extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Bitte postet hier eure Erfahrungen mit BotE. Speziell Partien aus dem MP-Modus interessieren uns.
Antworten
bigarni3
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 1
Registriert: Montag 27. Juni 2011, 21:43

extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von bigarni3 » Montag 27. Juni 2011, 21:59

hallo,
das hier ist mein erster betrag in diesem forum. ich hab schon viel hier mitgelesen, aber noch nie was darüber gelesen, was ich für einen fehler halte bzw es ist ein bug zum leichten spielen .
also ich war immer ziemlich frustiert , spiele menschen und werd meist nach weinger als 120 runden in den boden gestampft.
hab ich mal die anderen rassen probiert, fast das selbe , meistens jedenfalls.
dann ist mir eine idee gekommen , ich hab nen gespeicherten spielstand geladen und nicht die rasse , mit der ich zuerst gespielt habe, sondern ide rasse gewählt, die mich grad angreift. dann hab ich dieser rasse auf allen planeten alle gebäude abgerissen und alle raumschiffe und aussenstationen geschrottet. als letztes noch den menschen dicke geschenke gemacht und soweit es ging allen anderen major und minior-rassen den krieg erklärt.
eine runde gespielt wieder abgespeichert und neu als mensch wieder eingestiegen und das spiel ist dann sehr gemütlich ohne extrem starke ki zu spielen. man kann diese vorgehensweise natürlich auch noch wiederholen mit anderen majorrassen.
ist das schon bekannt gewesen, weil normal find ich es nicht ?

aber trotzdem respekt vor allen die an diesem projekt mitarbeiten, danke dafür.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von master130686 » Montag 27. Juni 2011, 22:28

Im Prinzip ist es bekannt.

Das man die anderen Rassen laden kann ist (meines Wissens nach) gewollt, aber evtl. könnte man eine Sperre für die nicht-eigenen Majors einbauen, so dass man die zwar laden, aber nur noch gucken und nix mehr verändern kann.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 28. Juni 2011, 07:50

Nene, das ist kein Bug. Es ist gewollt das man jederzeit auf der "anderen Seite" weiterspielen kann. Wer das natürlich ausnutzt und beim eigentlichen Gegner sabotiert, betrügt sich ja nur selbst. Ein Bug ist es nicht. Ich könnte zum Spass ja noch einbauen, dass die KI mal ein vom Spieler gespieltes Imperium für eine Runde übernimmt und alles abreißt ;-) Macht ja auch keinen Spass.

Aber eine Sperre wäre schon möglich, so dass man nur die gleiche Rasse weiterspielen kann. Im MP geht das dann aber nicht. Ist aber alles halb so wild. Normalerweise reißt auch niemand alles beim Gegner ab. Wie gesagt, da betrügt man sich ja selbst. Ist das gleiche wie den God-Mode beim Egoshooter einzuschalten und dann zu behaupten der ist zu leicht ;-)

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von MTB » Dienstag 28. Juni 2011, 13:06

Alternativ kann man nach Rundenende die anderen Majors laden und im Schiffsmenü deren Schiffe upgraden, auf den Planeten Moralgebäude / Forschungsgebäude bauen etc. ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von master130686 » Dienstag 28. Juni 2011, 14:20

Das wäre bei einer zu schwachen KI i.d.T. auch gut.

Die Sperre könnte man auch so gestalten dass man andere Majors nur eine maximale Anzahl laden kann (z.B. nur so oft wie es Majors gibt).
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von rainer » Dienstag 28. Juni 2011, 15:36

also ich finde es gut, dass man hier eingreifen kann (positiv wie negativ) - klar, man betrügt sich selbst, aber man kann auch ein Spiel retten, das man grundsätzlich weiterspielen will :wink: - und darum geht es, Spaß am Spiel zu haben...

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von MTB » Mittwoch 29. Juni 2011, 09:32

Also, wenn Sperre, dann bitte in's setup eine Option einbauen mit der man diese Funktion ein/ausschalten kann. Meiner Meinung nach sollte jedem selbst überlassen bleiben, wie er spielt, ob er beispielsweise mitten im Solospiel den Major wechselt oder nicht, ob er den Gegner die Planeten optimiert, oder ob er in Runde 30 was gegen die Hahnur-Vulmarerflotte tun will, die gerade über dem frisch kolonisierten eigenen Planeten parkt.
Wenn wir anfangen diese Freiheiten aus dem Spiel zu nehmen, könnten wir genausogut den Schwierigkeitsgrad vorgeben.
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von Darkness » Mittwoch 29. Juni 2011, 16:51

Wenn wir anfangen diese Freiheiten aus dem Spiel zu nehmen, könnten wir genausogut den Schwierigkeitsgrad vorgeben.
@MTB Seltsam, und ich dachte genau das wäre der Sinn der 5 Spielmodi. ^^

Da Niemand etwas dabei verliert wenn der derzeitige Spielzustand beibehalten wird und es unnötige Ressourcen vergeuden würde daran etwas zu ändern plädiere ich für; alles bleibt wie's ist.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 29. Juni 2011, 18:11

Ja, bleibts auch ;-)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: extrem leichtes spiel durch laden von spielständen

Beitrag von Dennis0078 » Freitag 1. Juli 2011, 23:19

Ich würde es so lassen wie es ist.
Da könnte man genauso jeden Autosave nutzen und immer alles negative wiederholen lassen und zum besser verändern.
Den will man ja nicht auch abschalten.

Antworten

Zurück zu „Feedback“