Schiffe verkaufen

Wer Fragen zu Ingame-Angelegenheiten hat, der stellt sie bitte hier (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Antworten
Benutzeravatar
N8schichtler
Offizier
Offizier
Beiträge: 126
Registriert: Montag 28. August 2006, 12:21

Schiffe verkaufen

Beitrag von N8schichtler » Mittwoch 6. September 2006, 13:38

Wahrscheinlich steht es schon irgendwo im Forum, finde es aber nicht so schnell.
Wie habt ihr eigentlich das Hauptbroblem von Botf gelöst? Damals konnte man viele Schiffe eines Typs bauen, zu Klasse 2 aufwerten lassen und mit großem Gewinn verkaufen, dieses Geld in kleine Rassen, Baukosten und einen Teil gleich wieder in den nächsten Schiffstyp stecken, damit auch der schnell aufgewertet werden kann. Auf diese Weise kam man schnell an 40.000 oder gar 100.000 Credits, was das Spiel unschön und die KI lächerlich schlecht macht.
Alle Vereinbarungen wie "es dürfen keine Schiffe verkauft werden" oder "man darf nur x Schiffe eines Typs haben" sind nur Notlösungen, die das Spiel unnötig beschneiden.

Die wahre Lösung wäre, dass Schiffe eben nicht automatisch aufgerüstet werden, sondern allenfalls nachgerüstet werden können. Das hat aber zum Problem, dass nun jedes Schiff in 2 Typen zeitgleich existieren kann.

Dennoch sollte dieser Punkt - so nicht schon geschehen - unbedingt Beachtung finden.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 6. September 2006, 13:53

Ja, das wurde schon beachtet. Es gibt keine Refit Schiffe mehr (Gott sei dank :-))! Außerdem bekommt man beim Verkauf des Schiffes nie 100% der erbrachten Industrieleistung als Credits zurück. Genausowenig bekommt man auch nie 100% der aufgebrachten Rohstoffe zurück. Der Prozentwert, den man zurückbekommt, schwangt bei jeder Demontage. Es gibt aber spezielle Gebäude, die diesen Prozentsatz erhöhen können.

Benutzeravatar
N8schichtler
Offizier
Offizier
Beiträge: 126
Registriert: Montag 28. August 2006, 12:21

Beitrag von N8schichtler » Mittwoch 6. September 2006, 18:06

Ist es denn im nun möglich, nur Handelsgüter zu produzieren, um Credits zu erhalten?
Bei Botf habe ich nie verstanden, wofür diese Handelsgüter eigentlich sein sollen. Daher kam ja das "Schiffe bauen - Schiffe verkaufen" überhaupt, was durch das Aufwerten ja nur lukrativer wurde.
Gerade zu Beginn ist es hilfreich, in einer Kolonie viele Credits zu produzieren, um damit eine andere schneller eigenständig zu machen. Sprich: das Geld wird ja gebraucht, nur hat man durch Handelsgüter keine bekommen.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 6. September 2006, 21:56

Doch, man hat Credits bekommen. In BotE bringen Handelsgüter auch ein wenig Credits und zwar soviel, wie man online Fabriken hat.

Gast

Beitrag von Gast » Mittwoch 6. September 2006, 21:58

Bei mir nicht, habs extra ausprobiert

appenheimer
Kadett
Kadett
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 18:02

Beitrag von appenheimer » Freitag 8. September 2006, 18:32

interessant..aber wohl eher ungewöhnlich
umso mehr fabriken man online hat - umso mehr geld bekommt man wenn die handeslsgüter in der bauliste stehn - so und nicht anderst sollte das ganze funktionieren (und das tut es zumindest in meiner botf version ;-) )
the romulans will rule 4ever

Antworten

Zurück zu „ingame Fragen / ingame Questions“