Moral-Killer?

Bitte postet hier eure Erfahrungen mit BotE. Speziell Partien aus dem MP-Modus interessieren uns.
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Moral-Killer?

Beitrag von Malle » Montag 8. März 2010, 19:39

puste kennt die Effekte besser. Auf jeden Fall dämpfen die spürbar die Bevölkerungsverluste. Ob bei Gebäuden genauso weiß ich nicht. Das merkst du allerdings erst dann wenn mal mehrere große Schiffe bombardieren. Dann gehen die pro Runde Pop-Verluste in die 10er Mrd.

Die Truppenwirkung erklärt sich aus Unmut der Bevölkerung über vermehrt Soldaten in ihrer Nähe. Ungefähr so wie die Proteste in der Neuzeit gegen Raketenabwehrstellungen oder irgendwo in Dtld.. Militär ist i.d.R. nicht so beliebt in Friedenszeiten.

Es werden aber auch Truppen kommen, die keine Moraleffekte haben (ob die Terraner davon welche erhalten werden, ist fraglich, vermutlich dann mit sehr hohen Unterhaltskosten um ein flächendeckendes Sichern ohne Moralrisiko (gegen Abspaltungen bzw. dessen Risiko helfen Truppen immer, egal ob sie sonst noch Moraleffekte haben) zu erschweren). Das ist alles schon geplant, es müsste allerdings in Zahlen auch ausgearbeitet und gebalanced werden. Ein Abstellen eines 20er Pups-Systems das nur Truppen baut und Transporter um sie zu verschiffen ist eigentlich kein großer Malus. Vielfach baut man in seinen Kolonien auch nur Upgrademist, den man nie braucht. Und Truppen sind recht billig. Von daher muss man die Balance daran festmachen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Moral-Killer?

Beitrag von Dennis0078 » Montag 8. März 2010, 19:51

nun am einfachsten kann man es Testen, wenn einem ein System mit Schild bombardiert wird.
Musst vorher speichern. Die Energie auf Schilde ein und beim neu laden ausschalten. :wink:

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Moral-Killer?

Beitrag von Malle » Montag 8. März 2010, 19:58

da vieles auch vom Zufall abhängt und die Opferzahlen durchaus sehr weit gestreut variieren können, ist das Testen schwierig. Könnte im Zufall untergehen bzw. beliebig wirken ob man den Schildgenerator nun anhat oder nicht.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Moral-Killer?

Beitrag von Dennis0078 » Montag 8. März 2010, 20:29

echt jetzt? :shock:
sollte die Streuung beim Zufall höher, als die Wirkung vom Schild sein, so wäre dieser ja bloß ein unnötiger Stromfresser.
Die Wirkung sollte schon gut spürbar sein.
Aus Meiner Sicht ist sie das auch. Ohne Schild sind die Verluste bei der Bevölkerung um die 5 Mrd höher. Kommt aber auch auf die Anzahl der Schiffe an. Aber mit Schilde liegen die Werte meist im 0,... Bereich.
ohne Schilde schon mindestens 1 Mrd und ansteigend.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Moral-Killer?

Beitrag von Malle » Montag 8. März 2010, 20:39

probier mal einen meiner Spielstände aus aus dem Bugbereich, der mit den Rotharianer r118.sav (http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/d ... hp?id=3591) und stelle dort mal alle Verteidigungsplatformen sprich Minenfelder aus. Dann werden dich relativ schnell 24 feindliche Schiffe der Hanuhr angreifen. Nun kannst du mal öfters laden oder einfach durchlaufen lassen. Die killen manchmal 10 Mrd., manchmal 0,5, manchmal 4. Das streut unheimlich wild, zu wild, finde ich.

Antworten

Zurück zu „Feedback“