Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Wer Fragen zu Ingame-Angelegenheiten hat, der stellt sie bitte hier (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von HerrderGezeiten » Montag 15. August 2011, 19:12

Stehe grad vor der schweren Entscheidung -> Khayrin ob ich Schilde die eh nicht stark sind oder die Hülle um 20% verbessere.

-> mit der Hülle würde ich auf "sicher" fahren gegen über Schild zerstörern/Schilddurchdringern

-> mit den Schilden würde der zu erwartende Bonus höher sein,...

Wie wirkt sich Schildregeneration/doppelte Hüllenpanzerung bei der Überlegung aus?

-> Wird die Regeneration um die 20% auch erhöht?

Nach meiner Überlegung, sollten sich die Schilde mehr rentieren .
Bei Gegnern mit direkt Schaden, müste ich dan auf Schiffe mit Doppelhüllenpanzerung und großen Hüllengrundwert achten.

-> Schiffskampf fehlt mir hir Feuern aus großer Distanz.
DHüllen greifen direkt an und der Rest feuert von hinten.
Oder kann ich solch ein Ergebniss auch irgendwie erzielen?
Schiffsreihenfolge?
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von master130686 » Montag 15. August 2011, 20:37

Ich mach das meist von verschiedenen Faktoren abhängig:

Habe ich sehr zeitig im Spiel die Omegas als Nachbarn, nehme ich den Hüllenbonus.
Ansonsten:
Habe ich eine Rasse mit extrem starker Hülle (z.B. Cartarer) oder extrem starken Schilden (z.B. Terraner) -jeweils im Vergleich zum Anderen-, nehme ich den jeweiligen Bonus, da dort der Effekt am größten ist.



Im Falle der Khayrin würde ich den Schildbonus empfehlen - außer es ist zeitig im Spiel und die Omegas sind direkt nebenan.


Edit:
Wird die Regeneration um die 20% auch erhöht?
Nein, "lediglich" die Schild- bzw. Hüllenstärke wird erhöht.
Aber das wäre auch eine gute Spezialtech: X % erhöhte Schild- oder Hüllen oder X/2 Schild- & Hüllenregeneration

-> Schiffskampf fehlt mir hir Feuern aus großer Distanz.
DHüllen greifen direkt an und der Rest feuert von hinten.
Oder kann ich solch ein Ergebniss auch irgendwie erzielen?
Ich bin da nich ganz sicher, aber solche "Spezialmaneuver" sind zwar noch nicht implementiert, allerdings schießen, soweit ich weiß, alle Schiffe sobald der Gegner in Waffenreichweite ist. Und je nach Assignment (Raider, Assault...) nehmen die Schiffe eine bestimmte Schussdistanz ein und behalten diese bei (Quasi eine Art Standard-Maneuver).
Schiffsreihenfolge?
Die macht keinen Unterschied, soweit ich weiß.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von HerrderGezeiten » Dienstag 16. August 2011, 11:18

Waffenreichweite wird immer die kürzeste oder längste genommen?
Haben die Torpedos unterschiedliche Reichweiten, Beam sollte ja mehr haben oder? (hab das bisher bei den Torpedos niergends gesehen, nur den Schußwinkel, Feuerrate, Nachladezeit, Spezialbonis (Schild zusammenbrechen,durchdringen)

Würde ja praktisch sein, wenn man einfach mal die Torpedos wechseln könnte und nicht gleich ein neues Schiff bauen muß.
Wenn ich eine andere Patrone benutzen will die Past, werfe ich auch nicht die Waffe weg.

Ja ich hab die Omegas als Nachbarn und die Hanuhr -> Bei Schild Tech 5 sollten die Spezial durchdringenden Torpedos Probleme bekommen oder?
(glaub einer geht durch dan Schilde eingestellt?)
----

Die elenden Hanuhr haben doch glatt 50 vs 50 gehabt, ich Kreuzer und die Fregatten 4vs4 oder 4vs5 glaub es war 4vs4
Entweder hat mich die Berechnung gefopt (passierte nix) oder die Überlegenheit der Khayrin ist nicht weit her.
Bzw. der erste Kreuzer der Khayrin hat auch eher die Eigenschaften eines Zerstörers oder Jägers. :?: 2Scan Tempo 2

Perdition (Tech2) mein Kreuzer vs Vantor (Tech1) Fregatte
Normal update ich meine Schiffe vor dem Bau auch noch. :?

