KI Expansion, Cheats und Aggressivität

Bitte postet hier eure Erfahrungen mit BotE. Speziell Partien aus dem MP-Modus interessieren uns.
ReMö
Kadett
Kadett
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 9. September 2006, 14:31

Beitrag von ReMö » Montag 10. September 2007, 16:04

Dieser "Cheat" wird aber in einer späteren Alpha behoben, oder soll das so bleiben!?

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 10. September 2007, 16:11

Weiß ich noch nicht. Kommt drauf an ob ich Lust habe dafür extra ne KI zu proggen oder obs am Ende auch so geht. Mir persönlich war es egal ob die KI mit 400 oder 800 kleinen Scouts kommt. In Runde 200 habe ich meine D'Ocellus Staffel stehen, die knallen die Schiffe in wenigen Zügen weg. Generell sind immer wenige starke Schiffe besser als viele schwache. Die KI in der Alpha4 wird aber vermehrt starke Schiffe bauen, wodurch sie eigentlich auch schwerer zu besiegen sein wird. In Runde 100 aber ca. 10 Koloschiffe, 5 Aussenposten und ca. 10 kleinere Kriegsschiffe zu besitzen ist bei einer guten Ausgangsposition für einen guten Spieler kein Ding der Unmöglichkeit. Viel mehr hat die KI auf NORMAL dann auch nicht, eher sogar weniger.

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Montag 10. September 2007, 16:34

Die KI in der Alpha4 wird aber vermehrt starke Schiffe bauen, wodurch sie eigentlich auch schwerer zu besiegen sein wird. In Runde 100 aber ca. 10 Koloschiffe, 5 Aussenposten und ca. 10 kleinere Kriegsschiffe zu besitzen ist bei einer guten Ausgangsposition für einen guten Spieler kein Ding der Unmöglichkeit. Viel mehr hat die KI auf NORMAL dann auch nicht, eher sogar weniger.
Das ist ja auch eine relativ gute und machbare Stärke, die Du da beschrieben hast - wobei das voraussetzt, dass nicht gleichzeitig das Heimatsystem schon komplett ausgebaut ist, sondern sich auch noch im Aufbau befindet. So wäre es (für NORMAL) auch auf jeden Fall ganz gut.
Wichtig ist m.E. halt, dass die KI-Flotten "realistischer" aufgebaut sind als bisher, also, wie Du ja sagtest, Puste, dass auch RICHTIGE Kriegsschiffe gabaut werden und nicht nur überwiegend Scouts. Evtl. das ganze auch so, dass nicht nur an einer Stelle riesige Flottenverbände gesammelt werden und die anderen Gebiete "unbewacht" sind.
Ob die KI dann pro Runde 1, 2, 5 oder 8 Deritium bekommt (und wie), ist mir dann egal. In der Realität (?) fließen Rohstoffe ja auch nicht immer ganz gleichmäßig. Zuletzt soll es ja auch ein spannendes Strategiespiel sein, in dem auch ein paar sprichwörtliche Schachzüge ganz angebracht wären.
Schaun wir mal.

Almann76
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2007, 17:16

KI Expansion und Aggressivität

Beitrag von Almann76 » Mittwoch 10. Oktober 2007, 19:16

Hallo,

sehr geile Arbeit!!! Danke, macht echt Spass.

Grüße
Almann76

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Mittwoch 10. Oktober 2007, 20:47

vll. können wir ja alle mal eine Art Multiplayer-Liste (wollt schon Liga sagen ;)) gründen, um einfach mal gegeneinander zu zocken. Fürs erste werd ich aber auch erstmal an der KI trainieren, die soll ja schon herausfordernd genug sein. Man muss dazu sagen, dass ich selber fast nur Zeugs und Sachen hier beigetragen und kaum selber mal n vernünftiges match gemacht hab :oops: :)

Benutzeravatar
Dalin Dorak
Kadett
Kadett
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 12:17
Wohnort: Terok Nor
Kontaktdaten:

Beitrag von Dalin Dorak » Donnerstag 11. Oktober 2007, 10:28

aaaahhh ich bin begeistert :)
Meine Lieblingsrasse die Rotharis verhungern nit mehr so schnell :D
Design der Hanuhr gefällt mir auch und die neuen Planeten-Grafiken sind auch toll. Vor allem passt jetzt alles rein. Da ich bei der letzen Version den Sound abgestellt haben und fast alles andere auch (weil es so häufig abgestürzt war), war ich richtig überrascht als mich bei der Wahl der Rassen plötzlich jemand angesprochen hatte :D :D
Gefällt mir alles recht gut, nur die Stimme der Khayrin könnte meiner Meinung nach tiefer und agressiver sein.

