[FIXED] Diplomatie und Bau Bug

In diesen Bereich kommen alle Bugs, welche Fehler beim Spielablauf und der Spiellogik verursachen
Grammaton Cleric
Offizier
Offizier
Beiträge: 120
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 19:51

[FIXED] Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Grammaton Cleric » Dienstag 9. September 2008, 12:43

Ich spiele die Alpha4 Refit Update1 Version (V.062b)

Das Problem bei den kleinen Rassen ist, dass sie ständig Bestechungen annehmen und die Seite wechseln. Selbst wenn man das Kommunikationsnetzwerk mit modifizierten Werten verbessert hat. Da sowas natürlich ärgerlich ist, habe ich versucht das durch Laden der vorherigen Rude zu umgehen. Mir ist dabei aufgefallen,das die kleine Rasse immer die Mitgliedschaft beendet. Also steht die Entscheidung schon eine Runde vor der Kündigung fest.

Das Problem beim bauen ist, dass man spezille Gebäude, die man nur einmal im Imperium bauen darf, mehrfach bauen kann. Man muss nur dafür sorgen das sie zur gleichen Zeit fertig werden.
Dateianhänge
zSpeicher.sav
(156.25 KiB) 40-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von MTB » Dienstag 9. September 2008, 13:15

Grammaton Cleric hat geschrieben:Ich spiele die Alpha4 Refit Update1 Version (V.062b)

Das Problem bei den kleinen Rassen ist, dass sie ständig Bestechungen annehmen und die Seite wechseln. Selbst wenn man das Kommunikationsnetzwerk mit modifizierten Werten verbessert hat. Da sowas natürlich ärgerlich ist, habe ich versucht das durch Laden der vorherigen Rude zu umgehen. Mir ist dabei aufgefallen,das die kleine Rasse immer die Mitgliedschaft beendet. Also steht die Entscheidung schon eine Runde vor der Kündigung fest.
Seltsam. Wenn ich die Runde vorher lade und beende, sind Diplomatieergebnisse unterschiedlich. Ich hatte schon einige Runden wo die Konföderation eines meiner Mitglieder bestechen wollte und ich solange geladen habe bis statt "beendet die Mitgliedschaft" "wurde versucht zu bestechen" kam.
Gleiches Verhalten bei der (nicht)Akzeptanz von Handels/Freundschaftsangeboten.
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Malle » Dienstag 9. September 2008, 13:43

Grammaton, evtl. installierst du das Spiel noch mal ganz neu, irgendwas kann da ja nicht stimmen. Es ist auf jeden Fall immer random dabei, ob eine Entscheidung angenommen wird. Okay, du wirst keine Mitgliedschaft eines verhassten Minors erreichen, aber bei nicht-aussichtlosen Dingen wird beim Rundenende neu gemischt und es entstehen immer neue Ergebnisse beim Neuladen.

Grammaton Cleric
Offizier
Offizier
Beiträge: 120
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 19:51

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Grammaton Cleric » Dienstag 9. September 2008, 13:46

Das ist bei einigen Rassen auch der Fall. Vorallem wenn die Akzeptanz hoch ist und sie sehr nahe am eigene Territorium liegen. Jedoch gibt es auch welche, bei denen das immer verrückt spielt. Nun vielleicht habe ich es auch nur nicht oft genung versucht.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 29. September 2008, 21:30

Grammaton Cleric hat geschrieben:Selbst wenn man das Kommunikationsnetzwerk mit modifizierten Werten verbessert hat
Wird noch nicht bei der Diplomatie beachtet.
Grammaton Cleric hat geschrieben:Das Problem beim bauen ist, dass man spezille Gebäude, die man nur einmal im Imperium bauen darf, mehrfach bauen kann.
Wie? Wenn es dir möglich ist dies zu reproduzieren, dann wäre ich für eine Anleitung inkl. Savegames sehr dankbar.

