Heimatsysteme

Bezieht sich deine Idee auf irgendwelche Daten des Spiels, z.B. Rasseneigenschaften, Schiffe, Truppen usw., so poste sie bitte hier
Antworten
Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Heimatsysteme

Beitrag von Oorillon » Donnerstag 17. April 2008, 12:23

Was haltet ihr davon, das wenn seine Heimatwelt vom Gegner übernommen wurde man eine neue bestimmen kann?

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 17. April 2008, 13:02

Es gibt nur ein Heimatsystem. Wenn das verloren/vernichtet wurde wars das eben. Pech gehabt. Aber soweit sollte es im Normalfall nicht kommen bzw. man verliert die Heimatwelt erst zum Schluss.

Von daher keine Notwendigkeit...

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Malle » Donnerstag 17. April 2008, 13:38

Die Sache aus Hearts of Iron wenn die umliegenden Provinzen erobert sind, dass dann die Hauptstadt "umzieht". Ich denke unsere map ist da noch zu klein um wirklich strategischen Effekt hervorzurufen, sprich dass man wieder gut ins Spiel zurückfinden kann in Ruhe woanders, wo niemanden einen stört. Wer seine Heimatwelt verliert, hat meist eh nichts mehr zu melden und verdient auch keine Heimatweltgebäudeboni mehr. Natürlich kann man weiterexistieren wenn die anderen einen lassen oder die Gegebenheiten sich verändert haben was Kriegsbündnisse angeht, aber die Boni sind dann weg. Soviel "Strafe" muss sein, wenn man seine Heimatwelt nicht schützen konnte (abgesehen vom deftigen Moralmalus).

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Oorillon » Donnerstag 17. April 2008, 15:35

Ich fände es besser wenn man in dem fall umziehen könnte.

Ist zwar keinen Notwendigkeit, könnte man aber evtl. am schluss noch einbauen.

Benutzeravatar
][MADDIN][
Kadett
Kadett
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 17:36

Re: Heimatsysteme

Beitrag von ][MADDIN][ » Donnerstag 17. April 2008, 23:35

Malle hat geschrieben: Ich denke unsere map ist da noch zu klein um wirklich strategischen Effekt hervorzurufen, sprich dass man wieder gut ins Spiel zurückfinden kann in Ruhe woanders, wo niemanden einen stört.
noch - aha

darf ich da reininterpretieren, dass die BotE Map noch größer wird? Oder gar einstellbar, so wie bei BotF ?

Wär cool. Ich hab BotF immer solange gespielt, bis ich ein Megaimperium hatte ^^ - also bis die ganze Galaxis die Farbei meines Imperiums hatte - das war geil :D

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Malle » Freitag 18. April 2008, 06:08

Kann da nix versprechen. Aber die map ist ja schon größer als die größte in botf. Problem dabei ist der slowdown bei den Runden wegen polynomiell ansteigenden Dateigrößen, die übertragen werden müssen..

Grammaton Cleric
Offizier
Offizier
Beiträge: 120
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 19:51

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Grammaton Cleric » Freitag 18. April 2008, 13:48

Eine noch viel größere Map würde natürlich auch einen gewissen Reiz reinbringen. Man weiß nicht wie schnell sich die anderen Entwickeln, man findet sie wesentlich später, usw. jedoch wäre es auch ein neue Herausforderung. Außerdem sollten die meisten Computer mit dem Spiel schon noch fertig werden. Im Vergleich zu BotF läuft BotE schon wesentlich schneller.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Malle » Freitag 18. April 2008, 15:22

es geht mehr ums Internet-MP-spielen. Größere Galaxie = Mehr Daten und größeren Speicherhunger, da als variablen statt shortint dann eben normales int oder gar longint herhalten muss und in der Summe das dann die pro Runde zu übertragenden Dateien der einzelnen Clients an den Host in die Höhe schnellen lässt. Bei dem lahmen Upload bei ADSL ist das weniger ein Vergnügen. Im Singleplayer natürlich kein Thema. Aber bis zu dieser "Trennung" wird es noch eine ganze Weile dauern, da andere Dinge Vorrang haben.

