu den Cartarern und Omerganern denk ich mir was aus, wenn Puste sagt, dass das hier überhaupt 'ne Chance hat :roll:

Antworten

Zurück zu „Spielfunktionen“