Zechelons 3D-Grafiken

In diesen Bereich gehören alle Themen, die bei der Entwicklung etwas mit Grafik und Design zu tun haben
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von Malle » Dienstag 15. April 2014, 20:30

puste hat mal gemeint, dass gerade die Khayrinschiffe neu gemacht werden könnten. Falls es also möglich ist, wären neudesignte Schiffe dem Nachbau der bisherigen Space Empires IV Mod-Schiffe von Atrocities vorzuziehen. Natürlich ist das deutlich aufwendiger, daher sind auch Nachbauten ok, allerdings sollte man vll. Atrocities direkt fragen, ob das auch für ihn ok ist.

Benutzeravatar
zechelon
Offizier
Offizier
Beiträge: 103
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 10:24

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von zechelon » Dienstag 15. April 2014, 22:10

@Dennis - Habe auf den verlinkten Seiten nichts gefunden, aber ich gehe mal von Creative Commons Lizenz aus?
Ist so das Standardding wenn es um nichtkommerzielle Kreativleistung geht....

@Malle - Ich habe mal versucht mit Atrocities Kontakt aufzunehmen. Nach googelei, ICQ Suche und eMails habe ich irgendwann aufgegeben, da die Mails ins Leere und die letzten Daten von vor zehn Jahren waren. Sollte jemand noch Kontakt zu ihm haben wäre es nett ihn mal anzuschreiben.

Ansonsten - modellieren werde ich es gerne. Aber um die Schiffe für eine komplette Rasse zu entwerfen fehlt mir ehrlich gesagt der Nerv. Ein Vorschlag der allerdings Früchte tragen könnte von mir: Gibt es jemanden in eurem Freundeskreis der Kommunikationsdesign studiert? Soetwas würde ein ziemlich gutes Semesterprojekt abgeben.

vg,
Zechelon

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von Malle » Mittwoch 16. April 2014, 12:07

mit Atrocities muss man mal schauen, auf Steam ist er ja anscheinend auch, falls dort jemand einen Account hat.

nochwas zu den Modellen, schaust du auch drauf, dass die Polygonzahl nicht zu hoch wird bzw. die Schiffe 3D-Kampf-tauglich, also low-poly, bleiben?

Benutzeravatar
zechelon
Offizier
Offizier
Beiträge: 103
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 10:24

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von zechelon » Mittwoch 16. April 2014, 12:31

Grundsätzlich ist das CAD-Programm mit dem ich arbeite ein NURBS-Modeller.
Ich arbeite also in den allermeisten Fällen nicht mit Polygonen, sondern mit mathematisch beschriebenen Flächen.

Das daraus herausgerechnete Rendermesh lässt sich in nahezu beliebiger Auflösung generieren.
Sprich: ich kann dem Programm auf's Polygon genau sagen welche Anzahl er haben soll....

Für den Anfang bin ich allerdings auch schon glücklich wenn in einer der nächsten Testversionen irgendwann mal animierte Planeten auftauchen. Von 3D-Raumkämpfen fange ich noch gar nicht an zu reden ;)

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von Anonymissimus » Mittwoch 16. April 2014, 20:54

Du hast nicht zufällig die Planetengraphiken bei FreeOrion auch gemacht, zechelon ? Sehen irgendwie sehr ähnlich aus.

Benutzeravatar
zechelon
Offizier
Offizier
Beiträge: 103
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 10:24

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von zechelon » Mittwoch 16. April 2014, 21:14

nAbend,

nein - die stammen nicht von mir.
Die Planeten bei FreeOrion werden meines Wissens nach zur Laufzeit gerendert. Zumindest habe ich einen Haufen entsprechender, sphärisch entzerrter Texturen im Programmverzeichnis gefunden mit denen das problemfrei möglich ist. Die habe ich allerdings auch genau da liegen lassen - ich benutze lieber meine eigenen, da bin ich sicher, dass im Zweifelsfall auch ich das Copyright habe und mir/uns keiner an den Karren fahren kann :)

Benutzeravatar
zechelon
Offizier
Offizier
Beiträge: 103
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 10:24

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von zechelon » Freitag 9. Mai 2014, 20:21

Kurze Rückfrage - gibts was neues von der Videoimplementierung?

