Bauliste

Hast du eine Idee zur Verbesserung der Steuerung, so poste sie hier
Benutzeravatar
Joker
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 65
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 15:52
Wohnort: "Habt, Acht"

Beitrag von Joker » Dienstag 30. Oktober 2007, 17:53

Also die rohstoffe sind weg
upgrade von tech0 fabrikator auf tech1
Sofort gekauft ...
... naechste runde rohstoffe bei den Nausicaanern suchen!

Malle
die hoeherwertigen upgrades sind ja eh schon teuer genug
abgesehn davon das man nicht planen kann was das jetzt kosten wird
Also vorausplanen geht nicht
dann fehlen wie so offt 5 credits
und man beisst sich.

Den realismus sollte man auch grenzen setzten
oder BotE wird zum MMoG.
Ich tibbe darum auf weiderholte rechtschriebfehler aufmerksahm zu machen!

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Dienstag 30. Oktober 2007, 17:55

nana. ich sag ja nicht, dass man unbedingt fertig(!) kaufen muss. wieso reicht es denn nicht zu sagen, ich kaufe mit meinem credits so weit, wie ich eben kann und muss dann statt 5 in der nächsten nur noch 2 Runden bauen? und wenn die 5 credits wirklich mal fehlen, ja gott, 1 runde wird man ja verschmerzen können. das nächste mal halt früher überlegen zu kaufen und ab und zu die Börsenkurse zwecks Planung im Auge behalten..lohnt sich ;)

man müsste also nur die reingesteckten Credits in Industriepunkte umwandeln und dann in der nächsten Runde einfach von dem Stand aus weitermachen. Ob man jetzt noch angeben kann, wieviel man kaufen will, würd ich ablehnen. ich würde es wegen möglicher Verschwendung von Credits auch bevorzugen, wenn nur ausgehend von der Industrieprodukten beim Kaufen an sich, nur volle Runden (ganze Zahlen oder besser natürliche Zahlen) einstellbar wären, die man kaufen will, sprich man kann sich eine Runde oder mehrere "wegkaufen" oder eben, wie es die Standardeinstellung ist, so viele Runde, wie eben geht oder die Runde 1 bis zur Vollendung erreicht ist. Die eine geschenkte Runde am Schluss kann man sozusagen als Rabatt sehen, dass man bei der Firma das ganze Produkt kauft statt nur die Hälfte bzw. Teile davon!

und was den Zuschlag betrifft, den kann man ja (auf 0) modden dann wenn puste ihn mal freigibt :lol:!

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: BotE-Test Versionen

Beitrag von rainer » Samstag 1. Dezember 2012, 19:52

chrisfirefox hat geschrieben:EDIT: GANZ andere Frage: Nach welcher Logik ist eigentlich die Bauliste sortiert, außer "Zuerst Verbesserung, dann 'bunt', am Schluss Spezialgebäude"? Ich hab da nämlich ehrlichgesagt keine gefunden. Und würde vorschlagen, dass bei *eindeutigen* Zuordnenbarkeiten zwecks Übersichtlichkeit vorne das entsprechende Produktionsicon hinkommt, also zB das Energiesymbol nicht nur bei den "Gratis"-Produzenten wie Windturbine und Solarzellen, sondern auch bei den Materieöfen (und Äquivalenten) und deren Ausbau, das Ressourcensymbol bei den Minen usw. Nur Spezialgebäude (wie +15% Antriebsforschung oder eine Taktische Schule oder sowas) würd ich ohne Symbol lassen. Das würde die Übersichtlichkeit erheblich erhöhen, und solang es da keine "Sortierung" in irgendeiner nachvollziehbaren Form gibt, würde das glaube ich aufgrund der eindeutigen Farbgebungen und Symboliken *massiv* zur Übersichtlichkeit und "Auffindbarkeit" beitragen.
hätte Deinen EDIT fast nicht gesehen...