Falls die Berechnung da stimmt liegt da etwas schief,..
Bessere Tech, "besseres" Schiff, teurer Unterhalt/Bau -> deutlich! und kein Land in Sicht?
Alternativen hat man da unten ja auch nicht viel -> extrem teurer Demon Zerstörer oder Battle Axe Aufklärer ?? :|
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von HerrderGezeiten » Dienstag 16. August 2011, 11:51

Ok ich glaub ich muß ein paar Schiffe von den Hanuhr klauen,..
Wurde hir nicht mal gesagt (irgendwo) das man Khayrin vs Hanuhr 1:2 ~ ausgeglichen ist?

Bei mir scheint es eher 1:0,8 :shock: -> 5 vs 5!

5Kreuzer einer Titan die anderen schon Duranium!
(Waffen gemaxt!)

vs

2Schwere Zerstörer
1Zerstörer (intakt)
(Schild/Schild) (Hülle/Hülle)
1Zerstörer (728/1000) (69/160)
1Zerstörer (422/1000) (69/160)

Anzeige Siegchance ist 44% :shock:

Unterhalt vergleich 110 : 32 :cry:
Womit soll ich die kaput hauen :?:

Edit: Hab Torpedo Range gefunden. :D
Tja nur steht da nix dabei auf Wiki,.. :?:

Später sollte hir ingame ordentlich was an Infos sein, damit gibts eine tolle Runde Weltraum Schach. :mrgreen:
Dateianhänge
K vs H.sav
(128.31 KiB) 210-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von HerrderGezeiten am Dienstag 16. August 2011, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

grammaton
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2009, 16:08

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von grammaton » Dienstag 16. August 2011, 13:42

Hast du den Kampf auch ausgetragen, oder verzweifelst du lediglich an der %-Chance?

mfg

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von HerrderGezeiten » Dienstag 16. August 2011, 15:59

Ja 2-3mal und auch immer gewonnen, andernfalls müste ich wohl auch aufhören bei der Hanuhr Übermacht.

Theoretisch ist die falsche Anzeige (wenn sie den falsch ist) ja kein Problem, da das Ergebnis stimmt.
Praktisch ist es aber Haaresträubend.
Da ich es zum einem schon als Indikator verwende und zum anderen, so irgendwie kein Gefühl für die kräfte Verhältnisse bekomme.

-> Warum ist die Anzeige so weit daneben bzw, wie weit ist sie den genau daneben? :?:

-> Wurde schon mal nachgedacht, jemanden extra aufzunehmen der sich nur um die User Fragen zu kümmern hat. (bei speziellen Fragen hat der dan sicher genug Arbeit)

Ps.: Ich bin dafür ungeeignet, war kein Angebot. :wink:
Falls es schon jemanden gibt, kann ich ihn zu meinen 24h pro Tag Sklaven machen?
Würde mir bei meinem Ziel, einer Borg gleichen Effizienz helfen. :D
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

grammaton
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 11. Oktober 2009, 16:08

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von grammaton » Dienstag 16. August 2011, 17:19

HerrderGezeiten hat geschrieben:-> Wurde schon mal nachgedacht, jemanden extra aufzunehmen der sich nur um die User Fragen zu kümmern hat. (bei speziellen Fragen hat der dan sicher genug Arbeit)
Also es gibt einige Member die praktisch genau das machen.
Einen offiziellen Auftrag in dieser Richtung haben diese denke ich nicht.
Ich habe, vor allem auch in letzter Zeit, sehr gute Erfahrungen mit dem Forum gemacht.

Man muss sich aber auch selber an der Nase nehmen, und sollte auch mit Rat und Tat mitwirken.
Ein Forum ist im Optimalfall keine Einbahnstaße, und lebt von den Forenteilnehmern.

mfg

P.S.: Ist dein Nick eine Andeutung auf WoW?

