[FIXED] WerWolf's Rundenende-bug mit Fehlermeldung

Alle Fehler welche auf technischen Problemen beruhen sollen hier gepostet werden. Auch Netzwerkprobleme und Spielabstürze gehören dazu
alkn
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 00:50

Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von alkn » Dienstag 25. März 2008, 02:08

Hallo,

Auf der Nostalgie Welle hab ich wieder mal botf gespielt, dabei hab ich beim rumgooglen dieses Spiel entdeckt.

Hab mir heute die neue Version downgeloaded. Bei mir trat das Problem mit dem "aufhängen" beim Rundenwechsel auch auf. Wie ich aus den Threads entnehmen konnte soll ein Neustart des Spiels helfen...... gibt es auch andere Möglichkeiten dieses Problem zu lösen?

Zudem hab ich das Problem, dass ich keine Schiffe sehen kann. Aber da ich von Botf relativ gut weiß wo man auf die Schiffe klicken muss konnte ich dann die schiffe doch steuern. Wodurch kann dieses Problem entstehen?

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von master130686 » Dienstag 25. März 2008, 03:32

Also das Problem mit den Schiffen (bessergesagt Schiffssymbolen) liegt höchstwahrscheinlich an den Schriftarten.
Installiere die Schriftarten mal manuell im Windows Fonts Ordner. Danach solltest du die Schiffssymbole sehen können.

Was die Abstürze angeht, kann ich dir leider nich helfen, da musste auf Antwort von Malle und/oder Sir Pustekuchen warten.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Malle » Dienstag 25. März 2008, 04:26

was meinst du mit "auch"? Hat noch jemand das Problem hier? Unser Spiel ist ja ein Stand-alone-Spiel, ich hoffe mal, du hast es nicht über den botf Ordner kopiert ;). Wenn er sich aufhängt, reagiert er dann noch nach ner Weile oder verabschiedet sich bote?

Nimmer
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 1
Registriert: Montag 24. März 2008, 02:03

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Nimmer » Dienstag 25. März 2008, 05:00

Servus,

Der Tipp mit den Schriftzeichen war super. Jetzt sind die Schiffsymbole zu sehen. :wink:

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 25. März 2008, 09:08

Abstürze kann ich nicht nachvollziehen. Wir hatten ca. 100h Betatesting gemacht. 4 oder 5 Leute im Netzwerk oder Singleplayer mit den unterschiedlichsten Rechnern. Es kam nie zu irgendwelchen Abstürzen nach dem Rundenwechsel. Von daher kann ich da leider auch nichts fixen.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von master130686 » Dienstag 25. März 2008, 13:21

Ich hatte dieses Problem auch schon, allerdings nur im Multiplayer und nur wenn Alabor, GulKelan und ich gespielt hatten. Sowohl im 2er mit GulKelan als auch im 2er mit Alabor trat dieses Problem nicht auf.

Ich hatte dir (Puste) das schonmal gemeldet, allerdings nich offiziell (nur in ICQ), da sich dieser Bug noch nich reproduzieren ließ und lässt. Ich hatte damals eine Art Log angelegt wo alle Ereignisse der Absturzrunde drinstehen, konnte allerdings noch keine Gemeinsamkeit feststellen.

Anfangs sah es aus als würde das auftreten wenn ich zwischen den Runden etwas "außerhalb des Spiels" mache, z.B. surfen im IE, ICQ, Video angucken, Sound/Lied anhören. Nachdem dieser Fehler allerdings auch weiterhin auftrat, ohne dass ich nebenbei etwas anderes machte, war diese Möglichkeit weitestgehend ausgeschlossen.

Am Interessantesten war halt die Tatsache, dass das Spiel NUR in DIESER (Alabor-ich-GulKelan) 3er-Konstellation abstürzte und sonst nich.

Könnte es mit dem Datenaustausch zu tun haben? Das das Spiel bei einem 3er (oder 4er oder mehr) ab einer bestimmten Datenmenge "probleme" damit hat?
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Malle » Dienstag 25. März 2008, 13:37

denke nicht. Hab schon erfolgreich 3er Spiele gemacht. Es wird eher was mit Routereinstellungen und geblockten Transfers bei mehr als 2 Verbindungen gleichzeitig zwischen Host und Client(s) sein..