...ja, ein Gedanke war das schonmal und dann bei Bonus das Symbol verdoppeln, also einfach eine Reihe dazu, wie Du vorgeschlagen hast (mach mal, wie Du meinst :wink: )

schau mal in SystemMenuView.cpp (GUI) Textstelle "// hier Anzeige der baubaren Gebäude und Upgrades"

Nach den Upgrades geht es dann nach der Reihenfolge (BuildingID), die sich aus der Buildings.data (BuildingsEditor) ergibt...meine ich zumindest...das ganze wird wohl dadurch schwieriger, weil das Gebäude ja z.B. von Terranern erbaut sein kann, das System aber mittlerweile den Hanuhr gehört (building equivalent ID)...aber weiter habe ich es bisher nicht durchblickt

chrisfirefox
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 08:08

Re: BotE-Test Versionen

Beitrag von chrisfirefox » Samstag 1. Dezember 2012, 21:42

Heyho :).

Ich habe mal den bereits vorhandenen Code von Sir Pustekuchen etwas erweitert und auch die Updates mit Icons versehen. So sieht das ganze im direkten Vergleich, links bisher, rechts mein Update, aus:

Bild

Ich habe mir außerdem angeschaut, wie sortiert wird, und natürlich hatte rainer recht, da wird nach Gebäude-ID sortiert, was im Endeffekt "irgendwie" ist. Dass die Updates zuerst stehen liegt einfach daran, dass sie intern mit "GebäudeID x -1" dargestellt werden, d.h. die kommen dann auch noch in der umgekehrten Reihenfolge wie ihre Normal-Gebäude-Pendants. Yey ;). Wir müssten uns da glaube ich eine "brauchbare" Sortierung überlegen... Vorschläge für die Umsetzung willkommen :). Meine Idee dazu wäre erst mal "je nach Produktionsart, in der selben Reihenfolge wie rechts die Übersicht, und Spezialgebäude wie Werften/Kasernen oder Spezail-Forschungsgebäude am Schluss".

Für Gebäude mit mehrfacher Produktion (wobei immer nur > 0 zählt, und Moralproduktion nicht beachtet wird) gilt ebenfalls die Reihenfolge rechts, also zuerst Nahrung, dann Industrie usw., und zum Schluss Credits. Kein Icon gibt es für spezifische Forschungsboni sowie Spezialgebäude wie Kaserne oder Werft. Wenn übrigens jemand einen "fortgeschrittenen" Spielstand hat, der sich mit der aktuellen Version laden lässt, zum Testen wäre mir mit einem solchen sehr geholfen, ich mag jetzt ehrlichgesagt keine 100 Züge spielen, derzeit bin ich eher am "Coding"-Trip ;).

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: BotE-Test Versionen

Beitrag von Vuto » Samstag 1. Dezember 2012, 22:13

Eine simple alphabetische Sortierung würde die Auffindbarkeit schon deutlich erleichtern.
Als Ausnahme davon würde ich die Ausbauten wieder an erste und die Grund- bzw Arbeitergebäude an zweite Stelle setzen.
Letztere könnte man wie im Arbeitermenü sortieren, oder ebenfalls alphabetisch, da bin ich unentschlossen.

Gruß
Vuto

chrisfirefox
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 08:08

Re: BotE-Test Versionen

Beitrag von chrisfirefox » Samstag 1. Dezember 2012, 22:41

Danke für den Tip Anonymissimus (ich bin übrigens zu copy-paste deines Namens übergegangen, ich mach mir sonst immer einen Knoten in meine Finger ;)), hab ich gemacht, und auch gleich ein Problem gefunden. Bei angehängtem Spielstand, wenn ich den mit --autorun=150 lade und die hanuhr wähle, gibts nach ein paar Runden nen bösen Crash in GenShipName.cpp Zeile 193, der "name" ist leer, und irgendwie kommt er dann nicht damit klar. Anyways, Savegame anbei, ich nehme an du wirst da schneller finden, wo der Hase im Pfeffer liegt, oder es ohnehin schon wissen ;).

