Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Wer Fragen zu Ingame-Angelegenheiten hat, der stellt sie bitte hier (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Antworten
Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von Andi47 » Sonntag 26. Juni 2011, 20:00

Wie kann man Erstkontakt zu einem Kleinen Volk, das einige Raumschiffe in seinem System stehen hat, herstellen?

Wenn ich mit einem einzelnen Schiff reinfliege (egal ob Aufklärer oder Kampfschiff), wird dieses abgeschossen, auch dann, wenn ich Rückzug oder Gruß versuche. (Bei meinen Tests war die Siegchance mit 4% bzw. 8% angegeben). Danach ist KEIN Erstkontakt hergestellt, d.h. ich weiß zwar, dass im fraglichen System Andromedaner wohnen, aber ich kann mit ihnen keine diplomatischen Verhandlungen aufnehmen.

Was muss ich tun, um mit einem solchen Kleinen Volk Erstkontakt aufzunehmen?

Mit einer überlegenen Flotte reinfliegen und alles abschießen? (da wäre das Völkchen wahrscheinlich ziemlich sauer)

Mit einer überlegenen Flotte reinfliegen und grüßen? Funktioniert das?

(BTW: In Birth of the Federation bekommt man auch Erstkontakt, wenn man z.B. mit einem Scout ins Edo-System reinfliegt, und der Edo-Gott das Schiff abschießt. Ist ein derartiger Erstkontakt in BotE nicht vorgesehen?)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Sonntag 26. Juni 2011, 20:43

Man kann versuchen das eigene Schiff auf "Meiden" zu stellen, so dass es gar nicht erst zu einem Kampf kommt. Sollte bei fast allen nicht kriegerischen Rassen funktionieren. Das Risiko, dass es sich vielleicht doch um eine kriegerische Rasse handelt bleibt natürlich bestehen.

Der Grund für dieses Implementierung liegt darin, dass diplomatisch starke Rassen (Hanuhr, Konföd) nicht einfach mal einen Scout opfern können um eine Rasse kennenzulernen und diese dann einem anderen Major abkaufen. Im originalen Botf konnte man so als Ferengi mit genügend Credits fast alle Rassen einkaufen. Das ist in BotE nicht mehr so leicht möglich. Wer möchte kann durch eine starke Flotte im System der Rasse diese vor anderen schützen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von Dennis0078 » Freitag 1. Juli 2011, 23:55

hmm
ich vermute irgendwann mal können diese Rassen auch ihre Schiffe bewegen.
Dann wird das Heimatsystem bestimmt nicht mehr ständig bewacht sein?

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von master130686 » Samstag 2. Juli 2011, 00:09

Dafür wirst du dann umso schneller bombardiert.

Ich hatte/habe in meinem aktuellen Hanuhr-Spiel direkt nebenan die Deshant, eine sehr kriegerische Rasse, die mir gleich den Krieg erklärt hat und die ich erst nach tausenden Credits zu einem Frieden bewegen konnte.

Hätten die schon ihre Schiffe bewegen können, wäre ich ziemlich schnell weggebombt worden.
Und nicht weit davon entfernt waren die nicht minder gefährlichen Karorr.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 2. Juli 2011, 10:43

ja stimmt
In so einem Fall muss man bestimmt noch mal von vorn beginnen.

Niborator
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 16. Mai 2012, 18:12

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von Niborator » Mittwoch 23. Mai 2012, 16:30

können die kleinen völker ihre schiffe auch bewegen? wusste ich gar nich.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von master130686 » Mittwoch 23. Mai 2012, 17:06

Noch nicht. Einzig wenn sie angegriffen werden und sich zurück ziehen (falls es überlebende gibt), können Minor-Schiffe außerhalb ihres Systems anzutreffen sein. Aber auch dann bleiben sie dort stehen (und fliegen z.b. nicht zurück).
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von Malle » Mittwoch 23. Mai 2012, 18:55

da fällt mir ein, das könnte man doch als Pseudo-KI ausnutzen, indem man einfach ständig einen Kampf simuliert für Minorschiffe ohne dass einer stattfindet bzw. sie sich ständig "zurückziehen" lässt...

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von master130686 » Donnerstag 24. Mai 2012, 01:50

Theoretisch klingt das gut, da sich die Schiffe dann über die Karte bewegen würden und man so auch mal "entfernte" Minors kennen lernen würde. Aber der (für mich Haupt-) Nachteil wäre dass die Minors dann immer nur 1-2 Schiffe pro Sektor hätten (vom Zufall mal abgesehen) - und die könnten zu schnell zerstört werden (ich will ja schließlich bei Vermitgliederung auch noch ein paar Schiffe bekommen...).

Zudem würde man dann bei Vermitgliederung plötzlich Schiffe auf der ganzen Karte haben (im Extremfall), was auch zu ungewollten Erstkontakten UND Kampfniederlagen führen könnte/würde. Garnicht davon zu reden dass man u. U. einen Teil der Schiffe garnich nutzen kann, weil die außerhalb der Reichweite sind.

Und davon dass die KI momentan noch nicht ganz so klug "zurückzieht" will ich garnich anfangen - z.B. in Sektoren mit ungünstigen Anomalien und nicht alle Schiffe/Flotten eines Sektors ziehen sich in den gleichen Sektor zurück.

Wenn man da noch ein paar Restriktionen mit einbaut (z.B. Rückzug nur innerhalb der Reichweite des Schiffes, wobei die Reichweiten halt die sind die der Minor, aufgrund seiner Entwicklung bzw. seiner Verträge, maximal hätte) wäre ich dafür. Aber so wie es jetzt ist, bin ich dagegen.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von rainer » Samstag 26. Mai 2012, 10:55

...dann dürften sich die Schiffe beim Kampf nur innerhalb einer Reichweite (entweder fix z.B. 4 Sektoren oder dynamisch nach rot/gelb/grün) rund ums Heimatsystem zurückziehen und am besten alle 5 Runden zurück ins Heimatsystem, um neue=evtl.größere Flotte zu bilden und dann wieder ab...

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors - wie?

Beitrag von master130686 » Samstag 26. Mai 2012, 15:53

Sowas in der Art wäre günstig.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Antworten

Zurück zu „ingame Fragen / ingame Questions“