Störsender

Bezieht sich deine Idee auf irgendwelche Daten des Spiels, z.B. Rasseneigenschaften, Schiffe, Truppen usw., so poste sie bitte hier
Antworten
Benutzeravatar
Gowron
Kadett
Kadett
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2007, 16:23
Wohnort: Franken

Störsender

Beitrag von Gowron » Mittwoch 24. Januar 2007, 18:42

Auch so eine Sache, die beim alten BotF wohl nicht machbar ist, aber für BotE eine Option darstellt, ist der Bau von Störgeräten gegen Scanner.

Scanner auf Schiffen oder in Systemen erhöhen die eigene Scanstärke in umliegenden Sektoren, und ich nehme mal an, dass dieses Konzept beibehalten wird, schließlich hat es sich ja bewährt :)

Umgekehrt gibt es in manchen Strategiespielen (z.B. C&C) auch Störsender, die gegnerische Scanner blockieren, und zwar sowohl als Gebäude als auch als moblie Einheiten. Letzteres fällt für BotE wohl weg (dafür ist ja die Tarnvorrichtung da), aber als Gebäude wäre es schon eine Überlegung wert.

Natürlich darf man nicht den Fehler machen, der bei BotF passiert ist, nämlich das Zulassen negativer Scanwerte (wodurch man Schwarze Löcher ind Ähnliches kinderleicht erkennen kann). Negative Werte sollten nur intern existieren und ansonsten als "0" angezeigt werden. Die Störsender sollen sich ja nicht selbst verraten ;)

Planeten und Bevölkerungszahlen bereits kartographierter Systeme können die Gegner zwar noch sehen (sowas lässt sich schwer verstecken ^^), aber Schiffe, Basen und Orbitalgeschütze könnte man damit verbergen, wodurch eine Invasion riskanter würde.

Leinad
Kadett
Kadett
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 14:44

Beitrag von Leinad » Mittwoch 24. Januar 2007, 20:58

ich wäre eh dafür das ganze etwas differenzierter zu machen.
Also z.b. anstatt komplett keine Anzeige zu haben nur die Schiffsanzahl anzeigen, aber nicht den genauen Typ.
Genauso könnten noch detailierte Informationen verfügbar sein (Waffenstärke, Schilde, Erfahrung etc.), wenn man eine sehr gute Scanstärke hat.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Mittwoch 24. Januar 2007, 21:18

hatte die Idee mal weiterentwickelt und Drohnen vorgeschlagen (ich weiß ich hab in dem bug reports thread ein bisschen übers Ziel hinausgeschossen, aber Militarismus und Wehrdienst an sich machen mich "kribbelig" irgendwie ;)), also Täuschkörper, die dem Gegner Warpsignaturen von gar nicht oder in Nummer Kleiner oder Größer (je nach Intention) existierenden Schiffen vorgeben und so die Taktik des Gegners durcheinanderbringen.

wie gesagt, alles in Malle's Utopievorstellungen zu finden (Nomen non est omen finalis naturaliter! ;))

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 25. Januar 2007, 01:35

Ich weiß nicht wie einfach dies jetzt noch zu implementieren sein wird. Da die Gebäude mit all ihren Eigenschaften nun schonmal stehen. Ich kann da nicht so einfach ein paar neue hinzufügen, ohne viel Code ändern zu müssen. Nicht nur BotE direkt ist davon betroffen, auch der Gebäudeeditor. Ich finde die Idee aber sehr gut. Vielleicht finde ich einen Weg, dies noch relativ einfach einbauen zu können. Im einfachsten Fall müsste ich nur eine Variable ändern. Ich müsste für die Scanstärke einfach negative Werte zulassen. Bei negativen Werten müsste der Algorithmus dann nicht die eigene Scanstärke verringern, sondern die Scanstärke aller anderen. Somit hätte man dann im Prinzip einen prima Störsender.

Antworten

Zurück zu „Ingame-Daten“