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von rainer » Samstag 14. Juni 2014, 13:53

leider nicht :(

Benutzeravatar
zechelon
Offizier
Offizier
Beiträge: 103
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 10:24

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von zechelon » Dienstag 28. Oktober 2014, 14:31

zechelon hat geschrieben:Kurze Rückfrage - gibts was neues von der Videoimplementierung?
Ich zitier meine Frage mal selbst ;)

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von Anonymissimus » Dienstag 28. Oktober 2014, 16:11

Nein. Du kannst das wohl leider (für dich leider, für mich eher Gott sein Dank, da ich sowas nicht brauche) als beerdigt betrachten - so wie so vieles anderes, was jemand mal begonnen hat.

Benutzeravatar
sowieso2014
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 20:56

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von sowieso2014 » Sonntag 14. Dezember 2014, 00:52

Tip: 3D Studio MAx Ist sehr gute möglichkeit Grafikmodelle zu erstellen und die Anleitung sind auch sehr gut. Man sollte nur einwenig Englisch können. Aber Youtube videos in deutsch und schrittweisen erklährung gibs auch in überfluss "3DSM" ist die abk. :lol:

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 14. Dezember 2014, 10:46

Die Kampfstadtion als 3d Grafik wäre mal cool

Benutzeravatar
zechelon
Offizier
Offizier
Beiträge: 103
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 10:24

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von zechelon » Mittwoch 29. Juli 2015, 22:25

sowieso2014 hat geschrieben:Tip: 3D Studio MAx Ist sehr gute möglichkeit Grafikmodelle zu erstellen und die Anleitung sind auch sehr gut. Man sollte nur einwenig Englisch können. Aber Youtube videos in deutsch und schrittweisen erklährung gibs auch in überfluss "3DSM" ist die abk. :lol:
Wie gesagt - ich arbeite beruflich mit so etwas. Und, klar, Max ist mir ein Begriff.
Dir ist schon klar, dass das eine Software für vier Riesen plus MwSt ist? ;)

Das kauft man sich nicht weil man "mal ein paar Videos auf Youtube" gesehen hat, sondern wenn man damit als Betriebsmittel 5k/Monat erwirtschaftet. Da das bei mir nicht der Fall ist, habe ich diese Software nicht...
...diese Posts an denen man schon von weitem merkt, dass derjenige sehr schmerzfrei im Bezug auf Urheberrecht ist :mrgreen:

Mal überlegt was Steganographie ist und wie schnell man dir in deine Grafiken ohne dein Wissen ein Wasserzeichen mit Seriennummer einarbeiten kann? *seufz*

Wer mal die Kohle in die Hand genommen hat professionelle CAD-Software und Photoshop zu erwerben und weiß welcher Stress sonst droht kommt gar nicht mehr auf solche Gedanken ;)
Zuletzt geändert von zechelon am Mittwoch 29. Juli 2015, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
zechelon
Offizier
Offizier
Beiträge: 103
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 10:24

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von zechelon » Mittwoch 29. Juli 2015, 22:30

Dennis0078 hat geschrieben:Die Kampfstadtion als 3d Grafik wäre mal cool
Es macht ja nicht wirklich Sinn :(
Vielleicht haue ich demnächst mal ein neues Wallpaper raus. Die kleine Version der Spacestation habe ich ja als Ewigkeiten als Avatar. Vielleicht motze ich die mal etwas auf ;)

Die Scripte für die annimierten Renderings und Grafikfilter die ich bei den Planeten gescriptet habe nutze ich heute noch im Büro. Die Zeit hat sich damals eindeutig gelohnt :)

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 829
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Zechelons 3D-Grafiken

Beitrag von blotunga » Samstag 1. August 2015, 04:26

Wieso benutzt du nicht Blender 3D statt 3D studio Max? Es ist Open Source.

Antworten

Zurück zu „Grafik und Design“