@Alphabetische Sortierung - naja, das heißt dann aber, dass es abhängig vom Major unterschiedlich läuft, und das fände ich eigentlich suboptimal, grade für die "Standard-Produktionsgebäude". Außerdem würde sich da die Position der "Primitiven Titanmine" ändern, wenn sie nach dem Upgrade eine "Titanmine Typ 1" (oder so) ist. Ebenfalls weniger gut finde ich.
Dateianhänge
devstand.sav
(107.88 KiB) 97-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: BotE-Test Versionen

Beitrag von Vuto » Sonntag 2. Dezember 2012, 00:49

Deshalb hatte ich vorgeschlagen Farm, Minen und Co. nach ihrem Platz im Arbeitermenü zu sortieren. Also 1.Nahrung, 2.Industrie, 3.Energie usw.
Die Restlichen Gebäude würde man(ich kann natürlich nur für mich sprechen) durch alphabetische Sortierung besser finden, als bisher nach ID-Mischmasch.
Dass dann das "Cartarianische Raumdock" weiter oben als das "Rotharianische Raumdock" zu finden ist, würde wohl nur die ersten paar Runden eines Spiels mit neuer Rasse für Verwirrung sorgen.

Natürlich wären auch noch andere Anordnungen möglich z.B. alle Energiegebäude zusammen, aber dann gibt es Probleme der Einordnung bei Mehrfachboni.

Am besten wäre natürlich eine Möglichkeit der individuellen Sortierung durch verschiedene Reiter.
Ein Klick auf "Orbitalgebäude" und es werden nur noch jene in der Liste angezeigt. Das wäre richtiger Luxus - also falls du gerade nichts zu tun hast... :mrgreen:

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Bauliste

Beitrag von rainer » Sonntag 2. Dezember 2012, 10:43

habe mal die Baulisten-Posts hierher geschoben.

Gegen eine alphabetische Sortierung bin ich auch, aus den genannten Gründen (nicht jedes Gebäude heißt bei jeder Rasse gleich) und auch, weil ich an die englische Version denke...

also
- auf jeden Fall oben die Upgrades (Sortierung)

für den Rest müßte ich jetzt nochmal spielen (oder Ihr :) ) - vll. kann man auch diverse Feldern ausprobieren:
- max 1 each system (wenn man die gebaut hat, verschwinden sie aus der Liste...bei manchen Gebäuden würde das aber auch nerven)
- Rundendauer = 1 nach oben sortieren?
- Spalten (Text/Rundendauer) sortierbar machen ?
- "needs workers" nach unten sortieren (am Anfang=bei kurzer Liste stehen die oben, später weiter unten)
- moral in plusbereich, dann nach oben sortieren
und richtig: ansonsten die angedachte Reihenfolge (Nahrung>Fabrik>Energie usw.)

PS: so richtig habe ich kein Problem mit der aktuellen Baulistensortierung (mein Tipp ab ca Runde 200: einfach alles wegbauen, dann bleibt die Liste kurz :mrgreen: )

Die Symbole sind m.Erachtens schon sehr gut und werden was bringen...ich muß dann mal schauen, ob ich bis morgen 07.00 eine neue DevVersion schaffe...

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2055
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Bauliste

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 2. Dezember 2012, 10:45

Wenn ich das richtig lese, bräuchte man doch bloß die Gebäude ID sortieren.
Dann ist auch die Bauliste schick.
kann sogar jeder für sich selbst anders machen, muss er nur mit der Startbuild im Einklang bringen.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Bauliste

Beitrag von rainer » Sonntag 2. Dezember 2012, 10:50

Dennis0078 hat geschrieben:Wenn ich das richtig lese, bräuchte man doch bloß die Gebäude ID sortieren.
Dann ist auch die Bauliste schick.
ja und nein...durch die equivalent ID der anderen Rassen würfelt es da m.Erachtens trotzdem einiges durcheinander

...außerdem wäre dafür toll, dass der Editor verbessert wird http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... dingEditor ...sonst ist umsortieren eine Sysiphus-Arbeit

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2055
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Bauliste

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 2. Dezember 2012, 10:54

rainer hat geschrieben:
...außerdem wäre dafür toll, dass der Editor verbessert wird http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... dingEditor ...sonst ist umsortieren eine Sysiphus-Arbeit
das stimmt allerdings.
vor allem wenn ich den Editor auf die erste Sprache stelle sind die meisten Menüerklärungen trotzdem in English. :roll:

