Erst(b)eindruck

Bitte postet hier eure Erfahrungen mit BotE. Speziell Partien aus dem MP-Modus interessieren uns.
Antworten
X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Erst(b)eindruck

Beitrag von X31 » Mittwoch 16. Juli 2014, 19:10

Hey

nach all den Jahren hatte ich geschaut was es neues bei BotF gab. Tolle Mods. Doch alle meinten der "Memory Leak" bug gehört hardcoded zum Spiel.

Dann habe ich mir die BotE Alpha 7 geholt. Ich bin / war Trek-Purist. Dennoch BotE überzeugt!

Ich bin voller Freude, es erfüllt den Spielspaß, der bei BotF durch den Memory Leak abgewürgt wird.

Nach 1000 Runden, hier das Feedback:
:D wow @Sound, gerade die Catherianische Union gefällt
:) Coole Bilder / Spezies
:mrgreen: 0 Bugs, 0 Abstürze, 0 Memory Leaks nach 1000 Runden aufgefallen!
:P Hoffe das Projekt ist nach wie vor am Leben und wir erleben Version 8 bzw. Version 1.0
Und Nein ich kann leider nicht helfen, also mit hier und da einem Feedback.
:? Oijoijoi, der Computer auf "Easy" hat es aber in sich. Bin ich so schwach oder er so gut? Wie dem auch sei, wenn die unteren 2-3 Schwerigkeitsgrade noch leichter würden, würde ich mich Freuen, weil es mir dann leichter Fallen würde. Ich starte jetzt ein Spiel neu auf "Baby" :lol:
8) Ich möchte es auch Multiplayer spielen und daher einige begeistern. Bitte auf Stabilität / MP Ladbarkeit großen wert legen. Ich weis es soll ein Lade-Bug im MP geben (bei mir nicht aufgetaucht), der mit Spybot SD 1.6.x behebbar sein soll. Hoffe das geht dann wirklich immer gut?
:wink: Das noch nicht fertige stört mich nicht sehr (Also das PCs bombadieren statt erobern). Es bietet bereits jetzt Spielspaß. Dennoch bin ich gespannt auf die neuen Versionen. Kann jemand einen Zeitraum schätzen?

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Erst(b)eindruck

Beitrag von Anonymissimus » Mittwoch 16. Juli 2014, 19:55

Memory leak. Interessant. Womöglich sollten sie mal sorgfältig mit valgrind, DrMemory und Visual Leak Detector operieren, anstatt neue Features zu coden. Die 3 tools im Verbund halfen mir, BotE offenbar Leak-frei zu kriegen.
X31 hat geschrieben: Oijoijoi, der Computer auf "Easy" hat es aber in sich. Bin ich so schwach oder er so gut?
Du bist sehr schwach sozusagen. Aber das bessert sich schnell je mehr du spielst. Am Ende stellt IMPOSSIBLE meist auch keine besondere Herausforderung mehr dar.

X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Re: Erst(b)eindruck

Beitrag von X31 » Samstag 19. Juli 2014, 10:00

Anonymissimus hat geschrieben:Memory leak. Interessant. Womöglich sollten sie mal sorgfältig mit valgrind, DrMemory und Visual Leak Detector operieren, anstatt neue Features zu coden. Die 3 tools im Verbund halfen mir, BotE offenbar Leak-frei zu kriegen.
X31 hat geschrieben: Oijoijoi, der Computer auf "Easy" hat es aber in sich. Bin ich so schwach oder er so gut?
Du bist sehr schwach sozusagen. Aber das bessert sich schnell je mehr du spielst. Am Ende stellt IMPOSSIBLE meist auch keine besondere Herausforderung mehr dar.
Stimmt ich komm jetzt schon auf Easy gut klar.

BotE hat also auch Memory Leaks? Gut zu wissen. Im Singleplayer gabs bei mir keine Probleme. Oder meinst du BotF und die 3 Tools halfen dort?

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Erst(b)eindruck

Beitrag von rainer » Samstag 19. Juli 2014, 19:20

dass Dir bei uns nach 1000 Runden nichts (Abstürze) aufgefallen ist, liegt daran, dass BotE sehr stabil ist.
Deine Erwähnung für's MP-Game ist m.Erachtens auch veraltet ("SpyBot"-Hinweis ist wahrscheinlich veraltet, auch im Wiki)...auch hier ewig keine Abstürze mehr ....nicht zuletzt (großen) Dank an Anonymissimus, der BotE sehr clean gemacht hat.