Grammaton Cleric
Offizier
Offizier
Beiträge: 120
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 19:51

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Grammaton Cleric » Montag 29. September 2008, 22:56

Bei dem Bau Bug habe ich bisher nur bei einem Gebäude genau darauf geachtet und zwar bei der terranische Utopiawerft. Wenn man das Gebäude in jedem System in die Bauliste setzt und alle zur gleichen Runde fertig werden, dann hat man es in jedem System. Bei dem Spielstand sind in den meisten größeren Systemen so eine Werft ( ca 20 insgesamt, habe aber nicht gezählt ).
Dateianhänge
Speicher530.sav
(208.99 KiB) 43-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 29. September 2008, 22:59

Aber wie kannst du die gleichzeitig in die Bauliste setzen? Eigentlich sollte das nicht möglich sein, unabhängig wann sie fertig werden würden.

Grammaton Cleric
Offizier
Offizier
Beiträge: 120
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 19:51

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Grammaton Cleric » Montag 29. September 2008, 23:01

Zumindest bei dem Gebäude ist das möglich. Bei anderen Gebäuden verschwinden diese aus der Auswahl sobald sie im Baumenü sind. Ich weiß aber nicht bei welchen Gebäuden das der Fall ist und bei welchen nicht.

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von MTB » Dienstag 30. September 2008, 08:04

Bestätigt: "Utopia Planitita" kann man gleichzeitig mehr als einmal bauen.
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Grammaton Cleric
Offizier
Offizier
Beiträge: 120
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 19:51

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Grammaton Cleric » Dienstag 30. September 2008, 08:59

Wobei das ein sehr schöner Bug ist. :D

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 30. September 2008, 09:17

Ja, ich erinnere mich an das Problem. Ich hatte damals schon etwas in diesem Thread http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/v ... tia#p11322 dazu geschrieben.
Sir Pustekuchen hat geschrieben:Habe mir die Sache nochmal genauer angeschaut. Der Algorithmus greift nicht, wenn ein Gebäude, welches nicht max. x-mal pro Imperium gebaut werden darf zu einem Gebäude, welches nur x-mal pro Imperium gebaut werden darf, ausgebaut werden kann, bzw. nach dem Update weniger oft imperienweit vorkommen darf. Sobald das ausgebaute Gebäude einmal steht, kann man nirgends den Ausbau mehr machen. Aber solange dies noch nicht der Fall ist, kann man das Gebäude in mehreren Systemen gleichzeitig in Auftrag geben. Das ist natürlich schlecht und sollte so nicht funktionieren. Wir (ich) habe 2 Auswege.

1. Ich ändere den Algorithmus. Gefällt mir persönlich nicht (weil Arbeit, viel viel Arbeit). Der Algorithmus ist sehr komplex. Damit der auch diesen Fall greift, müsste ein komplett neuer her. Der Fall ist mit dem jetzigen Algorithmus nicht umsetzbar. Ein neuer, sehr komplexer Algorithmus bedeutet aber auch erhöhte Buggefahr.

2. Man schließt diesen Upgradefall kategorisch aus. Es darf nicht möglich sein, dass man ein Update von vielen Gebäuden machen kann, welche unbegrenzt oft baubar sind, zu einem Gebäude, welches nur x-mal pro Imperium baubar ist. Diese Überprüfung könnte ich direkt in den Editor einbauen, so dass man bei der Gebäudeerstellung keine Fehler machen kann. Den Fall mit der Utopia Planitia würde man dann so lösen, dass diese ebenfalls nur auf dem Heimatsystem baubar ist. Dies würde dann dem Vorgehen bei den anderen Rassen entsprechen. Somit kann man es gleichzeitig nur in einem einzigen System bauen. Der Editor würde soetwas natürlich auch berücksichtigen.

Der große Vorteil von Methode 2 wäre: Kleine Änderung am Editor machen und fertig. Der Problemfall kommt auch nur bei diesem Gebäude vor bzw. bei Gebäuden, die nach dem Update weniger oft imperienweit vorkommen dürfen, als noch vor dem Update. Da dies aber sehr selten der Fall ist, wäre das Aufwand-Nutzen-Verhältnis für eine Neuimplementierung des Check-Algorithmus eher schlecht.