Auch müsste man sich ein radikaleres Micromanagement überlegen. Autobau ist zwar ganz nett, aber selten wirklich koordinativ strategisch vorausschauend und planend. Da müsste man so was wie du letztens vorgeschlagen hast implementieren, dass Kolonien praktisch nur noch so viel Arbeit machen wie Sternenbasen, okay, vll. etwas mehr.

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Oorillon » Freitag 18. April 2008, 15:31

Da kann man ja sicher eine Beschränkung der Galaxie beim MP einbauen.

Bernruler
Kadett
Kadett
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 07:27

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Bernruler » Mittwoch 4. Juni 2008, 17:44

Also eine größere Karte währe einfach nur geil 8) . Das Problem mir dem abwarten bis der Cpu fertig ist kenn ich gut bin bei Runde 900 sowieso angekommen, meiner Meinung liegt dann das Hauptproblem bei den zu großen Flotten der Ki wo jede mind. 1000 hatte bei meinem Spiel :roll: . Da nachdem ich hunderte zerstört hatte alles ein wenig schneller ging, lag auch dem vernichten von mind 20 Systemen wo komplett ausgebaut waren von allen Seiten. Ansonsten wollte ich mal erfahren wann denn der Schiffsunterhalt eingeführt wird, dies würde mehrere Probleme auf einmal lösen.
1. keine zu große Flotte der Ki
2. schnellere Rundenberechnung
3. könnte man eine größere Karte dann nehmen da die Berechnung trotzdem niedriger sein müsste also aktuell

Ansonsten fände ich es Klasse wenn man sozusagen alle Botf wenn man genug hat eine Zeitliste sieht. Was mir noch einfällt währe die Möglichkeit das Heimatsystem zu verlegen, wenigstens dann wenn es vernichtet wurde bzw. unterworfen wurden.Bin bis jetzt mit dem Spiel echt zu frieden einfach Klasse.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Malle » Mittwoch 4. Juni 2008, 18:01

Bernruler hat geschrieben:Ansonsten fände ich es Klasse wenn man sozusagen alle Botf wenn man genug hat eine Zeitliste sieht. Was mir noch einfällt währe die Möglichkeit das Heimatsystem zu verlegen, wenigstens dann wenn es vernichtet wurde bzw. unterworfen wurden.Bin bis jetzt mit dem Spiel echt zu frieden einfach Klasse.
Was meinst du mit alle botf? ;)

Schiffsunterhalt ist bereits möglich zu implementieren mittels des Schiffseditors. Einfach Wert ausdenken, Balance im Hinterkopf behalten, evtl. botf-Werte als Grundlage nehmen (Vorsicht, noch gibt es keine Schiffsbevölkerungsunterstützung wie in botf, d.h. die Kosten werden 1:1 direkt von den Credits pro Runde abgezogen, also kleinere Werte eintragen als in botf. Soll aber noch geändert werden). Problem ist dazu noch, dass die KI damit nicht umgehen kann, d.h. vermutlich baden gehen wird. Wann puste das angeht, weiß ich noch nicht.

Bernruler
Kadett
Kadett
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 07:27

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Bernruler » Mittwoch 4. Juni 2008, 21:12

Ich meinte wie in botf, hab mich verschrieben :oops: .Naja per Editor hm, nicht so mein Ding. Wann würde es den in das Spiel generell kommen?

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Malle » Donnerstag 5. Juni 2008, 14:54

Ich denke sobald es jemand per Editor eingetragen hat. Dann wird puste aufgrund der Daten die KI maßschneidern können bzw. würde es Sinn machen, diese Aufgabe vorzuziehen und ihr höhere Priorität zu geben. Das ist noch eine offene Aufgabe, die im Prinzip jeder übernehmen könnte. Ansonsten dauert es eben seine Zeit. Keine Ahnung wann genau das angegangen wird. Ne detaillierte schriftliche Roadmap haben wir nicht, das machen wir mehr so en passant.

Bernruler
Kadett
Kadett
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 07:27

Re: Heimatsysteme

Beitrag von Bernruler » Donnerstag 5. Juni 2008, 20:16

Naja kenn mich nicht mit dem Editor etv aus, aber halb so wild kann warten 8).

Antworten

Zurück zu „Ingame-Daten“