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von Darkness » Dienstag 16. August 2011, 18:13

HerrderGezeiten wrote:
-> Wurde schon mal nachgedacht, jemanden extra aufzunehmen der sich nur um die User Fragen zu kümmern hat. (bei speziellen Fragen hat der dan sicher genug Arbeit)
Stellst du im Forum eine Frage bekommst du eine Antwort. Relativ simpel und funktional. :wink:

Alles weitere wären unnötig zwanghafte Bindungen.


Es wird mit Sicherheit eine Überarbeitung für die Siegchanceberechnung geben. Jedoch nicht ihn absehbarer Zeit. Der Grund für die noch ungenaue Vorhersage der Siegchance liegt in der Schwierigkeit sämtliche Kampfrelevanten Komponenten in den Algorhytmus einzubetten und dann in Beachtung der Zufallsfaktoren eine halbwegs brauchbare Prognose des Ergebnisses zu liefern (ich glaube mich zu erinnern das bisher die Hüllenarten nur in der Standardversion berücksichtigt werden was z.B. zu einer Verfälschung des Ergebnisses führen kann).


Um beim Thema zu bleiben, was spräche eiegentlich dagegen die tatsächliche Kampfberechnung am Rundenende wie im Combat Simulator sagen wir 100 mal vor dem tatsächlichen Kampf durchlaufen zu lassen und dann den Mittelwert als Siegchance auszugeben. So ein Zeitaufwand kann das bei der heutigen Rechnerleistung nicht mehr sein.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von HerrderGezeiten » Dienstag 16. August 2011, 20:31

"zwanghafte Bindungen" nette Umschreibung für Assimilation. :)

Ich beantworte ja auch gern Fragen aber dazu muß wohl erst jemand kommen der noch weniger weiß als ich. :roll:

Die Fragen sind meist recht happig glaub ich.

Hir gleich 2 Bsp. (brauch ich kein neues Thema)

1) Kann man irgendwo die Werte einsehen für Handelspakt, Freundschaft, Kooperation, Bündnis, Mitgliedschaft dazu die Abhängigkeit Minor Rasse und der Major Rasse?
Dazu auch die Funktion und Auswirkungen von Akzeptanz bei Anfragen.
(Vielleicht noch die Möglichkeit wenn vorhanden diese Werte zu überarbeiten.)

2) Bei den Torpedos
Penetrating .............. schilddurchschlagender Torpedo
was wirkt da alles dagegen (Schild Tech 5 allgemein?) oder nur Schildpolarisation als Schiffeigenschaft?

IgnoreAllShields ........ Torpedo ignoriert alle Arten von Schilden
keine Ausnahmen ? -> Möglichkeiten gegen zu wirken (Doppelhüllen) sonst noch etwas?

CollapseShields ......... Torpedotreffer kann Schilde kollabieren lassen
Wie oft/wann löst es aus? Gibt es Gegenmaßnahmen (Schildregeneration) ?gabs Schildpolarisation auch -> müste nur gegen Penetrating Torpedos helfen oder?

^^Ja ich stelle nur "leichte" Fragen. :wink:
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

DrakonAlpha
Offizier
Offizier
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:36
Kontaktdaten:

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von DrakonAlpha » Mittwoch 17. August 2011, 14:07

