Territorium / umstrittene Sektoren

Wer Fragen zu Ingame-Angelegenheiten hat, der stellt sie bitte hier (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Territorium / umstrittene Sektoren

Beitrag von master130686 » Samstag 21. Oktober 2006, 20:15

Wie ist/wird das mit dem Territorium geregelt?

Momentan "besitzt" man ja nur die Sektoren in denen man eigene Planeten oder Basen unterhält.

Ich würde es bevorzugen, wenn es so oder so ähnlich wäre wie in BotF, dass man unter bestimmten Bedingungen zusätzliche Territorien erhält.

Also z.B. dass man die umliegenden/angrenzenden Sektoren (sofern diese noch nicht vergeben sind) erhält, wenn man einen Außenposten oder eine Sternenbasis in einem eigenen (bewohnten) System baut.

Und dass man auch sonst zusätzliche Territorien zwischen den Systemen wie in BotF bekommt.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Montag 23. Oktober 2006, 18:12

Ja, das kommt wieder so rein, wie es im original Botf war. Nur wird es wahrscheinlich keine umstrittenen Sektoren wie in Botf geben (also die bunt gestreiften), sondern der Sektor wäre dann neutral und gehört somit niemanden.

tvalok
Offizier
Offizier
Beiträge: 196
Registriert: Samstag 26. August 2006, 16:19

Beitrag von tvalok » Montag 23. Oktober 2006, 18:13

Sir Pustekuchen hat geschrieben:Ja, das kommt wieder so rein, wie es im original Botf war. Nur wird es wahrscheinlich keine umstrittenen Sektoren wie in Botf geben (also die bunt gestreiften), sondern der Sektor wäre dann neutral und gehört somit niemanden.
das ist aber doof ... war so viel lustiger ...

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Beitrag von master130686 » Dienstag 24. Oktober 2006, 01:07

Ich finde auch, dass es umstrittene Sektoren geben sollte. Es geht doch nich, dass ein Sektor in einer Runde dem Dominion gehört und in der nächsten neutral is, nur weil die Romulander ebenfalls Anspruch darauf erheben.

Außerdem kann man dadurch neutrale Zonen bilden, die z.B. bei einem Nichtangriffspakt von keiner der beiden Parteien an-/durchgeflogen werden können.

Dazu kommt noch, dass das Fordern/Erhalten, Schenken bzw. Übergeben/Ablehnen (nach Forderung) von umstrittenen Gebieten einen großen Einfluss auf die Diplomatischen Beziehungen hat.


Als Ergänzung zu BotF würde ich vorschlagen, dass man wenn man eine Sternenbasis in einem eigenen System baut, nicht nur die angrenzenden Sektoren, sondern die 2 angrenzenden Sektoren (bzw. die Sektoren innerhalb der Scanreichweite) erhält. Sozusagen als Logische Folge: Außenposten=1 anliegender Sektor, Sternenbasis=2 anliegende Sektoren)
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

scorp3000de
Offizier
Offizier
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 19:10

Beitrag von scorp3000de » Dienstag 27. Februar 2007, 14:25

Ich denke dafür sind sie schon zuweit und würde zuviel aufwand machen... Cool wärs trotzdem...

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 27. Februar 2007, 15:52

Das mit den Sternbasen habe ich in der Alpha2 schon so umgestzt gehabt. War ja auch ne gute Idee. Nur das mit den neutralen Sektoren ist noch nicht implementiert.

appenheimer
Kadett
Kadett
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 18:02

Beitrag von appenheimer » Donnerstag 22. März 2007, 16:18

ich denk ma hier past das rein:

fall: es gibt ein bewohntes system, dass niemandem gehört und auch keine minorace ist (z.b. das sich von einem imperium nach einer rabellion eigenständig gemacht hat)

jetzt: man kann in diesem system einen außenposten bauen, man erhält nicht die kontrolle über die planeten (die ja bewohnt sind), aber das system gehört einem (d.h. es wird z.b. blau eingefärbt)

vorschlag: das man durch bau eines außenpostens auch dir kontrolle über die planete erlangt....
the romulans will rule 4ever

