Superwaffen und Einstellungen

Bezieht sich deine Idee auf irgendwelche Daten des Spiels, z.B. Rasseneigenschaften, Schiffe, Truppen usw., so poste sie bitte hier
Antworten
Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Mittwoch 16. April 2008, 11:52

Hier geht es vorrangig um den Einbau von Superwaffen, wie z.B. in CnC, und verschiedene Einstellungsmöglichkeiten

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Mittwoch 16. April 2008, 12:05

Ein Beispiel wäre die Flaxian(ein meiner Meinung nach guter Name für das Deritium) -Kanone

Sie kann , wie alle Superwaffen, nur im Heimatsystem gebaut werden.
Der Effekt: Karte wird im Zielmodus in Schadensbereiche eingeteilt.(Je weiter weg desto schwächer)
Reduziert Bevölkerung um 90%, 60% 40%
Zerstört eine gewisse Anzahl an Gebäuden und alle Raumschiffe im Umfeld von 1 Sektor
Aktivierung benötigt 100 Flaxium; Laden , nach Aktivierung, dauert 4 Runden; kein Flaxium wärend der Ladezeit

Natürlich könnte man am Effekt etwas feilen.

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Mittwoch 16. April 2008, 12:20

Weitere Varianten wären
Wurmlochgenerator, erklärt sich von selbst :) .
Dimensionsriss, hlt verbündete aus einem anderen Universum( irgendo habe ich das schon einmal gehört :mrgreen: .
Tarngenerator. Tarnt einen Planeten, senkt Befölkerung (Idee aus ST:TNG - die Sorge der Alderaner)

Bis auf den Dimensionsriss sind die Wirkungen Natürlich zeitlich begrenzt.

Die SW solte man naturlich in der Ini Deaktivieren können.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Malle » Mittwoch 16. April 2008, 12:22

Flaxium hört sich für mich nach Fisch an irgendwie ;). Nein, finde den Namen Deritium schon okay (gut, ich hab ihn kreiiert, daher wird das wohl kommen).

Ich hab mir schon Gedanken zu solchen Supertechs und -waffen gemacht: http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/v ... f=38&t=721

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Mittwoch 16. April 2008, 12:26

Wo du's sagst: Flaxium klingt wirklich irgend wie wie Fisch.
Aber Deritium klingt etwas zu sehr nach Dilithium, nicht dass das jemand falsch versteht.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Malle » Mittwoch 16. April 2008, 12:28

auch wieder wahr. Aber Dilithium klingt nach Lithium bzw. ist Li² (was ja nicht existiert in real) und das ist wiederum völlig frei zu verwenden ;).

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Mittwoch 16. April 2008, 12:33

Naja, der Namen ist auch nicht so wichtig, aber wenn ein guter einfällt kann man ja posten.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Malle » Mittwoch 16. April 2008, 12:37

jo, sicher ;).

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Mittwoch 16. April 2008, 12:44

Bei den Einstellungen wäre vielleicht in der Final ein Anfänger und ein Profimodus gut.
da neulinge sich bei einigen Features nicht so zurechtfinden würden.

Da könnte man auch die Minenkolonien oder allgemein Kolo-spezialisierung reinbringen.

Und auch direkt für die KI einene Agressionseintellungs Mögichkeit

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Malle » Mittwoch 16. April 2008, 12:49

wir wollen es eigentlich so machen, dass das Spiel auch gut spielbar bleibt, wenn man die zusätzlichen Funktionen und Gebäude einfach nicht nutzt und links liegen lässt, also nicht zwingend einen dedizierten Modus für Anfänger und Fortgeschrittene vorschreibt. Gut, in so einem Modus könnte man kompensativ Anfänger Ressourcenboni dafür geben, dass sie nicht wissen, was sie tun ;), aber dann hätten sie auch weniger Anreiz es zu lernen. Muss man einen Mittelweg finden.

Aggressivitätseinstellungen gibts über die Annahmewahrscheinlichkeiten von NAPs sicher irgendwann. Dann kann man die KI einfacher per Friedensschluss ruhigstellen.

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Mittwoch 16. April 2008, 12:50

Demo :lol: .

Lass mir was einfallen.

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Mittwoch 16. April 2008, 12:51

Äh, Demo Modus zum lernen.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Malle » Mittwoch 16. April 2008, 12:53

Wir wollten einen Tutorial-Spielstand kreiieren mit einstellbarer Anzahl an Minors und Majors, sobald es einen Savegame-Editor gibt. Dann könnte man spezielle Situationen schaffen wo jeder Spieler den Sinn und Unsinn gewisser Dinge in bote lernen kann.

Benutzeravatar
Oorillon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 17:21
Wohnort: Böhlen

Re: Superwaffen und Einstellungen

Beitrag von Oorillon » Donnerstag 17. April 2008, 12:12

Malle hat geschrieben:Wir wollten einen Tutorial-Spielstand kreiieren mit einstellbarer Anzahl an Minors und Majors, sobald es einen Savegame-Editor gibt. Dann könnte man spezielle Situationen schaffen wo jeder Spieler den Sinn und Unsinn gewisser Dinge in bote lernen kann.
Also wie in Botf. Ne' gute Idee.

Die Modi die ich vorgeschlagen habe sind vielleicht eh besser mit einer großen Möglichkeit an einstellungen zu ersetzen.

Antworten

Zurück zu „Ingame-Daten“