HerrderGezeiten hat geschrieben:1) Kann man irgendwo die Werte einsehen für Handelspakt, Freundschaft, Kooperation, Bündnis, Mitgliedschaft dazu die Abhängigkeit Minor Rasse und der Major Rasse?
Dazu auch die Funktion und Auswirkungen von Akzeptanz bei Anfragen.
(Vielleicht noch die Möglichkeit wenn vorhanden diese Werte zu überarbeiten.)
Es gibt keine tabellarische Übersicht (wie in "Imperium Galactica 1"), wenn du das meinst. Die Status für jede einzelne Rasse (egal ob Major oder Minor) sind einsehbar. Hierfür gehst du auf den Diplomatie-Bildschirm und wählst eine Rasse aus. Du findest hier noch 3 Buttons. Einer von denen bringt die möglichen und unmöglichen Vertragsarten zum Vorschein, die an die markierte Rasse geschickt werden können (Button "Angebot"), ein anderer Button bringt detaillierte Informationen bezüglich bestehenden Verträgen der markierten Rasse mit anderen Rassen zum Vorschein (Button "Informationen"). Jedoch steht hier oft "keine Angaben", weil hier nur Daten über beteiligte Rassen bekannt gegeben werden, die beide dem Spieler bekannt sind.
HerrderGezeiten hat geschrieben:2) Bei den Torpedos
Penetrating .............. schilddurchschlagender Torpedo
was wirkt da alles dagegen (Schild Tech 5 allgemein?) oder nur Schildpolarisation als Schiffeigenschaft?
Wie kommst du denn ausgerechnet auf Tech 5? So weit ich weiß helfen gegen die Eigenschaft "penetrating" regenerative Schilde.
HerrderGezeiten hat geschrieben:IgnoreAllShields ........ Torpedo ignoriert alle Arten von Schilden
keine Ausnahmen ? -> Möglichkeiten gegen zu wirken (Doppelhüllen) sonst noch etwas?
Meines Wissens gibt es keine Abwehrmechanismen gegen Waffen mit dieser Eigenschaft.
HerrderGezeiten hat geschrieben:CollapseShields ......... Torpedotreffer kann Schilde kollabieren lassen
Wie oft/wann löst es aus? Gibt es Gegenmaßnahmen (Schildregeneration) ?gabs Schildpolarisation auch -> müste nur gegen Penetrating Torpedos helfen oder?
Generell ist über alle Spezialeffekte zu sagen, dass sie nur mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit je Treffer wirksam werden (meine ich, irgendwo gelesen zu haben). Es gibt aber keine Schildpolarisation, sondern nur die Hüllenpolarisation.
HerrderGezeiten hat geschrieben:^^Ja ich stelle nur "leichte" Fragen. :wink:
Jede Frage ist hier willkommen. Es kann aber passieren, dass man gar keine Antwort bekommt. Das ist meistens dann der Fall, wenn niemand eine fundierte Antwort auf die Frage geben kann.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von HerrderGezeiten » Mittwoch 17. August 2011, 15:10

Danke für die Antwort.

Ne bei Diplomatie meinte ich nicht das allgemeine Diplomatie Fenster, aus BotF finde ich mich da ja noch recht gut zurecht.

Der farbige Balken hat ja keine direkte Anzeige wo kooperation bzw. Bündnis schon akzeptiert werden bzw. scheint das ja bei den kleinen Rassen unterschiedlich oder mit Zufall noch erschwert zu sein.

Hauptproblem stellt für mich auch der Akzeptanzwert dar und den Einfluß den er hat.
Bei den kleinern Verträgen Kooperation/Bündnis und allem darunter scheint es ja nichts zu machen.
Aber bei den Kahyrin konnte ich sehen das Mitgliedschaften eklatante Akzeptanzwerte benötigen.
Fast immer über 30 oft sogar über 40! (mit Bestechung!)
Soviel ich weiß gibt es keine Möglichkeit Akzeptanz zu steigern, außer Handel oder?
Terraner haben da einen deutlich geringeren Wert unter 20? mit Bestechung sogar unter 10?

Würde mich interessieren ob es da Ausreißer gibt unter den kleinen Rassen bzw. die genauen Unterschiede der Major in diesem Bereich.

Können ja auch Spiel Erfahrungen sein. :wink:
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von master130686 » Mittwoch 17. August 2011, 17:38

Die Akzeptanz spielt eine Rolle, aber es ist dabei nahezu egal ob du Terraner oder Khayrin bist. Lediglich die Grundzuneigung (ist nicht das gleiche wie Akzeptanz) ist da unterschiedlich. Wobei die Grundzuneigung aus der "Verrechnung" der Rasseneigenschaften von Major und Minor (z.B. Terraner: SCIENTIFIC=Forscher und Adryl: AGRARIAN=Farmer).

