Texte für Sprachaufnahmen - Kommentare und Vorschläge

All data developed for BotE are collected here, e.g. for Ships, Buildings or Races.
Benutzeravatar
Lord111
Offizier
Offizier
Beiträge: 143
Registriert: Samstag 8. November 2008, 13:48

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Lord111 » Donnerstag 13. November 2008, 22:48

So, und jetzt mein Whoper zum Spiel. Es ist zwar nur Sound, aber ich glaube, der umfangreichste Sound, der für Bote jemals gemacht wurde. Vielleicht muss man ihn teils ein wenig verändern, aber ich bin recht sicher, dass die meisten der über 100 Sounds (mit ständigen Khayrin Knurren!) gefallen werden. So, na mal schauen, was ihr dazu sagt.

http://rapidshare.com/files/163505975/X.rar.html

Wie gehabt, je mehr und genaures Feedback, desto besser wirds am Ende.
Aber heute nehm ich nix mehr auf :shock:
Wer die Geschichte nicht kennt, ist verdammt, sie zu wiederholen.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Samstag 15. November 2008, 16:06

Also ich finde die Aufnahmen sehr gelungen. Will nicht wissen wie es mittlerweile deinem Hals geht ;-) An vielen Stellen gibts auch mehrere Aufnahmen, so dass die Texte nicht immer die Selben sind, Daumen hoch. Alle werde ich zwar noch nicht benötigen. Da fehlen nur noch die Texte für die anderen Rassen ;-)

Für Konfed und Rotharianer wünsche ich mir ne Frau! Falls es hier eine gibt oder irgendwer ne nette Freundin hat, hier melden ;-). Die Hanuhr sollten aber vielleicht nicht ganz so quäkisch klingen. Das hört sich sonst eher an wie Deppen, und das sollen sie nicht sein. Die Ferengi waren es vielleicht, aber die Hanuhr sehe ich eher als geschätzte Handelleute. Wenn dann auch mal deren neue Rassengrafik integriert werden sollte, passt die jetzige Stimme nämlich so gar nicht mehr.

Zurück zu den Khayrin: So wie sie jetzt klingen, klingen sie gut, die ehemaligen Klingen^^

Benutzeravatar
Lord111
Offizier
Offizier
Beiträge: 143
Registriert: Samstag 8. November 2008, 13:48

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Lord111 » Samstag 15. November 2008, 18:24

Also ich wünsche mir für alles ne Frau, sogar mehrere :mrgreen: gibts es einen thread, in dem die new-content völker beschrieben werden? Unter Edelhändler kann ich mir so gar nichts vorstellen, und ich weiß auch nicht, ob ich pers. noch andere Völker machen sollte, weil ja die Stimme gleich ist (minus Kratzen). Vermutlich nicht. Ich kenn zwar ein Weibchen, dass da mitmachen würde, aber dafür bräuchte ich wie oben erwähnt noch eine Charakter- und Stimmbeschreibung.

Bei meinen Sounds fehlen, glaub ich, noch die St Dateien (also Sounds für die 3D Schlachten) aber die mach ich, sobald die soweit sind (ich weiß genau, dass sie bei Beta2 dabei seien werden!). Das Readme wäre für die Devs auch von Vorteil, weil da drauf steht, was wo in den Sounddateien zu finden ist.

Cheers
Wer die Geschichte nicht kennt, ist verdammt, sie zu wiederholen.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Malle » Samstag 15. November 2008, 18:34

wir haben den Thread hier für die Beschreibungen und Ideen. Findest aber alles auch in-game: http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/v ... f=26&t=716

Xenox
Offizier
Offizier
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 18:44

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Xenox » Samstag 15. November 2008, 20:00

Ich hab mir gerade nochmal die schönen neuen Rassen( :mrgreen: ) angesehen und beginne langsam zu zweifeln, dass die aktuell gewünschte Art der Rotharianerstimme realistisch ist.
Das sind doch eigentlich Insektenwesen, oder? Irgendwie kann ich mich da nicht mit einer arroganten Frauenstimme anfreunden.
Vielleicht sollte man zwei Stimmen für die Rotharinaer nehmen:
Einmal die Schwarmnetzwerkstimme. Die kann ruhig im alten Stil sein.
Und einmal die "Feldbefehle" wie "Wir greifen an." oder etwas ähnliches. Diese Stimme sollte dann eher fremdartig und leicht verzerrt klingen, um den Unterschied zu Humanoiden zu verdeutlichen.
Natürlich könnte man den Computer auch alles sagen laassen, aber die Aufteilung hat auch Vorteile.
Was haltet ihr davon?

