Monster und Alien-Schiffe

All data developed for BotE are collected here, e.g. for Ships, Buildings or Races.
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Malle » Mittwoch 7. März 2012, 20:15

ich würde die monster nicht ständig wiederkommen lassen. in botf war es glaub ich auch so dass ab einer gewissen Runde der Calamarain z.B. nicht mehr auftauchte. Irgendwann sind sie auch zu schwach da sich deren Waffenwerte sich nicht anpassen und eher für den Beginn gedacht waren, wo sie noch schlagkräftig waren. Später würden solche monster einfach nur nerven, weil sie eh gleich weggepustet werden von nem Standard-Tech8-Aufklärer.

Aufgrunddessen würde ich den Pool mit steigender Durchschnittstech im Vergleich zur jeweiligen Durchschnittstech der Schiffsklasse (prerequisites im shipeditor) kleiner machen (wobei auch die Wesen, falls der Pool kleiner als der momentan auf der Karte befindliche Satz an Schiffen wird, einfach verschwinden können). Dann würde sich auch das Bauproblem was ich oben mit dem Minorschiffsbauvergleich angerissen hatte, elegant erledigen.

Wie gesagt, "kommt immer wieder" hätte einen gewissen Nervfaktor mit der Zeit, weil die Tech immer besser wird und die Aliens immer schlechter relativ gesehen. Von daher das wenn überhaupt dann nur für den Borgersatz.

Was das mit dem Kolo angeht, nette Idee, es gab doch dieses Pestschiff in botf, vll. könnte man ein Alienkoloschiff in den shipeditor reinnehmen und dann deinen Vorschlag verwirklichen. Aber ich glaube das wäre wenngleich sehr reizvoll aber doch etwas komplizierter. Ich glaube die mediors werden sich später eher so wie die Minors im Moment in ihrem eigenen Planetensystem ausbreiten, sprich unsichtbar und einfach so, ohne Koloschiff, was terraformt oder kolonisiert.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 7. März 2012, 20:20

Ich denke es kommt halt komisch, wenn man das Monster vernichtet, die Meldung kommt das die Minorrace ausgelöscht wurde und paar Runden später wieder ein neuer Erstkontakt entsteht. Daher habe ich die Einteilung gemacht. Entweder es kommt nur einmal, dann gibts auch keinen erneuten Erstkontakt, oder es kann immer wieder kommen, dann wird die Minorrace beim Zerstören des Schiffes nicht ausgelöscht.

Einen Pool wollte ich nicht einbauen. Die globale Techstufe entscheidet über das Auftreten von Monstern.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von HerrderGezeiten » Mittwoch 7. März 2012, 20:30

Bei mir geb`s das Szenario, das mehrere solche Sec Major auftauchen und dan wird ein Bündnis mit einem der Major wirklich mal notwendig, wenn man die richtig einstellt. :wink:

Da geb`s sicher WTF Momente, wenn die gleich mal übelst Schiffe versenken spielen. :roll:

Bzw. sofern man diese "Borg" Rasse duplizieren kann, genau wie andere Minor (darum Einfachheit gewünscht) kann man später ja viel selber damit probieren.
8)
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Dennis0078 » Mittwoch 7. März 2012, 20:33

Naja ok macht auch Sinn
Monster könnten ja auch mit der Tech mit gehen und entsprechend stärker werden. oder die Anzahl ist Größer falls es Wesen sind die Schwärme bilden.
Die Monster die dann vernichtet werden können ja eine bestimmte Anzahl besitzen die im laufe des Spiels auftauchen können.
sagen wie 3 und wenn alle der Rasse vernichtet wurden gibt es auch keine Diplomatie.

Ich habe mir überlegt ob bei mehre Schiffe, bei der Diplo dann die Rasse ausgegraut wird bis sie wieder auftaucht.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Malle » Mittwoch 7. März 2012, 20:38

Sir Pustekuchen hat geschrieben:Einen Pool wollte ich nicht einbauen. Die globale Techstufe entscheidet über das Auftreten von Monstern.
okay dann erledigt sich das Problem der zu schwachen Entities von selbst im late-game.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Malle » Mittwoch 7. März 2012, 21:31

a propos, meine Idee oben mit dem Begleiten funktioniert wohl eher andersrum am besten, nämlich dass man sich vom Alienschiff huckepack nehmen lässt und fröhlich in Bereiche vorstößt, die man eigentlich von der Reichweite her gar nicht erreichen dürfte. So könnte eine diplomatische Rasse zu Beginn bei entsprechendem Alien einen sehr brauchbaren Scout erhalten, der überall hinkommt und natürlich gestrandet ist, sollte das Alien den "Vertrag" kündigen oder selektiv gekillt werden.

Ist die Frage natürlich ob man das beides haben will. Es hat sowas vom Spion, der frühzeitig in andere Welten reinschauen kann unabhängig von der range. Von daher wäre das so eine Art diplomatischer Gegenpol zu den Geheimdienstsachen. Natürlich kann man das Alien derweil nicht lenken sondern es zieht einen wahllos irgendwohin und wenn man Pech hat, bleibt es einfach im eigenen Gebiet und man kriegt nix mit (analog zum Spion, der nur auf ner unbedeutenden Welt sitzt und dort nicht wegkommt). Oder man bekommt die Scandaten des Wesens einfach so als wäre es das eigene Schiff und muss gar kein Schiff mitschicken.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Dennis0078 » Mittwoch 7. März 2012, 22:23

Man könnte auch alle Monster die man kennengelernt hat im Diplomatie-Menü belassen auch wenn sie zerstört wurden.
Man graut sie einfach nur aus und wenn ein anderer der Art auftaucht ist das Menü wieder benutzbar.
Dann würde man nie wissen ob es nur ein Monster der Sorte in dem Spiel gibt oder ob noch 3 dazukommen.