Die Akzeptanz spielt primär im Zusammenhang mit der Bestechlichkeit zusammen. Ist eine Rasse sehr schwer bestechlich, kann es sein dass du mehr als 90 % Akzeptanz für eine Mitgliedschaft brauchst, bei sehr leicht bestechlich können schon 5 % reichen.

Die Akzeptanz modifiziert dabei u.a. den Wert des Geschenkes, der Mitgift oder der Bestechungssumme (also 5000 Credits Bestechungsgeld sind bei 50 % Akzeptanz weniger Wert alswie bei 25 %, aber mehr alswie bei 75 %) und die Bestechlichkeit bestimmt primär die nötige Höhe (demnach sind 5000 Credits Bestechungsgeld bei niedriger Bestechlichkeit weniger Wert alswie bei hoher) der Wertes (nach Verrechnung mit der Akzeptanz und evtl. vorhandenem Kommunikationsnetzwerk).
scheint das ja bei den kleinen Rassen unterschiedlich oder mit Zufall noch erschwert zu sein
Wie oben schon beschrieben hängt das primär mit der Akzeptanz und der Bestechlichkeit zusammen. Und ja... ein kleiner Zufallsfaktor spielt auch noch eine Rolle (so wie manche Forschungen schon bei 80 % fertig gestellt sind, während andere exakt 100 % brauchen).
Soviel ich weiß gibt es keine Möglichkeit Akzeptanz zu steigern, außer Handel oder?
Mittlerweile steigert sich die Akzeptanz automatisch pro Runde, egal ob man eine Handelsroute hat oder nicht (auch wenn das Vorhandensein dies etwas beschleunigt - glaub ich zumindest). Ab Freundschaft steigt sie automatisch. Ich weiß es zwar nich genau, aber ich glaube (und wenn dem noch nicht so ist, wäre das vielleicht noch eine Idee für die Zukunft) dass die Akzeptanzsteigerung bei höheren Verträgen auch entsprechend größer ist (also z.B. +5 bei Freundschaft und +6 bei Kooperation).
Aber um wieviel die Akzeptanz steigert hängt primär von der Bestechlichkeit ab.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von HerrderGezeiten » Mittwoch 17. August 2011, 19:21

Nur auf Mitgliedschaft bezogen.

Würde das nicht bedeuten, das ich mit den Kahyrin bei einem Volk wie den Sevar oder Vawdor (6 Striche unter max Zuneigung-> freundlich) mit einem Handel genau so schnell auf max bin (Zuneigung) wie bei den Terranern?

Dan müsten auch die Vawdor leicht zu bestechen sein bzw. die Sevar (geringe Best.) schwer, um Mitglieder zu werden.

Wenn ich Mitgliedschaft ohne Geld oder mit Geld anbietet bei geringer Bestechlichkeit wie sieht es da aus?

Mitgliedschaft alleine ist doch keine Bestechung oder mit Geld doch?

Bzw. scheint die Zuneigung da etwas (viel) langsamer zu wachsen bei den Kahyrin als bei den Terranern.
Voller Zuneigungsbalken nach 70-80 Runden? bei 6 unter max?
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von master130686 » Mittwoch 17. August 2011, 20:17

Würde das nicht bedeuten, das ich mit den Kahyrin bei einem Volk wie den Sevar oder Vawdor (6 Striche unter max Zuneigung-> freundlich) mit einem Handel genau so schnell auf max bin (Zuneigung) wie bei den Terranern?
Nein... schneller, weil die Grundzuneigung dieser beiden zu den Khayrin von vornherein viel höher ist als zu den Terranern. Du bist also, bei gleichem Geldaufwand, mit den Khayrin viel schneller bei maximaler Zuneigung alswie mit den Terranern.
Dan müsten auch die Vawdor leicht zu bestechen sein bzw. die Sevar (geringe Best.) schwer, um Mitglieder zu werden.
Die Sevar sind von der Bestechlichkeit her HARD (also schwer) und die Vawdor MIDDLE. Du bräuchtest also für die Sevar eine vergleichsweise höhere Akzeptanz alswie für die Vawdor.
Du darfst nicht verwechseln dass die Zuneigung in diesem Fall kaum was mit der Bestechlichkeit zu tun hat (im Falle von Bestechungen z.B. wenn beide auf "ergeben" sind).
Wenn ich Mitgliedschaft ohne Geld oder mit Geld anbietet bei geringer Bestechlichkeit wie sieht es da aus?
Wenn die Akzeptanz hoch genug ist könnte es klappen, aber zumindest ein kleiner Obolus wäre i.d.R. ratsam.
Mitgliedschaft alleine ist doch keine Bestechung oder mit Geld doch?
Ich würde "nein" sagen. Eine Bestechung heißt ja dass du denen Geld dafür gibst dass sie etwas anderes als das "übliche" (oder im Falle von gewählten Regierungen/Demokratien: entgegen dem Willen des Volkes) machen. Wohingegen ein Mitgliedschaftsangebot ja z.B. erst eine Wahl/Abstimmung (zumindest innerhalb der Regierung) "auslöst" und das Ergebnis dann zur Annahme oder Ablehnung führt. Das Geld ist dabei lediglich ein Katalysator.