Benutzeravatar
Lord111
Offizier
Offizier
Beiträge: 143
Registriert: Samstag 8. November 2008, 13:48

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Lord111 » Samstag 15. November 2008, 20:47

Das mit den Insekten hab ich mir auch schon überlegt. Wir wärs, wenn wir für die 3D Schlachten insekten wie grillen aufnehmen (ich wohne direkt bei nem Zoo...bei, nicht im). Ich denke für die Befehle (die man ja eh lesen kann, bevor man sie verteilt) braucht man keine verständliche antwort. Viel besser sind race-spezifische sachen, und wer das dann hört, weiß, was für ein Volk er spielt. Nicht die Romulaner sondern die Rotharianer (ein bezeichnung, die, wie mir scheint, zu Insektoiden nicht so recht passen will, vielleicht weil sie wirklich zu nah an den Romulanern ist).
Wer die Geschichte nicht kennt, ist verdammt, sie zu wiederholen.

Xenox
Offizier
Offizier
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 18:44

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Xenox » Samstag 15. November 2008, 20:56

Nun ja, ein paar Botschaften sollten schon noch verständlich sein. Eben die, bei denen das Schwarmnetzwerk als solches spricht.
Wie wäre es eigentlich, wenn man bei den anderen Befehlen eine Art Summen, oder Zischen ( So'n Gefrisl halt, ihr wisst was ich meine, nicht? :mrgreen: )
im Hintergrund abspielt und im Vordergrund eine verzerrte Stimme, so dass es sich anhört, als würden die Insektenlaute in die menschliche Sprache übersetz werden?

Alternativ kann man es natürlich auch nur bei dem Zischen belassen und sich die Übersetzung sparen.

Benutzeravatar
Lord111
Offizier
Offizier
Beiträge: 143
Registriert: Samstag 8. November 2008, 13:48

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Lord111 » Samstag 15. November 2008, 21:16

Das mit dem Zischen war eh nur für 3D Schlachten gedacht. Und da gibt es ohnehin nicht viel zu sagen (außer man ist Händler oder krieger, beide quatschen in der schlacht viel, nur halt nicht das gleiche). Das "Bestätigt" braucht man ja als hilfe nicht, nur IRGENDEINE bestätigung, dass man sich nicht verklickt hat. Deswegen geht meine Stimme an Zischen/Zirpen/Grillen ;-)
Wer die Geschichte nicht kennt, ist verdammt, sie zu wiederholen.

Xenox
Offizier
Offizier
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 18:44

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Xenox » Samstag 15. November 2008, 21:23

Stimmt. Und die Übersetzung wäre dann für die normalen Schiffsbefehle.
Ich stell' mir das schon gaz geil vor, wenn anstatt eine Frauenstimme "Wir werden einen Außenposten errichten"
das eine verzerrte Stimme mit Gefrisl (ich fange an, dieses Wort zu mögen :mrgreen: ) im Hintergrund sagt.
Da würde man sich gut in die Rasse hineinversetzen können und voll und ganz rotharianisch denken. :wink:

Benutzeravatar
Lord111
Offizier
Offizier
Beiträge: 143
Registriert: Samstag 8. November 2008, 13:48

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Lord111 » Samstag 15. November 2008, 21:37

Ja, und es wäre dann auch kein Außernposten, sondern ein Weltraum-Stock etc :-)
Wer die Geschichte nicht kennt, ist verdammt, sie zu wiederholen.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Malle » Samstag 15. November 2008, 22:36

:lol: geiler Begriff ;)

Xenox
Offizier
Offizier
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 18:44

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Xenox » Samstag 15. November 2008, 23:43

Stimmt :mrgreen:
Könnte man auch als Sterbasen-Klassennamen nehmen:
Nest-Klasse
Stock-Klasse
:wink:

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von rainer » Samstag 4. Dezember 2010, 09:18

inwieweit gibt es bereits deutsche Sprachausgaben und wo liegen die momentan (der Rapidshare-Link unten geht nicht mehr)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Texte für Sprachaufnahmen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Samstag 4. Dezember 2010, 10:49

Ich habe da leider keine mehr. Bei Rapidshare alles zu speichern ist ungünstig, da die Dateien nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden, sofern sie nicht runtergeladen werden.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Texte für Sprachaufnahmen - Kommentare und Vorschläge

Beitrag von Malle » Sonntag 13. Februar 2011, 18:20

ich brings nochmal in Erinnerung, wer ein Mikro hat und seiner Stimme was zutraut, die jetzigen Dateien im ..\bote\Sounds\ Verzeichnis mit den englischen Texten können gern in deutsch gesprochen werden, Vorlagen dazu findet man hier im Unterforum: http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/v ... =24&t=1575

Antworten

Zurück zu „Game data“