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Bauliste

Beitrag von rainer » Sonntag 2. Dezember 2012, 11:22

der Witz war gut...jemand (Malle?) hatte doch schon gesagt, es wäre eine Chance für Dich, Englisch zu lernen...naja, das BotE-Englisch hast Du ja eh schon drauf :wink:

PS: für Nicht-Wissende: Die Sprachumschaltung in den Editoren schaltet zwischen de/en-Texten um

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2055
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Bauliste

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 2. Dezember 2012, 12:23

ja inzwischen weiß ich ja auch was wofür steht. :wink:
Aber ich bin ja nicht der einzige der den Editor verwendet.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Bauliste

Beitrag von Vuto » Sonntag 2. Dezember 2012, 17:58

rainer hat geschrieben:Gegen eine alphabetische Sortierung bin ich auch, aus den genannten Gründen (nicht jedes Gebäude heißt bei jeder Rasse gleich) und auch, weil ich an die englische Version denke...
Hmm und ich dachte es gäbe auch in englisch ein Alphabet. :wink:
Ihr habt schon recht, durch alphabetische Sortierung würden z.B. Solarzelle und Windturbine nicht mehr so schön übereinander stehen. Das hätte mehr Nach- als Vorteile.
rainer hat geschrieben:- Rundendauer = 1 nach oben sortieren?
Klingt erst mal gut, würde die Auswahl der Gebäude deutlich beschleunigen, hat aber die Gleichen Nachteile wie die ABC-Sortierung.
rainer hat geschrieben:Spalten (Text/Rundendauer) sortierbar machen ?
In etwa das meinte ich oben mit den verschiedenen Reitern. Es hätte den Vorteil das jeder die Sortierart aussuchen kann, die ihm am besten gefällt.



Um beim derzeitigen System die Gebäude fremder Rassen einzuordnen, könnte man statt der eigenen ID die fremden Gebäude nach der equivalenten ID einsortieren. Nur Gebäude ohne Gegenstück wären dann wie bisher ganz unten oder oben.

chrisfirefox
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 08:08

Re: Bauliste

Beitrag von chrisfirefox » Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:08

Ok, ich mach mal einen ganz konkreten Vorschlag, wie wir das angehen könnten:

Sortierungsebene 1
Zuerst Ausbauten, dann neue Gebäude

Sortierungsebene 2
Zuerst "produzierende" Gebäude mit Arbeiterbedarf
Dann "produzierende" Gebäude ohne Arbeiterbedarf
Dann "verbessernde" Gebäude (+X% Forschung allgemein, +Y% Iridiumabbau)
Dann "alle anderen" Gebäude (Werft, Kaserne, Minenfeld +X% Antriebsforschung)

Sortierungsebene 3
Nach Produkt entsprechend der rechten Übersichtsliste (zuerst Nahrung, dann Industrie... zum Schluss Credits)

Sortierungsebene 4
Nach Höhe der Produktion aufsteigend

Das würde aus meiner Sicht die "guten" Eigenschaften der aktuellen "zufälligen" Sortierung (Spezialgebäude und Minor-Gebäude ganz unten, Ausbauten ganz oben) beibehalten, hätte aber den Vorteil, dass es sowohl Sprach- als auch Rassenunabhängig wäre, und ob das Teil dann eine "Datenbank Typ 6" oder ein "Schattenteam" ist, spielt keine Rolle, es steht immer an der gleichen Stelle in Relation zu allen anderen. Gleichzeitig sind wir flexibel und konsistent bei der Einordnung neuer Gebäude bzw. der Gebäude von Mods - natürlich nur, solange es da nicht mehr als einen Effekt gibt, was dann aber sowieso eine andere Frage ist, wie das behandelt werden soll. Ich bin nach wie vor dafür, die Präzedenz des "Hauptwertes" nach rechter Liste beizubehalten.

Antworten

Zurück zu „Spielsteuerung“