Anonymissimus meinte sicher BotF, wobei ich jetzt nicht sicher bin, ob dort im originalen BotF das erwähnte Leak war oder in einen MOD reinprogrammiert. Aber es hört sich mehr danach an, dass da eine Begrenzung drin ist...wohl vom Datentyp her (>256 oder so)

Für mich ist die jetzige Alpha7 schon eine 1.0 8) , die Entwicklung geht weiter, auch wenn sie zur Zeit etwas steht (letzte "Testversion" hier http://forum.birth-of-the-empires.de/vi ... =69&t=2200 )

...zum Schluß noch zu Deinem Feedback: Danke für die Lorbeeren, dass BotE gut/toll/super ist und Spielspaß macht. Den ST-Content einfach dazudenken :roll:

X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Re: Erst(b)eindruck

Beitrag von X31 » Montag 21. Juli 2014, 13:21

rainer hat geschrieben:dass Dir bei uns nach 1000 Runden nichts (Abstürze) aufgefallen ist, liegt daran, dass BotE sehr stabil ist.
Deine Erwähnung für's MP-Game ist m.Erachtens auch veraltet ("SpyBot"-Hinweis ist wahrscheinlich veraltet, auch im Wiki)...auch hier ewig keine Abstürze mehr ....nicht zuletzt (großen) Dank an Anonymissimus, der BotE sehr clean gemacht hat.

Anonymissimus meinte sicher BotF, wobei ich jetzt nicht sicher bin, ob dort im originalen BotF das erwähnte Leak war oder in einen MOD reinprogrammiert. Aber es hört sich mehr danach an, dass da eine Begrenzung drin ist...wohl vom Datentyp her (>256 oder so)

Für mich ist die jetzige Alpha7 schon eine 1.0 8) , die Entwicklung geht weiter, auch wenn sie zur Zeit etwas steht (letzte "Testversion" hier http://forum.birth-of-the-empires.de/vi ... =69&t=2200 )

...zum Schluß noch zu Deinem Feedback: Danke für die Lorbeeren, dass BotE gut/toll/super ist und Spielspaß macht. Den ST-Content einfach dazudenken :roll:
Memory Leaks habe ich bei BotF bei allen Mods. Ab Runde 100 dauert die Berechnung 10 Sekunden pro Runde+. Die Memory Checker Programme werde ich mal versuchen, Föderationsschiffe in 3D sind schon schön.

Dennoch meine Kumpels mit denen ich früher BotF gespielt habe, habe ich jetzt mal ein Revial Event mit BotE vorgeschlagen.

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Erst(b)eindruck

Beitrag von Anonymissimus » Montag 21. Juli 2014, 19:13

X31 hat geschrieben:Die Memory Checker Programme werde ich mal versuchen
Die sind ganz grundsätzlich nur was für Entwickler, nicht Spieler. Du musst auf jeden Fall kompilieren und mit MSVC umgehen können. (Und was erhoffst du dir davon ?)

X31
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:13

Re: Erst(b)eindruck

Beitrag von X31 » Mittwoch 23. Juli 2014, 14:20

Hab zwar mal programmiert, aber kann ich nicht.

Ich hoffte (past tense) damit BotF nochmal hinzubekommen dass es nicht langsamer wird im Laufe der Zeit.

Aber egal, gibt ja jetz BotE :)

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Erst(b)eindruck

Beitrag von Anonymissimus » Mittwoch 23. Juli 2014, 17:57

X31 hat geschrieben:Ich hoffte (past tense) damit BotF nochmal hinzubekommen dass es nicht langsamer wird im Laufe der Zeit.
Ich nehme nicht an, dass BotF's Quellcode open source ist bzw man da irgendwie Zugang bekommt, es sei denn man ist bei der entwickelnden Firma angestellt. Also das geht nicht. Im Gegensatz zu BotE.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Erst(b)eindruck

Beitrag von rainer » Samstag 26. Juli 2014, 17:41

X31 hat geschrieben:Aber egal, gibt ja jetz BotE :)
das ist schonmal die richtige Einstellung :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


@Anonymissimus: zumindest ist der BotF-Code geknackt...es gibt ja einige MODs dazu http://botf2.square7.ch/wiki/index.php?title=BotF#Mods
...Flocke http://forum.birth-of-the-empires.de/me ... ofile&u=18 programmiert Woche für Woche an seinem MPR-Mod 8) ...ab und zu habe ich Kontakt mit ihm über BotF2. Leider ist er ein "100%-Trekkie" und somit 0% für unser BotE :(

Antworten

Zurück zu „Feedback“