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Donnerstag 22. März 2007, 16:26

hm, ein Außenposten macht aber noch keine (wohlgesonnene) Regierung auf dem Planeten. Ich denke es wird soweit implementiert werden, dass man diese Planeten nur unterwerfen kann mittels Transporter später. Kontaktaufnahme via klassischer Diplomatie wäre zwar auch möglich zu implementieren, aber kompliziert. Möglich wäre auch, in der Systemview eines solchen Planetensystems Buttons zu installieren, wo man quasi in der View Geld transferieren kann oder per Transporter irgendwelche Rohstoffe und dort dann auch einen Button hätte um anzufragen, ob sich dieses System einem anschließt mit voller Mitgliedschaft, also kein klassischer Weg über Freundschaft, Bündnis, Mitgliedschaft, aber ähnliches System im Hintergrund.

appenheimer
Kadett
Kadett
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 18:02

Beitrag von appenheimer » Donnerstag 22. März 2007, 20:24

siehe bugforum --> (system bug --> zugehörigkeit)

die idee von master130686 find ich gut
the romulans will rule 4ever

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Erweiterung des beanspruchten Territoriums

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 28. Dezember 2008, 23:11

Hi

Ich wollte mal nachfragen wie sich das zu den Gebieten verhaält.
nach welchen Schema diese sich erweitern?

ähnlich wie botf?

Außenposten ein Kästchen
Außenposten mit System 9 Kästchen ???

und mit anliegenden Systemen usw?

Gibt es hier bei BotE auch so viele Löcher ????

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Gebiete der einzelnen Hauptrassen ???

Beitrag von master130686 » Montag 29. Dezember 2008, 00:11

Das hab ich irgendwo schon mal erklärt. Da musste mal ein wenig suchen (ich hab jetzt nur keine Lust das selbst zu suchen).
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Gebiete der einzelnen Hauptrassen ???

Beitrag von Dennis0078 » Montag 29. Dezember 2008, 08:54

Sorry :roll:

dann gebt mir mal bitte nen Tip wie sich die Gebiete noch bezeichenen ...
ich finde irgendwie nicht den richtigen Suchbegriff

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Gebiete der einzelnen Hauptrassen ???

Beitrag von Malle » Montag 29. Dezember 2008, 08:57

Territorien oder Territorium, Sektoren, Systeme, .. ;)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Territorium / umstrittene Sektoren

Beitrag von Dennis0078 » Montag 29. Dezember 2008, 09:23

das mit den Sternbasen 2 Sektoren einnehmen finde ich toll
Aber wie ist es mit den Löchern?
die haben mich bei Botf schon immer generft

wenn jetzt manche systeme weiter auseinander sind
und alle Bevölkert sind und außenposten usw.
dann ist oft mein Tereitorium mitten in der Mitte unterbrochen
ob wohl ringsrum alles blau oder rot eingefärbt ist.
in Prinzip kann dann da kein andere mehr ran und einem Gehört das Gebiet


Wäre toll wenn sich die Sektoren mit einfärben würden die von allen vier Seiten umschlossen sind
also auch mal zwei Kästen wenn 2 frei bleiben

Dann weren die Territorien mehr wie ein ausgefüllter fleck auf der Karte und nicht so zerklüftet :shock:

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Territorium / umstrittene Sektoren

Beitrag von Malle » Montag 29. Dezember 2008, 10:45

Du kannst dort einen Außenposten bauen, aber der kostet natürlich Credits/Unterhalt. Man könnte die Zugehörigkeit zum eigenen Territorium, falls wirklich die meisten Sektoren ringsrum einem gehören und kein anderer den Sektor potenziell streitig machen kann (der "Löcher"-Fall), über die Anwesenheit einer ausreichend großen Flotte für X Runden definieren. Sozusagen baut sich in der Zeit ein Außenposten selbst, allerdings ist dieser unsichtbar und verschwindet direkt nach dem Bau wieder. Es werden nur die Territorien gesetzt. hm, das bringt mich auf die Idee, dass man das nur per Transporter erledigen könnte. Der Befehl lautet dann "Sektor annektieren/einterritorialisieren (bessere Begriffe erwünscht ;))" und funktioniert wie ein Außenpostenbefehl, nur es wird keiner nachher hingestellt. Das wär sowas wie ein kleines Transportnetzwerk und Ministationen errichten, was nicht wirklich was kostet außer Zeit.

Antworten

Zurück zu „ingame Fragen / ingame Questions“