Moralabsturz auf 100 normal?

Wer Fragen zu Ingame-Angelegenheiten hat, der stellt sie bitte hier (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Zel
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 13:42

Beitrag von Zel » Sonntag 18. November 2007, 16:03

ist eigentlich geplant einigen Minor Rassen als Bonus spezielle Einheiten zu geben. zB wenn man die Andromedaner als Mitglied wirbt kann man die Garde bauen? Oder wäre das fürs Balancing gefährlich?

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 19. November 2007, 00:13

Die Bevölkerung der einzelnen Rassen kämpft unterschiedlich gut bzw. schlecht. Ein System des Khayrin oder einer kriegerischen Minorrace einzunehmen ist um einiges schwieriger als ein System der Hanuhr oder irgendwelchen Pazifisten zu erobern. Die unterschiedliche Kampfweise der Bevölkerung wird also schon beachtet. Ob man dies nun Wehrpflicht, Ausbildung oder eiserner Wille nennen mag ist doch egal. Es interessiert schließlich keinen mehr warum Khayrin besser kämpfen.

Truppen stabilisieren die Moral. Wer eine hohe Moral besitzt hat da natürlich Nachteile. Dafür freut man sich umso mehr, desto schlechter die Moral auf einem eroberten System ist. Außerdem werden noch verschiedene Truppenarten eingefügt werden. Die jetzigen sind doch nur Beispieltruppen. Nicht alle Truppen werden einen Moralwert haben, dafür andere aber einen sehr hohen. Auch die individuelle Kampfstärke kann variieren. Eine starke Truppe könnte z.B. keinen Moralwert besitzen. Diesen aber noch abhängig von der Dauer einer Stationierung bzw. der Systemgröße zu machen halte ich für nicht notwendig. Das macht die Sache nur viel zu komplizert und keiner sieht in dem System mehr durch. Wenn das dann auch noch von Rasse zu Rasse verschieden sein sollte, na dann gute Nacht. Mit dem jetzigen System gehts doch ganz gut.

Minors werden keine eigenen Truppen haben.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Moralabsturz auf 100 normal?

Beitrag von Malle » Montag 7. April 2008, 18:25

Ich hab hier grad meinen Rotharianer-Spielstand weitergespielt, den ich im talktalktalk-Thread gepostet hab und wunderte mich grad über den permanenten Moralabsturz in meinen Systemen ohne erkennbaren Grund. Finde, dass -2 Moral pro Runde da doch schon etwas übertrieben sind, zumal es gut läuft. Klar, dass die durch Anfangskolonisierung bekommenen Schübe nicht ewig bleiben sollen ist mir klar, aber muss es gleich so deftig sich zusammenziehen auf 100 wie hier (siehe Runde 71 auf 72 z.B. in Rotharius). Hat mir die ganze Planung verhauen, weil meine Schiffe nun 2 Runden statt 1 gebraucht haben und ich das gar nicht bemerkte im Storgor-System. Irgendwie ging da damals die Moraldiskussion an mir vorbei. Wenn ich jetzt z.B. ein Moral +1 Imperiumsweit-Gebäude bauen würde, würde mir die Moral da auch so schnell zusammenfallen? Ich hab da nie drauf geachtet ganz ehrlich. Hilft dagegen irgendwas bzw. wie sieht das in Zahlen ausgedrückt etwas genauer aus, gibt es ständig Moralmali?

Edit: Wahrscheinlich läuft es wohl so wie Gowron es für botf beschrieben hat hier: http://armadafleetcommand.com/botf/inde ... =9956#9956 und hier http://www.armadafleetcommand.com/botf/ ... tem+morale ? Da gibt es gewisse Moralbereiche bzw. -stufen, in die und auf die man konstant zurückfällt, also z.B. auf die 100 oder wenn man mal 120 erreicht hat, dann auf die 120 usw.
Dateianhänge
Rot64.sav
(52.89 KiB) 149-mal heruntergeladen
Rot75.sav
(55.06 KiB) 143-mal heruntergeladen
Rot73.sav
(54.56 KiB) 149-mal heruntergeladen
Rot72.sav
(54.56 KiB) 143-mal heruntergeladen
Rot71.sav
(54.23 KiB) 142-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Moralabsturz auf 100 normal?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 8. April 2008, 08:43

Ja, wenn du keine Moral mehr produzierst. Truppen mit Moralwerten haben natürlich noch deutlich stärkere Auswirkungen auf die Moral im System, aber dazu möchte ich jetzt nichts genaueres sagen.

