Polnisches Feedback ;)

Bitte postet hier eure Erfahrungen mit BotE. Speziell Partien aus dem MP-Modus interessieren uns.
Antworten
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Polnisches Feedback ;)

Beitrag von Malle » Sonntag 13. Februar 2011, 21:13

Ich schreibe mal hier, was ein gewisser Pawleus hier zu unserem Spiel geschrieben hat: http://translate.google.de/translate?hl ... rmd%3Divns

Einiges ist sehr interessant finde ich (Punkt 4 z.B.), man muss sich allerdings etwas durch die Übersetzung quälen..
In Bezug auf Mikro-Management, gibt es viele Missverständnisse, wie dieser Begriff unterschiedlich verstanden wird. Beachten Sie, dass ich den Ausdruck verwendet werden "unnötige Mikromanagement", weil die früheren Diskussionen in diesem Forum scheint mir am geeignetsten für die Benennung des Problems der Existenz überflüssig, langweilig Schritte, die erheblich reduzieren die Spielbarkeit zu verwenden. Weder die Entsorgung der Brennstäbe oder Waffen, oder dem Transport von Rohstoffen nicht beschreiben als unnötig, sondern um sie im Spiel steuern kann zu unnötigen Tätigkeiten verwendet werden, durch unglückliche Umsetzung, wodurch wir uns in der "unnötige Mikromanagement."

Kann fortfahren Angaben - was mich stört, der Bote auf "unnötige Mikromanagement", und dies stört sehr (es verhindert nicht, dass andere Tester?) Wenn Sie in das Spiel als das beste Ergebnis erreichen wollen:

1. Brauchen Sie in fast jeder Runde zu überprüfen, die Fortschritte bei der Entdeckung
- Das Spiel zeigt nicht die Nähe zu einem technologischen Durchbruch und ermöglicht es Ihnen nicht um die automatische Verhalten der wissenschaftlichen Abteilung in einer solchen Situation zu definieren
- Das Spiel ermöglicht es Ihnen nicht auf die Reihenfolge, in der wir lagen zu definieren, und wie viel Gewicht auf die unterschiedlichen technologischen Bereich (nächste Hürde ist der Mangel an Möglichkeiten, sich über den erwarteten benefitach mit der Erfindung des Feldes lernen, obwohl es wahrscheinlich ist nicht die Kategorie "unnötig Mikro-Management" - wurde in BotF)
- Das Spiel wird nicht über die Größe der erwarteten Ausgaben zu einem Durchbruch auf dem Gebiet erreichen zu informieren (wir können nur die Weiterentwicklung und vergleichen mit dem, was wir aus der vorherigen Runde, und auch wie viele RPS, haben wir jetzt und wie viel wir aus der vorherigen Runde)

2. Die Notwendigkeit, in fast jeder Ecke zu überprüfen, fast jeden Zustand des Systems
- Angesichts der Möglichkeit, nur ein Objekt wiederum bauen und verschwendet die Überproduktion ständig durch die Zuteilung bestimmter Klassen von Menschen (und ineffiziente Systeme zu entwickeln zu können, um sie auf einen anderen Arbeitsplatz übertragen) manipuliert werden
- Die Notwendigkeit, die wiederum anpassen, um zu drehen, wie das System auf den Betrag der Bevölkerung in ihre Entwicklung (keine Möglichkeit der Bestimmung der Richtung des Systems und damit die AI mit den Details befassen), desto mehr, dass die Schnittstelle macht es sehr schwierig, Fertigungslinie manipulieren
- Die Notwendigkeit, die Menge der verfügbaren Ressourcen im System unter Berücksichtigung des Zeitpunkts der mindestens eine Umdrehung zu überprüfen (so lange zu erreichen nach dem Kauf ihre Rohstoffe - was nicht immer wirtschaftlich vorteilhaft - oder bekommen sie von den kaiserlichen Hallen, wo etwas ist) oder sogar 2 Umdrehungen ( genug Rohstoffe erfolgt in der kaiserlichen Hallen und transportieren sie auf die Notwendigkeit des Systems - wir müssen auch bedenken, dass in der nächsten Runde) im Rahmen dessen, was wir planen, zu bauen (Knappheit der verfügbaren Rohstoffe Versorgungswege sind oft Ursachen, die wir uns nicht auf sie zählen, wenn es Lücken links - Darüber hinaus Mangel an Nahrung transportieren, können die in diesem Bereich nicht Systeme spezialisiert)

3. Die Notwendigkeit, in fast jeder Ecke zu überprüfen, der Staat fast jedes Schiff oder Flotte
- Das Spiel informiert Sie nicht Ihr Ziel erreichen oder nicht besonderes Augenmerk auf die Anwesenheit der feindlichen Schiffe in der Nähe
- Das Spiel wird nicht für mehr Möglichkeiten erlauben die automatische Verhalten Schiffe als 2 primäre (Dodge, Angriff) zu definieren, so dass Sie auf bestimmte Aufträge zu Handbewegung zu geben, die die Spitze führt zu (zusätzlich kann nicht sein, soweit ich weiß, die lange Strecke mit Wegpunkten zu bestimmen) ist ineffizient, weil es schwierig ist zu bestimmen, wo die nächste Runde Gegner (kann nicht um die Erfassung, auch ogólnego - in BotF war)
- Das Spiel erlaubt keine vordefinierte Verhaltensweisen, wie z. B. automatische Verkehr unmittelbar nach dem Bau (es war sogar in MoO1), automatische Aufnahme in die Flotte, wenn das Ende erreicht, bis zu einem gewissen Flotte in Bewegung, etc. (zusätzlich zum Manipulieren der Schiffe in der Flotte und zwischen Flotten extrem belastend, insbesondere wenn Sie eine Menge von ihnen - eine fast vollständige Fehlen von Mechanismen, um die Spieler in diesem Bereich zu unterstützen)

