Kann man Minor durch Geschenke zum Friedensschluss bewegen?

Wer Fragen zu Ingame-Angelegenheiten hat, der stellt sie bitte hier (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Antworten
Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Kann man Minor durch Geschenke zum Friedensschluss bewegen?

Beitrag von Andi47 » Sonntag 26. August 2012, 12:32

Ich habe heute ein Spiel als Hanuhr begonnen und bin relativ früh auf die B'war getroffen, die mir in der Runde darauf den Krieg erklärt haben.

Ist es möglich, bei einem Minor, der mir von sich aus den Krieg erklärt hat (also nicht Verbündeter o.ä. eines anderen Majors ist), dessen Haltung gegenüber mir durch Geschenke zu verbessern (bzw. vorzugsweise soweit zu verbessern, dass er bereit ist, z.B. einen Handelsvertrag anzunehmen)?

BTW: Es gibt bei der Diplomatie mit Minors eine Menge von Optionen (Handelsvertrag, Freundschaft, Kooperation, etc.), die alle einen Frieden voraussetzen/beinhalten, aber irgendwie fehlt bei Minors, die sich mit mir im Krieg befinden, die Option eines Friedensangebotes.

Edit: nach dem x-ten Geschenk haben sie endlich reagiert und sind nicht mehr "verhasst", sondern nur noch aufgebracht.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Kann man Minor durch Geschenke zum Friedensschluss beweg

Beitrag von rainer » Sonntag 26. August 2012, 13:04

wenn Du in der Diplo-Liste auf den Namen (links) gehst, kommt der Tooltip: da müßte stehen, dass die B'war sehr schwer bestechlich sind (und kriegerisch) - darum sind sie jetzt "nur" noch aufgebracht, d.h. bei anderen Rassen wirken Geschenke auch/noch besser

richtig: einen Krieg mit einem Minor zu beenden, geht, indem man sich mit ihm so gut verträgt, dass er mind. einen Handelsvertrag abschließt (das erreicht man mit Geschenken). Einen eigenen Punkt Friedensvertrag/Nichtangriffspakt braucht's darum eigentlich nicht

...aber wenn ich mir den Screen so ansehe: die Minors haben 4 Buttonzeilen, die Majors 5 ... da wäre also noch Platz :)

PS: effektiver :twisted: ist eigentlich, einen Minor (ggfls. später dann) zu erobern...als Unterdrückter kann er kaum mehr aus Deinem Imperium raus/raus bestochen werden, und wenn er Dir schon den Krieg erklärt hat, kriegst Du da auch keinen Moral-Abzug für Deine Kriegserklärung mehr

Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Re: Kann man Minor durch Geschenke zum Friedensschluss beweg

Beitrag von Andi47 » Sonntag 26. August 2012, 14:40

rainer hat geschrieben:wenn Du in der Diplo-Liste auf den Namen (links) gehst, kommt der Tooltip: da müßte stehen, dass die B'war sehr schwer bestechlich sind (und kriegerisch) - darum sind sie jetzt "nur" noch aufgebracht, d.h. bei anderen Rassen wirken Geschenke auch/noch besser

richtig: einen Krieg mit einem Minor zu beenden, geht, indem man sich mit ihm so gut verträgt, dass er mind. einen Handelsvertrag abschließt (das erreicht man mit Geschenken). Einen eigenen Punkt Friedensvertrag/Nichtangriffspakt braucht's darum eigentlich nicht

...aber wenn ich mir den Screen so ansehe: die Minors haben 4 Buttonzeilen, die Majors 5 ... da wäre also noch Platz :)

PS: effektiver :twisted: ist eigentlich, einen Minor (ggfls. später dann) zu erobern...als Unterdrückter kann er kaum mehr aus Deinem Imperium raus/raus bestochen werden, und wenn er Dir schon den Krieg erklärt hat, kriegst Du da auch keinen Moral-Abzug für Deine Kriegserklärung mehr
Ich hab ihn jetzt beschenkt, bis er mir in Runde 87 schließlich einen Handelsvertrag angeboten hat.

Wenn ich einen Minor erobere - sind die Spezialgebäude des Minors dann trotzdem für mich verfügbar?

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Kann man Minor durch Geschenke zum Friedensschluss beweg

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 26. August 2012, 14:50

ja

Antworten

Zurück zu „ingame Fragen / ingame Questions“