Im Prinzip gibt es verschiedene Moralstufen in BotE, auf die man immer wieder zurückfällt, wenn man nicht genügend Moral produziert. Der Grund dafür ist ganz einfach. Man sollte mit einer Moralproduktion von +1 nicht auf eine Moral von 200 kommen. Um stabil eine Moral von 200 zu erhalten, benötigt man eine Moral von +5 im System. Mach man aber nur +4, so sinkt die Moral um -1 pro Runde, bis zu einer Moral von (ich glaube) 175. Macht man z.B. +-0, so sinkt der Moralwert um -5 pro Runde bis zu einer Moral von 100. Ist die Moral negativ, so hat es entgegengesetzte Auswirkungen.

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Moralabsturz auf 100 normal?

Beitrag von Anonymissimus » Mittwoch 26. September 2012, 17:51

Sir Pustekuchen hat geschrieben: Ist die Moral negativ, so hat es entgegengesetzte Auswirkungen.
Diese Aussage ist offenbar nicht richtig. Die berechnende Methode CSystem::CalculateStorages hat keine solche Funktionalität, nur das Annähern von größer als 100 findet statt. Das deckt sich auch mit meiner Beobachtung. (Vielleicht wird woanders noch was berechnet, aber das wäre ziemlich schlechtes Design.)(Ich nehme an "negativ" heißt kleiner als 100, denn Moral < 0 geht sowieso nicht.)
Moralstufen, die man mit der jeweiligen Moralproduktion im System (durch zeitweilige Moralboosts wie gewonnene Kämpfe etc) erreichen und halten können sollte:
+1: 120
+2: 151
+3: 172
+4: 189
+5: 200

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Moralabsturz auf 100 normal?

Beitrag von Malle » Mittwoch 26. September 2012, 19:20

vll. meinte er nur die Truppeneffekte, wobei ich selbst nie darauf geachtet habe ob das Tribunal/Kriegsrecht nun die Moral hochgeschraubt hat oder ob es Truppeneffekte waren bzw. die Moral von alleine auf 80 klettert, wenn sie mal darunter ist.
Müsste man mal testen, ob unter 80 die Moral ansteigt ohne bzw. mit Truppen und wenn ja mit wie vielen Truppen.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Moralabsturz auf 100 normal?

Beitrag von rainer » Samstag 29. September 2012, 16:28

da müßte man mal "IncludeTroopMoralValue" anschauen/durchdenken und dazu nochmal Puste's Post http://forum.birth-of-the-empires.de/vi ... 8b9a#p5158

wenn ich es durchdenke, müßten Truppen mit Moralwerten ziemlich radikale Moralveränderungen ergeben, vorallem wenn es viele Truppen sind. Radikal heißt, dass die Moral bei 100 landet (s. Titel, würde also passen)...hab es ausprobiert...ja, viele=hohe Moralwerte aus Truppen steuern das System aus beiden Richtungen ganz schnell auf die 100 zu.

ich würde "IncludeTroopMoralValue" begrenzen auf
- von Moral-Minus auf max. +5
- von Moral-Plus auf -2, d.h. bei vielen Truppen und Moral-Plus sinkt die Moral aufgrund der Truppen maximal um 2 pro Runde.

was ich noch nicht geschaut/kapiert habe, ob "IncludeTroopMoralValue" die m_iMoral beeinflußt, bevor BotE in diese Moral-Systematik http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... e_Faktoren reingeht oder erst danach. Dazu kommen dann noch separat die Moralevents (gewonnene Schlachten usw.)

Antworten

Zurück zu „ingame Fragen / ingame Questions“