Schiffsbau fremder Schiffe nach Bestechung/Eroberung

Wer Fragen zu Ingame-Angelegenheiten hat, der stellt sie bitte hier (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Benutzeravatar
Locutus von Borg
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 29. Mai 2007, 23:38
Wohnort: Magdeburg

Schiffsbau fremder Schiffe nach Bestechung/Eroberung

Beitrag von Locutus von Borg » Freitag 8. Juni 2007, 17:24

Wenn ich ein System erobere in dem noch ein Schiff gebaut wurde kann ich das zuende bauen lassen oder kaufen so geschehen mit 2 freien Systemen, die mal den Hanuhr gehörten, hab jetzt ne Goront und ne Ooron. Ist das nicht ein Fehler, denn was soll ich als Roth mit Hanuhrschiffen? Über Baulistenerhaltung in eroberten Systemen müsste man generell mal diskutieren.
wiederstand ist und war schon immer....zwecklos!

Benutzeravatar
Colonel Green
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2007, 12:14

Beitrag von Colonel Green » Freitag 8. Juni 2007, 18:09

Da hatte ich auch schon. SO kam ich den Besitz eines Omega-Kolonieschiffes. Das wurde gerade wohl in der Runde fertig, als ich denen eine Minor Race abnahm. Danach hatte ich es dann.

Habs als Kriegsbeute aufgehoben. Finde ich eher witzig als einen Fehler. Ist ja auch der einzige Weg an "fremde" Schiffe zu kommen. Sollte man lassen.
Men don't talk peace unless they're ready to back it up with war. This is not a time for timidity and second guessing.

Benutzeravatar
Locutus von Borg
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 29. Mai 2007, 23:38
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von Locutus von Borg » Samstag 9. Juni 2007, 19:41

Das sollte man als Handelsware einführen, Schiffe anderer Rassen käuflich erwerben zu können aber in einem erobertem Aystem sollte es besser nicht möglich sein, ist ja Geschmackssache wenns wenigstens Konfedschiffe gewesen wären
wiederstand ist und war schon immer....zwecklos!

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Samstag 9. Juni 2007, 22:52

So amüsant es zwischendurch auch ist und so gern ich auch mal ein paar fremde Schiffe als "Schmankerl" in meiner Flotte hätte, einen Handel mit Schiffen anderer Rasse würd eich nicht betreiben. Das bringt ja nur alles durcheinander. Ein paar "Kriegsbeuten" wie Colonel Green sagt, ist okay. Ist ja auch eher die Ausnahme, wenn man gegnerische Planeten erobert und dann ein gegnerisches Schiff bekommt bzw. fertig bauen kann.
Schon denkbar, dass man ein Schiff erobert, wenn man das System übernimmt. Gerade wenn es noch in der Werft liegt. Rein vom Sinn her, ginge es.

Benutzeravatar
Locutus von Borg
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 29. Mai 2007, 23:38
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von Locutus von Borg » Montag 11. Juni 2007, 09:33

naja ist ja keine kritik ich brauch sie nur nicht. ich würd schon mal hin und wieder das eine oder andere schiff kaufen wollen zb den superträger der Omeganer oder den D'Corax.
wiederstand ist und war schon immer....zwecklos!

Eisbaerchen1983
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:20
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Beitrag von Eisbaerchen1983 » Montag 11. Juni 2007, 10:14

Da müsste es ja ne Art "Schiffsmarkt" geben wo ich meine Schiffe zum Verkauf anbieten kann. Nicht jedes Schiff wird verkauft. Hat die KI überhaupt Schiffe zu verkaufen etc. Und wer garantiert das die KI gerade ihre besten Schiffe verkauft?

Natürlich wäre das interessant.

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Montag 11. Juni 2007, 10:46

@ Eisbaerchen1983 und Locutus


In letzter Konsequenz wäre das wohl so. Aber das wird es meines Wissens nach nicht geben. Wäre irgendwo auch ein die Spielatmosphäre trübender Aspekt. Wie sich die KI verhielte, wäre eh noch unklar. Dafür existiert ja bislang keine Planung.

Ich habe das für mich gelöst, indem ich einfach entsprechende Modelle im Editor eingefügt habe und -voila! Viel weiter sollte man das aber nicht treiben, meine ich.