In diesem Zusammenhang könnte man die Diplomatie noch (irgendwann) um Regierungssysteme (Demokratie, Plutokratie, Autokratie, verschiedene Monarchie-Formen usw.) erweitern. So könnte die Bestechung bei einer Autokratie oder einer Absoluten Monarchie leichter sein (das Geld geht ja nur an einen Herrscher der auch alleine entscheidet) als in einer Demokratie (wo er per Mehrheit abgestimmt werden muss).
Bzw. scheint die Zuneigung da etwas (viel) langsamer zu wachsen bei den Kahyrin als bei den Terranern.
Nein. Unter gleichen Voraussetzungen (Zuneigung, Bestechlichkeit, Akzeptanz, Geld-/Ressourcenaufwand) gibt es (meines Wissens nach) keinen Unterschied bei der Geschwindigkeit der Steigerung der Akzeptanz.



Und noch eine Kleinigkeit, sozusagen als Vorfreude auf die nächste Version: In der nächsten Version können Minors auch mehrere (theoretisch alle gleichzeitig, aber bisher maximal 3) Eigenschaften haben. Dadurch ändert sich vor allem die Grundhaltung zu den Majors. Es wird auch einen neuen, kompatiblem MinorRaceEditor geben, wo man sich alles angucken (und selbst modifizieren) kann. Dieser ist sogar schon nahezu fertig, und mit dessen Hilfe habe ich die MinorRace.data auch schon soweit modifiziert dass die (meisten) Minors (bei mir und im internen Forum) schon mehrere Eigenschaften haben. Allerdings fehlen da noch 2 Modifikatoren, die noch implementiert werden müssen, welche das dann noch mehr differieren.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Spezialforschung Hüllenpanzerung vs Schild

Beitrag von rainer » Freitag 4. November 2011, 15:46

Hilfe - ich möchte wissen, wie die Industrie bei Schildaufrüstung berechnet wird.
Wiki hat geschrieben:Der Programm-Code ist in der ShipDesignMenuView.cpp, während die Kosten in der ShipInfo.cpp berechnet werden.

Baukosten Industrie 1. Teil: m_iNeededIndustry += m_Shield.GetMaxShield() / 10 * m_Shield.GetShieldType();

Beispiel Seraphine (Kolonieschiff Terraner):

Typ 0 - Schilde: Industry 406
Typ 1 - Schilde: Industry 431 (also +25)
Typ 2 - Schilde: Industry 459 (also +28)
Typ 3 - Schilde: Industry 493 (also +34)

laut Shiplist.data:

NeededIndustry: 300
ShieldType: 1
MaxShield: 400

also erhöhen sich theoretisch die Kosten je Schildtyp um 30, aber die genaue Berechnung ist mir noch unbekannt (vielleicht liegt es daran:)

Baukosten Industrie 2. Teil:

m_iNeededIndustry += GetShield()->GetMaxShield() / 200 * ((USHORT)pow((float)GetShield()->GetShieldType(), 2.5f));"
m_iNeededIndustry /= 2;"

Antworten

Zurück zu „ingame Fragen / ingame Questions“