Grammaton Cleric
Offizier
Offizier
Beiträge: 120
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 19:51

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von Grammaton Cleric » Dienstag 30. September 2008, 13:47

Man kann ja auch einfach die Updatefunktion herausnehmen und sagen, dass dies eine zweite Werft ist und so die Produktion in beiden Werften stattfindet. Dann hat man ein System was wirklich gut für Schiffsproduktion ist. Die Utopiawerft nur im Heimatsystem bauen zu können gefällt mir nicht. Wenn man ein viel größere System hat wird man dort wohl die Schiffsproduktion hin verlagern wollen.

Noch eine Frage nebenbei. Wann gibt es eingetlich ein Update mit den ganzen Bugfixes und neuen Funktionen ?

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von MTB » Dienstag 30. September 2008, 14:14

Grammaton Cleric hat geschrieben:Die Utopiawerft nur im Heimatsystem bauen zu können gefällt mir nicht. Wenn man ein viel größere System hat wird man dort wohl die Schiffsproduktion hin verlagern wollen.
Sehe ich auch so entsprechend für andere Rassen (Hahnur ...).
Und die Werftminors mit 17er Planet ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von master130686 » Mittwoch 1. Oktober 2008, 02:56

Ich stimme dem auch zu (die Einschränkung "nur im Heimatsystem" war ja eigentlich nur wegen der Utopia Planitia der Föderation gemacht, und auf alle anderen Rassen übertragen worden - da dies nun aber nicht mehr berücksichtigt werden muss, sollte die Typ3-Werft auch anderswo gebaut werden können, wenn es dort sinnvoller is).

Und ich glaub das mit der Typ3-Werft is bei noch einem Major so (ich glaub Omega).

Bei Hanuhr und Roths bin ich mir sicher, dass es nich geht, bei den Khayrin hab ich es lange nich mehr probiert und bei den Cartarern konnte ich es noch nich probieren.

Aber bei den Terranern is dieses "Problem" (im Vergleich dazu wie es ursprünglich gewollt war) ja schon seit der Alpha3 bekannt. Ich glaub wir hatten damals auch schon mehrere Lösungsmöglichkeiten, die aber im Nirvana versunken sind, da zu diesem Zeitpunkt die jeweilige Version grade raus und die nächste noch weit weg war.

Hier nochmal mein Vorschlag von damals (übrigens der gleiche Post wie Pustes Link):
Wie wär's wenn man die Utopia Planitia einfach als separates Gebäude bauen lässt, also nicht als Upgrade, sondern eher "parallel" zur Typ2-Werft?!

Da ja sowieso nur die (mit Energie betriebene) Werft mit der höchsten Effizienz dann baut (aber wer würde schon die 50 Energie der Typ2-Werft "verschwenden"), ginge das ja.

Dazu wäre nichtmal eine Änderung vom Editor nötig. Das würde nur ein paar Klicks im Editor benötigen:

1. das "upgradeable" bei der Typ2-Werft rausnehmen
2. die "predecessor-ID" bei Utopia Planitia entfernen
3. bei "only buildable in system with name" "Terra" einfügen
4. bei "only homesystem" ein Häckchen reinmachen
Das Ergebnis war damals, dass der Punkt 3 ausreichend wäre.
Alternativ könnte man dazu noch ein "1 Mal pro Imperium" nehmen, dann hätte man das "Problem" auch gelöst.

Und sollte Grammaton Clerics Vorschlag angenommen werden, wird das "1 Mal pro Imperium" höchstwahrscheinlich sowieso so ziemlich die einzigste Alternative sein.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Diplomatie und Bau Bug

Beitrag von MTB » Mittwoch 1. Oktober 2008, 08:07

Helft mir mal auf die Sprünge - ich verstehe die Ursache des Problems nicht.
Bei den anderen Majors kann ich die 3er Werft nur auf dem Heimatplaneten bauen - warum geht das nicht mit "Utopia Planitia"?
Müsste man nicht nur - wenn man bei den Terranern den gleichen Mechanismus benutzt wie bei den anderen Majosrs - den Namen des Folgegebäudes von "Terraner Werft 2" halt auf "Utopia Planitia" ändern und gut ist?
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Antworten

Zurück zu „Alpha4-Bugs: Spielfunktionen und Spieldaten“