Pfeilbuttons im Baumenü bei den Arbeitergebäuden

Hast du eine Idee, wie man eine Grafik oder das Design verbessern könnte, so poste sie hier
Antworten
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Pfeilbuttons im Baumenü bei den Arbeitergebäuden

Beitrag von Malle » Dienstag 3. Januar 2012, 19:06

wie wäre es denn alternativ zu meinem Vorschlag im Menüdesignkomprimierungsthread, wenn im Baumenü links oben neben den arbeiterpflichtigen Gebäuden 2 Minibuttons "+" und "-" oder Pfeil oben/unten wären so dass man von dort aus Arbeiter abziehen und addieren könnte. Wäre dann eine Art Quick-Zuweisung, wenn man nur ein neu gebautes Gebäude bemannen will und dafür das komplette Arbeitermenü eigentlich zuviel des Guten ist. Das normale Arbeitermenü könnte man dann für die großen Umschichtungen benutzen, wenn die Vorteile des grafischen Abziehen und Allozieren der Arbeiter zum Tragen kommen. Besonders elegant ist es wenn man die Bauliste vor sich hat und direkt die Veränderungen sieht wenn man Arbeiter von den Fabriken ab- und hinzuzieht, um zu sehen, welche Gebäude alle in ihrer Rundenzahl sich verändern. Rechts mit dem Lager hat man auch die Übersicht, was die Nahrung angeht und die anderen Dinge, so dass man die Arbeiter bedarfsgerecht auch im Baumenü auf die Art und Weise verwalten kann.

Platz genug wäre vorhanden unter dem Schiffsbild, bräuchte man noch eine Anzeige für die leeren Arbeiter im Pool.

Wenn man noch einen Multiplier wie im Transportmenü hinzufügt, könnte man das Arbeitermenü fast obsolet machen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Pfeilbuttons im Baumenü bei den Arbeitergebäuden

Beitrag von Dennis0078 » Dienstag 3. Januar 2012, 21:10

ich habe mir zwar deine Menüanpassungen mehrfach durchgelesen ...
da hast du jetzt soviel hin und her geschoben *g* und jetzt noch mit die Pfeile ... Ein paar Vorstellungschwierigkeiten habe ich trotzdem :oops: :oops:
cool wäre jetzt eine leicht veränderte Grafik um eine bessere bildlich Vorstellung zu bekommen?

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Pfeilbuttons im Baumenü bei den Arbeitergebäuden

Beitrag von Malle » Dienstag 3. Januar 2012, 22:35

so was in der Art wie im Bild, vll. mit ganz einfachen umrahmten plus und minus Symbolen statt denen, die ich als Beispiel hier genommen hab, dann sieht es nicht so überfüllt aus, obwohl auf den 2. Blick siehts gar nicht so übel aus. Der Optik wegen könnte man die Pfeile auch ausgeblendet lassen bis die Maus sich drüberbewegt.
Dateianhänge
con_buildmanuA5test.jpg
con_buildmanuA5test.jpg (204.11 KiB) 3792 mal betrachtet

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Pfeilbuttons im Baumenü bei den Arbeitergebäuden

Beitrag von Vuto » Mittwoch 4. Januar 2012, 01:46

Gute Idee, gefällt mir.
Wenn man noch die freien Arbeiter unterbringen würde
und zb. durch Rechtsklick auf die Pfeile alle Arbeiter verteilen bzw. herausnehmen könnte,
wäre das Arbeitermenü fast komplett verzichtbar.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Pfeilbuttons im Baumenü bei den Arbeitergebäuden

Beitrag von Malle » Mittwoch 4. Januar 2012, 09:50

Statt Rechtsklick könnte auch ein Gedrückthalten der linken Maustaste auf einem Button alle Arbeiter abziehen bzw. alle freien bis zum Anschlag sozusagen dazuaddieren, was ich intuitiver fände.

Aber der Rechtsklick könnte Arbeiter entfernen und der Linksklick hinzufügen (mit Gedrückthalten als Option wie oben beschrieben). Dann bräuchte man gar keine zusätzlichen Pfeile. Man klickt einfach auf die breite Fläche der entsprechenden Unteranzeige im Feld. Man könnte auch beim Klick auf die Zahlen eine Tastatureingabe einer Zahl erlauben als weitere Idee.

Der Hauptvorteil liegt wohl in der fabrikarbeiterabhängigen Rundenzahlveränderungen aller Bauprojekte, die man in der Bauliste einsehen kann. Vorher musste man seine Bauprojekte erst in die Liste unten rechts einfügen um dann im nächsten Schritt im Arbeitermenü so zu optimieren, dass man z.B. sein Schiff in 1 statt 2 Runden bauen konnte. Jetzt kann man auch sehen, ob nicht ein anderes auch von sagen wir 4 auf 3 Runden umspringt und dann gleich ggfs. eine andere Entscheidung treffen ohne wieder das Schiff aus der Liste herausnehmen zu müssen und das andere dann reinzunehmen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Pfeilbuttons im Baumenü bei den Arbeitergebäuden

Beitrag von Dennis0078 » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:52

gefällt mir auch
+ und - wäre aber schöner. Und nicht so fett sonst sieht es gedrungen aus.
Der Button könnte ja die Größe behalten damit man ihn nicht verfehlt. Jedoch transparent und in der Mitte das sichtbare +- oder >

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Pfeilbuttons im Baumenü bei den Arbeitergebäuden

Beitrag von Malle » Mittwoch 4. Januar 2012, 20:11

was mir hier grad noch als Idee einfällt, wenn ich mir den Screenshot oben anschaue, ist eine ähnliche Vorgehensweise beim Schiffsdesign im Baumenü. Wenn ich mir das Schiff oben angucke, könnte man die Schilde (sofern die Klasse nirgendwo sonst gebaut wird) z.B. per Links- und Rechtsklick rauf- und runterdesignen, ebenso Panzerungstyp durchschalten und die Torpedowerfer bzw. -art und die Lasertypen. Praktisch die obligatorische Klickerei ins Designmenü zu Beginn, wenn man die Tech 1 Schilde der Kolonieschiffe und Transporter auf 0 wegen der Kosten runterbringen will abkürzen.

Antworten

Zurück zu „Grafik und Design“