Die neue Version ist kein update oder? Das ist ne komplette Spielversion, oder nicht? Also worauf ich hinaus will, kann ich die anderen Sachen löschen? Bin in solchen Dingen immer ein Noob :(

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 11. Oktober 2007, 10:47

Ja, du kannst die alte Version komplett löschen. Auch kannst du die neue Alpha4 an den Ort installieren, wo du sie haben möchtest. Es gibt da keine Pfadrestriktionen mehr. Nur die Fonts solltest du installiert lassen, bzw. manuell nachinstallieren, wenn es da zu Problemen kommen sollte.

Hellgor
Kadett
Kadett
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 14. März 2006, 00:44

Beitrag von Hellgor » Donnerstag 11. Oktober 2007, 12:20

huhu ihr

ich bin auch sehr begeistert und habe mich immer sehr nach einem nachfolger gesehnt.

nun zu meiner sache.
also was mich wirklich ein bissel wahnsinnig macht :-),ist das die ki aus meiner sicht zu aggro ist^^.
habe ein paar spiele angefangen und sobald ich eine ki treffe bin ich generell im krieg egal was ich mache.auch wenn ich mir dann mal frieden erkaufe,ist nach 2 runden wieder krieg.
und jede runde werde ich mit teilweise völlig utopischen forderungen erpresst:-) und das von jeder ki.
auf dauer ist das echt nervig und auch nicht zu stemmen.
gibt es irgendwas was ich dagegen tun kann?
also z.b grössere flotte oder so?

2te sache ist aus meiner sicht joinen die minorraces zu früh.ich finde das wertet die eigenen kolonien die man baut extrem ab und gibt dennen die mehr positive minor haben einen grossen vorteil.

noch eine frage habe ich wegen dem combatsim. funktioniert der auch mit dieser version?

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 11. Oktober 2007, 13:00

So aggressiv ist sie nun auch nicht ;-) Man muss nur besser als sie sein. Ein überlegener menschlicher Spieler würde dir auch nicht immer eine Freundschaft anbieten, sondern eher Forderungen stellen. Können diese nicht erfüllt werden folgt mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwann mal eine Kriegserklärung.

Natürlich kommt es immer darauf an, wie die Rasse gegenüber einem zu Beginn eingestellt ist und um wen es sich handelt. Im Großen und Ganzen schützt einen aber eine eigene hohe militärische Stärke. Wenn die KI denkt sie habe eine starke Flotte und der Spieler besitzt so gut wie kaum Schiffe, dann stellt sie in schöner regelmäßigkeit Forderungen. Wenn diese nie erfüllt werden folgt eine Kriegserklärung. Bist du als Spieler aber selbst am Drücker, hast eine große Flotte, so geht die KI nicht sehr aggressiv vor. Sie bietet dann auch Freundschaft oder bessere Verträge an. Auch verbünden sich schwächere Imperien gegen stärkere. Mit ein wenig Glück aber auch Können kann man mit allen anderen Majorraces Freundschaften aufrechterhalten. Als Hanuhr ist dies sogar relativ einfach.

Ob Minors zu schnell beitreten ist Ansichtssache. Es kommt natürlich darauf an welche Minors man trifft und wie man generell spielt.

Den neuen CombatSimulator für die Alpha4 muss ich noch hochladen. Theroetisch sollte auch der alte funktionieren, kann aber zu leicht verfälschten Ergebnissen kommen.

Benutzeravatar
Maddin1701
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 23. September 2007, 14:12
Wohnort: Mainz

Beitrag von Maddin1701 » Donnerstag 11. Oktober 2007, 15:57

Hey!!