Ich frage mich nur was passiert wenn sich Monster gleicher Art oder unterschiedlicher Art treffen?
flüchten sie? oder kommt es nie zu dieser Situation?

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Malle » Donnerstag 8. März 2012, 07:11

ich denke das wird wie bei 2 Flotten desselben minors ablaufen, es passiert nichts.

das mit dem Ausgrauen wär vll. ne gute Idee. Die Einmalaliens werden dann einfach gelöscht.

andere Frage: wird es ein special-anti-alien-tech geben, d.h. erhöhte Schild- und Waffenstärke bei Kämpfen gegen Aliens (speziell jeweils ein bestimmtes oder alle zusammen)?

ich quote mal was patupi im englischen Forum dazu meinte plus meine Antwort:
Sounds good, and would it be possible for some means (either diplomacy, research or just enough incidents) to improve either firepower or defense against the uber-monster race? I'm just thinking of the feel of the series. The federation was seriously under powered against the Borg and slowly got better, not just overall in tech, but specifically against the Borg. Some stuff was general purpose (designing the Defiant) but I was thinking of a way to counter just that monster race and not make them uber powerful against other major/minor races.

Re: Translation issues
we have the special tech area so I can ask SirP what he thinks of it. Maybe a tech that improves weapon power specifically against alien/unknown ships (each of them, not distinguishing which race) or to have a continuous percentage increase on fire power against space monsters from the time on you meet them, i.e. when you have met monster 1 at turn 20 and monster 2 at turn 80 but developed anti-space-monster-special-tech at turn 50, you have a certain x% advantage on fighting monster 1 but a y<x % bonus on monster 2 and x and y are increasing overtime without the need to allocate extra research points on it. Have to think about it.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von HerrderGezeiten » Donnerstag 8. März 2012, 18:31

Naja wenn es allgemein Weltraum Monster sind, da spricht ja die Vielzahl an möglichen gegen eine einzige "Wunderwaffe".

Ein auf Silizium basierendes Wesen oder ein Nebelartiges werden da gleich behandelt. :|

Aber eine Spezial Tech gegen nur ein "Wesen/Rasse" ?
Das würde ich als möglich erachten, nur müste das schon eine sehr große Bedrohung sein damit es lohnt,... (Borg oder Frauen beim Schlußverkauf,..)
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 8. März 2012, 19:55

Ob die Tech lohnt weiß ich auch nicht. Sie bringt ja nicht viel. Daher würde man sich wahrscheinlich für eine andere entscheiden.

Ich werde das mit der Diplomatie mal so regeln, dass Monster die keine kommunikative Fähigkeiten besitzen auch nie im Diplomatiemenü auftauchen werden. Zum Beispiel kann man mit einem Raumschiffparasiten keine Verträge abschließen. Wenn es eine höhere Rasse ist, dann ist Diplomatie denkbar. Diese werden auch nicht ausgelöscht, wenn man deren Schiffe zerstört. Dann gibt es als dritte Kategorie noch "Einmal-Aliens", mit denen Diplomatie möglich ist. Diese gelten als ausgelöscht und verschwinden aus der Diplomatieübersicht, sobald diese vernichtet wurden. Ich denke so werde ich es machen...

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Vuto » Donnerstag 8. März 2012, 20:07

Monster sind doch eher einzelne Wesen bzw. kleine Gruppen die nicht intelligent sind oder die so verschieden sind, dass keine/kaum Kommunikation möglich ist.

Wenn die lila Weltraumbakterie getötet wird und später die blaue Weltraumbakterie auftaucht, habe ich ja nicht automatisch die gleiche diplomatische Beziehung. Wobei man natürlich sagen könnte, dass man mit Nr1 kommunizieren gelernt hat und entsprechend mit Nr2 ebenfalls kann.

Borg und ähnliches sind eher Minors ohne System, da auf Schiffen lebend oder von außerhalb der Karte.
Bei Wesen die als Volk bzw. intelligenter Schwarm auftauchen könnte die Diplomatie auf normalem Weg ablaufen.

Deshalb würde ich in drei Gruppen teilen:
- Minors ohne System
- Einzelmonster bzw einzelne Gruppen (auch wiederholt, unabhängig voneinander)
- Monstergruppen (mehrere Schiffe/Flotten die diplomatisch zusammen auftreten)

EDIT: Hmmm, ich schreibe zu langsam :oops: Puste hat das schon recht ähnlich geschrieben...

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 8. März 2012, 22:52

Ja, genau so hab ich es nun auch implementiert. Nun erstelle ich erstmal hard-coded paar Testmonster. Das erste steht schon über Terra ;-)

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von HerrderGezeiten » Donnerstag 8. März 2012, 23:00

Die stehen aber nicht zufällig wie bei Independence Day schon direkt über dem Weißen Haus? :wink: (die sind doch auch eine feine Plage,..)
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 6. Mai 2012, 12:03

Sollten Monster Erfahrung gewinnen? oder können sie das schon?
So würden sie ja mit der Zeit noch stärker werden.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Monster und Alien-Schiffe

Beitrag von Malle » Sonntag 6. Mai 2012, 17:16

gute Idee. Finde die sollten schon alles können, was normale Schiffsklassen auch können. Evtl. sogar Kolonien gründen, aber das wär was für spätere Versionen.

Antworten

Zurück zu „Game data“