Was nicht heißt, dass ich nicht auch mal ein paar feindliche Schiffe in meinen Reihen hätte.

Was das betrifft: In meinem aktuellen Spiel hatte ich den Fall jetzt aich wieder. Als Rotharianer erobere ich die Konföderation und habe plötzlich ein Zerstörer-Schiff, das mir gehört.
Das Kuriose dabei:

Ich habe KEINE Konföderationswelten erobert!!!!!!!

Vielmehr habe ich sie angegriffen, bombardiert und dann selbst neu kolonisiert.
Es kann also keine Übernahme aus einer Werft gewesen sein!

Eventuell gibt es doch einen BUG, der ab einer bestimmten Anzahl Schiffe auftritt - in diesem Spiel hatte ich gerade ca 600-700 und die Konföderation ungefähr 800-900 Schiffe. Da kann wohl schon mal ein Schiff falsch zugeordnet werden.

Das werde ich mal weiter betrachten.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 12. Juni 2007, 19:50

Ich sehe dies auch nicht als Bug, sondern eher als "lustiges" Feature. Es ist relativ einfach zu erklären. Sobald ein System den Besitzer wechselt bzw. auch gar keinen Besitzer mehr hat, z.B. wegen einer Rebellion, bleiben die Bauaufträge trotzdem in der Liste.

Hat also ein System keinen Besitzer mehr werden auch nicht die Bauaufträge in der Liste beachtet. Dies geschieht erst wieder, wenn das System einen neuen Besitzer hat. Somit kann man vorher reingesetzte Aufträge immernoch abschließen. War im original Botf genauso.

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Dienstag 12. Juni 2007, 22:40

@ Sir Pustekuchen

Es freut mich, dass wir da einer Meinung sind. Die Sache hat ja auch spieltechnisch keine Konsequenzen und kann ruhig bleiben.

Ich hatte ebensolche Beobachtungen gemacht, als ich die Tarokaner innerhalb von ca. 50 Runden mehrere Male als Mitglieder im Wettstreit mit der Konföderation geworben und dann wieder verloren habe, bis ich sie letztlich wieder hatte. Ein teurer Spaß, nebenbei! Dabei sah ich, dass die Bauliste immer da weiterging, wo sie bei der jeweiligen Abspaltung zuvor aufgehört hatte zu bauen. Da dachte ich mir schon, dass die Aufträge erhalten blieben.
Sollte auch ruhig so bleiben.

ABER: Eine kleine Frage. Mir begegnete es jetzt schon in mehreren (nicht allen!) Spielen, dass sehr selten, aber dennoch, sobald eine Minor Race ausgelöscht wurde und man ihren Planeten hinterher besiedelt hat, einige der "ursprünglichen" Gebäude plötzlich auch wieder da sind (in der Planetenansicht bei den vorhandenen Anlagen, NICHT in der Bauliste), wobei man ja eigentlich alles zerstört hat!?!?
Das passierte nur sehr selten und erstreckt sich dann meist auf Fabriken, Farmen, Labors und Geheimdienstzentren. Wegen letzterem fiel es mir auf - da eine neue Kolonie so etwas bei mir nicht haben kann, da ich so was nicht baue, solange der Geheimdienst nicht implementierbar ist.

Ich beschwere mich natürlich nicht, wenn ich so zusätzliche Gebäude umsonst bekomme, aber interessant ist es schon.

Wie gesagt, es tritt - soweit erkennbar - nur auf zerstörten und dann (beliebig später, nicht unbedingt in der gleichen Runde) kolonisierten Systemen von ehemaligen Minor Races auf. Nicht sofort nach der Kolonisierung und auch nicht in jedem Fall, sondern nur bei ca. 10%. (Da ich sie eher erobere als zerstöre, fehlen mir konkrete Zahlen, aber es ist selten!) Spezialgebäude waren keine darunter, nur "normale".

Könnte es sein, dass auch da "ältere Bestandslisten" übernommen werden bzw. da Gebäude ja eigentlich erst bei der Übernahme generiert werden, da etwas durcheinander gekommen ist?

Das ist schwer zu rekonstruieren, da ich es meist nur durch Zufall merkte, da ich nicht jede Runde die Infrastruktur alle Kolonien prüfe, ob "mehr" als "gebaut" da ist. Es fiel mir halt auf, dass plötzlich Geheimdienstzentren oder Kraftwerke in großer Zahl da waren, wo ich sicher nichts dergleichen gebaut hatte.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 12. Juni 2007, 23:21

Stimmt.