Wir können am Wochenende vll. ja mal ein 3er Spiel du, Alabor und ich machen, wenn ihr wollt und könnt (und wenn's bei mir geht, das weiß ich auch noch nicht). Dann sehen wir ja first-hand quasi, ob's am 3er liegt.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von master130686 » Dienstag 25. März 2008, 15:54

Von mir aus. Abends wär's da bei mir am günstigsten, weil ich einen der 2 Tage vermutlich zu meinem Vater ins Krankenhaus gehe, aber noch nich weiß welchen.

Ich hab mal mein kleines Log angehängt. Wie du sehen wirst traten die Abstürze relativ regelmäßig auf (~ alle 25-35 Runden).
Dateianhänge
Absturz-Log.rar
(527 Bytes) 51-mal heruntergeladen
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Thieri
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 11. März 2008, 17:24

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Thieri » Dienstag 25. März 2008, 16:33

Nochmal zu den Schiffssymbolen: also ich hab grad mal die neue drauf gehabt um nen bissl zu gucken. Jetzt hab ich aber wieder die 0.60 draufgespielt weil ich da noch nen Spiel mit Freunden am laufen hab. Jetzt sind die Schiffssymbole allerdings die der neuen Version. (Hab vorher deinstalliert - installiert - etc.) Ist ja nicht dolle tragisch, aber es verwirrt doch.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 25. März 2008, 16:42

Ersetz einfach die Font "Trekbats" manuell. Die ist in der neusten Version eine andere. Deswegen hast du auch andere Schiffssymbole. Wenn man aber vor dem Installieren immer erst Deinstalliert und neustartet, sollte ein Wechsel zwischen den Versionen möglich sein.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Malle » Dienstag 25. März 2008, 16:44

puste, werden die Namen der Fonts in die bote.ini auslagerbar sein irgendwann so dass man 12 Fonts statt 6 z.B. im c:\windows\fonts\ Ordner hat und nicht mehr drüberkopieren muss?

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 25. März 2008, 17:28

Könnte man machen. Dann müsste man aber die Fonts manuell in die ini Datei schreiben. Ob das nun viel einfacher ist, als eine Font in einen Ordner zu kopieren? Das Modden von BotE ist schon extrem einfach, verglichen mit Botf oder anderen Spielen. Ein bisschen Lesearbeit kann man von Moddern schon erwarten, oder?

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Malle » Dienstag 25. März 2008, 17:45

das Problem hier ist ja, dass man für die Mods und das normale game dieselben Namen, aber verschiedene Fonts benutzt, d.h. jedesmal muss man hin- und herkopieren, wenn man switchen will. Das ist natürlich müßig auf Dauer ;). Man kann sich ja durchaus vorstellen, dass später mal ganze Ligen entstehen und wenn man an einem Abend drei Spiele, einmal in dem Mod, einmal im andern und normal spielt, dann wirds schon ein Geeiere.

mit mehreren Verzeichnissen hast du ja auch mehrere bote.inis, die genau die passenden Namen ein und für alle Mal drinstehen haben ;).

Edit: Noch ne Idee, da die verschiedenen Mods verschiedene exe benötigen, könnte bote ja anhand eines identifiers automatisch einen gewissen anderen Font-Satz laden. Das wäre dann die Marke Extraklasse.

Benutzeravatar
Joker
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 65
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 15:52
Wohnort: "Habt, Acht"

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Joker » Dienstag 25. März 2008, 18:43

Kannst ja notgedrungen auch die Bote.exe moden
Puste glaub ich jagt die exe durch den UPX kompressor

Also dekomprimieren
hex editor ...
Ich tibbe darum auf weiderholte rechtschriebfehler aufmerksahm zu machen!

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Neue Version - Alte Probleme sind geblieben?

Beitrag von Malle » Dienstag 25. März 2008, 18:45

ihn mit Worten zu überzeugen geht denk ich flotter und ist nicht so hex-lastig ;). das mit dem UPX Kompressor werd ich mir allerdings mal merken, wer weiß, wofür man das mal benutzen kann.

Antworten

Zurück zu „Alpha4-Bugs: Technische Probleme und Abstürze“