4. Die Notwendigkeit, in fast jeder Ecke zu überprüfen, der Staat fast jedem Rennen
- Das Spiel wird nicht über die Änderungen in Kontakt mit anderen Rassen zu informieren, noch Änderungen in den Verträgen (zusätzlich: Sie müssen die erwarteten Vorteile, die Rasse, die nur zum Zeitpunkt der Erlangung der Kontakt gegeben beitreten sparen - wenn Sie, dass das Spiel weit über 100 Rennen so ist glauben auch fortgeschrittene Spieler wird schwierig sein, an sie zu erinnern, und es gibt keine Möglichkeit, die Erleichterung der erwarteten Reaktion auf eigene diplomatische Vorschlag wissen - so weit ich weiß nicht, was zu tun ist, um das Rennen, weil zum Beispiel anzuschließen, obwohl 78% aller meiner Vorschläge Akzeptanz Mitgliedschaft selbst begründet durch mehrere Tausende von Firmen und Rohstoffe waren vergeblich)

Die Zeichen der Aufgabe der Lücken im Spiel kann noch erwähnt werden:
- Fehlende Informationen über die Rasse im System - aber seine Nationalität (es war in BotF)
- Das Fehlen der vorherigen Informationen über die Stärke des Verteidigungssystems und Planeten, sowie die Stärke ihrer Landung (es war in BotF)
- Keine sichtbaren Schlachten nicht herausfinden können, was in ihnen wirksam ist und was nicht, und kein weiteres Spiel auf der taktischen Ebene (es war in BotF und gab viel Befriedigung, auch wenn es oft mehrere autorozstrzygane war).

Meine bisherigen Ergebnisse im Spiel eigentlich fast identisch mit dem von Ihnen angegeben sind, weil bei dem normalen Niveau und mit den anderen Standardeinstellungen in der 140 Runde habe ich 10 kolonisierten Systeme mit zwei Produktionsstätten mit zusätzlichen kleineren für die Herstellung von Bodentruppen, sind die Möglichkeit einer friedlichen territorialen Expansion kurz vor dem Abschluss (ein paar winzige Systeme in der Umgebung und ein sehr gutes auf der anderen Seite des Quadranten, so dass Sie wahrscheinlich keine Zeit haben, zu fliegen - es gibt 10 Runden des Fluges), aber alle Systeme weiter wachsen, obwohl die meisten nicht mehr populacyjnie sind (und alle definitiv erfordern meine Aufmerksamkeit), ich habe ein Krieg mit den Klingonen (irgendwie diese Namen ichnie Ich möchte nicht zu akzeptieren), und die Zusammenarbeit mit Cardassianami und Ferengi haben die Romulaner 1x Sabotage mich, und Dominion ist weit weg und ich versuche, vorsichtig zu erkunden ihrem eigenen Territorium. Ich habe einen Krieg, aber die Marine noch nicht gesehen und bereitet sich auf seine eigene (bisher habe ich noch verteilt drei stareńkie Zerstörer, 5 auch ältere Pfadfinder, 3 Heavy Zerstörer, 2 outposty, ein Frachter mit modernen Soldaten geladen produzieren (Vorbereitung auf die Welt der Klingonen überfallen Bereich, die sie Ferengim gewonnen haben) und ein paar koloniale (2 Feld erfindet die Technologie-Stufe 6) Leider sehe ich, dass ich nicht mehr haben mehr Chancen zu gewinnen, wegen des Fehlens von Moll-Tonleitern -. nach vertrauenswürdigen Informationen Ferengi haben ihre 5 (von 9-Systeme), ein Cardassianie - 2 (mit 18 Systeme) - und verlieren im Wettbewerb mit ihren Nachbarn über die nächste, trotz eines ziemlich starken wirtschaftlichen Position memberów Ohne eine große Bevölkerung und die Zukunft der Föderation zieht eine schwarz -. nicht in der Lage, eine ausreichend große Flotte ziehen wegen verteidigen die relativ kleine Chancen zu erhalten und zu erneuern den Verlust schnell genug durch das Fehlen von Dilithium. Wann werde ich wollte noch weiter spielen wird es wahrscheinlich bald in der Lage sein, was AI wirklich militärisch zu sehen.

Leitfaden für das Spiel sieht auf die aktuelle und wahrscheinlich auch gemacht - es ist nicht nur übersetzt. Sie sagen, Sie haben Wissen über das Spiel gewonnen Forum - Vielleicht kennen Sie die englische Sprache (ich sehe nur Deutsch), oder sprechen genug Deutsch? Außer, dass ich dann soll es genug sein für die manuelle ...

Abschließend, ich weiß, dass dies nur das Alpha und ich merke eine Verbesserung (das Spiel ist sehr schön gemacht und macht Spaß zu spielen, aber mit großer Selbstverleugnung), aber diese Verbesserung scheint mir zu sein, zu elend in den Kästen, die ich für wichtig halten - das ist offenbar das Schicksal von vielen kommerziellen Projekten. Schlimmer als das und viele kommerzielle Anwendungen. Leider haben die Identifizierung der Autoren der zur Verfügung stehenden Spiel-Code nicht geben solche Leute wie mich, die nicht genügend Zeit, um eine Programmierung als Hobby lernen (zumal, wie bereits Merthen, dann, wenn auch nur zu beginnen, wahrscheinlich noch Zeit brauchen, um vertraut zu machen das Spiel-Code).

Antworten

Zurück zu „Feedback“