Es werden keine zusätzlichen Gebäude abgerissen, wenn eine Minorrace ausgelöscht wird. Im Normalfall werden durch die Bombardierung (fast) alle Gebäude in dem System zerstört. Wie du aber schon bemerkt hast muss das nicht immer der Fall sein. Die Frage ist nun, ob ihr es so behalten wollt oder ob in dem System generell immer alle Gebäude zerstört sein sollten. Mir wäre es eigentlich egal. Zur Zeit besteht die Möglichkeit, dass noch vereinzelt Gebäude übrig sind. Man müsste da nur überprüfen, dass wenn man mit einem Kolonieschiff das betroffene System neu kolonisiert und dadurch selbst Gebäude durch die Kolonisierung bekommt, diese nicht im Widerspruch mit den schon stehenden Gebäuden sind. Z.B. es stehen noch Typ 4 Fabriken, durch die Kolonisierung bekommt man 2 Primitive Farbriken dazu. Das dürfte danach nicht sein!

Benutzeravatar
Locutus von Borg
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 29. Mai 2007, 23:38
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von Locutus von Borg » Mittwoch 13. Juni 2007, 02:10

ich hab nix gegen stehenbleibende gebäude ist gar nicht so schlecht müsste dann aber auch weiter und ausaubar sein da man es sonst ja abreissen mus
wiederstand ist und war schon immer....zwecklos!

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 13. Juni 2007, 06:41

Funktioniert dann wie bei eroberten Systemen.

Benutzeravatar
Locutus von Borg
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 29. Mai 2007, 23:38
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von Locutus von Borg » Donnerstag 14. Juni 2007, 15:32

ja das ist dann cool 8)
sollte in jedem fall beibehalten werden!
wiederstand ist und war schon immer....zwecklos!

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Beitrag von Luther Sloan » Donnerstag 14. Juni 2007, 16:15

@ Sir Pustekuchen

Wieder einmal vielen Dank für deine Erklärungen.
Was die eventuelle Problematik mit den übrig gelassenen Gebäuden zerstörter Minor Races betrifft:
Im letzten Fall standen nur noch ein paar "Normale" Infrastrukturbauten niedrigster Stufe bzw. kamen wieder dazu. Lässt sich aber nicht mehr genau rekonstruieren.
Es waren aber bislang NIE Sondergebäude wie Minor - oder andere Major Race-Spezifische Gebäude nach einer solchen Aktion baubar.

Ich meine mich aber in einem älteren Fall daran zu erinnern, dass tatsächlich mal in der Bauliste eines eroberten oder kolonisierten Minor Race Systems tatsächlich mal Gebäude verschiedenen Tech-Stufen (Farmen, Minen und Fabriken unterschiedlicher Tech-Stufen gleichzeitig baubar waren. ... bin mir mittlerweile sogar ziemlich sicher, dass das so war.) Ich glaube, das Problem hatte sich erst gelöst, als ich technsich an den Stand der Minor Race anknüpfte und irgendwann alle Gebäude auf eine noch höhere Tech-Stufe ausbaute als diese Rasse und ich zuvor hatten.

Prinzipiell ist es mir auch relativ egal, ob manchmal einige Gebäude übrig bleiben, solange es keine gravierenden Auswirkungen hat. Die Sache mit den unterschiedlichen Gebäudestufen zur gleichen Zeit sollte aber raus.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Schiffsbau fremder KI-Schiffe nach Bestechung

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 27. März 2010, 20:32

Ich konnte mehrfach in verschieden Konstellationen beobachten, wie der KI-Major nach erfolgreicher Bestechung das Schiff des Majors baut, welcher vorher den Minor vermitgliedert hatte.

der Omega hatte Cartar-Schiff gebaut
Der Terraner -Hanuhr-Schiffe
dann umgekehrt und nun sehe ich
wie der Hanuhr - Khayrin Schiffe baut.
Dateianhänge
Car722.sav
(239.34 KiB) 64-mal heruntergeladen
Schiffsbau nach Bestechung.JPG
Schiffsbau nach Bestechung.JPG (35.51 KiB) 4180 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „ingame Fragen / ingame Questions“