Also ich find die Alpha4 echt gelungen, das Design der Hanuhr gefällt mir sau gut, einfach super!!!

Die Idee von Malle gefällt mir, die mit der Multiplayerliste. Obwohl ich nicht glaube, weit zu kommen :oops:

Auf jeden Fall: SUPER ARBEIT!!!!

Grammaton Cleric
Offizier
Offizier
Beiträge: 120
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 19:51

Beitrag von Grammaton Cleric » Donnerstag 11. Oktober 2007, 19:37

Ich finde es sehr seltsam, wenn mir der Krieg erklärt wird, dass ich dazu als kleinen Anreiz noch ein Geschenk bekomme. Oder war das beabsichtigt ?

Etwas anderes, was ich seltsam finde, ist dass man einen Bericht über Sabotage bekommt, indem steht, dass sich die Beziehungen zur einer anderen Großmacht verbessert haben.

Sind die beiden Sachen so gewollt ?

Benutzeravatar
janb
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 9. Oktober 2006, 18:24

Beitrag von janb » Donnerstag 11. Oktober 2007, 22:36

Grammaton Cleric hat geschrieben:Ich finde es sehr seltsam, wenn mir der Krieg erklärt wird, dass ich dazu als kleinen Anreiz noch ein Geschenk bekomme. Oder war das beabsichtigt ?
Den Khayrin würde ich das sogar zu trauen, die brauchen ja immerhin einen würdigen Gegner^^


Ich hab bisher nur mal kurz in die 4. Alpha reinschauen können, fand sie aber sehr gelungen.
Danke für dieses klasse spiel...wird ein langes wochenende werden^^

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Freitag 12. Oktober 2007, 07:27

zum thema aggressivität aufgrund von kalkulierter KI-Überlegenheit. also da lässt theoretisch ein wenig "Unschärfe" in den Intel-Daten wie Stärke militärisch und wirtschaftlich noch deutlich Spielraum für pseudo-"dynamisches" KI-Verhalten, sprich wenn die KI nicht genau weiß (aufgrund eigener starker Intel), wieviele Systeme du hast, dann kann sie auch nicht vergleichen mit ihrer Anzahl an Systemen und wird eher vorsichtig sein mit Forderungen, Kriegserklärungen etc.

nur wenn du kein Intel auf innere Sicherheit hast, weiß die natürlich sofort, was Sache ist und zögert dann auch nicht, anzugreifen.

Hellgor
Kadett
Kadett
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 14. März 2006, 00:44

Beitrag von Hellgor » Freitag 12. Oktober 2007, 10:00

huhu ihr


also die ki stärke finde ich an sich sehr gut.da kann ich normalerweise gegen halten.
ich meinte das mit den forderungen weil in den ersten spielen jede ki in jeder runde was gefordert hat,was auch meistens utopisch war.

was komisch ist ich habe gestern das spiel mit einem freund im mp gespielt und ich habe die Terraner und Omega Allianz kennengelernt.
ich hatte da gerdade erst meinen heimatplaneten und nachher 2 ziemlich gute minior(alle so tech stufe4 und gute systeme).
ich habe in dem spiel nicht einmal krieg gehabt und naja vielleicht grob geschätzt alle 20-30 runden mal ne erträgliche forderung.
die sache ist das ich militärisch sehr schlecht war und mit 3system wohl nicht zu den grosssen sternenimperien :-) zählte.

was aber gerade foderungen angeht war das ein sehr extremer unterschied.

nun hab ich nochmal ne frage wenn man in zukunft die schwierigkeit höher
dreht dauert dann z.b die erforschung länger?(wie in civ z.b)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Freitag 12. Oktober 2007, 11:02

Hellgor hat geschrieben: nun hab ich nochmal ne frage wenn man in zukunft die schwierigkeit höher
dreht dauert dann z.b die erforschung länger?(wie in civ z.b)
wenn du das willst.. :)

mal schauen, bisher war es selbt puste zu schwer auf impossible, aber man kann den Schwierigkeitsgrad ja ruhig anderweitig unterteilen, da hast du Recht.

Antworten

Zurück zu „Feedback“